Verbraucherschutz möchte Ihnen Push-Benachrichtigungen schicken.

Bitte wählen Sie Kategorien die Sie abonnieren möchten.



Erben gesucht – Vorsicht vor folgenden SMS/E-Mails/Telefax – Vorschussbetrug (Scamming)


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

In regelmäßigen Abständen werden E-Mails oder Telefax versendet, in denen Erben für meist im Ausland verstorbene Personen gesucht werden. Mittlerweile auch als SMS. Meist melden sich die vermeintlichen Anwälte bei Ihnen mit der Erläuterung, dass es keine weiteren nahestehenden Verwandten gibt. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Versionen aktuell per E-Mail versendet werden und warum Sie auf die Nachrichten nicht reagieren sollten.

Stellen Sie sich vor, Sie haben etwas geerbt. Klingt erst einmal gut, oder? Das denken sich auch findige Betrüger und nutzen genau diesen Umstand aus, um Verbraucher in eine gemeine Falle zu locken. Die Rede ist von E-Mails, in denen vermeintliche Anwälte Ihnen mitteilen, dass Sie der Erbe eines größeren Vermögens sind. Bei den Verstorbenen handelt es sich manchmal um entfernte Verwandte, manchmal um Personen, die den gleichen Nachnamen haben und manchmal ist der Anwalt einfach nur froh, wenn Sie mit ihm den Deal durchziehen. Natürlich ist alles fingiert.

Um zum Erbe zu gelangen, müssen verschiedene Dokumente eingereicht werden und dies kostet den Anwalt angeblich Geld. Sie sollen dann das Geld überweisen, damit der vermeintliche Anwalt alles in die Wege leiten kann. Von einer Überweisung raten wir Ihnen dringend ab. Denn Sie bekommen hier kein Erbe ausgezahlt und sind zusätzlich Ihr Geld los. Auf den sogenannten Vorschussbetrug (Scamming) fallen dennoch immer wieder Verbraucher herein.

Missbrauch persönlicher Daten ist möglich

Ein weiteres Problem ist, dass in der Regel alle persönlichen Daten samt Ausweiskopien und Kopien von Urkunden angefordert werden. Bei einer echten Erbschaft ist das normal. Sitzt am anderen Ende der Internetverbindung jedoch ein Betrüger, dann ist das ein Problem. Die Dokumente können für einen Identitätsdiebstahl verwendet werden. Das kann Ihnen viel Ärger einbringen, weshalb wir raten, auf derartige E-Mails nicht zu reagieren.

Immer häufiger werden Erben auch per Telefax gesucht. Das jeweilige Spam-Fax von vermeintlichen Rechtsanwälten, häufig aus Spanien oder England (UK), kommt ohne Vorankündigung und unterscheidet sich inhaltlich kaum von den unseriösen Texten in Form von Spam-Mails. Wir raten auch davon ab, auf die Faxnachrichten zu reagieren.

Haben Sie das schon gesehen?

Erbschaftsanfragen auch per SMS

Der Trick mit dem angeblichen Erbe ist alt und stammt aus den Zeiten, in denen noch via Telefax kommuniziert wurde. Später erkannten die Trickbetrüger das Potenzial der E-Mail und versenden seither massenhaft elektronische Post. Mittlerweile wird der nächste Innovationsschritt eingeleitet. Die Kriminellen haben die Vorzüge der SMS erkannt. Darüber erreichen sie den gewünschten Empfänger in der Regel direkt und persönlich. Demzufolge werden die Erbschaftsanfragen auch via SMS versendet.

2018-07-31 Erbschaftsanfrage via SMS
(Quelle: Screenshot)

Es gibt unterschiedliche Versionen SMS mit der Ankündigung einer Erbschaft. Ziel der Kriminellen ist es, dass Sie per E-Mail Kontakt aufnehmen. Am Ende bekommen Sie jedoch kein Geld, sondern sollen etwas bezahlen. So kann der Text der SMS lauten:

Wir haben Erbschaftsmittel mit Ihrem Nachnamen nicht beansprucht. Kontakt Rich Anthony per E-Mail: [email protected] mit Ihrem vollständigen Namen.

 

Guten Tag.Ich bin Rechtsanwalt Thompson aus den USA.Ich schreibe Ihnen uber Ihre verstorbene Beziehung. Bitte senden Sie mir eine email: [email protected]

Übrigens, auch über das soziale Netzwerk Xing werden mittlerweile Erben gesucht.

Auszahlung von Lebensversicherungen verstorbener Personen

Nicht immer wird als Aufhänger ein vorhandenes Bankkonto oder Bargeldbestände verwendet. In vielen Fällen geht es auch um die vermeintliche Auszahlung einer Lebensversicherung. Die Geschichten um diese sind sehr kreativ. Oft wurde diese vergessen und nun wird nur noch eine Person mit gleichem Nachnamen gesucht. Fallen Sie auf den Unfug nicht herein.

Folgende  Versionen der Erbschafts-Briefe sind uns bekannt

Es gibt einige Absender, die besonders viele und besonders lange fingierte Briefe mit einem Absender versenden. Dazu gehören beispielsweise folgende Fake-Absender:

An dieser Stelle sammeln wir aktuellen Versionen betrügerischer E-Mails und die Namen der Absender. Diese sehen Sie, nachdem Sie auf den Reiter „Absender“ geklickt haben. Liegt Ihnen eine E-Mail mit einem anderen Absender oder Inhalt vor, senden Sie diese an [email protected]. Wir werden diesen Artikel dann aktualisieren.

AktuellArchivAbsender
12.03.2021 (EXTERN) GESCHÄFT von Goranboy Rayon Gigiyena və Epidemiologiya Mərkəzi <[email protected]>

Grüße Mein Name ist Barrister David Richard, ein Anwalt hier in Großbritannien. Ich weiß, dass dies beispiellose Zeiten sind, aber ich glaube, dass es in solchen Zeiten eine Möglichkeit gibt.

Es gibt eine unaufgeforderte Lebensversicherung, die von meinem verstorbenen Kunden abgeschlossen wurde. Die Transaktion bezieht sich auf eine unaufgeforderte Bareinzahlung „zahlbar bei Tod“ in Höhe von £ 17.820.000,00 (siebzehn Millionen, achthundertzwanzigtausend Pfund) bei einer britischen Bank. Der Versicherungsnehmer war einer unserer Kunden, der zufällig den gleichen Nachnamen wie Sie hatte. Er arbeitete mit einem Energieunternehmen hier in Großbritannien zusammen und starb an Krebs. Nach seinem Tod schien niemand eine Klage einzureichen, und alle unsere Bemühungen, seine Verwandten zu finden, waren erfolglos. Er hat keine Frau und keine Kinder.

Der Kodex der Versicherungsgesellschaft sieht vor, dass „versicherte dauerhafte Policen“, die nicht erforderlich sind, nach 8 Jahren an die verlassene Immobilieneinheit des Staates übergeben werden müssen. Ich bitte Sie um Ihre Zustimmung, mit mir zusammenzuarbeiten, um diesen Vorteil der Police in Anspruch zu nehmen, da Sie mit dem Verstorbenen denselben Namen teilen. Wenn Sie mir erlauben, Ihren Namen zur Richtlinie hinzuzufügen, werden alle Einnahmen in Ihrem Namen verarbeitet. Ich möchte darauf hinweisen, dass ich möchte, dass 10% dieses Geldes zwischen Wohltätigkeitsorganisationen geteilt werden, während die anderen 90% zwischen uns geteilt werden. Wir werden mit dieser Erklärung keine Gesetze verletzen, da ich über alle erforderlichen Unterlagen verfüge, um den Prozess auf höchst professionelle und vertrauliche Weise zu beschleunigen. Ich werde alle relevanten Dokumente bereitstellen, um Ihre Anfrage als Begünstigter zu begründen. Diese Anfrage erfordert ein hohes Maß an Vertraulichkeit und die Verarbeitung von Geldern kann aufgrund von Corona-Virus bis zu dreißig oder mehr Werktage dauern. Ihre früheste Antwort auf diese Frage wird sehr geschätzt.

Betrachten Sie dieses Angebot und senden Sie mir Ihre Informationen wie folgt zur Dokumentation

1, vollständige Namen,
2, Kontaktadresse / Wohnsitzland,
3, direkte Handynummer
4, das Geburtsdatum
5, Beruf

 

Ihr treuer

Rechtsanwalt David Richard

08.03.2021 GEWINNANSPRUCH von Navas Asociados <[email protected]>

NAVAS ASOCIADOS Y ABOGADOS
CALLE OLIVIA 113, MADRID 28037 SPAIN.
TEL. 00 34 631 516 901
FAX. 00 34 919 490 188
EMAIL: [email protected]

AKTENZEIHEN:GN/57-876/98-04
KUNDENNUMMER:WG-MB/NGHD-132

Abschließende Mitteilung für die Zahlung des nicht beanspruchten Preisgeldes
Wir möchten Sie informieren, dass das Büro des nicht Beanspruchten Preisgeldes in Spanien,unsere Anwaltskanzlei ernannt hat, als gesetzliche Berater zu handeln, in der Verarbeitung und der Zahlung eines Preisgeldes, das auf Ihrem Namen gutgeschrieben wurde, und nun seit über zwei Jahren nicht beansprucht wurde.

Der Gesamtbetrag der ihnen zusteht beträgt momentan 8.540.225.10 EURO

Das ursprüngliche Preisgeld bertug 5.906.315,00 EURO. Diese Summe wurde fuer nun mehr als zwei Jahre,Gewinnbringend angelegt,daher die aufstockung auf die oben bennante Gesammtsumme. Entsprechend dem Büros des nicht Beanspruchten Preisgeldes,wurde dieses Geld als nicht beanspruchten Gewinn einer Lotteriefirma bei ihnen zum verwalten niedergelegt und in ihrem namen versichert.

Nach Ansicht der Lotteriefirma wurde ihnen das Geld nach einer Weihnachtsförderunglotterie zugesprochen.
Die Kupons wurden von einer Investmentgesellschaft gekauft.Nach Ansicht der Lotteriefirma wurden sie damals Angeschrieben um Sie über dieses Geld zu informieren es hat sich aber leider bis zum Ablauf der gesetzten Frist keiner gemeldet um den Gewinn zu Beanspruchen.

Dieses war der Grund weshalb das Geld zum verwalten niedergelegt wurde. Gemäß des Spanischen Gesetzes muss der inhaber alle zwei Jahre ueber seinen vorhanden Gewinn informiert werden.Sollte dass Geld wieder nicht beansprucht werden,.wird der Gewinn abermals ueber eine Investmentgesellschaft für eine weitere Periode von zwei Jahren angelegt werden.Wir sind daher, durch das Büro des nicht Beanspruchten Preisgelds beauftragt worden sie anzuschreiben.Dies ist eine Notifikation für das Beanspruchen dieses Gelds.

Wir möchten sie darauf hinweisen, dass die Lotterie Gesellschaft überprüfen und bestätigen wird ob ihre Identität uebereinstimmt bevor ihnen ihr Geld ausbezahlt wird. Wir werden sie beraten wie sie ihren Anspruch geltend machen.Bitte setztzen sie sich dafuer mit unserer Deutsch Sprachigen Rechtsanwaeltin in Verbindung
TEL.: 0034 631 516 901 HUGO NAVAS
Ist zustaendig fuer Auszahlungen ins Ausland und wird ihnen in dieser sache zur seite stehen.Der Anspruch sollte vor den 04-04-2021 geltend gemacht werden,da sonst dass Geld wieder angelegt werden wuerde. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören, während wir Ihnen unsere Rechtshilfe Versichern.

HOCHACHTUNGSVOLL
NAVAS ASOCIADOS Y ABOGADOS
RECHTSANWALT AM OBERSTN GERICHTSHOF

Sehr Geehrter Kunde,

Fuellen sie bitte den untern Abschnitt aus und faxen es zuruck an unser Büro, damit wir in der Lage sind den Legalisierungs Prozess in die wege zu leiten. Halten Sie Ihre vertraulichen Informationen zu gewinnen bis Sie Ihren Gewinn zur Vermeidung der Doppel behauptet.

Das Geld wird Ihnen von der Internationalen CaixaBank ausbezahlt werden.Ein Bestätigungsschreiben wird Ihnen per Fax oder email zugesandt werden wenn die Überprüfung durchgefuehrt wurde.Die Informationen die Sie uns zur Verfügung stellen,werden für die Auszahlung an die CaixaBank weitergeleitet, Ihre Daten werden nach dem Europäischen Union Datenschutzrecht streng vertraulich behandelt.

ANMELDEFORMULAR FUR DEN GEWINNANSPRUCH

VORNAME——————————————————————

NAME———————————————————————

AKTENZEICHEN————————————————————-

GEWINN-SUMME——————–ANSCHRIFT——————————–

TELEFON————————————— FAX ———————-

GEB.DATUM ——————————————- BERUF————–

EMAIL——————————————————————–

ABLAUFDATUM 04/04/2021 BITTE LEGEN SIE DIESEM SCHREIBEN EINE KOPIE IHRES PERSONALAUSWEISES ODER IHRES REISEPASSES

HOCHACHTUNGSVOLL
NAVAS ASOCIADOS Y ABOGADOS
RECHTSANWALT AM OBERSTN GERICHTSHOF

02.03.2021 Wichtige Mitteilung von Lago Elisabeth <[email protected]>

Lieber Geliebter,

Ich grüße dich im Namen Gottes. Es ist wahr, dass dieser Brief Sie überraschen mag, aber ich bitte Sie dennoch demütig, mir Ihre Aufmerksamkeit zu schenken und mich gut zu hören. Ich heiße Frau Lago Elisabeth. Ich bin 63 Jahre alt und mit Herrn Rodriguez Lago verheiratet. Wir waren 32 Jahre verheiratet, bevor er 2012 starb.

Wir waren 32 Jahre ohne Kind verheiratet und er starb nach kurzer Krankheit. Seit seinem Tod habe ich beschlossen, aufgrund meines religiösen Glaubens und meines Alters nicht wieder zu heiraten. Als mein verstorbener Ehemann noch lebte, hinterlegte er hier einen Betrag von 4,500,000.00 (Vier Millionen, fünfhunderttausend Euro) bei einer Bank. Derzeit befindet sich dieses Geld noch in der Obhut der Bank. Kürzlich sagte mir mein Arzt, dass ich wegen meiner Krebserkrankung die nächsten vier Monate nicht durchhalten würde.

Nachdem ich meinen Zustand gekannt hatte, beschloss ich, dieses Geld an Kirchen, Organisationen oder gute Leute zu spenden, die diesen Fonds so verwenden, wie ich es anweisen werde, um eine richtige Vorstellung davon zu bekommen, wie dieser Fonds verwendet werden soll.

Ich möchte, dass Sie dieses Geld für Wohltätigkeitsorganisationen, Waisenhäuser, Witwen und andere bedürftige Menschen verwenden. Ich habe diese Entscheidung getroffen, weil ich kein Kind habe, das dieses Geld erben wird. Außerdem stehen mir die Verwandten meines Mannes nicht nahe, seit ich an einer Krebserkrankung erkrankt bin, und es war ihr Wunsch, mich tot zu sehen, damit sie sein Vermögen erben können, daher haben wir kein Kind. Diese Menschen sind dieses Erbes nicht wert. Aus diesem Grund entscheide ich mich, Sie zu kontaktieren und Ihnen diesen Fonds für wohltätige Zwecke zu spenden.

Sobald ich Ihre Antwort erhalten habe, werde ich Ihnen den Kontakt der Bank geben, bei der dieser Fonds von meinem verstorbenen Ehemann vor seinem plötzlichen Tod hinterlegt wurde. Außerdem werde ich unseren Familienanwalt anweisen, der Bank ein Genehmigungsschreiben auszustellen, das vorgelegt wird Sie sind der Nutznießer dieses Fonds und ich möchte auch, dass Sie mich immer in Ihr tägliches Gebet einbeziehen.

Jede Verzögerung Ihrer Antwort kann mir Raum geben, nach einer anderen guten Person für denselben Zweck zu suchen. Bitte versichern Sie mir, dass Sie entsprechend handeln werden, wie ich oben angegeben habe. Bitte antworten Sie mir auf meine private Mailbox ([email protected])

Danke und bleib gesegnet.

Deine Schwester
Frau Lago Elisabeth

28.01.2021 Sehr geehrter Max Mustermann von Nicholas Aiden <[email protected]>

Sehr geehrter Max Mustermann,

Zunaechst moechte ich Sie um Ihr Vertrauen in meinen Schreiben bitten, da dieser streng Vertraulich behandelt werden sollte.

Darf ich mich vorstellen, ich bin Barr. Nicholas Aiden, Rechtsanwalt. Mit grossem Optimismus schreibe ich Ihnen heute ueber ein Geschaeft, von dem wir beide immens profitieren werden. Tatsaechlich habe ich bezueglich meines verstorbenen Kunden und Grundstuecksmaklers … Mustermann kontaktiert, der ein Opfer des Zugungluecks in der Naehe von Santiago de Compostela war.

Ich moechte mich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Teilnahme an der Sicherung der Einzahlungen meines verstorbenen Kunden bei einer spanischen Bank in Hoehe von 34.700.000 Euro vor seinem ploetzlichen Tod zu begeistern. Die Bank hat mich als seinen Anwalt aufgefordert, den Beguenstigten des besagten Vermoegens vorzustellen, da er Ihnen keinen Beguenstigten genannt hat. Er starb mit seiner einzigen Tochter. Da eine solche traurige Tragoedie nicht vorhersehbar ist, konnte er seinen Willen nicht weitergeben.

Die Bank hat mich seitdem gebeten, dem Beguenstigten vorzulegen, da diese von der spanischen Regierung beschlagnahmt werden koennen. Alle meine Bemuehungen einem seiner Verwandten ausfindig zu machen, blieb erfolglos.

Aus diesem Grund kontaktiere ich Sie, Da Sie gluecklicherweise denselben Nachnamen mit meinem verstorbenen Kunden tragen und auch aus demselben Land sind. In diesem Zusammenhang bitte ich Sie um Ihre Zustimmung, Sie der Bank als Beguenstigten der Mittel vorzulegen.

Ich beantrage und erhalte alle erforderlichen Unterlagen, um das Geld bei der Bank zu sichern. Alles, was ich brauche, ist eine sichere Zusammenarbeit, um diese Transaktion zu ermoeglichen. Ich wuerde vorschlagen, dass 10% des Geldes an Wohltaetigkeitsorganisationen gespendet werden, waehrend die restlichen 90% zu gleichen Teilen unter uns aufgeteilt werden. Sie muessen sich keine Sorgen machen, da diese Transaktion zu 100% risikofrei ist. Ich werde meine Position als Anwalt des Verstorbenen nutzen, um diese Transaktion erfolgreich durchzufuehren.

Die geplante Transaktion wird im Rahmen einer autorisierten Bestellung ausgefuehrt. Wenn dieses Angebot nicht Ihrer Moral entspricht, entschuldige ich mich. Wenn Sie mit mir gemeinsam dieses Ziel erreichen moechten, kontaktieren Sie mich bitte fuer weitere Informationen.

Freundliche Gruesse,

Barr. Nicholas Aiden LLB (Hons)
399 The West Mall,
4th Floor Toronto,
ON, M9C 2Y2 Canada
Telephone: 1-548-490-6040
Telefax: +1-647-243-3007

Nicholas Aiden, BA, JD. 399 The West Mall, 4th Floor Toronto, ON, M9C 2Y2 P: 1 548-490-6040 F: 1 647-243-3007: [email protected] Website:http://www.nicholasaidenllp.com

10.12.2020 Vorname Name von Robertson Olbrich <[email protected]>

Hallo ….,

Ich bin Rechtsanwalt Robertson Olbrich. Persönlicher Anwalt des verstorbenen Ingenieurs Hans Dost, Staatsangehörigkeit Ihres Landes und Bauingenieur bei der Newmont Mining Corporation Belgien. Ich freue mich, Sie in dieser wichtigen dringenden Angelegenheit zu kontaktieren.

Mein verstorbener Klient starb am 9. Juli 2020 hier in Antwerpen, Belgien, zusammen mit seiner Frau und seiner einzigen Tochter nach dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie (COVID-19). Nach seinem Tod hinterließ er hier die Summe von vierzehn Millionen vierhunderttausend US-Dollar (14,4 Millionen US-Dollar) in einer Bank. Seit seinem Tod hat mich die Bank gebeten, seine engsten Verwandten für die Verwendung des Erbschaftsfonds zu spenden.

Ich habe das Vergnügen, Sie zu kontaktieren, damit Sie als sein engster Verwandter auftreten können, damit wir dieses Geld zurückfordern können, das er zurückgelassen hat, weil ich die wirklichen Verwandten nicht finden konnte. Wenn ich von Ihnen höre, werde ich Ihnen alle Informationen darüber geben, was Sie dagegen tun können. Bleib in Sicherheit, ich warte auf deine dringende Antwort. Sie können mich über meine E-Mail kontaktieren: ([email protected])

Mit freundlichen Grüßen,

Att. Robertson Olbrich.

04.12.2020 Dringend aus dem Krankenhaus. von lillian john

Dringend aus dem Krankenhaus.

Meine liebe Geliebte, das ist Frau Lillian John, ich komme aus Estland. Ich bin mit Herrn John Benson verheiratet, der neun Jahre lang mit der estnischen Botschaft in der Elfenbeinküste zusammengearbeitet hat, bevor er 2010 starb. Wir waren elf Jahre lang ohne Kind verheiratet. Er starb nach einer kurzen Krankheit, die nur vier Tage dauerte.

Es gibt Gelder, die ich von meinem verstorbenen Ehemann, Herrn Benson Johnson, geerbt habe. Die Summe (7.800.000,00 Millionen US-Dollar), die er vor seinem Tod bei einer Bank hinterlegt hat. Ich brauche eine ehrliche und treue Person, die diese Gelder für humanitäre Arbeit verwenden kann.

Ich habe diese Entscheidung getroffen, weil ich kein Kind habe, das dieses Geld erben wird, und ich möchte keine Situation, in der dieses Geld auf gottlose Weise verwendet wird. Aus diesem Grund treffe ich diese Entscheidung, und mein Arzt hat mir bestätigt, dass ich weniger als drei Wochen zu leben habe. Nachdem ich meinen Zustand gekannt habe, habe ich beschlossen, diesen Fonds an eine Wohltätigkeitsorganisation oder eine Einzelperson zu spenden, die dieses Geld zur Unterstützung der Armen verwendet und die Bedürftigen gemäß meinen Anweisungen.

Ich möchte, dass Sie 70% dieser Mittel für Waisenhäuser, Schule und Kirche, Witwen, die Verbreitung des Wortes und andere Werke der Menschheit verwenden. Die restlichen 30% sollten Ihnen für Ihre Bemühungen als neuer Begünstigter gehören. Bitte, wenn Sie in der Lage wären, sie zu verwenden Diese Mittel für die humanitäre Arbeit antworten mir bitte, sobald ich Ihre Antwort erhalten habe. Ich werde Ihnen weitere Anweisungen geben, wie Sie mit den Ansprüchen dieser Mittel umgehen sollen.

Deine geliebte Schwester,
Frau Lillian John.

 

13.11.2020 Antworten von barrister Kris Jaana
2020-11-13 Mail Erbe
(Foto: Screenshot)
04.11.2020 E-Mail von barrister Paul Heywood

Büro: HEYWOOD & O’LEARY FAMILY LAWYERS
[email protected]
Rechtsanwalt, Anwalt & Berater.
Büroadresse: 24 Divett Pl, Adelaide SA 5000

Lieber …,

Dies ist ein persönlicher Brief an Sie, und ich bitte Sie, ihn als solchen zu behandeln. Ich bin Paul Heywood, ein Privatanwalt hier in Adelaide, Südaustralien. Ehrlich gesagt wird es mir eine bescheidene Freude sein, wenn wir zusammenarbeiten können.

Ich möchte, dass Sie meinem verstorbenen Kunden Engr.Michael …., Ihrem Landbürger, der bei einer Bank hier in Australien eine Einzahlung von 18.700.000,00 USD (18,7 Mio. USD) geleistet hat, als Angehörige zur Seite stehen. Er starb bei einem Autounfall ohne registrierte Angehörige. Es wurden mehrere Anstrengungen unternommen, um seine Großfamilie ohne Erfolg zu finden.

Ich habe ein offizielles Schreiben der Bank erhalten, in dem ein wahrscheinliches Verfahren zur Einziehung des Fonds gemäß den geltenden Gesetzen der Bank vorgeschlagen wird, bei dem mein Kunde den Betrag von 18,7 Millionen Dollar hinterlegt hat. Nach dem Regierungsgesetz hier hat mir die Bank 21 Arbeitstage als verstorbener Anwalt zur Verfügung gestellt, um den verstorbenen Erben vorzustellen oder das Konto als nicht beanspruchte Rechnung beschlagnahmen und schließen zu lassen, wenn niemand einen Antrag auf Inanspruchnahme des Fonds stellt.

Mein Vorschlag an Sie ist, Sie der Bank als Angehörigen meines verstorbenen Kunden vorzustellen, damit die Bank Ihnen diese 18,7 Mio. USD als benannten Begünstigten zahlt, damit wir den Betrag auf einen einvernehmlich festgelegten Prozentsatz von 45% teilen können für mich 45% für Sie, dann 10% für die Spende an die Waisenhäuser

Ich möchte nicht, dass Sie sich über den rechtlichen Teil dieses Geschäfts Gedanken machen, da alle rechtlichen Dokumente zur Sicherung Ihres Anspruchs von mir bereitgestellt werden. Alles, was ich benötige, ist Ihre ehrliche Zusammenarbeit, damit wir diese Transaktion abwickeln können. Ich werde Ihnen auch garantieren, dass dies unter einer legitimen Vereinbarung durchgeführt wird, die Sie vor Gesetzesverstößen hier oder in Ihrem Land schützt.

Ich benötige die folgenden Informationen von Ihnen. Wenn Sie Interesse an diesen Transaktionen haben, kann ich Ihnen umfassende Informationen zum weiteren Vorgehen geben.

Ihr vollständiger Name:————-
Adresse: ——————
Ihr Alter: ————————-
Besetzung:—————————–
Ihr Telefon und Mobiltelefon für Kommunikationszwecke: ——————–

Ihre sofortige Antwort wird sehr geschätzt.

Grüße und Gott segne,
Anwalt Paul Heywood.
Hauptanwalt: Heywood & O’Leary Family Lawyers

24.09.2020 Fax von Hauptanwalt Carl Smith
Erbe Fax Spam
(Foto: Screenshot)
18.09.2020 E-Mail von Wayne Martin

Hallo,

Ich bin Wayne Martin, ein persönlicher Anwalt des verstorbenen Ing. Marco …, Staatsangehöriger Ihres Landes und ehemaliger CEO einer in Australien ansässigen Öl- und Erdölindustrie. Am 3. Februar 2017 starb mein Klient mit seiner Frau und ihrer einzigen Tochter bei einem tödlichen Autounfall. Er hatte hier ein Konto mit einer Einzahlung von (18,7 Millionen Dollar) bei der Bank. In Übereinstimmung mit dem australischen Erbrecht hat mir die Bank eine Kündigungsfrist von 21 Tagen erteilt, um den Verwandten meines Kunden vorzustellen, oder das Konto würde beschlagnahmt.

Ich melde mich bei Ihnen, damit Sie als rechtmäßiger Begünstigter (Verwandter) auftreten können, da Sie denselben Nachnamen bei ihm haben, damit dieser Betrag auf Ihr Konto überwiesen wird. Dann komme ich in Ihr Land, um den Fonds zu teilen. 45% für dich und 45% für mich, dann 10% für das Waisenhaus.

Sie müssen sich keine Gedanken über den rechtlichen Teil dieses Geschäfts machen, ich werde die Transaktion so leiten, dass sie im Einklang mit dem Gesetz zu unseren Gunsten verläuft.
Ich erwarte Ihre dringende Antwort mit Ihren Daten, dann werde ich Ihnen weitere Informationen über die Existenz des Fonds geben.
Ihr vollständiger Name:——-
Adresse: ——-
Ihr Alter: —————————————-
Beruf:—————
Ihr Telefon und Mobiltelefon für Kommunikationszwecke: —————————

Ich entschuldige mich für die Unfähigkeit, Ihre Sprache korrekt zu schreiben. Ich schreibe mit Google Übersetzer für Ihr Verständnis. Wenn möglich, können Sie mir auf Englisch antworten.

Bleib in Sicherheit und Gott segne dich
Anwalt Wayne Martin.
Hauptanwalt WAYNE MARTIN QC FAMILY LAWYERS
Büroadresse: 35 Stirling Highway Crawley,
Perth Western Australia
Phone: +61 4800 48295

11.09.2020 E-Mail von James Morgan <[email protected]>

Grüße dich,
Mein Name ist Mr. James Morgan aus Toulouse, Frankreich. Ich habe an einer Krebserkrankung gelitten und der Arzt sagt, dass ich nur noch eine kurze Zeit zu leben habe. In den letzten zwölf Jahren beschäftige ich mich mit Goldexporten, bevor ich aufgrund des Krebses krank werde. Ich habe viel Geld mit dem Verkauf von Gold und Baumwolle verdient, ich habe meine verstorbene Frau geheiratet, nach vielen Jahren der Ehe hatten wir kein eigenes Kind. Ich bin sehr krank und laut dem Arzt werde ich die Krankheit nicht überleben.
Das Schlimmste ist, dass ich keine Familienmitglieder oder Kinder habe, die mein Vermögen erben könnten. Ich schreibe diesen Brief jetzt mithilfe des Computers neben meinem Krankenbett. Ich habe 2,5 Millionen US-Dollar im Financial House Overseas hinterlegt und ich bin bereit, Anweisungen zu erteilen, um den besagten Fonds an Sie als meinen ausländischen Treuhänder zu übertragen. Sie werden beim Finanzhaus beantragen, den Fonds in Anspruch zu nehmen, damit dieser den Fonds für Sie freigibt, aber Sie versichern mir, dass Sie 50% des Fonds nehmen und 50% für meine Seele an die Waisenhäuser in Ihrem Land geben sich ausruhen, nachdem ich gegangen bin. In meiner nächsten E-Mail sende ich Ihnen die Kopie der Einzahlungsbescheinigung, mit der Sie das Geld problemlos beantragen und erhalten können. Bitte antworten Sie mir sofort unter meiner privaten E-Mail-Adresse, unter der ich schnell auf meine E-Mails zugreifen kann ([email protected]) für weitere Details und Anweisungen, da ich in der Endzeit meines Lebens aufgrund der Krebserkrankung viele Organschäden in meinem Körper habe. Ich hoffe, Ihre Antwort so schnell wie möglich zu erhalten.
Schöne Grüße,
Herr James Morgan

11.09.2020 E-Mail von Cooper Samuel <[email protected]>

Anwaltskanzlei Cooper Samuel
501 Union Street Nashville, TN 37919
Telefon: +1615420299
Tele / Fax: + 1469423-5200
www.coopersamuellawfirm.com

Hallo,

Ich bin Privatanwalt des verstorbenen Herrn Marko …, eines Staatsangehörigen Ihres Landes, und ehemaliger Direktor von (ConocoPhillips Petroleum Services) mit Sitz in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA). Am 3. Februar 2017 waren mein Mandant und seine Frau mit ihnen waren nur Kinder in einen Autounfall entlang der West Stockbridge Autobahn verwickelt und kamen leider ums Leben.

Mein Kunde hatte ein Konto im Wert von (18.699.800 Millionen Dollar). Jetzt werde ich hier als Ihr Anwalt auftreten, um sicherzustellen, dass der Erlös dieses Betrags von 18.699.800 Millionen Dollar auf Ihr Konto überwiesen wird. Dann werde ich in Ihr Land kommen Die Aufteilung des Geldes, 45% an mich und 45% an Sie, während 10% an die Waisenhäuser gespendet werden.

Ich bitte Sie um Ihre Zustimmung, Sie der Bank als gesetzlichen Begünstigten oder (Next of King) des Verstorbenen vorzulegen, damit der geschätzte Fonds sofort auf Ihr Bankkonto eingezahlt wird, bevor er von der Bank beschlagnahmt wird. Bitte senden Sie mir Ihr Alter : Adresse: und Ihre Telefonnummer für weitere Details

Danke Barr Cooper Samuel.

11.09.2020 E-Mail von philip morgan <[email protected]>

Dear Friend,

Hope you find this email well; I am aware that this is certainly not a conventional way of approach to establish a relationship of trust but you will realize the need for my action. My name is Mr. Philip Morgan, Senior Treasury officer at Nedbank Private Wealth. (South Africa) I got your contact information from worldwide public records. I am contacting you concerning Albert, a deceased customer of my Bank and investment he placed under our bank’s management 8 years ago to the tune of eighteen million United States dollars ($18, 000, 000, 00). I would respectfully request that you keep the contents of this mail confidential and respect the integrity of the information you come by as a result of this mail. I have been in charge of this department for years and to best of my knowledge.

In the process of review of our financial report by my department, I discovered that both of you have a similar name; hence I contacted you so that I can give you further briefing on my intention and how to disburse the funds and estate he left behind without a next of Kin.

My proposal; since the next of kin could not be reached nor found, I am prepared to place you in a position to instruct the Bank to release the deposit to you as the closest surviving relation. Upon receipt of the deposit, I am prepared to share the money with you. That is, I will simply nominate you as the next of kin and have them release the deposit to you. I have to propose that should you be willing to assist me in this transaction your share as compensation will be (40%) I receive (55%) and the balance of (5%) will be set aside to cover any expenses incurred by both parties during the cause of securing this deposit.

This is because, in accordance with the South African law, such fortune is automatically bequeathed to the government if there is no heir or Next of kin to the deceased that would lay claim to the fortune within the specified time. However, this law is unjust and inhuman as it often creates an avenue for the top officials of some financial institutions to divert such fortunes for their own selfish use.

I know you might not be related but after countless efforts to locate direct relative to my late client and a Three (3) months final notice from the Bank to present a beneficiary to the fund and failure to meet up with this deadline means the fund will be liquidated to the Bureau as unclaimed fund and that I forbid happening. Against this backdrop, I decided to contact you to join me to put claims on this deposit before it`s forfeited to the authorities.

My suggestion to you is, I will like to present you as the Next of Kin and beneficiary to this deposit since you are both foreign nationals by virtue of my position as a Senior Treasury officer, I will now place your name as the Next of kin/Beneficiary to my late client.

Please get back to me immediately for further communication through my private email: [email protected]

Best Regards,

Philip Morgan

03.06.2020 E-Mail von Bar. Robert Olbrich. <[email protected]>

Hallo lieber …,

Ich bin Rechtsanwalt Robert Olbrich Persönlicher Anwalt des verstorbenen Ingenieurs Hans …, einer Nationalität Ihres Landes und Bauingenieurs bei der Stahlgesellschaft Türkei. Ich freue mich, Sie zu diesem besonders wichtigen Thema zu kontaktieren.

Mein verstorbener Klient starb am 9. März 2020 hier in Istanbul, Türkei, zusammen mit seiner Frau und seinem einzigen Kind aufgrund des Ausbruchs des Corona-Virus (COVID-19). Er hinterließ die Summe von vierzehn Millionen vierhunderttausend US-Dollar (14,4 USD) Millionen Dollar) in einer Bank hier in der Türkei, und seit seinem Tod hat mich die Bank gebeten, seine nächsten Verwandten für den Anspruch des Erbschaftsfonds zur Verfügung zu stellen, um eine Beschlagnahme zu vermeiden.

Ich habe das Vergnügen, Sie zu kontaktieren, damit Sie als sein Vertrauter als nächster Verwandter auftreten können, damit wir dieses Geld einfordern, das er zurückgelassen hat, da es mir so lange nicht gelungen ist, seine wirklichen Verwandten zu finden. Wenn ich von Ihnen höre, werde ich Ihnen umfassende Informationen darüber geben, was Sie in dieser Hinsicht tun müssen. Ich erwarte Ihre sofortige Antwort.Bitte antworten Sie auf [email protected]

Viele freundliche Grüße,

Rechtsanwalt Robert Olbrich.
Boulevard du 12 Rd Bp 612 Istanbul Türkei.
[email protected]

03.06.2020 E-Mail von fudgerichardfirmoffice <[email protected]>

Sehr geehrte …,

Ich bin Rechtsanwalt Robert Hughes, persönlicher Anwalt des verstorbenen Ingenieurs Hans …, einer Nationalität Ihres Landes und Bauingenieur bei der Shell Petroleum Company Turkey. Ich freue mich, Sie zu diesem Thema zu kontaktieren.

Mein verstorbener Klient starb bei einem tödlichen Autounfall hier in Istanbul, Türkei, zusammen mit seiner Frau und seinem einzigen Kind. Er hat die Summe von vierzehn Millionen vierhunderttausend US-Dollar (14,4 Millionen Dollar) in einer Bank hier gelassen, und seit seinem Tod hat die Bank mich gebeten, seine nächsten Verwandten zur Verfügung zu stellen.

Ich habe das Vergnügen, Sie zu kontaktieren, damit Sie als sein Vertrauter als nächster Verwandter auftreten können, damit wir dieses Geld einfordern, das er seitdem zurückgelassen hat
Ich bin seit über 2 bis 3 Jahren nicht mehr in der Lage, die wirklichen Verwandten zu finden. Wenn ich von Ihnen höre, werde ich Ihnen umfassende Informationen darüber geben, was Sie in dieser Hinsicht tun müssen.
Ich freue mich darauf, bald von Ihnen zu hören

Antwort an: [email protected]

Mit freundlichen Grüßen,
Rechtsanwalt Robert Hughes.

13.05.2020 Telefax
2020-05-13 Telefax Lebensversicherung Erbe
(Quelle: Screenshot)
23.10.2019 Wichtig: Erbschaft für Sie Max Mustermann von Shawn Rime <[email protected]>

Sehr geehrte Max Mustermann,

Zunächst möchte ich Sie um Ihr Vertrauen in meinen Brief bitten, da dieser streng und streng Vertraulich behandelt werden sollte.

darf ich mich vorstellen, ich bin Shawn Rime. LLB (Hons). Generalstaatsanwalt. Mit großem Optimismus schreibe ich Ihnen heute über ein Geschäft, von dem wir beide immens profitieren werden. Tatsächlich habe ich bezüglich meines verstorbenen Kunden und Grundstücksmaklers Maxi Mustermann kontaktiert, der ein Opfer des Zugunglücks am 24. Juli 2013 in der Nähe von Santiago de Compostela war.

https://www.theguardian.com/world/santiago-de-compostela-train-crash

Ich möchte mich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Teilnahme an der Sicherung der Einzahlungen meines verstorbenen Kunden bei einer spanischen Bank in Höhe von 34.700.000 Euro vor seinem plötzlichen Tod zu begeistern. Die Bank hat mich als seinen Anwalt aufgefordert, den Begünstigten des besagten Vermögens vorzustellen, da er Ihnen keinen Begünstigten genannt hat. Er starb mit seiner einzigen Tochter. Da eine solche traurige Tragödie nicht vorhersehbar ist, konnte er seinen Willen nicht weitergeben.

Die Bank hat mich seitdem gebeten, dem Begünstigten die Mittel vorzulegen, da diese von der spanischen Regierung beschlagnahmt werden können. Alle meine Bemühungen einem seiner Verwandten ausfindig zu machen, blieb erfolglos.

Aus diesem Grund kontaktiere ich Sie, Da Sie glücklicherweise denselben Nachnamen mit meinem verstorbenen Kunden tragen und auch aus demselben Land sind. In diesem Zusammenhang bitte ich Sie um Ihre Zustimmung, Sie der Bank als Begünstigten der Mittel vorzulegen.

Ich beantrage und erhalte alle erforderlichen Unterlagen, um das Geld bei der Bank zu sichern. Alles, was ich brauche, ist eine sichere Zusammenarbeit, um diese Transaktion zu ermöglichen. Ich würde vorschlagen, dass 10% des Geldes an Wohltätigkeitsorganisationen gespendet werden, während die restlichen 90% zu gleichen Teilen unter uns aufgeteilt werden. Sie müssen sich keine Sorgen machen, da diese Transaktion zu 100% risikofrei ist. Ich werde meine Position als Anwalt des Verstorbenen nutzen, um diese Transaktion erfolgreich durchzuführen.

Die geplante Transaktion wird im Rahmen einer autorisierten Bestellung ausgeführt. Wenn dieses Angebot nicht Ihrer Moral entspricht, entschuldige ich mich. Wenn Sie mit mir gemeinsam dieses Ziel erreichen möchten, kontaktieren Sie mich bitte für weitere Informationen.

Ich verbleibe mit Freundliche Grüße,
Shawn Rime. LLB (Hons)
Calle del Aguacate 6,
28044 Madrid, Spain
Tel.: +34 602 821 436
[email protected]

16.09.2019 dringende Antwort! von Gibbs Gifford <[email protected]>

Ich bin Barrister Gibbs Gifford ..

Ich habe Ihnen diesen Brief vor einem Monat geschickt, aber ich bin mir nicht sicher, ob Sie ihn erhalten haben. Ich möchte, dass Sie als Nachfolger meines verstorbenen Mandanten auftreten, der Staatsbürger Ihres Landes war und denselben Nachnamen bei Ihnen trägt. Er starb bei einem Autounfall mit seiner Familie und hinterließ einen riesigen Geldbetrag (dreizehn Millionen fünfhundertachtzigtausend Dollar) auf der Bank. Nach einem erfolglosen Moment auf der Suche nach seinen Verwandten wegen des dringenden Auftrags an mich, einen seiner Verwandten mit dem gleichen Nachnamen für die Überweisung und Einforderung des Geldes zu beauftragen, habe ich beschlossen, Sie zu kontaktieren sobald ich ihre positive antwort erhalten habe.

 

Mit freundlichen Grüßen,
Barrister Gibbs Gifford ..

16.09.2019 Schöne Grüße von Stephen Williams

Ich bin Rechtsanwalt Stephen Williams ..

Ich habe Ihnen diesen Brief vor einem Monat geschickt, aber ich bin nicht sicher, ob Sie ihn erhalten haben. Ich möchte, dass Sie als Nachfolger meines verstorbenen Mandanten auftreten, der Staatsbürger Ihres Landes war und denselben Nachnamen bei Ihnen trägt.
Er starb bei einem Autounfall mit seiner Familie und hinterließ einen riesigen Geldbetrag (dreizehn Millionen fünfhundertachtzigtausend Dollar) auf der Bank. Nach einem erfolglosen Moment auf der Suche nach seinen Verwandten wegen des dringenden Auftrags, einen seiner Verwandten mit dem gleichen Nachnamen für die Überweisung und Einforderung des Geldes zu beauftragen, beschloss ich, Sie zu kontaktieren.
Ich werde Ihnen weitere Einzelheiten mitteilen, sobald ich Ihre positive Antwort erhalte.

