Thema Android-App

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Unsere Beiträge zum Thema Android-App

Millionen Android-Handys mit Malware ab Werk

Skandal: Schadsoftware auf Android-Handys ab Werk vorinstalliert

Millionen Smartphones sind betroffen. Auch ohne Internetverbindung kann Ihr nagelneues Smartphone mit einer Schadsoftware verseucht sein. Das Viren und Trojaner über das Internet auf das Smartphone gelangen, ist mittlerweile fast jedem Nutzer bekannt.  Einige Hersteller liefern die Viren jedoch bereits ab Werk mit, ohne das ein Virenscanner diese erkennen kann.

FaceApp Fälschung

Falsche FaceApp bringt Werbung auf das Smartphone

Die FaceApp ist derzeit sehr beliebt und das nutzen zwielichtige Personen aus. Es gibt eine falsche FaceApp, welche nur aus unsicheren Quellen geladen werden kann. Doch tun Sie dies, holen Sie sich Werbung auf das Smartphone. Das Adware-Modul wird Sie anschließend ziemlich nerven.

TikTok App-Download

TikTok: Videoclips erstellen und mit Freunden teilen – Download für Android und iOS

Mit TikTok können Sie Ihr künstlerisches Ich herauslassen. In kurzen Videoclips nehmen Sie Ihr Lippsync zu Ihrem Lieblingssong oder einem Filmzitat auf und teilen es mit Ihren Freunden in den sozialen Medien. Oder Sie drehen ein Video, in dem Sie zu einem Lied tanzen. Die Android- und iOS-App TikTok im Überblick   Android iOS Kategorie:  Soziale Netzwerke Sprachen:  unbekannt Deutsch In-App-Käufe: 1,09 € bis 109,99 € pro Artikel 1,09 € bis 109,99 € pro Artikel Altersfreigabe:  USK ab 12 Jahren  12+ Getestete Version:    11.7.0 Herunterladen: Vor- und Nachteile der TikTok – App ✔︎ Kreativ sein Mit TikTok können Sie nicht nur Ihre schauspielerischen Fähigkeiten mit anderen Nutzern teilen. Kurze Clips in denen getanzt, erzählt oder einfach eine Grimasse gemacht wird, werden jeden Tag zu Hunderten geteilt. Der Kreativität sind dabei kaum Grenzen gesetzt. ✔︎ Videobearbeitung Verbessern Sie Ihre Videoclips mit Schönheitseffekten, Stickern oder Filtern. Schneiden Sie mehrere Clips ineinander. ✔︎ Videos mit Freunden teilen Die erstellten Videos teilen Sie mit Ihren Freunden nicht nur in der App. Zeigen Sie Ihre Werke auch auf Instagram, Facebook und Twitter. In kleinen Wettbewerben messen Sie sich mit anderen TikTok – Nutzern, die Muser heißen, und erstellen Videos zu vorgegebenen Songs. ✗ Kinder nicht ohne Aufsicht lassen Gerade jüngere Nutzer sollten nicht ohne Aufsicht oder die entsprechenden Vorkehrungen diese App nutzen. Teure In-App-Käufe oder Verstöße gegen Urheberrechte beim Teilen der Clips, können den Spaß schnell vermiesen. Auch müssen Sie als Muser immer darauf achten, dass Sie die Rechte Dritter, die in Ihrem Video zu sehen sind, wahren. Zusammenfassung und Unterhaltungspotenzial Die Gratis-App TikTok ist nicht umsonst bei Teenagern sehr beliebt. Hier können sie sich verwirklichen, ihren Gemütszustand zum Ausdruck bringen oder selbst zum Interpret im Video des Lieblingsliedes werden. TikTok hat nach unserer Meinung eindeutig das Potenzial zur Suchtgefahr. Da die Videos auch in anderen sozialen Medien geteilt werden können, beschränkt sich die Fangemeinde nicht nur auf die TikTok-App. Langeweile dürfte mit der Android- und iOS- App TikTok nicht aufkommen. Ihre Tipps zu dieser App Über die Kommentare unterhalb des Artikels können Sie uns Ihre Tipps und Ihre Meinung zu der Video-App mitteilen. Diese Apps könnten Sie auch interessieren

TikTok Privates Konto einrichten

TikTok: Privates Konto nur für Freunde einrichten – So gehts!

Videos erstellen und diese mit anderen teilen, ist das Ziel der Gratis-App TikTok. Doch wenn Sie nicht die richtigen Einstellungen vornehmen, kann die ganze Welt Ihre Videos sehen. Wie Sie Ihr Profil einschränken, sodass nur Ihre Freunde auf die Clips zugreifen können, erfahren Sie in unserem Artikel.

Schwiegertochter gesucht

Schwiegertochter gesucht: RTL verkuppelt Junggesellen – per legalem Livestream zusehen

Ab dem 2. Juni 2019 werden bei RTL wieder potentielle Schwiegertöchter gesucht. Bei der gleichnamigen RTL-Kuppelshow sind Jungegesellen, welche noch bei Mama leben, auf der Suche nach ihrer Traumfrau. Mobbing, Tränen, fiese Sprüche inklusive. Wer das Drama und die heiteren Momente nicht verpassen will, kann die Sendung per Livestream verfolgen. Wir zeigen, wie das geht und welche offiziellen Infoseiten es gibt.

Eurovision Song Contest Symbolbild

Eurovision Song Contest 2019: Sendetermine für TV und Livestreams im Überblick

Es ist wieder so weit: Am 18. Mai 2019 findet der Eurovision Song Contest in Tel Aviv statt. Beim 64. ESC treten am 18. Mai 26 Länder im Finale an. Echte Fans wollen da natürlich hautnah dabei sein und wie geht das besser mit einem Livestream – egal, wo man sich gerade befindet. Wir geben einen Überblick über TV-Sendetermine und Live-Streams.