Rückrufaktionen

Mit Rückrufaktionen möchten Unternehmen einen möglichen Schaden beim Verbraucher abwenden. Durch einen Produktrückruf werden Sie beispielsweise über gefährliche Inhalte in Nahrungsmitteln oder Kosmetik, defekten Bauteilen in Elektronikprodukten, Fehlfunktionen und anderen Dingen in Kenntnis gesetzt. Auf Verbraucherschutz.com veröffentlichen wir aktuelle Rückrufaktionen, damit Sie davon Kenntnis erlangen.

Welche Produktrückrufe veröffentlichen wir?

Wir möchten unsere Leser nicht nur vor Viren, Trojanern und Betrügern warnen. Auch Produktrückrufe finden wir ungemein wichtig. Gerade wenn sich diese auf den Lebensmittelbereich beziehen. Sind in einem Nahrungsmittel giftige oder schädliche Substanzen, sollten so viele Personen wie möglich davor gewarnt werden. Doch auch Rückrufaktionen aus anderen Branchen wie etwa der Automobilindustrie, Elektronikbranche oder Textilindustrie sowie Rückrufe von Spielwaren oder Tierfutter finden Sie in dieser Übersicht.

Uns ist es wichtig, unsere Leser allumfassend zu informieren. Es geht uns nicht darum, die Unternehmen schlecht zu machen. Ganz im Gegenteil. Wer Produkte vom Verbraucher zurückruft handelt verantwortungsbewusst. Die Marken zeigen, dass ihnen die Qualität der Produkte besonders wichtig ist, auch und gerade, wenn es einmal ein Problem gibt.

Sie wissen von einer Rückrufaktion, über die wir noch nicht berichtet haben, oder möchten uns als Unternehmen/Marke von einem bevorstehenden Produktrückruf informieren? Bitte senden Sie uns eine E-Mail.

Rückrufaktionen

Mit Rückrufaktionen möchten Unternehmen einen möglichen Schaden beim Verbraucher abwenden. Durch einen Produktrückruf werden Sie beispielsweise über gefährliche Inhalte in Nahrungsmitteln oder Kosmetik, defekten Bauteilen in Elektronikprodukten, Fehlfunktionen und anderen Dingen in Kenntnis gesetzt. Auf Verbraucherschutz.com veröffentlichen wir aktuelle Rückrufaktionen, damit Sie davon Kenntnis erlangen.

Was veröffentlichen wir?

Wir möchten unsere Leser nicht nur vor Viren, Trojanern und Betrügern warnen. Auch Produktrückrufe finden wir ungemein wichtig. Gerade wenn sich diese auf den Lebensmittelbereich beziehen. Sind in einem Nahrungsmittel giftige oder schädliche Substanzen, sollten so viele Personen wie möglich davor gewarnt werden. Doch auch Rückrufaktionen aus anderen Branchen wie etwa der Automobilindustrie, Elektronikbranche oder Textilindustrie sowie Rückrufe von Spielwaren oder Tierfutter finden Sie in dieser Übersicht.

Uns ist es wichtig, unsere Leser allumfassend zu informieren. Es geht uns nicht darum, die Unternehmen schlecht zu machen. Ganz im Gegenteil. Wer Produkte vom Verbraucher zurückruft handelt verantwortungsbewusst. Die Marken zeigen, dass ihnen die Qualität der Produkte besonders wichtig ist, auch und gerade, wenn es einmal ein Problem gibt.

Sie wissen von einer Rückrufaktion, über die wir noch nicht berichtet haben, oder möchten uns als Unternehmen/Marke von einem bevorstehenden Produktrückruf informieren? Bitte senden Sie uns eine E-Mail.

Alle Rückrufe im Ticker

Tedi Rückruf Kinder-Gartenschuhe Raupe

Tedi Rückruf: Kinder-Gartenschuhe „Raupe“

Von den Gartenschuhen des Sonderpostenmarktes Tedi könnten sich Kleinteile ablösen, weshalb Tedi den Rückruf veranlasst. In diesem Artikel erklären wir, was passieren kann, wie Sie die Schuhe dennoch verwenden oder im Discounter zurückgeben können. Wie hilfreich fanden Sie den Artikel? Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)

Rückruf Antibabypille: Drei Präparate betroffen

Rückruf Antibabypille: Drei Präparate betroffen

Aktuell gibt es laut verschiedenen Medienberichten einen Rückruf von Antibabypillen. Gleich drei Pharmaunternehmen sollen betroffen sein. Um welche Unternehmen es sich handeln soll und welche Antibabypille jeweils von dem Rückruf betroffen ist, erfahren Sie in unserem Artikel.

