Herzlich Willkommen auf Verbraucherschutz.com

Wir informieren seit 2016 täglich über Abzocke, Betrug, Spam, Phishing, Finanzen, aktuelle Warnungen und mehr. Um auch in Zukunft das Internet zu einem sichereren Ort zu machen, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Wir freuen uns über Hinweise + Betrugsmeldungen aller Art.

Verbraucherschutz - TOP-Meldungen

Über Verbraucherschutz.com

Nirgends wird so gelogen und betrogen, wie im Internet. Wir klären über Internetkriminalität auf und warnen vor den Gefahren aus dem Internet. Auf Verbraucherschutz.com finden Sie alle Warnungen auf einen Blick.

Davor warnen wir:

Von Spam, Identitätsdiebstahl und Phishing-Attacken über Hackerangriffe in Netzwerke, DDoS-Attacken und die Verbreitung von Viren bis zu Falschmeldungen, Betrugsversuchen und Abofallen warnen wir Sie vor zahlreichen Gefahren. Zusätzlich thematisieren wir digitale Sicherheitsrisken und stellen Ratgeber für Verbraucher zur Verfügung. Auch Rückrufaktionen der Hersteller für Lebensmittel, Elektronik und andere Produkte finden Sie auf dieser Webseite.

Das bieten wir:

Wir berichten nicht nur über Bedrohungen, sondern bieten gleichzeitig Lösungen an. Beispielsweise erfahren Sie, wie Sie soziale Netzwerke sicher nutzen oder was beim Thema Chat zu beachten ist. Außerdem informieren wir darüber, an welche Ansprechpartner Sie sich wenden können, wenn Sie in eine Falle getappt sind.

Würmer, Trojaner und Phishing-Angriffe sind nicht nur für Internetanfänger ein Risiko. Auch geübte Nutzer tappen in die Fallen von cleveren Kriminellen. Deshalb richten sich unsere Texte an ein breites Publikum von jung bis alt.

Bitte helfen Sie uns:

Wir glauben, dass gut informierte Nutzer besser vor Gefahren aus dem Internet geschützt sind. Gern können Sie uns bei unserer Arbeit unterstützen. Informieren Sie uns über aktuelle Gefahren, damit wir darüber berichten und andere Nutzer schnell warnen können. Nur durch eine effektive Vernetzung können alle gewinnen. Wir erklären, wie Sie uns unterstützen können. Auch das Teilen unserer Beiträge trägt dazu bei, dass noch mehr Nutzer von Warnungen und Hilfestellungen erfahren.

Herzlich Willkommen auf Verbraucherschutz.com

Wir informieren seit 2016 täglich über Abzocke, Betrug, Spam, Phishing, Finanzen, aktuelle Warnungen und mehr. Um auch in Zukunft das Internet zu einem sichereren Ort zu machen, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Wir freuen uns über Hinweise + Betrugsmeldungen aller Art.

Schnelleinstieg Top-Themen

Verbraucherschutz - TOP-Meldungen

Video Player von Glomex (Datenschutzrichtlinien)
Ray Ban Symbolbild

Warnung vor Onlineshops: Hier sollten Sie keine Ray-Ban-Brillen (Rayban) kaufen

Brillen und Sonnenbrillen der Marke Ray-Ban sind sehr beliebt. Das machen sich auch Betrüger zu nutzen und eröffnen einen Fakeshop nach dem anderen. Damit Sie beim Onlineeinkauf nicht hereinfallen und am Ende ohne Brille dastehen, möchten wir Sie in diesem Artikel vor den aktuellen Fakeshops  mit Ray-Ban-Brillen warnen. War dieser Artikel hilfreich für Sie? Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)

Mastercard Kreditkarte Symbolbild

Mastercard und Visacard: Phishing-Mail mit Betreff „Kostenpflichtige Schließung Ihrer Karte“ im Umlauf

Kriminelle versuchen an die Daten von Kreditkarteninhabern zu gelangen. Dafür schicken die Gauner eine Spam-Mail mit dem Betreff „Kostenpflichtige Schließung Ihrer Karte“ , „Schließung Ihrer Karte“ oder „Ihr Kartenkonto wurde gesperrt“ an beliebige E-Mail-Nutzer. Angesprochen sollen sich Besitzer der Mastercard und der Visacard fühlen. Warum Sie die folgenden E-Mails besser gleich löschen sollten, erfahren Sie in diesem Artikel.

