maskenschutz.de: Ihre Erfahrungen mit dem Onlineshop?


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Fast täglich entstehen neue Onlineshops mit Mundschutz, Desinfektionsmittel und Handschuhen, die vor der Corona-Krise uninteressant waren. Doch wie sicher ist der Einkauf in diesen Onlineshops? Wir haben uns die Webseite unter maskenschutz.de näher angesehen.

Einkaufen und ein Schnäppchen machen? Das gelingt schon häufiger im Internet. Allerdings brauchen Sie dafür nicht nur ein glückliches Händchen. Denn bei den vielen Internetshops wartet auch der ein oder andere Fakeshop auf Sie. Und wer in solch eine Falle tappt, für den wird das vermeintliche Schnäppchen bald zur Abzockfalle. In unserer Fakeshop Liste erfahren Sie, welche Shops Sie besser meiden sollten. Da diese Liste immer wieder aktualisiert wird, besteht dort kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Eher ist Ihre eigene Aufmerksamkeit beim Onlinekauf gefragt. Sie müssen vor einem Einkauf im Webshop genau prüfen, ob Sie diesem Shop vertrauen können. Dafür empfehlen wir unseren Ratgeber für einen sicheren Einkauf. Dieser zeigt Ihnen, worauf Sie bei einem neuen Onlineshop achten sollten. Wachsam sollten Sie vor allem dann sein, wenn Sie per Vorkasse bezahlen müssen und keine Alternativen zur Banküberweisung angeboten werden. Zudem ist eine Zielgruppe besonders gefährdet: Schnäppchenjäger.

Aktuell sorgt der Onlineshop maskenschutz.de für Aufsehen im Netz. Unsere Leser haben gefragt, ob es sich um einen seriösen Webshop oder einen Fakeshop handelt. 

Welche Probleme gibt es auf maskenschutz.de

Unsere Leser beklagen, dass es bei maskenschutz.de zu Lieferverzögerungen kommt. Das bedeutet, dass die angebotenen und dringend benötigten Produkte nicht so schnell geliefert werden, wie diese benötigt werden. Für uns ist immer auch interessant, ob sich die Betreiber der Webshops an den Verbraucherschutz halten. Schließlich ist das ein wichtiges Kriterium für die Frage, ob ein Einkauf in dem Webshop empfohlen werden kann.

Nach unserer Einschätzung handelt es sich möglicherweise um einen sogenannten Chinashop. Das bedeutet, dass die Ware nicht aus Deutschland kommt, sondern direkt aus dem asiatischen Raum. Dementsprechend lang könnten die Lieferzeiten sein. Oft müssen Kunden bis zu einem Monat auf Ihre Ware warten. Fraglich ist, ob überhaupt Ware geliefert wird, denn zufriedene Kunden konnten wir nicht finden. Zudem enthalten die genannten Preise offenbar weder Steuer noch Zollgebühren. Dementsprechend ist der angezeigte Preis nicht gleichzusetzen mit dem Endpreis.

Problematisch ist zudem, dass das Impressum des Onlineshops nicht den deutschen Rechtsnormen entspricht. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden aus unserer Sicht kurzerhand von einer anderen Webseite kopiert, sind jedoch mindestens fehlerhaft. Zudem entspricht der Verkaufsprozess nicht den deutschen Vorschriften zum Verbraucherschutz. Fraglich ist, ob hier überhaupt ein rechtsgültiger Kaufvertrag zustande kommt.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Bewertungen von maskenschutz.de

Nennenswerte Bewertungen zu dem Onlineshop maskenschutz.de gibt es im Internet noch nicht. Das mag daran liegen, dass es sich offenbar um einen sehr jungen Webshop handelt. Allerdings gibt es bereits ein Forum, welches negativ über maskenschutz.de berichtet. 

Unser Fazit zu maskenschutz.de

Da Sie bei maskenschutz.de aufgrund der Ungereimtheiten aktuell nicht sicher sein können, ob der Onlineshop tatsächlich Ware liefert, raten wir von einem Einkauf auf Vorkasse ab. Zusätzlich verletzt der Onlineshopbetreiber Verbraucherrechte, da er kein vollständiges Impressum bereit stellt und der Verkaufsprozess fehlerhaft ist. 

