Herzlich Willkommen auf Verbraucherschutz.com

Wir informieren seit 2016 täglich über Abzocke, Betrug, Spam, Phishing, Finanzen, aktuelle Warnungen und mehr. Um auch in Zukunft das Internet zu einem sichereren Ort zu machen, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Wir freuen uns über Hinweise + Betrugsmeldungen aller Art.

Verbraucherschutz - TOP-Meldungen

Über Verbraucherschutz.com

Nirgends wird so gelogen und betrogen, wie im Internet. Wir klären über Internetkriminalität auf und warnen vor den Gefahren aus dem Internet. Auf Verbraucherschutz.com finden Sie alle Warnungen auf einen Blick.

Davor warnen wir:

Von Spam, Identitätsdiebstahl und Phishing-Attacken über Hackerangriffe in Netzwerke, DDoS-Attacken und die Verbreitung von Viren bis zu Falschmeldungen, Betrugsversuchen und Abofallen warnen wir Sie vor zahlreichen Gefahren. Zusätzlich thematisieren wir digitale Sicherheitsrisken und stellen Ratgeber für Verbraucher zur Verfügung. Auch Rückrufaktionen der Hersteller für Lebensmittel, Elektronik und andere Produkte finden Sie auf dieser Webseite.

Das bieten wir:

Wir berichten nicht nur über Bedrohungen, sondern bieten gleichzeitig Lösungen an. Beispielsweise erfahren Sie, wie Sie soziale Netzwerke sicher nutzen oder was beim Thema Chat zu beachten ist. Außerdem informieren wir darüber, an welche Ansprechpartner Sie sich wenden können, wenn Sie in eine Falle getappt sind.

Würmer, Trojaner und Phishing-Angriffe sind nicht nur für Internetanfänger ein Risiko. Auch geübte Nutzer tappen in die Fallen von cleveren Kriminellen. Deshalb richten sich unsere Texte an ein breites Publikum von jung bis alt.

Bitte helfen Sie uns:

Wir glauben, dass gut informierte Nutzer besser vor Gefahren aus dem Internet geschützt sind. Gern können Sie uns bei unserer Arbeit unterstützen. Informieren Sie uns über aktuelle Gefahren, damit wir darüber berichten und andere Nutzer schnell warnen können. Nur durch eine effektive Vernetzung können alle gewinnen. Wir erklären, wie Sie uns unterstützen können. Auch das Teilen unserer Beiträge trägt dazu bei, dass noch mehr Nutzer von Warnungen und Hilfestellungen erfahren.

Herzlich Willkommen auf Verbraucherschutz.com

Wir informieren seit 2016 täglich über Abzocke, Betrug, Spam, Phishing, Finanzen, aktuelle Warnungen und mehr. Um auch in Zukunft das Internet zu einem sichereren Ort zu machen, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Wir freuen uns über Hinweise + Betrugsmeldungen aller Art.

Schnelleinstieg Top-Themen

Verbraucherschutz - TOP-Meldungen

Video Player von Glomex (Datenschutzrichtlinien)
2020-02-10 Milka Spam Mail Testpaket

Vorsicht: E-Mail „Gewinnen Sie ein MILKA Probierpaket!“ führt zu Datensammler

Kostenfrei Schokolade – das klingt verführerisch und lecker, wenn man für Süßigkeiten zu haben ist. Mehrere Werbeaktionen versprechen Ihnen derzeit ein großes Milka-Probierpaket. Im Betreff steht beispielsweise „Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 1.500 Einträge, so schnell sein!“. Allerdings sind diese Aktionen nicht von Milka. Es handelt sich dabei um Gewinnspiele von Datensammlern. War dieser Artikel hilfreich für Sie? Sende Benutzer-Bewertung 5 (1 Stimme)

Symbolbild Kinder Spielen

Kinder haben weniger Spielzeit durch soziale Medien und Internet (Video)

Soziale Medien haben nicht nur einen Einfluss auf uns Erwachsene. Auch unsere Kinder werden direkt und indirekt beeinflusst. Warum unsere Kinder aber weniger Spielzeit durch die sozialen Medien habe, erfahren Sie im Artikel. War dieser Artikel hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)

Phishing Warnung Deutsche Kreditbank DKB

Deutsche Kreditbank DKB: Vorsicht Phishing-Mail

Wir warnen vor gefälschten E-Mails, die im Namen der Deutsche Kreditbank AG (DKB) versendet werden. Dabei geht es angeblich um ein neues Sicherheitssystem. Sie sollen Ihre Identität bestätigen. Doch Vorsicht: Klicken Sie die E-Mail nicht an. Es handelt sich um Betrug. War dieser Artikel hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 4.22 (9 Stimmen)

E-Bikes, Fahrrad, Fakeshop

e-rad.net: Vorsicht Fakeshop für E-Bikes! Ihre Erfahrungen

Sind Sie auf der Suche nach einem neuen E-Bike oder suchen Sie einen neuen Akku? In dem Onlineshop e-rad.net könnten Sie günstige Angebote finden. Doch wir warnen. Vermutlich werden Sie in diesem Webshop nur Geld verlieren.  

