Vorsicht: medico-hypnose.de und stromsparadies.de sind nicht sicher


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Kann ich in diesen Onlineshops einkaufen? Diese Frage haben uns zu der Internetdomain medico-hypnose.de gleich mehrere Verbraucher gestellt. Wir haben uns die Seite näher angesehen und erklären, was Sie in dem Onlineshop erwartet.

Ehrlich gesagt fragen wir uns immer wieder, wie Nutzer auf diese Onlineshops kommen. Leider bekommen wir diese Information nur selten. Der Umstand, dass unsere Leser in diesen Onlineshops stöbern zeigt, dass die Meldungen unserer Leser von herausragender Bedeutung sind. So ist es auch bei medico-hypnose.de, wo wir selbst niemals einen Fashion-Shop vermutet hätten.

Auf medico-hypnose.de bekommen Sie Schuhe und Bekleidung für Frauen und Männer zu sehr guten Preisen. Jedenfalls wird das auf der Webseite mit durchgestrichenen Originalpreisen und roten Schnäppchenpreisen so dargestellt. Aufgrund unserer Leseranfragen, haben wir uns die Seite angesehen.

medico-hypnose.de und stromsparadies.de mit auffälligen Merkmalen

Es gibt zahlreiche Kriterien, die auf einen Fakeshop hindeuten. Eine Checkliste für die eigene Prüfung finden Sie in unserem Fakeshop-Ratgeber. Fast alle Merkmale treffen auch auf medico-hypnose.de zu. Die angebotenen Textilien und Schuhe sind besonders günstig und der Name der URL passt nicht zum Inhalt. Schließlich würde man hier eher eine medizinische Hypnose erwarten, als einen Onlineshop für Bekleidung.

Weiter sollte Sie stutzig machen, dass es kein Impressum und außer einem Formular keine Kontaktmöglichkeit zum Betreiber des Onlineshops gibt. Sie wissen also nicht, bei wem Sie kaufen und wo Sie im Ernstfall reklamieren müssten. Datenschutzbestimmungen sind zwar vorhanden, stammen aber augenscheinlich aus einem schlechten Übersetzungsprogramm. Generell sind die Texte auf der Webseite entweder sehr rudimentär oder grammatikalisch sehr mangelhaft. Die Ware gibt es nur auf Vorkasse und Gütesiegel, die den Kauf absichern, sind nicht nachprüfbar.

All diese Merkmale führen zu der Einschätzung, dass vom Kauf auf Vorkasse dringend abzuraten ist. Schließlich entspricht dieser Onlineshop nicht den deutschen Rechtsnormen. Was passieren kann, wenn Sie in einem unseriösen Onlineshop oder einem Fakeshop bestellen, lesen Sie in unserem Artikel Fakeshop: Risiken, Probleme und Folgen. Untypisch für einen deutschen Onlineshop ist auch, dass dieser nach Estland führt. Auf dem gleichen Server in Tallinn, der Hauptstadt von Estland, wird mit nahezu identischem Design und gleichen Merkmalen auch der Onlineshop stromsparadies.de gehostet. Unsere Warnung gilt also auch für diesen Webshop.

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:
100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Sie haben bereits auf medico-hypnose.de oder stromsparadies.de bestellt?

In diesem Fall interessieren wir uns für Ihre Erfahrungen. Bitte teilen Sie unseren Lesern über die Kommentare unterhalb des Artikels mit, welche Erfahrungen Sie mit dem jeweiligen Onlineshop gemacht haben. Nur mit Ihren Erfahrungen können sich unsere Leser ein optimales Bild machen. Falls Sie keine Ware, falsche Artikel oder billige Fälschungen erhalten haben, dann erfahren Sie in unserem Fakeshop-Ratgeber, wie Sie sich verhalten sollten.

Weitere problematische Onlineshops finden Sie in unserer Fakeshop-Übersicht.

Wie hilfreich fanden Sie den Artikel?
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)



Ein Gedanke zu „Vorsicht: medico-hypnose.de und stromsparadies.de sind nicht sicher“

  1. Ich wohne in den Staaten und schrieb diesem Shop wegen der Auslandsverschickung, komischerweise erhielt ich eine Antwort in englisch ohne meine Frage eigentlich zu beantworten.
    Und die email kam von „chiffon kleid“ von einer „Karen Lee“([email protected]). Hört sich alles erfunden an.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar