Thema Einkaufen

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Unsere Beiträge zum Thema Einkaufen

Symbolbild

ohne-rezept.online: Können Sie der Online-Apotheke trauen?

Immer wieder erhalten wir Anfragen zu Onlineshops mit Medikamenten. Häufig werden dort Arzneimittel angeboten, die es in Deutschland nur mit Rezept gibt. Bezahlt wird per Vorkasse, wie auch bei ohne-rezept.online. Wir erklären, warum Sie hier lieber nicht einkaufen sollten.

chictogerther Onlineshop Startseite

chictogerther.com: Fakten und Erfahrungen zum Onlineshop für Damenmode

Im Onlineshop chictogerther.com gibt es tolle Damenmode zu Schnäppchenpreisen. Zahlreiche Nutzer erfreuen sich an den schönen Fotos und bestellen die Tops, Kleider oder Schuhe. Doch wie zufrieden sind die Kunden bei Ankunft der Ware und können Sie diesem Webshop überhaupt trauen? 

Symbolbild Parkplatz

Trickbetrug auf dem Parkplatz – Maschen im Überblick

Parkplätze vor Supermärkten werden von Betrügern gerne genutzt, um per Trick an Ihr Geld, den Ausweis oder sogar noch mehr zu kommen. Wir geben in diesem Artikel einen Überblick über die bekannten Maschen der Trickbetrüger.

2019-08-07 Klecksi Fingermalfarbe

Rückruf: Gefährlicher Keim in Fingermalfarben „KLECKSi“

Die Feuchtmann GmbH Spielwarenfabrik ruft aus ihrem Sortiment die Fingermalfarben „KLECKSi“ aus dem Handel zurück. Grund hierfür ist eine mögliche Verunreinigung mit Bakterien, die unter bestimmten Umständen zur Gesundheitsgefahr werden können.

2019-08-07 Rückruf Rollator Aldi Nord

Aldi ruft bundesweit Rollator zurück – Sturzgefahr

Normalerweise soll ein Rollator Sicherheit geben und einen Sturz vermeiden. Doch der als Aktionsware bei Aldi Nord und Aldi Süd verkaufte Rollator könnte zur Gefahr für gehbehinderte Menschen werden. Wir erklären, warum Sie die Gehhilfe zurückgeben sollen.