Tedi Rückruf: Foam Modelliermasse kann gesundheitsschädlich sein


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Und schon wieder trifft es die Billigmarktkette TEDi mit einem Rückruf. Diesmal müssen Bastelfreunde genau aufpassen. Denn TEDi ruft die Foam Modelliermasse aus seinem Sortiment zurück. Die Gründe für den Rückruf erfahren Sie in diesem Artikel.

Sobald die Gesundheit von Kunden gefährdet ist, rufen Unternehmen die betreffenden Produkte zurück. Bei TEDi gab es in letzter Zeit vermehrt Rückrufe. So haben wir beispielsweise über gefährliche Kinderschuhe für den Garten, gesundheitsschädliche Ohrringe und gefährliche USB-Ladestecker berichtet.

Nun ruft TEDi erneut ein Produkt aus seinem Sortiment zurück. Erfahren Sie bei uns, was mit der Foam Modelliermasse nicht stimmt.

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:

Grund für den Rückruf

Bei Produkttests wurden in der Foam Modelliermasse Rückstände von Lösemittel gefunden. Ein gesundheitliches Risiko kann laut TEDi „nicht mit ausreichender Sicherheit ausgeschlossen werden“. Deshalb hat sich der Discounter dazu entschieden, dass Produkt zurückzurufen.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Welche Artikel sind genau betroffen?

Die Modelliermasse wurde vom 6. Oktober 2016 bis 6. Dezember 2016 in den TEDi-Filialen verkauft. Die betreffende Artikelnummer lautet 37453001241000000300.

Hergestellt wird die Foam Modelliermasse von

high5 Products
Veemarktstraat 20
5038 CV Tilburg
Niederlande

Was machen Sie mit der gekauften Modelliermasse?

Diese bringen Sie, auch ohne Kassenbon, in die TEDi-Filialen zurück. Dort wird Ihnen der Kaufpreis in Höhe von 3 Euro erstattet. Alternativ tauschen Sie die Modelliermasse gegen einen anderen Artikel aus der TEDi-Filiale ein.

Wenn Sie Fragen zu dem Rückruf haben, erreichen Sie TEDi unter der Telefonnummer 0231 55 577 1010 oder per E-Mail an [email protected].

TEDi bittet seine Kunden um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten und dankt für die Mithilfe.

Quelle: TEDi


Was halten Sie von dem vorsorglichen Rückruf?

Finden Sie es in Ordnung, dass Tedi das Produkt vorsorglich zurückruft? In den Kommentaren können Sie mit unseren Lesern diskutieren.

Kommentarverfassen

Weitere Rückrufaktionen

War dieser Artikel hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)



Schreibe einen Kommentar