Verbraucherschutz möchte Ihnen Push-Benachrichtigungen schicken.

Bitte wählen Sie Kategorien die Sie abonnieren möchten.



Frühbucherrabatte sind nicht immer Schnäppchen, aber ein Vergleich aller Angebote und deren Leistungen verschafft eine gute Übersicht


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Sommer ist die beste Zeit um einen Urlaub zu planen und dabei suchen Sie bestimmt nach Frühbucherrabatten, um einen guten Preis zu erhalten. Bei den Frühbucherrabatten ist ein zweiter Blick sehr wichtig, denn nicht immer sind die angeblichen Rabatte auch richtige Schnäppchen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Frühbucher-Angebote sind unterm Strich manchmal deutlich teurer als der normale Preis und dass obwohl es ein Rabattversprechen gibt.
  • Die Leistungen der unterschiedlichen Angebote vergleichen Sie vor der Buchung.
  • Im Reisebüro verlangen Sie den günstigsten Preis und wenn der Vermittler das Angebot nicht günstig anbieten kann, dann muss er die Differenz nachträglich zahlen.

Die Entscheidung den Sommerurlaub schon sehr früh zu buchen wird in der Regel mit allerlei Vergünstigungen belohnt, denn die meisten Verbraucher buchen den Jahresurlaub schon bis Ende Februar. Die Reiseveranstalter locken schon sehr früh mit sogenannten Frühbucherrabatten, aber was auf den ersten Blick wie ein günstiges Schnäppchen wirkt, kann sich als Schmalspurangebot erweisen. Ein Blick hinter die Kulissen offenbart, dass zusätzliche Kosten entstehen und aus dem Grund buchen Sie nicht zu schnell. Vergleichen Sie immer zuerst mehrere Angebote, um am Ende wirklich das günstigste und beste Angebot zu bekommen.

Internet & Smartphone im Urlaub: Das sollten Sie beachten

Die Ferien stehen vor der Tür und das Smartphone oder der Tablet-PC gehen mit auf Reisen. Wer sein digitales Ich mit in den Urlaub nimmt oder einfach in den Ferien online sein möchte, sollte einige

0 Kommentare

Rabatte zählen zu den freiwilligen Leistungen

Der Reiseveranstalter ist für die Frühbucherrabatte zuständig, aber er muss sie nicht gewähren, denn es handelt sich um freiwillige Leistungen.

Innerhalb eines Angebotes sind die Nachlässe und Vergünstigen meist sehr unterschiedlich. Manche Rabatte gibt es nur für eine bestimmte Unterkunft und das ist nur ein Beispiel. In der Hinsicht gibt es allerlei Möglichkeiten.

Wichtiger wie nie – der Preisvergleich

Die einzelnen Posten aus dem Frühbucherangebot vergleichen Sie am besten immer nur mit gleichen Leistungen oder Sie achten darauf, dass die Leistungen zumindest ähnlich sind.

Das Augenmerk liegt bei dem Vergleich nicht auf dem Preis, obwohl auch da genauer geschaut werden muss, sondern eher auf dem Umfang der Leistungen. Ist in den Angebot der Transfer vom Flughafen zum Hotel vorhanden oder ist die Verpflegung All-inclusive?

Ein Vergleich mit einem anderen Anbieter kann sich durchaus lohnen, denn viele Anbieter haben gleiche Leistungen im Angebot, dazu gehören beispielsweise Flug und Unterkunft. Bei einem Anbieter zahlen Sie den normalen Preis und bei einem anderen Anbieter erhalten Sie einen reduzierten Preis. Der günstigere Anbieter gewährt Ihnen sogar noch einen Nachlass, dann kann es zu einer Einsparung von mehreren hundert Euro kommen.

Reisezeit: Polizei gibt 15 Tipps für einen sicheren Urlaub

Urlaubszeit ist Reisezeit. Und damit lassen viele Deutsche auch Ihre Wohnung samt Hab und Gut alleine. Außerdem begeben Sie sich im Ausland in ungewohntes Terrain. Fallen lauern sowohl zuhause als auch unterwegs. Die Polizei und

0 Kommentare

Fragen Sie nach dem preisgünstigen Angebot

Sie haben keine Lust auf den Internetseiten oder den Katalogen nach Schnäppchen zu suchen, dann wenden Sie sich an das Reisebüro und verlangen Sie das billigste Angebot für das Traumziel.

Die Reisevermittler suchen das günstigste Angebot raus, denn wenn nicht, dann stehen sie für die Preisdifferenz gerade. Im Idealfall nehmen Sie einen Zeugen mit, denn wenn es zu einem Streitfall kommt, dann müssen Sie nachweisen, dass es sich nicht um das günstigste Angebot handelt.

Katalogpreise sind unverbindlich

Im Katalog stehen Preisangaben, aber nach denen können Sie sich heute nicht mehr richten.

