Rückruf: Schweinelederhandschuh Menor Gr. 9 der Kerbl GmbH


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Aufgrund eines erhöhten Gehalts an ChromVI wird der Schweinelederhandschuh Menor Gr. 9 der Albert Kerbl GmbH zurückgerufen. Was das für Sie als Kunden bedeutet und was Sie beachten sollen, erfahren Sie in unserem Artikel.

Nicht nur Nahrungsmittel werden zurückgerufen, auch Spielzeug, Schmuck und Bekleidung kann es treffen. Manchmal gelangen giftige Substanzen in die Sachen oder bestimmte Grenzwerte werden überschritten. Letzteres trifft auch auf die Schweinelederhandschuhe Menor Gr. 9 der Kerbl GmbH zu. Dort wurde der zulässige Grenzwert für den  ChromVI-Gehalt überschritten. Durch längere Lagerung unter UV-Einstrahlung kann sich bei
oben genanntem Artikel gesundheitsgefährdendes Chrom VI bilden.

ChromVI kann bei langfristigem Hautkontakt sowie bei sensibilisierten Personen in seltenen Fällen zu Kontaktallergien führen.

Welche Handschuhe sind genau vom Rückruf betroffen?

Es handelt sich bei dem Rückruf um die Schweinelederhandschuhe Menor Gr. 9 mit der Artikelnummer 29711. Die dazugehörige Chargennummer lautet EB-00166161. 

Die Chargennummer befindet sich auf dem kleinen Etikett, welches direkt am Handschuh befestigt ist.

Ausgeliefert wurden die Handschuhe bundesweit im Zeitraum Mai 2014 bis November 2015. Sie können sich aber darüber hinaus im Verkauf im Einzelhandel befunden haben.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Haben Sie diese Handschuhe gekauft?

Dann sollten Sie diese nicht mehr nutzen. Bringen Sie die Schweinelederhandschuhe Menor Gr. 9 in die Einkaufsstätte zurück, wo sie diese erworben haben. Auch ohne Vorlage des Kassenbons erhalten Sie den Kaufpreis zurückerstattet.

Bei Fragen zum Rückruf können Sie sich an den Kundenservice der Albert Kerbl GmbH wenden. Diesen erreichen Sie telefonisch unter 08086 933547, per Fax unter 08086 93323547 oder per E-Mail unter [email protected]

Weitere Rückrufmeldungen

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:
War diese Warnung hilfreich?
Sending
User Review
0 (0 votes)



Schreibe einen Kommentar