Oscars® 2020: Verleihung der Academy Awards per kostenlosem Livestream verfolgen


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Am 9. Februar 2020 findet die 92. Verleihung der Oscars statt. Die Nominierten für die Academy Awards stehen bereits fest. Wenn Sie die Verleihung des Filmpreises im ehemaligen Kodak Theatre in Los Angeles nicht verpassen wollen, gibt es neben der Liveübertragung von ProSieben auch kostenlose und legale Livestreams, die Sie nutzen können.

And the Oscar goes to…. Diesen berühmten Satz kennen Sie sicher und Fans der Oscar-Verleihung wissen, dass es am 9. Februar 2020 mal wieder soweit ist. Die Academy Awards of Merit (so der offizielle Name) werden in Los Angeles verliehen. Und die vermeintlich besten Schauspieler und Schauspielerinnen sowie Regisseure und Drehbuchautoren, Kostümbildner und so weiter geehrt. Dabei geht zunächst jeder Film ins Rennen, der zwischen dem 1. Januar und dem 31. Dezember des Vorjahres im Gebiet von Los Angeles County mindestens sieben Tage lang in einem öffentlichen Kino gegen Entgelt gezeigt wurde.

In einer Vorauswahlphase wählen die Akademiemitglieder (Filmproduzent Bernd Eichinger war zu Lebzeiten Akademiemitglied) zehn persönliche Favoriten in der Kategorie „Bester Film“. Außerdem schlägt jedes Mitglied fünf  Filme beziehungsweise Personen seines Akademiezweiges vor. Aus diesen werden die Filme und Personen mit den meisten Stimmen ausgezählt und als Nominierte vorgestellt.

Nun haben die Mitglieder die Möglichkeit, sich die betreffenden Filme anzusehen. Und danach eine Entscheidung zu treffen, wer der Gewinner sein soll. Das Voting wird von Notaren der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers ausgezählt.

In der Nacht vom 9. auf den 10. Februar ist es mal wieder so weit. Um 2 Uhr in der Nacht beginnt die Liveübertragung aus L.A. Sie schaffen es nicht, pünktlich vor dem Fernseher zu sitzen und ProSieben einzuschalten? Kein Problem. Es gibt offizielle, kostenlose und legale Livestreams, mit denen Sie auch unterwegs auf dem Smartphone, Tablet oder Notebook die Verleihung der Oscars® verfolgen können.

Grundsätzlich sollten Sie jedoch aufpassen, dass Sie Streaming-Angebote nur im WLAN-Netz mit ausreichend Bandbreite nutzen. Im mobilen Funknetz wird Ihre Datenflatrate durch den Live-Stream belastet.

Video Player von Glomex (Datenschutzrichtlinien)

ProSieben-App zeigt kostenlosen Live-Stream von den Oscars® 2020 auf dem Smartphone

Den Livestream verfolgen Sie am Besten mit der ProSieben-App. Diese bringt Ihnen den Stream zur Oscar-Verleihung kostenlos und direkt auf Ihr Smartphone oder den Tablet-PC. Damit Sie den Livestream sehen können, müssen Sie sich für den 7TV-Pass registrieren. Einfach E-Mail und ein Passwort sowie den Namen und das Geburtsdatum eingeben und schon kann es losgehen.

Vorteil der App: Sie können sich einzelne Episoden auch später noch einmal ansehen. Das ist perfekt, wenn Sie in der Nacht schlafen wollen und keine Zeit für den Livestream finden. Dann schauen Sie sich die Dankesreden einfach einen Tag später an.

DownloadProSieben App

Wer es nicht mehr bis zur Show abwarten kann, kann sich die Zeit mit zusätzlichen Clips auf die Verleihung vertreiben. Denn in der App können Sie auf ein paar Clips aus den vergangenen Jahren zurückgreifen.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

ProSieben Live-Stream von der Oscar-Verleihung auf dem Smartphone und Tablet-PC

Wenn Sie kein Problem damit haben, sich mit einer E-Mail-Adresse, Passwort, Ihrem Namen und Ihrem Geburtsdatum zu registrieren, dann nutzen Sie doch am besten den Live-Stream von ProSieben, um die Oscar-Verleihung auch unterwegs schauen zu können. 

  ProSiebenLive-Stream

Praktisch: Einmal angemeldet, nutzen Sie dieses Konto auch für die Live-Streams von Sat1, Kabel eins, SIXX, 7MAXX, Sat1 Golf und Kabel eins Doku.

Den Live-Stream von Pro Sieben rufen Sie sich am besten über den Browser auf Ihrem Smartphone, Tablet-PC, Windows-PC oder Mac auf. Da Sie den Live-Stream kostenfrei nutzen, ist dies die deutlich günstigere Methode im Vergleich zu Zattoo.