Mit freundlichen Grüßen,

Rechtsanwalt Stephen Williams ..

31.08.2019 von MONIKA SINGH <[email protected]>

Hallo meine Liebste,
Ich möchte, dass Sie diesen Brief sehr sorgfältig lesen und ich muss mich
dafür entschuldigen, dass ich diese Massage zu Ihrer E-Mail ohne irgendeine
formale Einleitung wegen der dringenden Vertraulichkeit dieses Problems bringen
kann. Ich bin glücklich dich zu kennen. Aber der allmächtige Herr kennt dich
besser und weiß, warum er mich an dieser Stelle an Sie gerichtet hat. Zu
Beginn habe ich Ihre E-Mail und Kontaktdaten auf meiner Suche nach einem guten
nächsten Verwandten online als Ergebnis meiner Dringlichkeit, um meinen
letzten Wunsch in die Realität zu setzen, bevor ich irgendwann bald sterbe.
Ich schreibe diese Post an Sie mit schweren Tränen In meinen Augen und großer
Sorge in meinem Herzen, Mein Name ist Frau Monika Singh, ich kontaktiere dich
aus meinem Land Indien Ich möchte dir das sagen, weil ich keine andere
Möglichkeit habe Als ich Ihnen zu sagen, als ich mich berührte, um mich zu
öffnen, heiratete ich mit Herrn Peter Singh, der mit der Botschaft von
Tunesien in Madrid Spanien seit neun Jahren arbeitete, bevor er im Jahr 2005
starb. Wir waren seit elf Jahren ohne Kind verheiratet.
Er starb nach einer kurzen Krankheit, die nur fünf Tage dauerte. Seit seinem
Tod habe ich beschlossen, nicht zu heiraten, Als mein verstorbener Mann lebte,
legte er die Summe von $27,850,000.00 ( siebenundzwanzig Millionen
achthundertfünfzigtausend Dollar ) in einer Bank hier in Indien Neu-Delhi die
Hauptstadt von Neu-Delhi Indien. Derzeit ist dieses Geld immer noch in der
Bank, er hat dieses Geld für die Ausfuhr von Gold aus Madrid Spanien Bergbau
vor seinem plötzlichen Tod zur Verfügung gestellt. Vor kurzem mein Doktor
sagte mir, dass ich nicht für die Zeit von 3 Monaten dauern würde, bevor ich
auch zu Krebs Problem zu werden. Derjenige, der mich am meisten stört, ist
meine Schlaganfallkrankheit. Nachdem ich meinen Zustand gekannt habe, habe ich
mich entschlossen, dir dieses Geld zu übergeben, um auf die weniger
privilegierten Leute aufzupassen, du wirst dieses Geld so nutzen, wie ich es
hier anweisen werde.
Ich möchte, dass Sie 30 Prozent des Gesamtgeldes für Ihren persönlichen
Gebrauch und für Ihre Bemühung und Widmung in Richtung der
Wohltätigkeitsprojektarbeit nehmen, während 70% des Geldes zur
Wohltätigkeitsprojektarbeit gehen, Leute in der Notwendigkeit von der Straße
und helfen dem Waisenhaus, ich wuchs als Waise auf und ich habe keinen Körper
als mein Familienmitglied. Stellen Sie auch sicher, dass das Haus Gottes von
den Mitteln beibehalten wird. Ich tue dies, damit Gott meine Sünden vergeben
und meine Seele annehmen werde, weil diese Krankheiten mich so sehr erlitten
haben. Sobald ich Ihre Antwort erhalten habe, gebe ich Ihnen den Kontakt der
Bank hier in Delhi Indien und ich werde auch den Bankmanager beauftragen, Ihnen
einen Autoritätsbrief zu erteilen, der Ihnen den gegenwärtigen Begünstigten
des Geldes in der Bank beweist, wenn ja Versichst du mir, dass du entsprechend
handeln wirst.
In der Hoffnung, Ihre Antwort zu erhalten, dann gehe ich mit Ihnen zur Bank
für die Geldüberweisung auf Ihr Bankkonto so bald wie möglich, das ist, wenn
Sie ernst genug sind, um das Projekt zu behandeln und auch widmen Sie Ihre
Bemühung, weil ich glaube, ich Kann dir ehrlich vertrauen.
Hochachtungsvoll.Von Frau Monika Singh..

28.08.2019 Anspruch von VERA ABOGADOS

VERA ABOGADOS Y ASESORES
Calle Inglaterra 7, Madrid 28037 SPAIN.
TEL. 0034 911 232 608
FAX. 0034 910 830 636

AKTENZEIHEN: CN/57-876/98-04
KUNDENNUMMER: MD-MA/YGHD-502

Abschließende Mitteilung für die Zahlung des nicht beanspruchten Preisgeldes
Wir möchten Sie informieren, dass das Büro des nicht Beanspruchten Preisgeldes in Spanien,unsere Anwaltskanzlei ernannt hat, als gesetzliche Berater zu handeln, in der Verarbeitung und der Zahlung eines Preisgeldes, das auf Ihrem Namen gutgeschrieben wurde, und nun seit über zwei Jahren nicht beansprucht wurde.

Der Gesamtbetrag der ihnen zusteht beträgt momentan 8.540.225.10 EURO

Das ursprüngliche Preisgeld bertug 5.906.315,00 EURO. Diese Summe wurde fuer nun mehr als zwei Jahre,Gewinnbringend angelegt,daher die aufstockung auf die oben bennante Gesammtsumme. Entsprechend dem Büros des nicht Beanspruchten Preisgeldes,wurde dieses Geld als nicht beanspruchten Gewinn einer Lotteriefirma bei ihnen zum verwalten niedergelegt und in ihrem namen versichert.

Nach Ansicht der Lotteriefirma wurde ihnen das Geld nach einer Weihnachtsförderunglotterie zugesprochen.
Die Kupons wurden von einer Investmentgesellschaft gekauft.Nach Ansicht der Lotteriefirma wurden sie damals Angeschrieben um Sie über dieses Geld zu informieren es hat sich aber leider bis zum Ablauf der gesetzten Frist keiner gemeldet um den Gewinn zu Beanspruchen.

Dieses war der Grund weshalb das Geld zum verwalten niedergelegt wurde. Gemäß des Spanischen Gesetzes muss der inhaber alle zwei Jahre ueber seinen vorhanden Gewinn informiert werden.Sollte dass Geld wieder nicht beansprucht werden,.wird der Gewinn abermals ueber eine Investmentgesellschaft für eine weitere Periode von zwei Jahren angelegt werden. Wir sind daher, durch das Büro des nicht Beanspruchten Preisgelds beauftragt worden sie anzuschreiben.Dies ist eine Notifikation für das Beanspruchen dieses Gelds.

Wir möchten sie darauf hinweisen, dass die Lotterie Gesellschaft überprüfen und bestätigen wird ob ihre Identität uebereinstimmt bevor ihnen ihr Geld ausbezahlt wird.Wir werden sie beraten wie sie ihren Anspruch geltend machen.Bitte setztzen sie sich dafuer mit unserer Deutsch Sprachigen Rechtsanwaeltin in Verbindung
TEL.: 0034 911 232 608. MARIO SANCHEZ
Ist zustaendig fuer Auszahlungen ins Ausland und wird ihnen in dieser sache zur seite stehen.Der Anspruch sollte vor den 05-10-2019 geltend gemacht werden,da sonst dass Geld wieder angelegt werden wuerde.Wir freuen uns, von Ihnen zu hören, während wir Ihnen unsere Rechtshilfe Versichern.

Mit freundlichen Grüßen
VERA ABOGADOS Y ASESORES
RECHTSANWALT AM OBERSTN GERICHTSHOF
Email: [email protected]

17.06.2019 RE:MAIL von rosemary jones

Kompliment des Tages
Von Rosemary Jones
Westafrika Elfenbeinküste
Liebste
Es ist mir eine Freude, Ihre Meinung einzuholen und sich Ihnen für eine geschäftliche Partnerschaft anzuvertrauen. Wir haben uns zwar noch nie getroffen, aber ich glaube, man muss das Risiko eingehen, sich jemandem anzuvertrauen, um manchmal im Leben erfolgreich zu sein. Ich bin Fräulein Rosemary Jones; Ich komme aus der westafrikanischen Region Elfenbeinküste. Ich habe Sie wegen dieser edlen Transaktion kontaktiert, um Ihre Hilfe und Ihren Rat einzuholen, da ich zu jung bin, um sie alleine zu erledigen.

Die Summe von zehn Millionen fünfhunderttausend US-Dollar wurde von meinem Vater an der Elfenbeinküste bei einer Bank hinterlegt, die er für seine politischen Ambitionen verwenden wollte, bevor er ermordet wurde. Aufgrund der Situation, in der ich mich befand, habe ich beschlossen, dieses Geld wegen der häufigen politischen Instabilität und auch aus Sicherheitsgründen in Ihr Land zu investieren. Das Schlimmste daran ist, dass meine Onkel versuchen, mich wegen dieses Geldes umzubringen Ich habe mich geweigert, die Unterlagen über dieses Geld an sie weiterzugeben. Sie haben alle Grundstücke meines Vaters verkauft, die mir rechtmäßig gehören, und waren auf der Hut, ihnen Einzelheiten zu dem eingezahlten Geld mitzuteilen, das ich ablehnte. Mein Leben steht jetzt auf dem Spiel, also bin ich von meiner Stadt nach Abidjan geflohen und habe mich in einem Hotel versteckt, bis dieses Geld freigegeben wird.

Ich bitte Sie auf folgende Weise um Hilfe:

(1.) Vorkehrungen zu treffen, damit ich nach der erfolgreichen Überweisung dieses Geldes auf Ihr Konto in Ihr Land komme und meine Ausbildung fortsetze.
(2.) Um dieses Geld in ein profitables Geschäft zu investieren, da ich nicht alt genug bin, um solche Angelegenheiten zu erledigen
(3). Ich möchte, dass Sie mir versprechen, dass Sie mich nicht betrügen werden, nachdem das Geld auf Ihr Konto eingegangen ist, da ich das übrig habe.
Gerne biete ich Ihnen 30% des Gesamtfonds an, während der Restbetrag mit Ihrer Hilfe investiert wird. HINWEIS: Ich habe alle erforderlichen Dokumente, die mich als Angehörigen unterstützen. Wenn Sie bereit sind, mich zu unterstützen, zögern Sie bitte nicht, mich für weitere Einzelheiten zu kontaktieren, und hoffen Sie, dass Sie diese Transaktion mit fast der Vertraulichkeit und Transparenz abwickeln, die sie verdient .

