techrampe-kluge.com: Technik zu günstigen Preisen oder Fakeshop? – Ihre Erfahrungen


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Ein buntes Spektrum an elektronischen Geräten wie Mähroboter, Spielekonsolen, Smartphones, Notebooks aber auch Fahrräder und Kaffeeautomaten bietet der Onlineshop techrampe-kluge.com zu günstigen Preisen an. Können Sie den Schnäppchenpreisen trauen? Oder sollten Sie lieber zweimal hinsehen, bevor Sie auf Online-Shoppingtour gehen?

Neben Mode bekannter Marken ist auch günstige Technik ein Garant, dass Kunden nicht ausbleiben. Genau dies ist der Grund, warum so viele Fakeshopbetreiber sich genau für eine dieser beiden Kategorien entscheiden. Werden die Preise in den gefälschten Shops dann noch derart gedrückt, dass Sie praktisch nirgend günstiger erstanden werden können, ist es meist nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Kunden darauf hereinfallen.

Unsere Liste an Fakeshops zeigt, dass dies ein sehr lukratives Geschäft sein muss. Natürlich nur für die Kriminellen. Die Verbraucher haben hier ein Problem, denn sie bekommen keine Ware für ihr Geld oder fehlerhafte Produkte geliefert. Um nicht auf einen Fakeshop hereinzufallen, empfiehlt es sich, unseren Ratgeber zum sicheren Onlineeinkauf zu lesen. Darin finden Sie Tipps, wie Sie Fakeshops vor dem Einkauf enttarnen können.

Sie fragen sich sicher: Was ist denn nun mit dem Onlineshop techrampe-kluge.com? Ist der seriös oder ist das ein Fakeshop?

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:

Welche Probleme gibt es bei techrampe-kluge.com?

Grundsätzlich fällt bei der Recherche auf der Webseite sofort auf, dass hier nirgends eine Telefonnummer zu finden ist. Bei Fragen zu Produkten oder bezüglich Ihrer Verbraucherrechte können Sie mit niemanden sprechen.

Außerdem haben wir den Webshop unserem Faktencheck unterzogen und geschaut, welche Unstimmigkeiten es außerdem bei techrampe-kluge.com gibt. Folgende Punkte sind uns aufgefallen, die sich negativ auf das Bild des Shops auswirken:

Faktencheck für techrampe-kluge.com
  • Keine Rufnummer für Fragen angegeben.
  • Die auf der Webseite genannte Adresse (Am Lichtbogen 1, 45141 Essen) führt auf Google Maps direkt zu dem Etap Hotel „ibis budget Hotel Essen Nord“. Ein weiteres Haus gibt es an dieser Adresse nicht.
  • Schaut man sich die Registrierungsdaten der Webseite an, stößt man auf eine Privatperson, welche von den im Impressum genannten Personen abweicht. Vermutlich handelt es sich um gestohlene oder ausgedachte Daten.
  • Die bei der Registrierung der Webseite angegebene Mobilfunknummer ist nicht vergeben.
  • Der Server, auf dem die Webseite liegt, steht in Großbritannien. Das ist für einen seriösen deutschen Onlineshop eher ungewöhnlich.
  • Auch im Handelsregister haben wir keinen Eintrag gefunden, der der vermeintlichen Firma entsprechen könnte.
  • Es ist keine gültige Rechtsform angegeben.

Nehmen Sie diese ganzen Punkte zusammen, überwiegt der negative Eindruck, auch wenn die Umsatzsteuer-ID in diesem Fall vorhanden ist. Zu den genannten Fakten kommt noch der Erfahrungsbericht eines Lesers. Dieser schreibt, dass er als Verwendungszweck lediglich die Artikelnummer angeben sollte. Da stellt sich natürlich die Frage, wie die Zahlung überhaupt einem Kunden zugeordnet werden soll, sofern der Shopbetreiber das möchte und nicht nur kassiert. Außerdem hat der Leser festgestellt, dass am Ende von den ganzen Bezahlungsmöglichkeiten lediglich die Bezahlung per Vorkasse übrig bleibt. Ein sicheres Zahlsystem wie PayPal gibt es dann nicht mehr.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Unser Tipp

Überlegen Sie sich gut, ob Sie bei techrampe-kluge.com per Vorkasse einkaufen. Gegebenenfalls können Sie Ihre Verbraucherrechte nicht geltend machen.

Fragezeichen

Symbolbild (Quelle: pixabay.com/geralt)

Einkauf im Fakeshop: Risiken, Probleme und Folgen

Wenn Sie versehentlich in einem Fakeshop eingekauft haben, bringt das gewisse Folgen und Probleme mit sich. Wir verraten Ihnen in diesem Ratgeber, worauf Sie sich einstellen müssen, wenn Sie in einen Onlineshop eingekauft haben, der nicht

25 comments

Ihre Erfahrungen mit techrampe-kluge.com

Im Moment wissen wir nicht, ob der Webshop techrampe-kluge.com wirklich Ware liefert. Hier sind wir auf Ihre Erfahrungen angewiesen. Haben Sie bei dem Onlineshop bestellt? Warten Sie immer noch auf die Ware oder haben Sie eine Lieferung erhalten? Nutzen Sie die Kommentare unter diesem Beitrag, um auch andere Leser über Ihre Erfahrungen zu informieren. Nur mit Ihrer Hilfe bekommen wir ein genaues Bild des Onlineshops.

Sie sind im Internet selber auf einen mysteriösen Onlineshop gestoßen? Unter [email protected] können Sie uns die Webadresse (URL) senden. Wir überprüfen den Shop anschließend und geben bei Bedarf eine Warnung heraus.


Weitere Meldungen zu Onlineshops

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

Wie hilfreich fanden Sie den Artikel?
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)



3 Gedanken zu „techrampe-kluge.com: Technik zu günstigen Preisen oder Fakeshop? – Ihre Erfahrungen“

  1. Hallo, ich habe bei Techrampe Kluge für 419€ ein smartphone bestellt und den Betrag an eine Deutsche iBAN Nummer überwiesen. Auf meine Email wo denn die Versandbestätigung für den Artikel bleibt bekam ich keine Antwort. Als ich dann den Betrag zurück buchen lassen wollte, stellte ich fest dass schon eine Rücküberweisung erfpolgt ist. AUf Nachfrage bei der Bank, erklärte man mir, dass es sich um eine ganz normale Rückbuchung handelt. Dert Händler hat also das GHeld zurück überwiesen ohne einen Artikel zu liefern. Ziemlich seltsam. Die Kontodaten waren von einem Florian Ser…
    Habe zwar keinen Schaden genommen, werde aber in Zukunft vorsichtiger sein.

    Antworten
    • ich habe das Handy auch bestellt. Leider habe ich weder das Handy noch das gezahlte Geld bis heute zurück bekommen.
      Ich vesuche nun die gezahlten 419 Euro über die Bank zurück zu bekommen, doch ich mache mir kaum noch Hoffnung.

      Antworten
      • Ich habe heute Post von der Bank erhalten. Man teilte mir mit,dass der Händler nicht bereit ist mir das Geld zurück zu erstatten. Da ich weder das Handy noch mein Geld zurück bekommen werde Zeige ich den Vorfall heute Nachmittag bei der Polizei an

        Antworten

Schreibe einen Kommentar