Wie seriös ist mobilesdirect.de? – Ihre Erfahrungen


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Smartphones zu megagünstigen Preisen gibt es auf mobilesdirect.de. Das wäre doch ein guter Grund, dort vor Weihnachten ein Schnäppchen zu schlagen. Doch Leser haben sich über diese Seite beschwert. Dies ist ein Grund für uns, da einmal genau hinzusehen.

Wenn Technik zu besonders günstigen Preisen im Internet angeboten wird, schlagen viele Verbraucher schnell zu. Oft machen sie sich erst nach der Bestellung Gedanken darüber, bei wem sie eigentlich eingekauft haben. So haben auch einige unserer Leser Bestellungen bei mobilesdirect.de aufgegeben, aber bisher keine Ware und nur sehr unzureichende Antworten auf ihre Fragen bekommen.

Deshalb haben wir den Onlineshop mobilesdirect.de einmal ganz genau unter die Lupe genommen und im Internet recherchiert. Was dabei rausgekommen ist, lesen Sie hier.

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:

Was stimmt auf mobilesdirect.de nicht?

Die typischen Anzeichen für einen Fakeshop sind bei mobilesdirect.de nicht zu finden. Wir raten Ihnen vor einem Einkauf in einem neuen Onlineshop generell unsere Checkliste für Fakeshops zur Hand zu nehmen und den Shop zu überprüfen.

In Bezug auf mobilesdirect.de gibt es einige Ungereimtheiten und Unsicherheiten, die Anlass zur Sorge geben:

 Die Firma sitzt laut Impressum in Bangkok. Der Geschäftsführer ist laut Webseite ein Gerhardt P. Holzinger. Allerdings ist als Seiteninhaber eine Privatperson namens Anna Eichenseer in Regensburg eingetragen.

 Obwohl es sich um eine deutsche Domain handelt, schließen Sie einen Vertrag mit einem Unternehmen aus Thailand, der MobileDirect Co. TH. Das sollten Sie vor dem Kauf bedenken.

 Für Neukunden ist nur der Kauf per Vorkasse oder Nachnahme möglich.

 Ihre eingegeben Daten werden unverschlüsselt übertragen. Die sicher Verbindung via HTTPS fehlt.

 Die Webseite enthält keine Käuferschutzsiegel wie beispielsweise Trusted Shops.

 Die Preise für beliebte Smartphones sind durchweg sehr niedrig.

 Im Bestellprozess fehlt der Button „Zahlungspflichtig bestellen“ oder ähnlich, der in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben ist.

Bei der Recherche nach der Firma sind wir im Internet auf ein Fragenportal gestoßen. Komisch kam uns dort vor, dass die Nutzer, welche den Onlineshop als positiv bewerteten, nur auf Fragen zu mobilesdirect.de geantwortet haben. Außerdem sind diese Nutzer überwiegend seit kurzer Zeit angemeldet. Das ist ein Indiz für unglaubwürdige Bewertungen.

Skeptisch macht uns außerdem, dass die Firma außer in diesem Fragenportal nirgends weiter auftaucht. Dies ist sehr kurios, da die Firma nach eigenen Angaben bereits seit 15 Jahren existiert. Außerdem will die Firma im Jahr 2014 knapp 28.000 Bestellungen abgewickelt haben.

Sie sollten genau überlegen, ob Sie der Firma Ihr Geld anvertrauen und die bestellte Ware im Voraus bezahlen.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Wie sind Ihre Erfahrungen mit mobilesdirect.de?

Uns interessiert, ob Sie auf mobilesdirect.de Ware bestellt haben und wie zufrieden Sie sind? Interessant ist auch, wie Sie auf diesen Onlineshop aufmerksam geworden sind. Bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen mit mobilesdirect.de in den Kommentaren unterhalb des Artikels. Für unsere Leser ist von Interesse, ob Sie Ware erhalten und wie lange Sie auf die Lieferung gewartet haben.

Sind Sie auf andere Onlineshops gestoßen, bei denen Sie sich nicht sicher sind? Senden Sie uns die Webadresse per E-Mail an die Redaktion. Wir prüfen die Seite und geben gegebenenfalls eine Warnung heraus.

Nachricht an die Redaktion schreiben

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an per Mail widerrufen.
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Alternativ senden Sie uns eine E-Mail an [email protected]. Das bietet sich an, wenn Sie uns Spam-Nachrichten, E-Mails mit Phishing-Verdacht oder Nachrichten mit einem möglichen Virus im Anhang zusenden möchten.

War dieser Artikel hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
2.8 (5 Stimmen)



7 Gedanken zu „Wie seriös ist mobilesdirect.de? – Ihre Erfahrungen“

  1. Sehr seltsam kommt mir vor, dass ich jetzt folgende Email von mobiledirect bekomme, über Amazon bezüglich genannter Bestell Nummer ( von mir wurden die XX gesetzt). Amazonadresse ist richtig, aber ich habe nichts bestellt, keine Anfrage und keinen Kontakt gehabt. Ich werde in der email erst zu dem echten Amazon geleitet mit der darauf folgenden Warnung ausserhalb von Amazon geleitet zu werden.

    Es existieren über die Firma nur 4 Bewertungen, aber mit 5 Sterne.
    In meinem echten Amazon Konto existieren keine Anfragen.

    Sie haben eine Nachricht erhalten. Bestellnummer 303-7937800-XXXXXXX:
    Nachricht:

    mobiledirect.de GmbH
    Sehr geehrte/r XXXXXX – Amazon Payments ,

    vielen Dank für Ihre Anfrage!
    Dies ist eine automatische Eingangsbenachrichtigung. Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten – werktags binnen 24 Stunden. Bitte geben Sie bei allen Antworten an unseren Kundenservice die Ticket-Nummer AJW-26188 im Betreff der Mail an.

    Ticket-Nummer: AJW-2618XXXXX 8
    Title: Frage von Amazon-Kunde HXXXXX (Bestellung: 303-793XXXXX-1XXXXXXX)

    Herzliche Grüße,
    Ihr Mobiledirect Serviceteam

    Antworten
  2. Hallo, ich habe eine Frage. Mein minderjähriger Sohn hat bei dieser Firma ein Handy bestellt, da es nie ankam hat er es jetzt schließlich gebeichtet. Da der Vertrag schwebend unwirksam ist, müssten wir das Geld doch zurückerhalten, sehe ich das richtig?
    Mit freundlichen Grüßen

    Antworten
    • Hallo Franzi,

      das ist ein Fall für die Beratung bei der Verbraucherzentrale.

      Allerdings nützt es Ihnen nichts, wenn Sie einen Anspruch haben, gleich aus welchem Grund, wenn die Firma nicht zahlt. Dennoch rate ich, dass Sie sich bei der örtlichen Verbraucherzentrale dazu individuell beraten lassen.

      Viele Grüße aus der Redaktion

      Antworten
      • Hallo ich habe den gleich fall und die firma ist verschwunden ich habe Geld überwiesen. Wie bekomme ich mein Geld nun zurück? Kann jemand mir weiterhelfen?ich habe auch nnoch die ganzen daten von der firma .
        ich habe auch angerufen aber nicht verstanden weil gesprochen wird thailandisch .

        Antworten

Schreibe einen Kommentar