Thema Computer

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Unsere Beiträge zum Thema Computer

Ratgeber Einkauf Fakeshop Geld Zahlung stoppen

Einkauf im Fakeshop: So bekommen Sie Ihr Geld zurück

Sie haben in einem Fakeshop eingekauft und bekommen gerade mit, dass Sie womöglich betrogen wurden? In diesem Fall ist guter Rat teuer. Bei uns erhalten Sie diesen jedoch kostenlos. Wir erklären konkret, was Sie nach dem Einkauf und der Bezahlung im Fakeshop tun können, um Ihr Geld zurückzubekommen.

Mastercard Kreditkarte Symbolbild

Mastercard und Visacard: Phishing-Mail mit Betreff „Ihr Konto weist ein erhöhtes Risiko auf“ im Umlauf

Kriminelle versuchen an die Daten von Kreditkarteninhabern zu gelangen. Dafür schicken die Gauner eine Spam-Mail mit dem Betreff „Ihr Konto wird in kürze geschlossen“  oder „Ihr Konto weist ein erhöhtes Risiko auf“ an beliebige E-Mail-Nutzer. Angesprochen sollen sich Besitzer der Mastercard und der Visacard fühlen. Warum Sie die folgenden E-Mails besser gleich löschen sollten, erfahren Sie in diesem Artikel.

Phishing Mail Symbolbild

Strato: Diese E-Mails sind Phishing und Spam (Überblick)

Haben Sie vollkommen unerwartet eine E-Mail von dem Internetanbieter Strato bekommen? Es könnte sich dabei nicht nur um Spam, sondern auch um eine Phishing-Nachricht handeln. Damit sollen Ihre persönlichen Daten gestohlen werden. Wir zeigen wie die Fake-Mails aussehen.

Phishing Warnung im Namen von Otto

otto.de: Diese E-Mails sind Spam, Betrug oder eine Abofalle

Aktuell versenden Kriminelle im Namen des bekannten Versandhauses Otto diverse E-Mails mit unterschiedlichem Inhalt. Doch die Nachrichten stammen nicht von Otto, sondern wurden gefälscht. Ihre Daten sollen mit der Spam-Mail gestohlen werden.

2017-10-13 Neue Streamingportale mit Rechnung nach 5 Tagen

Bodoplay.de: Warnung vor unseriösem Streamingportal

Haben Sie überraschend eine Rechnung von Bodoplay.de oder Post von einem Inkassounternehmen bekommen? Dabei kommt Ihnen das Portal gar nicht bekannt vor oder Sie haben sich nur für eine kostenlose Mitgliedschaft angemeldet. Wir erklären, ob es sich um Betrug und Abzocke handelt oder ob Sie bezahlen müssen.

2017-10-27 Thermomix Produkttester gesucht Spam Mail

Vorsicht Datensammler: Produkttester für den Thermomixer gesucht

Wer möchte nicht gern ein Multitalent testen? Gemeint ist die Küchenmaschine Thermomix TM 5 von Vorwerk, für die per Spam-Mail Tester gesucht werden. In einer neuen Version sollen Sie an einem Gewinnspiel teilnehmen. Doch Vorsicht. Vorwerk selbst sucht mit der hier beschriebenen Aktion keinen Produkttester oder Gewinner. Vielmehr geht es mal wieder um Ihre Daten. Wir erklären, wie die Aktion beworben wird und wer dahinter steckt.

Netflix Symbolbild

Netflix Phishing: Diese Spam-Mails / SMS sind aktuell im Umlauf

Netflix-Nutzer sollten aufpassen, wenn unerwartete E-Mails und SMS mit dem Absender Netflix in den Posteingang flattern. Es könnte sich um Fake-Nachrichten handeln, mit denen die Zugangsdaten zu dem Streaming-Netzwerk gestohlen werden. Aktuell lautet der Betreff der Spam-Mails „Kontoaktualisierung“ oder „Ihre Netflix-Mitgliedschaft wird gleich gekündigt !“. Wir zeigen, welche E-Mails und SMS gerade gefährlich sind.