Apple Symbolbild

Apple iPhone 12 Fake: diese E-Mails sind Spam, Betrug oder eine Falle

Haben Sie auch eine vermeintliche E-Mail von Apple bekommen, in der es um ein Gewinnspiel, eine Umfrage, einen Test oder einen Preis geht? Angeblich können Sie das neue iPhone 12 gewinnen, was es noch gar nicht gibt. In den meisten Fällen handelt es sich um unerwünschten Spam, der zu Datensammlern oder Abofallen führt. Wir zeigen Ihnen die gefakten Nachrichten. Wie hilfreich fanden Sie den Artikel? Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)

Schreck, Rechnung, Papier, Erschrocken

Rechnung von Sicher im netz, D.P.C. oder T.M.C. für SSL-Zertifikat / CIE-Registrierung: Vorsicht Fake – nicht bezahlen

Haben Sie eine E-Mail mit einer Rechnung für die Überprüfung des SSL-Zertifikats beziehungsweise die CIE-Registrierung Ihrer Webseite von D.P.C., BNP-agency, European PC (E.P.C.) oder Online Intellectual Property Centre bekommen? Manchmal geht es auch um kommerzielle Rechte an geistigem Eigentum. Wir erklären was es damit auf sich hat und warum Sie diese nicht bezahlen sollten. Wie hilfreich fanden Sie den Artikel? Sende Benutzer-Bewertung 3.67 (3 Stimmen)

Symbolbild Handwerker Notdienste

Unseriöse Handwerker-Notdienste und Fake-Firmen – Hier dürfen Sie nicht anrufen (Video)

Bei Stromausfällen, Wasserschäden oder anderen Havarien, sind Notdienste sehr begehrt. Im Internet tummeln sich zwischen den seriösen Firmen auch viele Abzocker, die es nur auf Ihr Geld abgesehen haben. Unsere Leser erkundigen sich über die Webseite elektronotdienst-schneider.de. Ist die Firma seriös oder haben Sie es mit Betrügern zu tun?

Schlüssel Wohnung Symbolbild

Immobilienportale: Betrug mit fingierten Angeboten für Mietwohnungen

Sie haben auf eBay Kleinanzeigen, Immobilienscout24 oder anderen Onlineportalen eine preisgünstige Mietwohnung gesehen und nehmen mit dem Anbieter Kontakt auf. Doch eine Besichtigung ist nicht ohne weiteres möglich. Auch die Abwicklung ist recht kompliziert. Wir erklären, auf welche Falle Sie nicht hereinfallen dürfen. War dieser Artikel für Sie nützlich? Sende Benutzer-Bewertung 4.47 (58 Stimmen)

2017-10-13 Neue Streamingportale mit Rechnung nach 5 Tagen

Warnung: Hier drohen hohe Streaming-Rechnungen und Ärger – nicht zahlen – Aktuell: playmost.de

Sie möchten einen Kinofilm auf Ihrem Computer oder einem Smartphone anschauen? Dann könnten Sie bei einer Suche auf dubiose Streaming-Anbieter stoßen. Diese versuchen Sie mit fiktiven Webseiten und gefälschten Identitäten in eine Kostenfalle zu locken. Vor allem Kinder und Jugendliche sind besonders gefährdet. Denn auf den ersten Blick ist der Betrug nicht erkennbar. War dieser Artikel für Sie hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 4.41 (256 Stimmen)

Phishing Apple-ID

Apple ID Phishing Warnung: Diese Spam-Mails sind nicht von Apple / iTunes (Update)

Apple-Kunden sind massiv von Spam-Mails betroffen. Betrüger versenden Phishing-Mails zu Ihrer Apple ID oder neuerdings auch der iTunes ID bzw. im Namen des Apple Stores. Mit den Spam-Mails im Namen von Apple sollen persönliche Daten gestohlen werden. Wir erklären, woran Sie die Phishing-Nachricht erkennen und welche Apple E-Mail ein Fake ist. War diese Warnung hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 4.34 (44 Stimmen)

Sparkasse Symbolbild

Sparkasse-Phishing: E-Mails „Aktualisierung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ und weitere Bedrohungen (Update)

Derzeit werden wieder massenhaft gefälschte E-Mails im Namen der Sparkasse versendet, um Nutzer des Onlinebankings der Sparkassen in eine Falle zu locken. Damit sollen persönliche Daten wie das Geburtsdatum, die Telefonnummer und die Kreditkartendaten gestohlen werden. Fallen Sie auf die Fälschung nicht herein. Wie hilfreich fanden Sie den Artikel? Sende Benutzer-Bewertung 4.64 (44 Stimmen)

Phishing Onlinebanking Kreditkarte Symbolbild

Volksbanken Raiffeisenbanken: Aktuelle Phishing-Bedrohungen (Update)