Aldi Symbolbild

Aldi Fake: Diese E-Mails sind Spam, Betrug oder eine Falle

Im Namen von Aldi werden E-Mails versendet, in denen Einkaufsgutscheine, Gewinne oder Prämien in Aussicht gestellt werden. Teils sollen Sie dafür an einer Umfrage teilnehmen und über Ihre Erfahrungen mit Aldi berichten. Doch diese Fake-Mails werden nicht von Aldi versendet. Es handelt sich um eine Fälschung. War dieser Artikel hilfreich für Sie? Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)

2017-10-13 Neue Streamingportale mit Rechnung nach 5 Tagen

Warnung: Hier drohen hohe Streaming-Rechnungen und Ärger – nicht zahlen – Aktuell: playmost.de

Sie möchten einen Kinofilm auf Ihrem Computer oder einem Smartphone anschauen? Dann könnten Sie bei einer Suche auf dubiose Streaming-Anbieter stoßen. Diese versuchen Sie mit fiktiven Webseiten und gefälschten Identitäten in eine Kostenfalle zu locken. Vor allem Kinder und Jugendliche sind besonders gefährdet. Denn auf den ersten Blick ist der Betrug nicht erkennbar. War dieser Artikel für Sie hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 4.42 (250 Stimmen)

Phishing Mail Symbolbild

Postbank Spam-Warnung: E-Mail „Wichtiger Sicherheitshinweis“ ist Phishing (Update)

Aktuell werden wieder gefälschte E-Mails im Namen der Postbank versendet. Danach sollen Sie angeblich Ihre Daten aktualisieren. Doch wir warnen alle Postbank-Kunden: Klicken Sie die E-Mail nicht an.  Kriminelle möchten persönliche Daten stehlen. Aktueller Betreff: Datenüberprüfung Ihres Postbank Kontos. War dieser Artikel für Sie nützlich? Sende Benutzer-Bewertung 5 (2 Stimmen)

ING Logo

Ing-DiBa Spam: „Wichtige informationen zu Ihrem ING-DiBa konto“ ist Phishing

Wir warnen vor einer gefährlichen E-Mail im Namen der Direktbank Ing-DiBa. Die Nachricht mit dem Betreff „Kreditkarte gesperrt“ informiert über die angeblich missbräuchliche Verwendung Ihrer Kreditkarte. Doch das ist eine Falle. Die Spam-Mail enthält einen Phishing-Link. Fanden Sie den Artikel hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 4.89 (9 Stimmen)

Vorsicht Falle Transportfirma: Private Autokäufer werden abgezockt

Fahrzeugkauf auf Anzeigenmärkten: Betrug mit Spedition, ebay-Garantie oder Treuhänder

elmtslogistics.com, ebay oder Autoscout24.de ist seit geraumer Zeit der Spielplatz von Betrügern. Hier bringen sie Verkäufer um ihre Waren und das Geld. In einer nicht ganz neuen Masche treten die Kriminellen selbst als Verkäufer auf und haben auch gleich eine Transportfirma an der Hand. Wie seriös die Firmen wirklich sind und worauf Sie bei den verlockenden Fahrzeugangeboten achten sollten, erfahren Sie in unserem Artikel. Fanden Sie den Artikel hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 4.27 (26 Stimmen)

Lidl Symbolbild

Lidl Fake Mail: Diese Nachrichten sind Spam, Betrug oder eine Falle

Haben Sie die Lidl Gewinn Mail „Herzlichen Glückwunsch“ oder „Sie sind unser möglicher Exklusivgewinner von LIDL-Gutscheinen“ auch bekommen? Seit Jahren werden gefälschte E-Mails im Namen des Lebensmitteldiscounters Lidl versendet. Darin geht es um Gewinnspiele, Umfragen oder es wird ein Preis versprochen. Angeblich können Sie bei Lidl einen Gutschein, eine Reise oder ein Smartphone gewinnen. Doch in vielen Fällen hat Lidl damit gar nichts zu tun. 

