Thema Abzocke

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Unsere Beiträge zum Thema Abzocke

Fake-Inkasso fordert Geld fuer Streaming-Seiten

E-Mail von OSCAR LIMITED – 1. Mahnung! vom Inkasso – nicht zahlen

E-Mails der EDWARD & CO LTD, OSCAR LIMITED oder GABRAN CONSULTING SERVICES LIMITED erreichen derzeit zahlreiche Verbraucher. Darin wird ein angeblich offener Betrag aus einem Streaming-Portal für Kinofilme oder einer Urheberrechtsverletzung angemahnt. Teils wird mit einem festgelegten Termin einer Pfändung gedroht. Ist die Forderung berechtigt? Darf das Inkasso Team zu Ihnen nach Hause kommen und Gegenstände aus Ihrer Wohnung abtransportieren oder sollten Sie lieber überweisen? 

Vorsicht Falle Transportfirma: Private Autokäufer werden abgezockt

Fahrzeugkauf auf Anzeigenmärkten: Betrug mit Spedition, ebay-Garantie oder Treuhänder

mobile.de, ebay oder Autoscout24.de ist seit geraumer Zeit der Spielplatz von Betrügern. Hier bringen sie Verkäufer um ihre Waren und das Geld. In einer nicht ganz neuen Masche treten die Kriminellen selbst als Verkäufer auf und haben auch gleich eine Transportfirma an der Hand. Wie seriös die Firmen wirklich sind und worauf Sie bei den verlockenden Fahrzeugangeboten achten sollten, erfahren Sie in unserem Artikel.

Ray Ban Symbolbild

Warnung vor Onlineshops: Hier sollten Sie keine Ray-Ban-Brillen (Rayban) kaufen

Brillen und Sonnenbrillen der Marke Ray-Ban sind sehr beliebt. Das machen sich auch Betrüger zu nutzen und eröffnen einen Fakeshop nach dem anderen. Damit Sie beim Onlineeinkauf nicht hereinfallen und am Ende ohne Brille dastehen, möchten wir Sie in diesem Artikel vor den aktuellen Fakeshops  mit Ray-Ban-Brillen warnen.

Fakeshop Symbolbild

kamera-fashion.de: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

Sie interessieren sich für Fotografie und möchten sich eine neueKamera kaufen? Auf kamera-fashion.de finden Hobbyfotografen zahlreiche Markenkameras. Fraglich ist nur, ob diese nach der Bestellung und Bezahlung  jemals bei Ihnen ankommen. Wir haben den Onlineshop überprüft.

Symbolbild Mahnung

FM Forderungsmanagement Inkasso: 1. Mahnung – Sammelklagen Ankündigung Zwangsvollstreckung ist Betrug

Wir warnen vor Mahnungen der FM Forderungsmanagement Inkasso, ECE Solution Inkasso, C.B. Solution Inkasso und OFA Solution Inkasso. In den dubiosen Schreiben geht es um Sammelklagen, Zwangsvollstreckungen und Inkassokosten. Angeblich hat der Empfänger Schulden bei Gewinn- und Zeitschriftenverlagen. Gefordert werden dreistellige Euro-Beträge, die der Empfänger auf ein rumänisches Konto überweisen soll. Wir erklären, wie Sie mit diesen Mahnungen umgehen sollten.