Die Reiseveranstalter ändern an den Preisen im Nachhinein immer etwas und demnach sind die Katalogpreise schnell nicht mehr aktuell. Sie müssen immer nach den kompletten Kosten und nach möglichen Nachlässen fragen.

Neue Abzock-Masche: Fiese Betrüger vermieten Fake-Ferienwohnungen

Sie möchten für Ihren nächsten Urlaub eine Ferienwohnung buchen? Dann sollten Sie besonders wachsam sein. Betrüger nutzen die positive Urlaubsstimmung und vermieten Traumwohnungen zu vernünftigen Preisen. Doch dann stellen Sie fest, dass es die Wohnung

1 Kommentar

Nach Buchung folgen Preiserhöhungen

Nach der Buchung haben Reiseveranstalter die Möglichkeit den Preis für eine Pauschalreise zu erhöhen, wenn die Buchung vier Monate vor Reisebeginn erfolgt.

Mittlerweile gibt es aber einige Urteile, die besagen, dass eine solche Preiserhöhung nicht richtig ist und demnach haben sich die Veranstalter gefügt. Es gibt kaum noch Preiserhöhungen bei den Frühbucherangeboten.

Die Reiserücktrittsversicherung

Schließen Sie eine Reiserücktrittsversicherung ab, wenn Sie frühzeitig ein Reisebuchung vornehmen.

Im Vergleich zu möglichen Stornierungskosten ist die Prämie für die Versicherung ein Klacks. Die Versicherung zahlt aber nur, wenn es zu einem der vertraglich vereinbarten Ereignisse kommt, wie einer Schwangerschaft, ein Todesfall in der nächsten Familie oder einer schweren Krankheit.

Notsituation während Auslandsreise: Wann und wie hilft die Botschaft bei Problemen im Urlaub

Probleme können bei einem Auslandsaufenthalt im Urlaub jederzeit auftreten. Schnell geraten Sie in eine Notlage, wenn Sie krank werden, Ihnen Geld oder Ausweise gestohlen werden oder der Reiseveranstalter plötzlich Insolvenz anmeldet. Wann hilft Ihnen die

0 Kommentare

Fragen & Antworten

FAQs zum Thema Frühbucherrabatte

1. Bis wann gibt es einen Frühbucherrabatt?

Für einen Frühbucherrabatt gibt es keine Grenzen, aber im Durchschnitt wird behauptet, dass Frühbucherrabatte bis zur Buchung Mitte Februar in Frage kommen.

2. Erhalten ich einen Frühbucherrabatt, wenn ich ein Jahr im Vorfeld buche?

Es gibt keine festen Regelungen, ob und wann Sie einen Frühbucherrabatt bekommen. Am besten kontaktieren Sie den Reiseveranstalter und fragen nach den günstigsten Preisen.

3. Wann sollte ich eine Reise buchen?

Bei einem Flug in die Ferne, nach Asien oder Amerika lohnt sich ein Blick auf die Preise schon einige Monate vorher. vier bis sechs Monate vor der Reise sind die Flüge meist deutlich günstiger. Bei einem Flug innerhalb Europas reicht eine Zeitspanne von sechs Wochen vor Reisebeginn.

4. Kann ich Frühbucherratte verhandeln?

In einem Reisebüro lässt sich am besten verhandeln, denn schließlich will der Veranstalter die Reise verkaufen. Erkundigen Sie sich im Vorfeld, welche Verhandlungsmöglichkeiten Sie haben und nehmen Sie immer eine zweite Person mit.

5. Internet ist billiger als das Reisebüro – kann ich stornieren?

Sie haben die Möglichkeit die Reise aus dem Reisebüro zu stornieren, aber dafür müssen Sie auf die Fristen achten, sonst zahlen Sie Stornogebühren.

Flug oder Pauschalreise wegen Corona storniert – Das sind Ihre Rechte

Ihre Pauschalreise wurde aufgrund von Corona abgesagt oder der gebuchte Flug konnte nicht stattfinden. In diesem Fall möchten Sie das im Voraus bezahlte Geld natürlich zurückhaben. Doch viele Anbieter möchten kein Geld auszahlen. Dafür bieten

0 Kommentare

Fazit

Der Urlaub ist die schönste Zeit im Jahr und die meisten Menschen sparen das ganze Jahr für diese Zeit. Frühbucherrabatte locken den Verbraucher und dabei gibt es keine feste Zeitspanne bis wann ein solcher Rabatt angeboten wird. Aber vor der Buchung sollten Sie das vermeintliche Schnäppchen mit anderen Angeboten und deren Leistungen vergleichen. Werfen Sie nicht nur einen Blick auf den Preis, denn auch die Leistungen sind manchmal immens unterschiedlich.

Schreibe einen Kommentar