HEMA Rückruf: Holzspielzeug in Transportkiste


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

HEMA, hauptsächlich für Kinderspielzeug und Kinderbekleidung bekannt, ruft aktuell das Holzspielzeug in der Transportkiste zurück. Welche Artikelnummern betroffen sind und warum das Spielzeug zurückgerufen wird, erfahren Sie in unserem Artikel.

Das Unternehmen HEMA GmbH & Co. KG Deutschland ruft aktuell ein Produkt aus seinem Sortiment zurück. Die betroffenen Artikel weisen Fehler auf und werden im Sinne des vorsorglichen Verbraucherschutzes zurückgerufen.

Rückruf Holzspielzeug in Transportkiste

Folgende Artikelnummern sind von dem Rückruf betroffen: 15.18.2028, 15.18.2027, 15.18.2026.

Der Grund für die Rückrufaktion ist, dass sich von dem Holzspielzeug Kleinteile lösen können. Wenn Kinder die Teile verschlucken, besteht Erstickungsgefahr. Aus diesem Grund sollten Sie das Holzspielzeug in Transportkiste mit den betreffenden Artikelnummern Ihrem Kind nicht mehr zum Spielen geben (vor allem nicht Kinder unter drei Jahren).

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Was sollen Sie mit dem gekauften Produkt machen?

Wer das Spielzeug für Kind oder Enkel gekauft hat, kann es in einer HEMA-Filiale zurückgeben. Der Kaufpreis wird Ihnen selbstverständlich zurückerstattet. Leider hat HEMA sich bisher nicht dazu geäußert, ob dafür der Kassenbon vorgelegt werden muss. Viele Hersteller erstatten den Kaufpreis auch ohne Kaufnachweis. Im Zweifelsfall sollten Sie sich mit dem Kundenservice von HEMA in Verbindung setzen.

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:

HEMA Kundenservice

HEMA entschuldigt sich derweil bei seinen Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten. Wenn Sie Fragen zu der Rückrufaktion haben, erreichen Sie den Kundenservice von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:30 Uhr bis 17 Uhr unter der Rufnummer 0180 2436 233.

Quelle: HEMA Webseite


Ihre Erfahrungen mit Rückrufen bei HEMA

Waren Sie schon einmal von einem Rückruf der Firma HEMA betroffen? Müssen Sie das Holzspielzeug in Transportkiste zurückgeben? Wie sind Ihre Erfahrungen bei Rückrufen der Firma HEMA? Funktionieren diese problemlos? Ist die Rückgabe auch ohne Kassenbon möglich? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Lesern in den Kommentaren unter diesem Artikel.

Weitere Rückrufaktionen

Fanden Sie den Artikel hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)



Schreibe einen Kommentar