Dein
Fräulein Rosemary Jones

11.06.2019 Erbschaftsansprüche von Robert Johnson <[email protected]>

Wir haben einige Gelder für Ihren Namen. Kontaktieren Sie Lutz Albrecht hier, um weitere Informationen zu erhalten. Antwort an E-Mail: [email protected]

Grüße,

Lutz Albrecht.

21.05.2019 Fax von Neil Adelman

Sehr geehrter Cxxxx Wxxxxxxxxx,

Ich bin mir nicht sicher, ob wir uns schon einmal getroffen haben, aber ich habe Ihre Informationen aus dem internationalen Verzeichnis hier in New York, erhalten.

Ich kontaktiert Sie, weil Sie mit meinem verstorbenen Klienten, der in den Staaten gestorben ist, denselben Nachnamen haben.

Ich habe bereits ein ausfuehrliches Schreiben verfasst, aber aufgrund der Vertraulichkeit und der Vertraulichkeit der Situation halte ich es fuer erforderlich, einen Telefontermin mit Ihnen zu vereinbaren, nach dem ich Ihnen das ausfuehrliche Schreiben zusenden kann.

Gib mir eine guenstige Zeit, um Ihnen anzurufen, oder Sie konnen mich auch anrufen. Meine Telefonnummer ist: +1 (604) 239 1368.

Freundliche Gruesse,
Neil Adelman
345 Park Ave 17th Floor,
New york, United States.
Phone: +1 604 229 2980
Fax: +1 604 357 1838
Senior Associate | Project Manager | Environment

18.04.2019 Fax von David N. Delagran

Ein Leser hat herausgefunden, dass es tatsächlich einen Herrn Delagran gibt. Dieser hat aber mit dem Versand der Faxe nichts zu tun.

To those of you in Europe who have received a fax purportedly from me, take notice that I have not sent any such fax and this is a scam.

26.03.2019 Bitter ich brauche iherr⁩ von INT.JOSE LAW FIRM <[email protected]>

Hallo

Hier ist der Brief, den ich Ihnen letztes Mal geschickt habe, Lassen Sie mich damit beginnen mich ersteinmal richtig vorzustellen, mein Name ist Barrister Martin Jose Lawwell, persönlicher Rechtsanwalt und Freund vom verstorbenen Ing. … ​​​​​​​ ​​ein sehr erfahrener Ingenieur im Bergbau, er war 13 Jahre lang bei der Construction & Civil Engineering Company (Mota-Engil) hier in Spain beschäftigt Mein Mandant ist durch einen unglücklichen Autounfall mit seiner ganzen Familie tödlich am 31. März -2010 verunglückt. Er hinterliess ein Foundsvolumen in Höhe von 9.500.000,00€ in der Caixa Bank.
Mein Zweck der Kontaktaufnahme mit Ihnen, ist mir bei einer sehr wichtigen Angelegenheit zu helfen. Ich möchte Sie um Ihr absolutes Vertrauen im vorraus bitten und dies auch streng geheim zu halten. Mein verstorbener Mandant hinterliess kein Testament, ich als sein persönlicher Rechtsanwalt wurde von der Caixa Bank beauftragt, nach Angehörigen und nachstehenden Verwandten zu suchen, an die das hinterlassene Geld meines verstorbenen Mandanten ausgezahlt werden kann. Ich suche schon ununterbrochen seit zwei Monaten nach möglichen Verwandten, jedoch ohne Erfolg.

Jetzt erkläre ich Ihnen warum ich Ihre Unterstützung benötige. Ich habe beschlossen einen deutscher Staatsbürger der den gleichen Nachnamen hat ausfündig zu machen, daher habe ich Sie kontaktiert. Ich frage Sie hiermit, ob Sie mir Ihre Zustimmung dafür geben, Sie als nächsten Angehörigen meines verstorbenen Mandanten bei der spanische Bank als Erben präsentieren zu dürfen. Da Sie den selben Nachnamen haben wird der Found auf Ihr Konto ausgezahlt.

Wenn ich nicht schnellst möglich einen Angehörigen oder nahstehenden Verwandten der Bank präsentieren kann, teilt mir die Bank mit, dass das Konto für unbrauchbar erklärt wird und der Found in ein Bankschatz abgelegt wird. Dies möchte ich vermeiden. Etliche Dokumente zur Sicherung Ihrer Ansprüche als nächsten Angehörigen meines verstorbenen Mandanten werde ich Ihnen zu kommen lassen. Alles was ich verlange, ist Ihre ehrliche Zusammenarbeit, damit wir diese Transaktion erfolgreich erreichen.
Ich möchte darauf hinweisen, dass ich 10% dieses Geldes, karitativen Organisationen gemeinsam spenden möchte, während die restlichen 90% zu gleichen Teilen zwischen uns aufgeteilt wird. Diese Transaktion ist ohne Risiko. Ich werde meine Position als Anwalt des Kunden, die erfolgreiche Ausführung der Transaktion garantieren. Sollten Sie interessiert sein mit mir zu arbeiten antworten Sie mir bitte auf diese Email, ich warte auf Ihre Antwort.

Ich werde Ihnen dann mehr Details und relevante Dokumente die Ihnen helfen werden diese Transaktion zu verstehen zuschicken.
Die beabsichtigte Transaktion wird unter einer legitimen Anordnung, die Sie und mich aus einer Verletzung des Gesetzes schützt. Allerdings, wenn dieser Geschäftsvorschlag Ihre moralische Ethik verstößt, dann bitte ich Sie meine aufrichtige Entschuldigung anzunehmen.

Wenn Sie dieses Ziel mit mir erreichen wollen, dann bitte kontaktieren Sie mich mit Ihrem Interesse für weitere Erläuterungen.

Melden Sie sich jedoch bitte trotzdem sollten Sie kein Interesse haben, damit ich mich weiter auf die Suche machen kann.

Mit freundlichen Grüssen

Martin Jose Lawwell

Rechtsanwalt.

Tel: +34 911 980 393
E-mail: [email protected]

INT.JOSE LAW FIRM
Calle de l’Hospital, 12
Barcelona 08001
Spain

27.11.2018 Gründlich durchlesen von Garcia Maricruz (US Stores) <[email protected]>

Im Jahr 2004 tötete eine Naturkatastrophe meinen Klienten und seine unmittelbare Familie. Bevor er starb, hinterlegte er $ 78.200.340,00 bei meiner Bank. Jetzt hat meine Bank angeordnet, dass ich innerhalb von drei Monaten einen Erben seines Vermögens vorlegen oder den Fonds als nicht beanspruchten Fonds liquidieren werde.

Während meiner Recherche fand ich heraus, dass Sie beide den gleichen Nachnamen haben. Ich bin also bereit, meine Position bei meiner Bank zu nutzen, um Sie zum Empfänger der Mittel zu machen.

Kontaktieren Sie mich für weitere Informationen, um Ihr Interesse zu bestätigen – Hajime Ikeda

01.11.2018 wichtige Information und streng vertraulich von Donald L Detrich <[email protected]>

Sehr geehrte Damen und Herren (Herr Max Muster),

Erstens möchte ich darauf hinweisen, daß diesen Angaben streng vertraulich sind.

Ich hoffe, dieser Brief erreicht dich bei guter Gesundheit. Mein Name ist Donald L. Detrich, ich bin Rechtsanwalt und ein Professioneller Vermögensverwaltung bei der Anwaltskanzlei- (Eller and Dietrich Law Firm USA). Ich möchte Ihnen in Kenntnis setzen, dass im Jahr 2012, hab ich Ing. Peter-Klaus Klapper-Harold bei der Unterzeichnung seiner Treuhandfonds Einlagen Abkommen mit Allianz AG U.S assistiert.

Die Gesamtsumme seiner Treuhandfonds/Einlagen in Allianz AG steht in Höhe von € 3.500.000.00 Million. Leider starb Ing. Peter-Klaus Klapper-Harold ohnen einen Erben zu hinterlassen. Aber alle Dokumente über seine Treuhandfonds Einlagen, sind immer noch in meinem Besitz. Alle meine Bemühungen, um seinen Verwandten hier zu finden erfolglos war und die Suche umfassend geschlossen worden ist.

Die Auszahlung der Treuhandvermögen wurden kürzlich bewilligt. Aus diesem Grund, habe mich daher beschlossen, jemand aus dem Ausland als Vollstrecker des Nachlass zu kontaktieren, damit dieser Treuhandfonds auf Ihre konto bewegen werden kann. Er könnte Ihr Nachkommen sein. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir assistieren, dieses Ziel zu erreichen. Es gibt keine finanziellen Kosten oder Risiken.

Momentan habe ich eine positive Antwort von der Allianz AG bekommen, nach einer langen Zeit. Ich möchte, dass Sie sich mit mir zusammenschließen, damit wir diese Geld (€ 3.500.000,00) für uns selbst bekommen können, und nach Steuern, werden wir den verbleibenden Betrag gemeinsam teilen.

Wenn Sie einverstanden sind, dann werde ich meine offiziellen Empfehlungsschreibe an der Allianz AG vorlegen und Ihr Name wird darauf als Testamentsvollstrecker des Nachlasses geschrieben werden.

Also, wenn Sie an diesem Angebot interessiert sind, kontaktieren Sie mich direkt auf meine privaten E-Mail-Adresse an: [ [email protected] ] [ Tel: +1 646 854-4451][ Fax: +1 818 930-5898 ].

Ich freue mich wirklich von Ihnen bald zu hören.

Mit freundlichen Grüßen,

Donald L. Detrich
2727 E. 21st St. Suite 200. Tulsa, Oklahoma 74114 USA.
Tel: +1(646) 854-4451.
Fax: +1(818) 930-5898.
eMail: [email protected] or [email protected]

01.11.2018 Telefax von Ariana Marquez Ambel, Abogados Herencias Barcelona
2018-11-01 Fake-Fax von Ariana Marquez Ambel, Abogados Herencias Barcelona
(Quelle: Screenshot)
09.10.2018 Von Frau Lina Coleman von [email protected]

Von Frau Lina Coleman

Kalvarienberg Grüße im Namen unseres Herrn Jesus Christus, ich bin Frau Lina Coleman aus Israel, aber verheiratet mit dem verstorbenen Herrn Sarajevo Coleman aus Frankreich. Ich und mein verstorbener Mann leben in der Elfenbeinküste, wo er seine eigene Baufirma und einige andere Teile Europas hat. Ich möchte nicht, dass Sie diese als Störungen sehen, nur wegen des Problems, das meinen verstorbenen Ehemann zum Tod führte.

Eigentlich war mein verstorbener Ehemann Muslim, bevor er mich 1972 auf seiner Reise nach Israel kennenlernte, bevor wir als Ehemann und Ehefrau rannten. Nach einigen Jahren wurde er zum Christen konvertiert, was sein Mitglied der muslimischen Familie dazu brachte, ihn zu Tode zu vergiften alle seine Firmen.