Rückruf REWE: ja! Brotaufstrich Geflügelsalat

Rückruf REWE: ja! Brotaufstrich Geflügelsalat

Aktuell ruft die Heinrich Kühlmann GmbH & Co. KG den bei REWE-Märkten zum Verkauf angebotenen ja! Brotaufstrich Geflügelsalat zurück. Den Grund für den Rückruf erfahren Sie in unserem Artikel. War dieser Artikel hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)

EDEKA Rückruf: Gut & Günstig Apfelschorle

EDEKA Rückruf: Gut & Günstig Apfelschorle

Aufgrund des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die EDEKA AG & Co. KG die Apfelschorle der Marke Gut & Günstig zurück. Den Hintergrund für den Rückruf und was Sie als Verbraucher tun sollen, erfahren Sie in diesem Artikel. War der Artikel hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)

Rückruf Ligne Roset: Stromschlaggefahr bei Wandleuchte

Rückruf Ligne Roset: Stromschlaggefahr bei Wandleuchte

Die Roset Möbel GmbH aus Gundelfingen ruft aktuell ihre Wandleuchte „La Plic“ der Marke Ligne Roset zurück. Von der Leuchte geht eine Verletzungsgefahr für den Verbraucher aus. Wir klären, was der genaue Grund des Rückrufs der Wandleuchte ist und was Sie als Verbraucher tun sollten. Wie hilfreich fanden Sie den Artikel? Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)

Rück­ruf Recaro Auto­kinder­sitz wegen Sicherheitsrisiko

Recaro Rückruf: Autokindersitz wegen Sicherheitsrisiko

Wegen eines Sicherheitsrisikos wird beim Kindersitzhersteller Recaro die Recaro fix Basis zurückgerufen. Um welches Sicherheitsproblem es sich bei dem Recaro Auto­kinder­sitz handelt und welche Seriennummern genau betroffen sind, erfahren Sie in diesem Artikel. Fanden Sie den Artikel hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)

Stoeckli Rückruf Fonduepfannen

Stöckli Rückruf: Fonduepfannen Harmony und Legno mit Stiel

Die Schweizer A. & J. Stöckli AG ruft die Fonduepfannen Harmony und Legno mit Stiel zurück. Verkauft wurden die Pfannen offenbar auch in Deutschland. Wir erklären, was bei den Produkten nicht stimmt und wer Ihr Ansprechpartner ist. Wie hilfreich fanden Sie den Artikel? Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)

Samsung Galaxy Note 7

Samsung: Schalten Sie Ihr Galaxy Note 7 aus – Rückruf aller Geräte

Samsung bittet darum, alle Galaxy Note 7 auszuschalten und nicht mehr weiter zu benutzen. Gleichzeitig lassen die Koreaner offen, wie es mit dem Austausch oder der Rücknahme weiter geht. Wir informieren in diesem Artikel zum aktuellen Stand und aktualisieren den Rückruf bei neuen Informationen. Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)

Rückruf Spinnen Tedi

Böser Spuk: Tedi ruft bundesweit Spinnen zurück

Halloween ist nicht mehr weit. Trotzdem muss der Sonderpostenmarkt Tedi seine künstlichen Spinnen zurückrufen. Jeweils vier schwarze Krabbeltiere wurden auf einem Blister zum Preis von 1,50 Euro verkauft. Jetzt stellte sich heraus, dass die Tiere gesundheitsgefährdend sind. Wir erklären, was mit den Tieren nicht stimmt. Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)

Eingelegtes Mischgemüse wegen Glassplittern zurückgerufen

Eingelegtes Mischgemüse wegen Glassplittern zurückgerufen

Wegen der Gefahr aufgrund möglicher Glassplitter ruft die Firma Anatol aus Regensburg ihr eingelegtes Mischgemüse zurück. Um welche Konserve es sich genau handelt und was Sie mit dem gekauften Produkt machen sollen, erfahren Sie hier.

Warum die Produkte bei Roller zurückgerufen werden, erfahren Sie in diesem Artikel.

Achtung Verletzungsgefahr: Produktrückruf bei Roller

Der Möbelkonzern Roller ruft derzeit zwei seiner Produkte aufgrund von Verletzungsgefahr zurück. Um welche Artikel es sich handelt und was Sie tun können, wenn Sie die Produkte bereits gekauft haben, erfahren Sie in diesem Artikel. Fanden Sie den Artikel hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)