Obwohl maskenschutz.de auf der Startseite explizit betont, dass der Onlineshop nichts mit mimty.de und evenlife.de zu tun hat, gibt es doch auch hier einige Ungereimtheiten. Diese sollten Sie als Käufer vor dem Kauf wissen.


Ihre Erfahrungen mit maskenschutz.de

Da wir aktuell nicht sicher sagen können, ob der Webshop Ware liefert und mit welcher Qualität, benötigen wir Ihre Hilfe. Haben Sie auf maskenschutz.de eingekauft und warten noch auf die Ware? Bitte berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen in den Kommentaren unterhalb des Artikels. Durch Ihren Praxisbericht helfen Sie anderen Lesern, die aktuell noch unsicher sind.

Sind Sie selber auf einen merkwürdigen Onlineshop gestoßen, bei dem Sie sich nicht ganz sicher sind? Dann senden Sie uns die URL (Webadresse) per E-Mail an [email protected]. Wir prüfen den Webshop dann durch unsere Experten und verfassen bei Bedarf eine Warnung.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?
Sende
Benutzer-Bewertung
3.5 (2 Stimmen)



4 Gedanken zu „maskenschutz.de: Ihre Erfahrungen mit dem Onlineshop?“

  1. Auf keinen Fall bei maskenschutz bestellen. Lieferzeit 6 Wochen! obwohl die Masken angeblich auf Lager waren. Bei Lieferung komplett anderes Modell. Totaler Schrott. Das ist Abzocke.

    Antworten
  2. Hinter der Firma steckt die Your Marketing GmbH Kleinhenzstraße 1 in 97483 Eltmann. Ich habe FFP3 Masken mit Ventil bestellt und habe wochenlang nichts gehört. Ich kann die Erfahrungen der anderen bestätigen. Ich habe aber nicht bezahlt sondern bekam eine Rechnung von Klarna.de. Ich bin vom Kauf zurückgetreten wegen Nichterfüllung. Daraufhin wurde ich aufgefordert, falls die Bestellung noch eintreffen wird, diese auf eigene Kosten an Your Marketing zu schicken ich habe dann trotzdem einen Umschlag zugesandt bekommen, den ich ungeöffnet zurück geschickt habe. Meine Kollegin die auch bei Maskenschutz.de FFP3 Masken bestellt hatte, hatte schon Vorkasse bezahlt und Masken erhalten, die aussehen wie billige Kaffee – Filter mit Gummiband.

    Antworten
  3. maskenschutz.de, Your marketingGmbH: Ware am 18.03.2020 bestellt und mit Vorkasse Kreditkarte bezahlt. Am 20.04.2020 traf die Ware ein. Es gab Lieferverzögerung ( Paketverfolgung von der chinesischen Post, die machmal tagelang keine weiteren Bewegungen zeigte) und auch Kontakt mit dem Verkäufer, jedoch war ich bis gestern nicht sicher, ob die Ware auch tatsächlich geliefert wird.

    Antworten
  4. Guten Tag,
    ich habe am 18.3.20 bei Maskenschutz.de bestellt.
    10 Atemschutzmasken FFP3 mit Ventil
    Jetzt nach 4 Wochen bekam ich die Lieferung – aus China –
    Statt FFP3 Masken mit Ventil bekam ich Masken (FFP2 )mit schlecht oder gar nicht lesbaren Stempel und ohne Ventil.
    Auf Nachfragen verweist Maseknschutz.de auf Ihre Internetseite auf der zur Zeit nur FFP2 Masken ohne Ventil angeboten werden…
    Angeblich habe ich mir die Fotos zum Produkt vorher nicht richtig angeschaut…..
    (Aber genau das tat ich. Das Foto hatte ich extra vergrößert, damit ich den Aufdruck lesen konnte.)
    Auf (URL gelöscht) /Forum schildert eine andere Person exakt das gleiche: Lieferung nach 4 Wochen aus China – statt FFP3 Masken – billigeres anders Produkt

    Antworten

Schreibe einen Kommentar