Lieber in Christus nach dem Tod meines verstorbenen Mannes wurde ich von der Krankheit Lungenkrebs angegriffen und es hat meine Atmung beeinflusst und hat mir einen Schlaganfall verursacht, ich habe etwas Geld, was den Mitgliedern meines verstorbenen Ehemannes nicht bewusst war, was ich Von meinem verstorbenen Ehemann geerbt, möchte ich diesen Fonds für Bedürftige deponieren. Es ist eine riesige Menge Geld, aber ich werde den Betrag jetzt aus Sicherheitsgründen nicht belasten. Ich werde den Mitgliedern meines verstorbenen Ehemannes nicht erlauben, den Fonds wegen ihres bösen Herzens zu übernehmen. Also möchte ich, dass Sie das vertraulich behandeln und nicht mit irgendjemandem diskutieren, um zu vermeiden, dass ein Ungläubiger in diesen Prozess involviert wird. Ich werde darauf warten, von Ihnen weitere Einzelheiten zu diesem Fonds zu erfahren.

Ihre Schwester in Christus

Frau Lina Coleman

06.09.2018 Hinterlassenschaft an ... von Larry Vermeullen <[email protected]>

z.Hd. Max Mustermann
Max Mustermann
Musterstraße 1 Musterort NRW 12345
Germany
05.September 2018

Guten Tag Max Mustermann,
mein Name ist Herr Larry Vermeullen, ich bin der bevollmächtigte Rechtsanwalt des verstorbenen Ingenieures, Hans-Peter Mustermann. Bevor Herr Hans-Peter Mustermann verstarb, hat er in einem Schließfach einer sich in Spanien befindenden Bank eine Summe in Höhe von:(Zehn Millionen, Zweihundertfünfundfünfzigtausend Euro)hinterlassen. Aus Sicherheitsgründen wurde der Inhalt des hinterlegten Schließfaches der Bank nicht bekannt gegeben.
Als Anwalt des verstorbenen wurde ich nun von der Bank damit beauftragt, einen rechtlichen Erben und Begünstigten seinen Anspruch auf dieses Schließfach zu präsentieren, bevor dieses an die Bank übergeht.
Bislang blieben meine Bemühungen jemanden zu kontaktieren, bzw. ausfindig zu machen, der mit dem Verstorbenen in einem Familiären oder Verwandtschaftlichen Verhältniss gestanden haben könnte jedoch erfolglos.
Da Sie nun den selben Nachnamen unseres verstorbenen Mandanten tragen, möchte ich Sie hiermit bitten, sich gegenüber der Bank in Ihrem Namen als die erblich berechtigte Nachfolgerin oder Verwandte des verstorbenen Herrn Hans Peter Mustermann zu repräsentieren, und das benannte Schließfach bei der Bank an uns überschreiben.

Die benötigten Dokumente, um den Anspruch rechtlich als Nachfolgerin meines verstorbenen Mandanten geltend machen zu können, erhalten Sie von mir und ich versichere Ihnen, dass die geplante Transaktion unter einer autorisierten Anordnung durchgeführt werden wird, womit Sie geschützt sind, und alles selbstverständlich ohne Risiko ist. Als bevollmächtigter Anwalt des Verstorbenen, würde ich dann die Transaktion im Namen des Verstorbenen erfolgreich durchführen können.
Falls das Geschäftsleben nicht Ihrer Moral entspricht, dann bitte ich Sie mich zu Entschuldigen.
Falls Sie jedoch wünschen mit mir dieses Ziel zu erringen, dann bitte ich Sie mich für weitere Details zu kontaktieren. [email protected]stige-chambers.es Ph. +34688419452 Fax. +34917905026

Mit freundlichen Grüßen
Larry Vermeullen

23.08.2018 ATTN: (VERTRAULICH). von Bruce James

Hallo,

Dies ist eine persönliche E-Mail, die an Sie gerichtet ist, und ich bitte darum, dass sie als solche behandelt wird. Ich bin Davies Allen, persönlicher Anwalt / alleiniger Testamentsvollstrecker für den verstorbenen Mr. George, im folgenden „mein Mandant“ genannt, der als unabhängiger Ölhändler in meinem Heimatland England arbeitete, bevor er am 28. bei einem Autounfall mit seiner unmittelbaren Familie ums Leben kam Juli 2004.

Ich habe diese Suche bei Ihnen durchgeführt und kontaktiere Sie, weil Sie einen ähnlichen Nachnamen mit dem meines verstorbenen Kunden tragen und die weiteren Gründe sind wie folgt:

Seit dem Tod meines Klienten im Juli 2004 habe ich mehrere Briefe an seine Botschaft geschrieben mit der Absicht, einen seiner erweiterten Verwandten ausfindig zu machen, die Kläger / Nutznießer seines verlassenen persönlichen Besitzes sein sollen, und alle diese Bemühungen waren vergeblich.

Aufgrund der jüngsten Veröffentlichungen der Treuhandbank, in die mein Kunde die Summe von £ 8,7 Mio. (GBP) eingezahlt hat, befürchte ich jedoch, dass dieses Verfahren in diesem Jahr wahrscheinlich beendet wird. Ich bitte daher um Ihre Zustimmung, um Sie den Treuhändern als die nächsten Angehörigen meines Klienten vorzustellen, da Sie einen ähnlichen Nachnamen mit ihm tragen und ich auch die wesentlichen Dokumente habe, die erforderlich sind, um diese Behauptung zu machen.

Reagieren Sie dringend auf Ihre Telefon- und Faxnummer, wenn Sie interessiert sind. Ich rate auch, über meine offizielle E-Mail-Adresse zu antworten; [email protected], damit ich Sie mit weiteren Details offiziell bewerten kann. Ich versichere Ihnen, dass ich alle Voraussetzungen habe, um diesen Anspruch rechtmäßig auszuführen.

Bitte lassen Sie mich Ihre Meinung so schnell wie möglich und senden Sie mir, damit wir weiter über diese Transaktion diskutieren können.

Freundliche Grüße,

Davies Allen (Esq).

06.08.2018 Von: Lucinda Nathan

Abidjan, Elfenbeinküste
Westafrika

Meine Liebe,

Gestatten Sie mir, Sie über meinen Wunsch zu informieren, eine Geschäftsbeziehung mit Ihnen aufzunehmen.

Ich habe Ihren Kontakt und ich betete zu Ihnen als Mitglied Ihrer wertschätzenden Natur und der Empfehlungen, die mir als seriöse und vertrauenswürdige Person gegeben wurden. Sie für diese rechtliche, treue und göttliche Beziehung.

Ich bin Lucinda Nathan aus Sierra Leone, der einzigen Tochter des verstorbenen Mr. und Mrs. Nathan. Mein Vater war ein sehr wohlhabender Kakaohändler, mein Vater wurde auf einer Geschäftsreise von seinen Geschäftspartnern vergiftet.

Meine Mutter starb, als ich ein Baby war und seitdem hat mein Vater mich so besonders gemacht. Vor dem Tod meines Vaters in einem Privatkrankenhaus ist er einer der berühmtesten Menschen in den Vereinigten Staaten. US ($ 5.500.000), hinterlegt in einem Fix / Suspense-Konto bei einer der internationalen Banken in Afrika, war er auf dem Markt.

Mein verstorbener Vater werde ich für einen Devisenwechsel in einem Land bezahlen, wo ich dieses Geld überweisen und für Immobilienverwaltung oder Hotelmanagement verwenden werde.

Sehr geehrter Herr, ich ersuche Sie auf folgende Weise ehrenamtlich um Ihre Unterstützung:

(1) Bereitstellung eines Bankkontos, auf das dieses Geld überwiesen wird.
(2) Als mein Vormund und von diesem Fonds zu dienen, da ich nicht in der Lage bin, damit umzugehen.
(3) Um eine Vereinbarung für mich zu treffen, um in mein Land zu kommen, um meine Ausbildung zu fördern.

Hinweis: Ich bin bereit, Ihnen nach erfolgter Überweisung dieses Fonds auf Ihr benanntes Bankkonto 15% des Gesamtbetrags als Entschädigung für Ihre Bemühungen / Eingaben anzubieten. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie mir sehr schnell schreiben, es ist dringend.

Ich erwarte bald von Ihnen zu hören.

Danke und Gott segne.

Mit freundlichen Grüßen,
Lucinda Nathan

Was sollten Sie mit diesen E-Mails tun?

Diese Nachrichten sollten Sie bedenkenlos löschen. Lassen Sie sich von den teilweise sehr hohen genannten Geldsummen nicht beeindrucken. Denn am Ende verlieren Sie Geld und bekommen nichts. Auch wenn es die Anwaltskanzleien teilweise in der Realität gibt, haben diese nichts mit den E-Mails zu tun. Vielmehr werden die Namen der Kanzleien missbraucht.

Löschen Sie die Erbschafts-E-Mails am besten gleich.

Woran erkennen Sie Spam-Nachrichten selbst?

Unseriöse Spam-Mails oder Phishing-Nachrichten sind gar nicht so schwer zu erkennen, wenn Sie die entsprechenden Kriterien verinnerlichen. Prüfen Sie Ihre E-Mails genau, bevor Sie Links anklicken, einen Anhang öffnen, per E-Mail antworten oder persönliche Daten preisgeben. Folgende Ratgeber könnten Ihnen dabei helfen:

Phishing Mail: Woran erkennen Sie eine gefälschte E-Mail?

In der heutigen Zeit sind E-Mails aus der Kommunikation kaum wegzudenken. Das haben auch Kriminelle erkannt und versuchen mit gefälschten E-Mails an Geld und persönliche Daten zu kommen. Do wie können Sie Phishing erkennen, was

0 Kommentare
So erkennen Sie Spam-E-Mails – einfach erklärt

Ihr elektronisches Postfach quillt mal wieder über und schuld daran sind die ganzen Spam-Mails, welche Sie nicht haben wollen? Wir erklären in diesem Ratgeber, woran Sie Spam-Nachrichten erkennen und was der Unterschied zu typischen Phishing-E-Mails

9 comments

Was halten Sie von solchen E-Mails?

Lesen Sie sich diese Art von Nachrichten überhaupt noch durch oder landen sie gleich im Papierkorb? Vielleicht können Sie auch die eine oder andere lustige Erfahrung beschreiben und andere Leser zum schmunzeln bringen. Nutzen Sie die Kommentare, um sich mit anderen Lesern auszutauschen.

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

Fanden Sie den Artikel hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
4.47 (17 Stimmen)

64 Gedanken zu „Erben gesucht – Vorsicht vor folgenden SMS/E-Mails/Telefax – Vorschussbetrug (Scamming)“

  1. „Mein Name ist Herr Steven Goldhar, ich bin Anwalt bei Goldhar & Nemoy Barristers & Solicitors, Kanada. Es mag Sie überraschen, diesen Brief von mir zu erhalten, da bisher keine Korrespondenz zwischen uns stattgefunden hat. Es gibt eine nicht beanspruchte „dauerhafte Lebensversicherung“, die von unserem verstorbenen Kunden abgeschlossen wird.

