E-Mail: „Saturn lädt Sie zum Weihnachtseinkauf ein“ – Vorsicht Fälschung


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

In unserem E-Mail-Postfach haben wir heute früh eine E-Mail mit einem tollen Betreff gefunden: „Saturn lädt Sie zum Weihnachtseinkauf ein.“ Absender ist vermeintlich der Saturn Kundenservice. Natürlich haben wir uns diese E-Mail genauer betrachtet. Hier erfahren Sie, wer hinter der Aktion steckt und was diese soll.

Das bevorstehende Weihnachtsfest wird von dubiosen Geschäftemachern gerne genutzt, um Verbraucher in die Irre zu führen. Fast täglich berichten wir von neuen Aktionen und Gewinnspielen, wo mehr versprochen als gehalten wird. Besonders dreist ist die aktuelle Werbung.

Zunächst klingt diese E-Mail toll. Mit Versprechen wie

Teste Dein Wissen, schließe alle Fragen erfolgreich ab und erhalte als Belohnung einen 500€-Gutschein von Saturn.

Auszug aus der E-Mail

scheint man den 500 Euro Gutschein von Saturn quasi sicher zu haben. Nur wenn Sie ganz genau lesen, erfahren Sie, dass Saturn mit dieser Aktion nichts zu tun hat.

Das Unternehmen Saturn ist nicht Veranstalter des Gewinnspiels. Es ist selbst geschädigt, weil Name und Logo bei der Aktion missbraucht werden.

Und so sieht der Text in der E-Mail aus:

Deine Chance auf eine exklusive 500€-Gutscheinkarte
Logo

Hallo
Achtung: Nordkorea, Donald Trump und Soo muss Technik… ist unser Tipp! Mit diesen 3 Antworten gewinnen Sie einen Einkaufsgutschein im Wert von 500 Euro. Das vor Weihnachten!!!!

Welche Farbe charakterisiert Saturn? Es ist allgemein bekannt, dass Orange die Hauptfarbe von Saturn ist. Das war also keine allzuschwere Herausforderung. Glaubst Du, dass Du auch drei weitere Fragen beantworten kannst? Teste Dein Wissen, schließe alle Fragen erfolgreich ab und erhalte als Belohnung einen 500€-Gutschein von Saturn.

‘Jetzt mitspielen und gewinnen. Soo! muss Quizzen’

Nimm jetzt teil und gewinne eine 500€ Gutscheinkarte von Saturn.
Jetzt teilnehmen!

Woran erkennen Sie die Fälschung?

E-Mail: Saturn lädt Sie zum Weihnachtseinkauf ein - Vorsicht Fälschung
E-Mail, mit dem Versprechen zu 500 Euro für den Saturn-Weihnachtseinkauf. (Screenshot)

Zunächst einmal weißen bereits verschiedene Faktoren in der E-Mail darauf hin, dass jemand anderes und nicht Saturn hinter der Aktion steckt. In unserem Ratgeber zum Thema „Gefälschte E-Mails erkennen“ bekommen Sie Hinweise und Tipps, auf was Sie bei den elektronischen Nachrichten achten müssen.

Folgende Punkte treffen auf diese E-Mail zu:

  • Absenderadresse der E-Mail ist [email protected] Dies ist keine E-Mail-Adresse von Saturn.
  • Formulierungen wie „Mit diesen 3 Antworten gewinnen Sie einen Einkaufsgutschein im Wert von 500 Euro.“ suggerieren, dass Sie den Gutschein quasi in der Tasche haben.
  • Im Kleingedruckten unter dem Gewinnspiel finden Sie als Verantwortlichen für die Nachricht die Haan de Mol Ltd.

Es sollte jedem einleuchten, dass kein Unternehmen für die Beantwortung von drei einfachen Fragen beliebige Nutzer zum Einkauf im Wert von 500 Euro einlädt.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Was passiert bei einer Teilnahme am Gewinnspiel?

Klicken Sie dennoch den Teilnahmelink in der E-Mail an, landen Sie auf der Webseite „coupon-jaeger.com“, die ebenfalls im Saturn-Design erstrahlt. Dort sollen Sie drei Fragen beantworten und anschließend Ihre persönlichen Daten eingeben. Durch die ständig sinkende Anzahl an Gutscheinkarten achten die wenigsten Nutzer darauf, dass im Impressum nicht Saturn, sondern die Leadworld Online Generation Ltd. steht. Mit dem Absenden der Daten und dem Bestätigen des Links in der E-Mail erteilen Sie der Leadworld Online Generation Ltd. eine Werbeeinwilligung.

Was das Unternehmen mit Ihren Daten macht, erfahren Sie auf Onlinewarnungen.de. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie die Gewinnspielteilnahme und damit auch die Werbeeinwilligung wieder stornieren.

Kennen Sie diese Aktion?

Sind Sie ebenfalls auf diese Aktion aufmerksam geworden? Wenn ja wo? Und haben Sie Ihre Daten eingegeben? Uns interessieren Ihre Erfahrungen und Ihre Meinung zu diesem Thema. Nutzen Sie dafür, auch gern anonym, die Kommentare unter diesem Beitrag. Gern können Sie auch eine Nachricht an die Redaktion schreiben.

Nachricht an die Redaktion schreiben

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an per Mail widerrufen.
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Alternativ senden Sie uns eine E-Mail an [email protected]. Das bietet sich an, wenn Sie uns Spam-Nachrichten, E-Mails mit Phishing-Verdacht oder Nachrichten mit einem möglichen Virus im Anhang zusenden möchten.

In unserer Übersicht zeigen wir Ihnen, welche Firmen bei Gewinnspielen tricksen und täuschen.

War dieser Artikel hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
3.5 (2 Stimmen)



Schreibe einen Kommentar