Google Symbolbild

Anruf von falschen Google-Mitarbeitern: Nicht rangehen oder zurückrufen – Betrugsverdacht

Wenn Sie plötzlich Anrufe von Google-Mitarbeitern erhalten, kann das eine Falle sein. Teils erfolgen die Anrufe von Handynummern. Auch gefälschte Festnetzrufnummern werden immer wieder verwendet. Nehmen Sie sich vor diesen Anrufen in acht. Aktuell wird verstärkt mit der Telefonnummer 021154277893, 06996758364 und 06934868777 angerufen. War dieser Artikel hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 4.68 (19 Stimmen)

Kreditkarte American Express Visa MasterCard Symbolbild

American Express: Diese Phishing-Mails wollen Ihre Kreditkartendaten stehlen

Haben Sie auch eine E-Mail im Namen von American Express bekommen. Die Nachricht mit dem Betreff „Verknüpfung Ihrer Mail Adresse“ kündigt Einschränkung des Kreditkartenkontos an. Tatsächlich sollen jedoch Ihre Daten gestohlen werden. Wir zeigen, wie die Fake-Mails aussehen. War dieser Artikel hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 5 (3 Stimmen)

Fake-Inkasso fordert Geld fuer Streaming-Seiten

E-Mail von MERCUS TRADING LIMITED – 1. Mahnung! vom Inkasso für Streamingportal – nicht zahlen

E-Mails der MERCUS TRADING LIMITED, KEVIN ABBOTT LIMITED, RIVER LP, CONOR LIMITED, HOLMES ADVISORY LIMITED, BAKER LIMITED, ROBINSON & COMPANY LIMITED, HARRIS & CO LIMITED, BURTON LIMITED oder SAMUELS GROUP LIMITED erreichen derzeit zahlreiche Verbraucher. Darin wird ein angeblich offener Betrag aus einem Streaming-Portal für Kinofilme oder einer Urheberrechtsverletzung angemahnt. Teils wird mit einem festgelegten Termin einer Pfändung gedroht. Ist die Forderung berechtigt? Darf das Inkasso Team zu Ihnen nach Hause kommen und Gegenstände aus Ihrer Wohnung abtransportieren oder sollten Sie lieber überweisen?  War diese Warnung hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 4.43 (362 Stimmen)

The Voice of Germany Symbolbild

TVoG 2020: The Voice of Germany per legalem Livestream verfolgen + Sendetermine (Staffel 10) – Die Blind Auditions

Ab 8. Oktober 2020 um 20:15 Uhr geht es in die Jubiläumsstaffel (10. Staffel) von The Voice of Germany (TVoG). Als Coaches sind diesmal Mark Forster, Samu Haber & Rea Garvey, Stefanie Klos & Yvonne Catterfeld sowie Nico Santos dabei. Welches Talent und damit welcher Coach wird sich dieses Jahr den Sieg sichern? Wer hat das beste Näschen für die beste Stimme? Wir verraten Ihnen, wie Sie per legalem Livestream keine Folge der beliebten Casting-Show nicht verpassen.

Fakeshop Symbolbild

kuechenju.net: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

Preisreduzierte Haushaltsgeräte wie Kühlschränke, Kaffeemaschinen oder Waschmaschinen finden Sie in dem Onlineshop kuechenju.net. Wir haben uns die Webseite näher angesehen und geprüft, ob der Einkauf sicher ist und Sie hier wirklich sparen können.

AOL OATH Spam Phishing Mail Warnung

AOL Phishing: Gefälschte E-Mails im Namen von AOL/Oath: im Überblick

Sie haben eine E-Mail von AOL beziehungsweise Oath: bekommen? Dabei könnte es sich um eine Fälschung handeln. Derzeit versuchen Kriminelle mit einer Nachricht mit dem Betreff „Letzte AOL-Warnung: Ihr AOL-Desktop wird in 7 Tagen eingestellt“ Kundendaten zu stehlen. Wir zeigen die gefälschten Mails im Namen von AOL und erklären, was Sie tun sollten. Wie hilfreich fanden Sie den Artikel? Sende Benutzer-Bewertung 5 (4 Stimmen)