Kunden der Volksbank werden massiv mit Phishing-Mails angegriffen. Aktuell wird mit dem Betreff „Sperrung Ihres Kontos“ die Sicherheit des Onlinebankings thematisiert. Es geht in den Volksbank Phishing-Mails wie immer um Ihre persönlichen Daten. Wir verraten Ihnen, woran Sie den Volksbank Betrug erkennen. Fanden Sie den Artikel hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 4.53 (15 Stimmen)

Phishing Kreditkarte Geld Symbolbild

Consors Finanz Spam: E-Mail „Consorsbank – Securepluѕ Aktivieren !“ ist Phishing

Wir warnen vor einer gefährlichen E-Mail im Namen der Direktbank Consors Finanz. Derzeit werden verstärkt gefälschte E-Mails im Namen von Consors Finanz versendet. Es geht angeblich um die Überprüfung Ihrer Daten. Doch das ist eine Falle. Die Spam-Mail enthält einen Phishing-Link. War diese Warnung hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 4.83 (6 Stimmen)

Fakeshop Symbolbild

haushalt-hertl.de: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

In dem Onlineshop haushalt-hertl.de bekommen Sie viele Produkte für die Küche zu reduzierten Preisen. Optisch macht der Webshop einen guten Eindruck. Wir haben uns angesehen, ob der Einkauf sicher ist und die Ware geliefert wird.

Erpressung Angst Symbolbild

Warnung: Erpresser verlangen Geld per E-Mail (Video)

Besuchen Sie Sexseiten und haben Angst, dass jemand einen Mitschnitt gemacht hat? Oder wurden Sie per Chat betrogen? Cyberkriminelle versuchen auf verschiedenen Wegen an das Geld ahnungsloser Verbraucher zu kommen. Fast täglich ändern die Verbrecher die Texte der E-Mails und deren Anlass. Um welche Art der Erpressung es sich handelt, erfahren Sie in unserem Artikel. Fanden Sie den Artikel hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 4.25 (317 Stimmen)

Netzteil Notebook Symbolbild

Wie seriös sind die Onlineshops für Netzteile und Akkus?

Sie benötigen einen neuen Akku für Ihren Notebook oder das Netzteil ist defekt? Dann könnten Sie im Internet auf diverse Onlineshops stoßen, die scheinbar auf Notebookzubehör spezialisiert sind. Doch wie sicher ist der Einkauf in diesen Webshops?  Fanden Sie den Artikel hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)

Fakeshop Symbolbild

versandhaus-wohlers.de: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

Im Onlineshop unter versandhaus-wohlers.de bekommen Sie das typische Baumarkt-Sortiment und Elektronik. Die Preise sind teils deutlich reduziert und laden Schnäppchenjäger zum Einkauf ein. Wir haben geprüft, ob der Einkauf sicher ist.

Über Verbraucherschutz.com

Nirgends wird so gelogen und betrogen, wie im Internet. Wir klären über Internetkriminalität auf und warnen vor den Gefahren aus dem Internet. Auf Verbraucherschutz.com finden Sie alle Warnungen auf einen Blick.

Davor warnen wir

Von Spam, Identitätsdiebstahl und Phishing-Attacken über Hackerangriffe in Netzwerke, DDoS-Attacken und die Verbreitung von Viren bis zu Falschmeldungen, Betrugsversuchen und Abofallen warnen wir Sie vor zahlreichen Gefahren. Zusätzlich thematisieren wir digitale Sicherheitsrisken und stellen Ratgeber für Verbraucher zur Verfügung. Auch Rückrufaktionen der Hersteller für Lebensmittel, Elektronik und andere Produkte finden Sie auf dieser Webseite.

Das bieten wir:

Wir berichten nicht nur über Bedrohungen, sondern bieten gleichzeitig Lösungen an. Beispielsweise erfahren Sie, wie Sie soziale Netzwerke sicher nutzen oder was beim Thema Chat zu beachten ist. Außerdem informieren wir darüber, an welche Ansprechpartner Sie sich wenden können, wenn Sie in eine Falle getappt sind.

Würmer, Trojaner und Phishing-Angriffe sind nicht nur für Internetanfänger ein Risiko. Auch geübte Nutzer tappen in die Fallen von cleveren Kriminellen. Deshalb richten sich unsere Texte an ein breites Publikum von jung bis alt.

Bitte helfen Sie uns:

Wir glauben, dass gut informierte Nutzer besser vor Gefahren aus dem Internet geschützt sind. Gern können Sie uns bei unserer Arbeit unterstützen. Informieren Sie uns über aktuelle Gefahren, damit wir darüber berichten und andere Nutzer schnell warnen können. Nur durch eine effektive Vernetzung können alle gewinnen. Wir erklären, wie Sie uns unterstützen können. Auch das Teilen unserer Beiträge trägt dazu bei, dass noch mehr Nutzer von Warnungen und Hilfestellungen erfahren.