    Die Transaktion betrifft eine nicht beanspruchte Spareinlage in Höhe von neun Millionen achthundertzwanzigtausend US-Dollar (9.820.000 USD). Der Versicherungsnehmer war einer unserer Kunden. Mr. **** *********, der hier in Kanada mit Energy Company zusammengearbeitet hat. Er starb vor acht Jahren bei einem Unfall in Toronto, Kanada. Seit seinem Tod hat sich niemand für die Behauptung gemeldet, und alle unsere Bemühungen, seine Verwandten ausfindig zu machen, haben sich als erfolglos erwiesen.

    Der Code der Versicherungsgesellschaft sieht vor, dass nicht geltend gemachte „versicherte dauerhafte Policen“ nach 8 Jahren an die Abteilung für aufgegebenes Eigentum des Staates übergeben werden müssen. In Anbetracht der Tatsache, dass Sie mit dem Verstorbenen denselben Nachnamen und die selbe Nationalität teilen. Wenn Sie mir erlauben, Ihren Namen zur Police hinzuzufügen, werden alle Einnahmen in Ihrem Namen verarbeitet. Ich möchte darauf hinweisen, dass ich 10% von möchte. Dieses Geld wird unter Wohltätigkeitsorganisationen aufgeteilt, während die restlichen 90% zwischen uns aufgeteilt werden.

    Dies ist 100% risikofrei: Ich habe alle notwendigen Unterlagen, um den Prozess auf höchst professionelle und vertrauliche Weise zu beschleunigen. Ich werde alle relevanten Dokumente bereitstellen, um Ihren Anspruch als Begünstigter zu begründen. Dieser Anspruch erfordert ein hohes Maß an Vertraulichkeit und kann ab dem Datum des Eingangs Ihrer Zustimmung bis zu dreißig (30) Werktage dauern.

    kontaktieren Sie mich über Email: [email protected] Cc. [email protected]

    Ihre früheste Antwort auf diese Angelegenheit wäre sehr dankbar.
    Mr. Steven Goldhar.
    Verantwortlicher Anwalt für Versicherungen / Anleihen

    Antworten
  2. Auch ein gewisser James Kross aus Manchester, ist ein solcher Betrüger. Er arbeitet mit einer Firma Prudent Trustservices, namentlich Herr Paul Anderson zusammen. Gauner im grossen Stil!

    Antworten
  3. Herzliche Grüße,
    Ich habe diesen Brief vor einem Monat an Sie gesendet, bin mir aber nicht sicher, ob Sie ihn erhalten haben, da ich keine Antwort von Ihnen erhalten habe, weshalb ich ihn erneut sende.
    Ich bin Rechtsanwalt Gordon Taylor, persönlicher Anwalt meines verstorbenen Mandanten vor seinem frühen Tod mit der Familie. Ich habe von seiner Bank das Mandat erhalten, nahe Verwandte seines Fondsbetrags im Wert von dreizehn Millionen fünfhundertachtzigtausend US-Dollar 13.580.000 zur Verfügung zu stellen, also habe ich Sie kontaktiert. Nach einem erfolglosen Versuch, einen Verwandten meines verstorbenen Kunden zu finden, habe ich mich entschlossen, Sie zu kontaktieren, da er denselben Namen und dieselbe Nationalität wie Sie hat.
    Bitte kontaktieren Sie mich für weitere Informationen

    Freundliche Grüsse
    Rechtsanwalt Gordon Taylor
    Rechtsanwalt / Anwälte

    Antworten
  4. Vielen Dank für den aufklärenden Bericht! Das ist ja wirklich mal eine harte Nummer, sich als Anwalt für Erbrecht auszugeben und sich so etwas zu erschleichen. Am besten ist es, man hat einen Anwalt des Vertrauens und würde ggf. Schreiben einfach weiterleiten, der kennt sich dann schon aus.

    Antworten
  5. Folgende Mail von [email protected] erhalten:

    Hallo, Ich bin Rechtsanwalt Lewis Cani, ein Anwalt des verstorbenen Herrn Marko *Hier Nachname*, eines Staatsangehörigen Ihres Landes und ehemaliger Direktor von (ConocoPhillips Petroleum Services) mit Sitz hier in den USA (USA) und wird danach als mein Mandant bezeichnet. Leider waren mein Kunde, seine Frau und seine drei Kinder in einen Autounfall entlang der West Stock Bridge Highway verwickelt. Alle Insassen des Fahrzeugs kamen leider ums Leben. Er hatte ein Konto im Wert von 9,7 Millionen US-Dollar und ich habe mehrere erfolglose Versuche unternommen, seine Verwandten zu finden. Ich melde mich vertrauensvoll bei Ihnen, weil Sie denselben Nachnamen und dieselbe Nationalität haben und bei der Rückführung des Fonds behilflich sind, bevor er als nicht beanspruchter Fonds beschlagnahmt wird. Daher werde ich hier als Ihr Anwalt auftreten, um sicherzustellen, dass der Erlös dieses Betrags erfolgreich auf Ihr Konto überwiesen wird, und dann werde ich zur Aufteilung des Fonds in Ihr Land kommen, 50% für mich und 50% für Sie. Ihre ehrliche Zusammenarbeit, damit wir dieses Geschäft erreichen können, wird von Ihnen verlangt. Ich garantiere, dass dies unter einer legitimen Vereinbarung durchgeführt wird, die Sie vor Gesetzesverstößen schützt. Ich benötige die folgenden Informationen von Ihnen, um diesen Anspruch zu erfüllen:

    Ihr vollständiger Name:———-Adresse:———–Ihr Alter:————Besetzung:————-Ihr Telefon und Mobiltelefon für Kommunikationszwecke:—————–

    Antworte über meine private E-Mail-Adresse: ( [email protected]) damit ich dir mehr Details zu den Verfahren geben kann.

    Freundliche Grüße,
    Rechtsanwalt Lewis Cani Esq.

    Antworten
  6. Ich habe eine E -Mail von einer Frau Irina Knyazewa von einer Sberbank, kiev, Ukraine erhalten mit dem Hinweis auf eine Erbschaft von 9.700000€ erhalten.
    Sie sendete mir eine Sterbeurkunde die ich mit meinen prrdönlichen Daten, bei Ihrer Bank vorlegen sollte um die Erbschaft zu erhalten.
    Im nächsten, bzw übernächsten Email dann die Gebühr von 5950,-€ für die Auszahlung der Erbschaft. Späteytens da wusste ich es handelt sich um Betrug

    Antworten
  7. Dieses hab ich im Netz gefunden.

    Lemone Stéphanie:
    guten Morgen

          Ich habe keine andere Möglichkeit, mit Ihnen zu kommunizieren, als Ihnen diese Nachricht zu senden. Ich bin verzweifelt und mein Herz blutet, als ich Ihnen diese Nachricht sende, von der ich hoffe, dass sie Ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht.

          Ich kommuniziere heute mit Ihnen, weil es wahr ist, dass wir uns nicht kennen.  Dies verhindert diese Geste meinerseits nicht.  Mein Name ist Frau Stéphanie Lemone, geboren am 17.02.1960 in St. Rémy in Frankreich, aber aus einem bestimmten Grund musste ich eine Abenteurerin auf der Suche nach je ne sais quoi sein.  Der Grund, der mich zu Ihnen drängt, ist folgender: Ich möchte über Ihren Kanal eine Wohltätigkeitsarbeit in Ihrer Abteilung leisten.

          Es ist in gewisser Weise eine Spende und beläuft sich auf 4.980.300 €.

          Meine eheliche Situation ist so, dass ich keinen Ehemann mehr habe, weil mein Ehemann bereits tot ist und wir keine Kinder haben, geschweige denn eine Familie, an die ich dieses Erbe weitergeben kann, und ich habe derzeit einen Tumor im Hals.  Deshalb zum sicheren Tod verurteilt.

    Deshalb möchte ich freundlich und mit der Sorge, bedürftigen Kindern zu helfen, ihnen dieses besagte Erbe zu geben, um diese Wohltätigkeitsarbeit auszuführen.

            Wenn Sie einverstanden sind, antworten Sie mir bitte.

    Antworten
  8. Hallo, ich bin Herr Eric Mark. Ich bin in der Lage, andere innerhalb kurzer Zeit reich zu machen. Ich habe diese Nachricht an Tausende von Menschen gesendet und hoffe, dass Sie sie lesen und beantworten, weil Sie mehr Geld verdienen müssen. Wenn Sie mich kontaktieren, haben Sie den zuverlässigsten besten Hacker kontaktiert, mit dem Sie ein legitimes Geschäft machen können. Diese weiße intelligente PROGRAMMIERTE ATM-KARTE kann sich in jeden Geldautomaten auf der ganzen Welt hacken. Viele Leben verändern sich finanziell, es werden Geschäfte aufgebaut und von diesen Menschen bessere Häuser gebaut. Worauf warten Sie noch, um täglich 3.000 US-Dollar abzuheben? Es besteht kein Risiko, erwischt zu werden, da es so programmiert wurde, dass es nicht nachvollziehbar ist. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: [email protected]

    Antworten
  9. Ich habe diese Mail im Spamordner gehabt.

    Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende, mein Freund. Mein Name ist Advocate Gordon Taylor. Ich melde mich bei Ihnen, weil Sie denselben Nachnamen mit meinem verstorbenen Kunden haben, der bei einem Unfall mit seiner Familie ums Leben gekommen ist und einen Fonds von (dreizehn Millionen fünfhundertachtzig tausend Dollar) auf seinem Konto hinterlassen hat, und die Bank hat mich beauftragt, einen Erben vorzulegen an den Fonds. Nachdem ich erfolglos war und feststellte, dass mein Kunde keine überlebenden Verwandten hatte, beschloss ich, Sie zu kontaktieren, um aus rechtlichen Gründen mit mir zusammenzuarbeiten, damit der Fonds zum gegenseitigen Nutzen an Sie freigegeben wird. Vielen Dank. Ich werde Ihnen weitere Einzelheiten mitteilen, sobald ich Ihre positive Antwort erhalte.

    Antworten
  10. Ich habe meinen Name unter Betrug und Scams im Netz gefunden, – Renate Settnik – Scam???
    wie Sie daraus ersehen können, handelt es sich sehr wohl um Betrug, jedoch nicht vorn mir, es sind hier Mail-Adressen
    angegeben, die nicht von mir stammen, jedoch mich des Betrugs bezichtigen und unwahre Fakten darstellen.
    z.B. lebe ich nicht in London, sondern in Deutchland, mein Mann ist deutscher Beamter und nicht gestorben.
    Ich habe bereits Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Weilheim gestellt nur weiß ich nicht, welches Resultat mich hier
    erwartet.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar