spieler-trikot.de: Ihre Erfahrungen mit dem Onlineshop für Trikots


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Seit längerer Zeit erreichen uns immer wieder Anfragen zum Onlineshop für Spielertrikots, den Sie unter der Domain spieler-trikot.de finden. Die meist gestellten Fragen: Ist der Onlineshop seriös? Kann ich hier beruhigt einkaufen? Deshalb haben wir uns den Webshop einmal genauer angesehen.

Einkaufen und ein Schnäppchen machen? Das gelingt schon häufiger im Internet. Allerdings brauchen Sie dafür nicht nur ein glückliches Händchen. Denn bei den vielen Internetshops wartet auch der ein oder andere unseriöse Onlineshop auf Sie. Und wer in solch eine Falle tappt, für den wird das vermeintliche Schnäppchen bald eine Fehlinvestition. In unserer Fakeshop Liste erfahren Sie, welche Shops Sie besser meiden sollten. Da diese Liste immer wieder aktualisiert wird, besteht dort kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Eher ist Ihre eigene Aufmerksamkeit beim Onlinekauf gefragt. Sie müssen vor einem Einkauf im Webshop genau prüfen, ob Sie diesem Shop vertrauen können. Dafür empfehlen wir unseren Ratgeber für einen sicheren Einkauf. Dieser zeigt Ihnen, worauf Sie bei einem neuen Onlineshop achten sollten. Wachsam sollten Sie vor allem dann sein, wenn Sie per Vorkasse bezahlen müssen und keine Alternativen zur Banküberweisung angeboten werden. Zudem ist eine Zielgruppe besonders gefährdet: Schnäppchenjäger.

Schon seit einer ganzen Weile sorgt der Onlineshop spieler-trikot.de für Aufsehen im Netz. Unsere Leser haben gefragt, ob es sich um einen seriösen Webshop handelt. Da das auf den ersten Blick oft nicht erkennbar ist, haben wir die Webseite einer Sicherheitsanalyse unterzogen.

Video Player von Glomex (Datenschutzrichtlinien)

Welche Probleme gibt es auf spieler-trikot.de

Im Onlineshop finden Sie Spielertrikots und andere Fanartikel der deutschen Bundesliga, der NFL, der NBA und der NHL. Angeboten werden nicht nur die aktuellen, sondern auch Trikots aus den vergangenen Jahren. Das macht die Webseite auch so interessant. Doch es gibt einige Probleme.

Auf der Webseite finden Sie zwar das gesetzlich vorgeschriebene Impressum mit einigen Angaben zum Inhaber, jedoch fehlt hier eine Telefonnummer, unter der Sie den Betreiber direkt erreichen können. Als Inhaber ist neben einer Person die Spieler-Trikot.de UG angegeben. Im Unternehmensregister ist diese aber nicht aufgeführt. Eine Umsatzsteuer-ID suchen Sie hier auch vergebens. Den angeblichen Verzicht rechtfertigt der Seitenbetreiber mit der Kleinunternehmerregelung, die wiederum nicht zur Angabe in den AGB passt:

§4 …

(3) Der Kunde erhält eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Es gibt bereits Kundenerfahrungen

Seit längerer Zeit erreichen uns Meldungen von unseren Lesern. Beispielsweise hatte ein Leser bei spieler-trikot.de bestellt und fristgerecht von seinem Widerrufsrecht gebrauch gemacht. Auf sein Recht wurde er sogar mittels angehängter Widerrufsbelehrung bei der Bestellung hingewiesen. Die Antwort von spieler-trikot.de kam prompt. Das Recht wurde abgelehnt, obwohl dies in der Widerrufsbelehrung wie folgt angegeben ist:

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

 an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese einheitlich geliefert wird bzw. werden;

 an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese getrennt geliefert werden;

 an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird…

Auszug aus der Widerrufsbelehrung auf spieler-trikot.de

Mit dieser Formulierung sollte für jeden Verbraucher klar sein, dass er das Widerrufsrecht in Anspruch nehmen kann. So erging es auch unserem Leser. In der Antwort-E-Mail von spieler-trikot.de an unseren Leser, die unserer Redaktion vorliegt, verweigert der Betreiber das Recht mit der Begründung: … ihr Trikot hat kein Widerrufsrecht, wir bestehen auf die Zahlung… . Dabei ist das Widerrufsrecht gesetzlich geregelt und kann nicht einseitig von einem Onlineshop ausgeschlossen werden.

Im weiteren Verlauf der Konversation droht spieler-trikot.de dann mit der Übergabe der Sache an ein Inkassounternehmen. Mal abgesehen von den Geschäftsgebaren und dem Umgang mit Kunden, ist es unzulässig auf das Widerrufsrecht hinzuweisen und es dann nach der Bestellung zu verweigern. Der Betreiber von spieler-trikot.de verweist darauf, dass es sich laut Angebot um einen Privatverkauf handelt. Auch wenn das der Fall gewesen währe, so hätte der Verzicht auf das Widerrufsrecht im Laufe des Bestellprozesses und spätestens in der Bestellbestätigung noch einmal eindeutig und unmissverständlich vereinbart werden müssen.

