Thema Onlineshopping

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Unsere Beiträge zum Thema Onlineshopping

Fakeshop Symbolbild

haushalt-hertl.de: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

In dem Onlineshop haushalt-hertl.de bekommen Sie viele Produkte für die Küche zu reduzierten Preisen. Optisch macht der Webshop einen guten Eindruck. Wir haben uns angesehen, ob der Einkauf sicher ist und die Ware geliefert wird.

Fakeshop Symbolbild

versandhaus-wohlers.de: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

Im Onlineshop unter versandhaus-wohlers.de bekommen Sie das typische Baumarkt-Sortiment und Elektronik. Die Preise sind teils deutlich reduziert und laden Schnäppchenjäger zum Einkauf ein. Wir haben geprüft, ob der Einkauf sicher ist.

Symbolbild Schuhe

Warnung vor Fakeshops: Hier sollten Sie keine Adidas-Schuhe und -Bekleidung kaufen

Sportschuhe und Bekleidung der Marke Adidas sind sehr beliebt. Das ist auch Betrügern bekannt. Deshalb eröffnen die Kriminellen einen Fakeshop nach dem anderen. Damit Sie beim Onlineeinkauf nicht auf diese unseriösen Webshops hereinfallen und am Ende ohne Schuhe oder nackig dastehen, möchten wir Sie in diesem Artikel vor den aktuellen Fakeshops mit Adidas-Produkten warnen.

Onlineshop China Symbolbild

gorgeoushere.com: top Herrenmode oder chinesische Qualität?

Herrenmode bekommen Sie in dem Onlineshop gorgeoushere.com. Rabatte locken Sie in den Webshop. Einen Einkauf müssen Sie aber dennoch überdenken. Denn am Ende könnte Ihnen die Qualität der Produkte nicht gefallen. Wir erklären warum.

Amazon Phishing Symbolbild

Amazon Phishing: Gefälschte E-Mails im Namen des Versandhändlers (Update)

Derzeit wird in E-Mails mit dem Betreff „Aktivität greift auf Informationen zu …“ und „Sie haben eine wichtige Amazon-Nachricht“ eine notwendige Überprüfung thematisiert, um die Kunden des Versandhändlers in eine Falle zu locken. Auch eine vermeintlich veraltete Zahlungsquelle dient als Aufhänger. Wir zeigen alle Fake-Mails und verraten, welche Fälschungen im Namen von Amazon noch unterwegs sind.

Fake, Fakeshop, Faelschung

versandhaus-xxl.de: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

Jede Menge Küchengeräte zu Schnäppchenpreisen gibt es im Versandhaus XXl unter der Webadresse versandhaus-xxl.de. Können Sie in dem Onlineshop ein Schnäppchen machen und sicher einkaufen oder verlieren Sie hier Ihr Geld? Wir haben den Shop überprüft.