Swiffer Produkttest auf Facebook ist Betrug – gutschein-jaeger.com


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Viele Facebook-Nutzer sehen aktuell eine Werbung für einen Swiffer-Produkttest. Wir haben uns die Aktion etwas näher angesehen. Entgegen dem entstehenden Eindruck handelt es sich nämlich um keine Aktion von Swiffer. Vielmehr geht es wiedermal um die persönlichen Daten der Nutzer.

Wer gerne Produkte testet und sich auf der Facebook-Webseite aufhält, bekommt in diesen Tagen eine besondere Werbung angezeigt. Scheinbar werden Tester für Produkte von Swiffer gesucht. Tatsächlich möchten dubiose Firmen an die Daten der Nutzer. Dafür wird wie immer ein Gewinnspiel genutzt. Allerdings wird das dem Internetnutzer verschwiegen, sodass er denkt, er meldet sich für den Produkttest von Swiffer an.

Facebook Werbung fuer Swiffer Aktion
Mit dieser Werbeanzeige in dem sozialen Netzwerk Facebook möchten die Firmen an die persönlichen Daten der Kunden kommen. (Quelle: Screenshot)

Swiffer und Bild-Zeitung als Zugpferd?

Um den Facebook-Nutzer so richtig zu täuschen, werden zahlreiche Firmen miteinander kombiniert. Das Geflecht ist nur ganz schwer zu verfolgen.

Wichtiger Hinweis: Die Marke Swiffer und die BILD-Zeitung stehen mit dem Betrug in keiner Verbindung, sondern sind selbst geschädigt.
100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

1. theicecreamlabs.com

Die Werbung für den Swiffer-Produkktest auf Facebook stammt scheinbar von der Facebookseite und dazugehörigen Webseite The Ice Cream Lab. Die Domain wurde offensichtlich nur für den Betrug eingerichtet. Wer theicecreamlabs.com aufruft, landet direkt bei der Swiffer-Aktion und auf Webseite Nummer 2.

2. onlinepromotion.site

Über die Domain onlinepromotion.site wird die scheinbare Aktion so richtig beworben. Damit das glaubhaft ist, wird das Logo und Layout der BILD-Zeitung missbraucht. Wer sich die Seite nur flüchtig ansieht, glaubt einen Artikel der Bild-Zeitung zu lesen. Darin geht es natürlich um die scheinbare Swiffer-Testaktion. Erklärt ist, wie man sich dafür anmeldet. Und damit kommt Webseite Nummer 3 ins Spiel, der eigentliche Gewinnspielveranstalter „Leadworld Online Generation Ltd.“. Denn egal, wo Sie auf der scheinbaren BILD-Seite klicken, Sie landen immer bei dem Gewinnspiel unter gutschein-jaeger.com.

So sieht der angebliche Artikel uerber Swiffer aus.
Auf onlinepromotion.site wird der Eindruck erweckt, dass die Bild Zeitung über die Aktion berichtet. Tatsächlich steht jedoch statt „BILD“ nur „BIID“. (Screenshot onlinepromotion.site)

whoisguard.com – Ein Anonymisierungsdienst

Sowohl theicecreamlabs.com als auch onlinepromotion.site sind über einen Anonymisierungsdienst angemeldet. Das bedeutet, dass sich die Identität der Inhaber dieser Domains nicht so leicht feststellen lässt. Der Dienst wird hier offenbar von Betrügern missbraucht, um im Verborgenen zu bleiben. Normalerweise möchte whoisguard.com seine Kunden vor Spam schützen und anonymisiert deshalb die Registrierungsdaten für Domains.

3. gutschein-jaeger.com

Letztlich landen Sie auf gutschein-jaeger.com. Unter dieser Webseite wird das Gewinnspiel durchgeführt und die Daten der Nutzer eingesammelt. Veranstalter des Gewinnspiels ist die Firma Leadworld Online Generation Ltd. aus Irland.


Unsere Kritik an gutschein-jaeger.com und Leadworld Online Generation Ltd.

Die eigentliche Gewinnspielseite, die von der Leadworld Online Generation Ltd. unter der URL gutschein-jaeger.com zu finden ist, sollte eigentlich für Klarheit sorgen. Tut Sie aber nicht. Hier wird der Verbraucher ganz gezielt an der Nase herumgeführt.

 Deutlicher Hinweis auf Gewinnspiel fehlt

Auch auf der Gewinnspielseite wird die Illusion aufrechterhalten, dass der Verbraucher Swiffer Produkte im Wert von 150 Euro erhält. Einen nennenswerten Hinweis darauf, dass es sich um ein Gewinnspiel handelt, gibt es nicht. Das ist nur aus dem Kleingedruckten zu entnehmen.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

 Zeitdruck wird ausgeübt

Die Webseite übt Zeitdruck auf den Nutzer aus. Das ist immer ein schlechtes Zeichen und sollte sofort alle Alarmglocken schrillen lassen.

 Keine sichere Datenübertragung

Obwohl hier persönliche Daten wie der Name, die Adresse, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer und das Geburtsdatum eingesammelt werden, erfolgt die Übertragung der Daten unverschlüsselt. Wir raten generell von der Eingabe persönlicher Informationen auf unverschlüsselten Webseiten ab.


 Datensammlung statt Produkttest

Dem Kleingedruckten ist zu entnehmen, dass die Teilnahme am Gewinnspiel nur mit dem Einverständnis der Datenweitergabe an 10 andere Firmen möglich ist. Hier wird der Verbraucher gleich doppelt getäuscht, da er ja nur ein Produkt testen und gar nicht an einem Gewinnspiel teilnehmen wollte. Zudem soll er nun noch mit Werbung anderer Unternehmen überschüttet werden.

Gewinnspiel kündigen kündigung Gewinnspiel kündigen und Werbung stoppen

Haben Sie es sich anders überlegt und möchten die Werbung stoppen? In diesem Fall müssen Sie die Einverständniserklärung widerrufen. Wir erklären, wie das geht.

Was bekommen Sie statt den Swiffer-Produkten?

Genau genommen bekommen Sie als Teilnehmer an der Aktion nur die sehr geringe Chance auf den Gewinn eines Swiffer-Produkts. Ob das überhaupt verlost wird, darf aufgrund der massiven Täuschung des Nutzers bezweifelt werden. Sicher ist dagegen, dass Sie sich jede Menge Werbung per Telefon, E-Mail, Post oder SMS an Land ziehen. Und das von 10 verschiedenen Firmen, die Sie immer wieder kontaktieren können.

Wir raten:

Lassen Sie die Finger von diesem unseriösen Gewinnspiel.

Werbeanrufe loswerden: So verhalten Sie sich richtig

Ratgeber: So werden Sie Werbeanrufe los

Wussten Sie schon, dass Sie Werbeanrufe auf Ihrem Telefon blockieren können, damit diese gar nicht mehr zu Ihnen durchkommen? Außerdem beantworten wir in unserem Ratgeber, wie Sie sich Werbeanrufen richtig verhalten.

Ihre Fragen und Erfahrungen

Sind Sie auf das Gewinnspiel reingeflogen und haben Ihre Daten eingegeben, weil Sie Swiffer gern testen möchten? Über die Kommentare unter dem Artikel können Sie über Ihre Erfahrungen berichten und weitere Fragen zum Thema stellen. Kennen Sie ähnliche Seiten, die Ihrer Meinung nach unseriös oder betrügerisch sind? Bitte informieren Sie uns, damit wir diese prüfen und davor warnen können.

Medienservice Informationen für Medien

Informieren Sie Ihre Leser über diese Warnung. Wir liefern Ihnen kostenlos eine Meldung als Unique Content. Senden Sie uns eine E-Mail mit dem Link zu dem gewünschten Thema.
Wie hilfreich fanden Sie den Artikel?
Sende
Benutzer-Bewertung
4.5 (6 Stimmen)



Schreibe einen Kommentar