Edeka Gewinnspiel ist keine Aktion des Lebensmittelhändlers


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Vermeintlich im Namen von Edeka werden derzeit E-Mails versendet, bei denen Sie an einer Umfrage teilnehmen sollen. Bei diesem Edeka Gewinnspiel winkt angeblich ein Gutschein in Höhe von 500 Euro. Wir verraten, was dahinter steckt.

Bei manchen Gewinnspielen und Aktionen muss man schon dreimal hinsehen, um zu erkennen, dass es sich um einen Fake handelt. Das gilt auch für die aktuellen E-Mails, welche den Eindruck erwecken, im Namen von Edeka versendet zu werden.

Dort sollen Sie an einer kurzen Umfrage teilnehmen und haben die Chance, einen Gutschein in Höhe von 500 Euro zu gewinnen. Doch der Edeka-Konzern hat mit dieser E-Mail gar nichts zu tun. Tatsächlich nutzt der Absender nur den guten Markennamen Edeka, um Daten von Nutzern einzusammeln. Wir verraten Ihnen, woran Sie die Fälschung erkennen.

Erste Hinweise auf den Fake in der E-Mail

Warum es sich bei dem Edeka Gewinnspiel um einen Fake handelt, erfahren Sie in diesem Artikel.
Bereits in der E-Mail finden Sie einige Anzeichen für den Fake. (Screenshot)
100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

✔︎ Falscher Absender

Bereits in der E-Mail finden sich erste Hinweise darauf, dass es sich bei dem Edeka Gewinnspiel um eine Fälschung handelt. Obwohl der Betreff noch darauf schließen lässt, dass Edeka mit von der Partie ist, stimmt der Absender nicht mehr überein. Dieser lautet in unserem Fall „[email protected]“. Der Teil hinter dem @-Zeichen hat nichts mehr mit dem Einzelhandelsunternehmen zu tun.

✔︎ Nur ausgewählte Teilnehmer

Angeblich sind Sie einer von zehn ausgewählten Teilnehmern, die sich für die Umfrage qualifiziert haben. Die angedeuteten E-Mail-Adressen suggerieren, dass es wirklich noch neun weitere Teilnehmer gibt, die für die Umfrage ausgewählt wurden.

In unserem Ratgeber bekommen Sie Hinweise, woran Sie eine gefälschte E-Mail erkennen.


Edeka Gewinnspiel mit Zeitdruck

Warum es sich bei dem Edeka Gewinnspiel um einen Fake handelt, erfahren Sie in diesem Artikel.
Nur im Kleingedruckten lesen Sie, dass Edeka nichts mit dem Gewinnspiel zu tun hat. (Screenshot)

✔︎ Verwendung von Edeka-Logos

Klicken Sie den Link in der E-Mail an, um die Umfrage zu beginnen, landen Sie auf einer Webseite. Auch hier sehen Sie auf den ersten Blick nicht, dass das Lebensmittelunternehmen nichts mit der Umfrage zu tun hat. Im Gegenteil: Logos und Schriftzüge vermitteln den Eindruck, dass Edeka hinter der Aktion steckt.


✔︎ Falsche Adresse im Browser

Die Adresse im Browser sollte wie folgt lauten: „https://www.edeka.de“. In dem Gewinnspiel steht im Browser: „http://edeka-voucher2.gutschein-jaeger.com/“. Hier ist besondere Vorsicht geboten. Da es sich nicht um eine sichere Verbindung (https) handelt, sollten Sie Ihre persönlichen Daten auf keinen Fall eingeben.

✔︎ Zeitdruck ist kein guter Berater

Bei diesem Gewinnspiel stehen Sie unter Zeitdruck. Das würde Ihnen bei Edeka nicht passieren. Die begrenzte Anzahl an Gutscheinen und der laufende Timer sollen Sie dazu bewegen, Ihre Daten möglichst schnell und ohne nachzudenken einzugeben.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

✔︎ Edeka kein Sponsor und Organisator

Das Edeka mit dem Gewinnspiel nichts zu tun hat, erfahren Sie auch. Allerdings steht das schlecht lesbar im Kleingedruckten unter dem Gewinnspielbild.

Worauf läuft es bei dem Edeka Gewinnspiel hinaus?

Geben Sie Ihren Namen, E-Mail und Geburtsdatum ein und stimmen der Werbeeinwilligung zu, werden Sie auf ein weiteres Formular geleitet. Hier sollen Sie Adresse und Telefonnummer eingeben. Danach landen Sie auf einer Seite, bei der Sie jede Menge Newsletter bestellen können. Sie werden jetzt schon darauf hingewiesen, dass Sie eine E-Mail erhalten haben, die Sie bestätigen müssen.

