Gesundheitsgefahr: Pickenpack Seafoods ruft Fischburger zurück


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Die Pickenpack Seafoods GmbH ruft ihre Fischburger zurück. Nach Angaben der Firma könnten sich in den Produkten metallische Fremdkörper befinden.

Die Firma Pickenpack Seafoods GmbH produziert und vertreibt Tiefkühl-Kost aus Meeresprodukten. Bei einem ihrer Produkte scheint es ein Problem zu geben. Nach Angaben des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einem der Produkte metallische Fremdkörper befinden. Es liegen uns bislang keine Informationen vor, wie diese Fremdkörper in das Produkt gekommen sein könnten und wie das Problem entdeckt wurde.

Welches Produkt ist betroffen?

Durch die Pickenpack Seafoods GmbH wird das Produkt Fischburger, verpackt 80 x 75 g (ca. 6kg), mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 02/2019 und der Chargennummer / Los-Kennzeichnung 7236F zurückgerufen.

Bei der Verpackungsgröße handelt es sich um eine sogenannte Großverbraucherverpackung. Aus diesem Grund gehen wir davon aus, dass sich der Vertrieb auf den Großhandel, die Gastronomie und Großabnehmer, wie Kantinen und Großküchen beschränken wird.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Was sollen Sie mit dem Produkt tun?

Sie sollten die Fischburger nicht verzehren oder weiterverarbeiten. Da wir derzeit nicht wissen, wo genau die Fischburger verkauft wurden, können wir auch nicht sagen, wie die Rücknahme durchgeführt wird. In diesem Fall sollten Sie sich an Ihren Lieferanten oder Großmarkt wenden.

Nützliche Links zu diesem Thema

Weitere Rückrufe der letzten Tage

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

War diese Warnung hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)



Schreibe einen Kommentar