Paypal Logo

PayPal Phishing: Übersicht gefälschter E-Mails (Update)

Vorsicht, neue Bedrohung „Nachricht von Ihrem Kundenservice“ im Umlauf. Betrüger versuchen mit Phishing-Mails ahnungslose PayPal-Kunden in die Falle zu locken. Es geht um neue Sicherheitsbestimmungen, Daten-Verifizierungen  oder angebliche Rücklastschriften. In unserer Übersicht finden Sie alle aktuell versendeten Phishing-Nachrichten im Namen von PayPal. 

AOL Symbolbild Handy

AOL E-Mail: Erinnerung: Sicherheitshinweis für Ihren AOL-Account- Echt oder Fake?

Sie haben eine E-Mail von AOL mit dem Betreff „Wichtiger Sicherheitshinweis für Ihren AOL-Account“ oder „Wichtig: Ihre Account-Sicherheit ist nicht auf dem neuesten Stand“ erhalten. Hierbei könnte es sich um eine echte Nachricht des amerikanischen Medienkonzerns und E-Mail Providers handeln. Wir erklären Ihnen, woran Sie die Echtheit erkennen können. Wie hilfreich fanden Sie den Artikel? Sende Benutzer-Bewertung 3.05 (22 Stimmen)

Yahoo Symbolbild

Yahoo E-Mail: Important: Your account security is out of date – Echt oder Fake

Zahlreiche Yahoo-Nutzer sind verunsichert: Sie haben eine E-Mail von Yahoo mit dem Betreff „Important: Your account security is out of date“ oder „Wichtiger Sicherheitshinweis für Ihren Yahoo-Account“ erhalten. Hierbei könnte es sich um eine echte Nachricht des Onlinedienstes und E-Mail Providers handeln. Wir erklären Ihnen, woran Sie die Echtheit erkennen können. Wie hilfreich fanden Sie den Artikel? Sende Benutzer-Bewertung 4.67 (3 Stimmen)

Über Verbraucherschutz.com

Nirgends wird so gelogen und betrogen, wie im Internet. Wir klären über Internetkriminalität auf und warnen vor den Gefahren aus dem Internet. Auf Verbraucherschutz.com finden Sie alle Warnungen auf einen Blick.

Davor warnen wir

Von Spam, Identitätsdiebstahl und Phishing-Attacken über Hackerangriffe in Netzwerke, DDoS-Attacken und die Verbreitung von Viren bis zu Falschmeldungen, Betrugsversuchen und Abofallen warnen wir Sie vor zahlreichen Gefahren. Zusätzlich thematisieren wir digitale Sicherheitsrisken und stellen Ratgeber für Verbraucher zur Verfügung. Auch Rückrufaktionen der Hersteller für Lebensmittel, Elektronik und andere Produkte finden Sie auf dieser Webseite.

Das bieten wir:

Wir berichten nicht nur über Bedrohungen, sondern bieten gleichzeitig Lösungen an. Beispielsweise erfahren Sie, wie Sie soziale Netzwerke sicher nutzen oder was beim Thema Chat zu beachten ist. Außerdem informieren wir darüber, an welche Ansprechpartner Sie sich wenden können, wenn Sie in eine Falle getappt sind.

Würmer, Trojaner und Phishing-Angriffe sind nicht nur für Internetanfänger ein Risiko. Auch geübte Nutzer tappen in die Fallen von cleveren Kriminellen. Deshalb richten sich unsere Texte an ein breites Publikum von jung bis alt.

Bitte helfen Sie uns:

Wir glauben, dass gut informierte Nutzer besser vor Gefahren aus dem Internet geschützt sind. Gern können Sie uns bei unserer Arbeit unterstützen. Informieren Sie uns über aktuelle Gefahren, damit wir darüber berichten und andere Nutzer schnell warnen können. Nur durch eine effektive Vernetzung können alle gewinnen. Wir erklären, wie Sie uns unterstützen können. Auch das Teilen unserer Beiträge trägt dazu bei, dass noch mehr Nutzer von Warnungen und Hilfestellungen erfahren.