Warum es sich bei dem Edeka Gewinnspiel um einen Fake handelt, erfahren Sie in diesem Artikel.
Im Zuge der Dateneingabe können Sie sich bei verschiedenen Newslettern anmelden. Somit sind Ihre Daten verteilt. (Screenshot)

Haben Sie sich durch den Berg von Newsletter-Angeboten gewurschtelt, werden Sie erneut auf eine Webseite weitergeleitet. Diesmal können Sie Jackpot spielen. Außerdem werden Sie erneut darauf hingewiesen, die E-Mail in Ihrem Postfach zu bestätigen.


E-Mail leitet auf kostenpflichtige Angebote weiter

Klicken Sie in der E-Mail auf den Bestätigungslink, werden Sie auf eine Webseite mit vorwiegend kostenpflichtigen Angeboten gelenkt. Hier sollten Sie spätestens die Notbremse ziehen. Denn fordern Sie die Angebote alle an, dann wird es für Sie teuer.

Obwohl es sich hier nicht um keine reine Fälschung handelt, so wird der Verbraucher mit der Edeka-Aufmachung dennoch getäuscht.

Fazit:
Das Edeka Gewinnspiel läuft darauf hinaus, Ihre persönlichen Daten einzusammeln und an möglichst viele Werbepartner zu verteilen. Zu guter Letzt läuft es darauf hinaus, dass Sie Abos abschließen. Edeka steht in keinem Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel.

Sind Sie selber schon einmal auf solch ein Angebot hereingefallen? Haben Sie versehentlich Abos abgeschlossen? Diskutieren Sie mit anderen Lesern in den Kommentaren.

Sie vermuten, dass es sich bei einer E-Mail um eine ähnliche Sache oder gar Phishing handelt? Dann senden Sie uns diese E-Mail zu. Wir prüfen diese dann und werden zeitnah davon berichten.

War dieser Artikel hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
4.1 (29 Stimmen)

Warnen Sie Ihre Familie und Freunde vor dem Gewinnspiel, indem Sie diesen Artikel teilen.




16 Gedanken zu „Edeka Gewinnspiel ist keine Aktion des Lebensmittelhändlers“

  1. Wurde angerufen. Ich sei unter den letzten 20. Hätte dadurch schon garantiert gewonnen. 90000 bis mindestens 500 Euro. Als sie die Kontonummer wollten weigerte ich mich.
    Der Anrufer wurde richtig sauer. 06745 1523867 Gondershausen. Diese Rufnummer ist und nicht bekannt sagt die Zentrale.

    Antworten
  2. Ich wurde heute angerufen. Ich sei unter den letzten 20. Am 9.2.2020 sei die Auslosung bei der man auch per Link Live Zuschauen kann. Ich habe ein Zeitschriften Abo abgeschlossen. 🙁 noch wer betroffen? Mal abwarten wie es weiter geht und ob es den versprochenen Mindestgewinn von 1000 Euro gibt…

    Antworten
  3. Ich hatte auch fälschlicherweise daran teilgenommen gehabt. Gestern wurde ich unter einer 0711 Telefonnummer angerufen um mir mitzuteilen dass ich unter den ersten 10 Gewinnern bin. Ich habe gesagt dass ich den Preis nicht annehmen werde, darauf wurde mir sofort mit der Rechtsabteilung gedroht. Daraufhin habe ich aufgelegt. Sobald ich wieder etwas von denen höre werde ich Anzeige erstatten.

    Antworten
  4. Ich habe auch fälschlicherweise daran teilgenommen. Gestern wurde ich angerufen um mir mitzuteilen dass ich zu den 10 Gewinnern zähle. Nachdem ich gesagt hatte dass ich den Gewinn nicht haben möchte wurde mir sofort mit der Rechtsabteilung gedroht. Habe sofort aufgelegt. Sobald ich wieder was von denen höre melde ich dies der Edeka Zentrale.

    Antworten
  5. Ich habe online am Gewinnspiel teilgenommen. Würde dann angerufen, das och unter den 20 gezogenem Gewinnern gehöre. Die endverlosung findet am 23.04.19 statt.

    Antworten
  6. Musste Vornamen und Tel. Nr. angeben dummerweise hab ich das auch getan. Dann wurden immer mehr Fragen gestellt um zu gewinnen. 1 Minute kostet 1.99.. Tel.nr.0900300088

    Antworten

Schreibe einen Kommentar