Die Academy Awards ohne Anmeldung per legalem Livestream sehen

Die Webseite Joyn funktioniert ohne jegliche Anmeldung in Ihrem Browser. Auf der Webseite klicken Sie nur den Sender an, welchen Sie sehen wollen und nach einer kleinen Werbung geht es los. Ach ja, den Ad-Blocker sollten Sie für die Joyn-Seite deaktivieren.

  Joyn.deLive-Stream Browser

Natürlich hält Joyn auch eine App für Android und iOS bereit.

  Download Joyn AppApp für Android und iOS


Wer überträgt die Oscars live in Deutschland?

Wie auch schon die Jahre zuvor überträgt der Privatsender ProSieben die Oscar-Verleihung. Daraus wird natürlich ein Event gemacht. Denn bereits am Red Carpet wird ProSieben live übertragen. Der Ablaufplan für das Programm in der Nacht vom 9. auf den 10. Februar sieht wie folgt aus.

  • 23:05 Uhr: „red. Der Oscar-Countdown – Die größten Hollywood-Momente 2020“
  • 23:50 Uhr: „Oscar 2020 – red. Carpet Live“
  • 02:00 Uhr: „Oscar 2020 – Die Academy Awards – Live aus dem Dolby Theatre in L.A.“

Als Moderatoren werden Sie Steven Gätjen, Annemarie Carpendale und Viviane Geppert begleiten. 

Live-Streams und Informationen zu beliebten TV-Serien und Sport-Events werden oft auch von unseriösen Geschäftemachern beworben. Die Angebote führen Sie dann zu Fake-News oder in Abofallen. Im Extremfall holen Sie sich einen Trojaner auf das Smartphone oder den PC. Deshalb raten wir von der Nutzung illegaler Angebote generell ab.

Die Oscar-Nominierten 2020

Als großer Favorit auf die Oscars gilt dieses Jahr der Film „Joker“. Mit insgesamt 11 Nominierungen hat er die meisten Stimmen im Vorfeld einheimsen können. Mit je zehn Nominierungen folgen „The Irishman“, „1917“ und „Once upon a Time in Hollywood“. 


Offizielle Seiten im Internet zu der Verleihung der Oscars® 2020

Neben den Streaming-Angeboten möchten Fans der Verleihung sicher alle Fakten rund um das Event wissen. Und da sind die offiziellen Seiten im am Besten dafür geeignet. Doch bei den Recherchen im Internet werden Sie auch immer wieder auf Seiten stoßen, die lediglich von Fans erstellt wurden und keinen offiziellen Charakter haben.

Die offizielle Seite der Oscars®

Fangen wir mit der offiziellen Seite für die Oscar-Verleihung an. Diese ist zwar in englischer Sprache, hält aber Wissen und Fakten aus erster Hand für Sie bereit.

  Oscars® Offizielle Webseite

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

ProSieben hält eigene Seite für die Oscars® bereit

ProSieben ist der Sender, welcher die Oscar-Verleihung live in Deutschland überträgt. Aus diesem Grund bietet der Sender im Internet auch eine Seite nur für die Verleihung der Academy Awards an. Dort finden Sie unter anderem ehemalige Oscar-Gewinner, Bilder, Videos und die Neuigkeiten rund um die diesjährige Verleihung der Statue.

  Oscars® Seite von ProSieben

Facebookseite der Academy Awards of Merit

Natürlich hält auch Facebook eine Seite für die Oscar-Verleihung parat. Dort werden auch immer wieder Beiträge vergangener Veranstaltungen gepostet. So können die Fans auch hier immer wieder in Erinnerungen schwelgen.

  Oscars® Facebookseite


Fakten auf Wikipedia

Ihnen reicht es noch nicht und Sie wollen mit dem geballten Wissen zu den Academy Awards angeben? Dann kann Ihnen Wikipedia mit Sicherheit weiterhelfen. Dort finden Sie massig Information an einem Ort zusammengetragen.

  Oscars® Wikipedia Seite   Oscars® Wikipedia Seite (engl.)

Schauen Sie sich die Oscar-Verleihung 2020 an?

Uns interessiert, wie Sie sich die Oscarverleihung 2020 ansehen? Nutzen Sie die Livestreams oder machen Sie es sich vor dem TV bequem?  Welche Rituale haben sich bei Ihnen eingebürgert? Wer ist Ihr Favorit? Nutzen Sie die Kommentare unter dem Artikel, um mit anderen Lesern über die Verleihung ins Gespräch zu kommen.

Weitere Artikel zum Thema Streaming finden Sie hier.




Schreibe einen Kommentar