Am Ende der Geschäftsbedingungen gibts es in schlechtem Deutsch einen Hinweis. Dieser soll vermutlich klarstellen, dass auch andere Verkäufer privat oder gewerblich über spieler-trikot.de ihre Ware verkaufen.

§ 11 Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Spieler-Trikot.de ein Online-Marktplatz ist und hier auch Trikots 3 Anbietern verkauft werden, die jeweiligen Verkäufer sind auf Spieler-Trikot.de als gewerbliche oder private Verkäufer angemeldet und haben unterschiedliche Regelungen für den Umtausch und die Rücknahme, bei Privatverkäufern ist der Umtausch meistens ausgeschlossen, außer diese Verkäufer erlauben diesen explezit auf ihren Webseiten, sollte in der Angebotsbeschreibung stehen, dass es sich um einen Privatverkauf handelt, so ignorieren Sie bitte die Widerrufsbediungen und Emails die von Spieler-Trikot.de direkt nachdem kauf gesendet werden, diese lassen sich leider nicht vermeiden.

Auszug aus den AGB auf spieler-trikot.de

Aber auch in diesem Fall muss während der Bestellung auf diesen Umstand hingewiesen werden. Verbraucher dürfen nicht erst nach Abschluss der Bestellung über die Einschränkung ihrer Rechte informiert werden. Aus unserer Sicht handelt es sich hier um eine überraschende Klausel, die vom Verbraucher nicht erwartet werden kann und deshalb keine Gültigkeit hat.

Generell sind die AGB des Anbieters in so schlechtem Deutsch verfasst, dass der Inhalt teilweise missverstanden oder verfälscht wird. Überraschend für den Verbraucher dürfte auch sein, dass die Trikots offensichtlich keiner normalen Wäsche unterzogen werden dürfen.

Zahlung auf spieler-trikot.de

Auf der  Webseite wird mit der Kauf auf Rechnung geworben. Bei einer Bestellung steht Ihnen allerdings nur die Zahlung via Vorkasse per Überweisung zur Auswahl. Sie tragen damit das gesamte Risiko. Im allgemeinen Sprachverständnis wird mit „Kauf auf Rechnung“ im Internet eine sichere Zahlungsmethode bezeichnet, bei der Käufer die Rechnung erst nach Erhalt der Ware bezahlen müssen. Ein offensichtlich selbst erstelltes Siegel auf der Webseite verspricht die risikolose Zahlung per Kauf auf Rechnung. Dort lesen Sie „Kauf auf Rechnung ohne Risiko! „. Diese Zahlungsart wurde in unserem Test an der virtuellen Kasse nicht angeboten.


Bewertungen zu spieler-trikot.de

Wir konnten auf den in Deutschland bekannten und üblichen Bewertungs- und Käuferschutzportalen keine Bewertungen anderer Kunden von spieler-trikot.de finden. Lediglich auf der Bewertungsplattform webwiki.de gibt es zwei Nutzermeinungen zu spieler-trikot.de. Hier erreicht spieler-trikot.de 1 von 5 Sternen, die niedrigste Bewertung. In den Bewertungen ist die Rede von einer langen Lieferzeit und  schlechtem Kundenservice.

Unser Fazit zu spieler-trikot.de

Letztlich müssen Sie selbst entscheiden, ob Sie bei spieler-trikot.de einkaufen. Wir raten zu großer Vorsicht. Da der Onlineshop deutsche Rechtsnormen und den Verbraucherschutz offensichtlich nicht ausreichend beachtet, kann es hier zu großen Problemen kommen. So wird Kunden das Widerrufsrecht mit dem Hinweis auf einen privaten Verkäufer verweigert. Aber weder auf der Webseite oder in der Artikelbeschreibung, noch in der Widerrufsbelehrung oder Bestellbestätigung wird auf diesen Umstand nur ansatzweise hingewiesen. Zudem bemängeln wir überraschende und teils falsche Klauseln in den AGB von spieler-trikot.de.

Da uns bereits Beschwerden von Lesern vorliegen, handelt es sich hier offensichtlich nicht um Schreibfehler oder Missverständnisse auf der Webseite.


Ihre Erfahrungen spieler-trikot.de

Haben Sie auf spieler-trikot.de eingekauft und selbst Erfahrungen mit dem Onlineshop gemacht? Bitte berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen in den Kommentaren unterhalb des Artikels. Durch Ihren Praxisbericht helfen Sie anderen Lesern, die aktuell noch unsicher sind.

Sind Sie selber auf einen merkwürdigen Onlineshop gestoßen, bei dem Sie sich nicht ganz sicher sind? Dann senden Sie uns die URL (Webadresse) per E-Mail an [email protected]. Wir prüfen den Webshop dann durch unsere Experten und verfassen bei Bedarf eine Warnung.

Haben Sie diese Videos schon gesehen?

War dieser Artikel hilfreich?
Sending
User Review
3.33 (3 votes)



Schreibe einen Kommentar