Android: Datenroaming und mobile Daten deaktivieren und aktivieren


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Unbegrenztes mobiles Internet ist nach wie vor ein Traum vieler Smartphone-Nutzer. In der Realität muss jedoch mobiles Datenvolumen gespart werden. Vor allem bei Reisen ins nichteuropäische Ausland kann das Internet auf dem Smartphone zur Kostenfalle werden. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Datenroaming blockieren oder das mobile Internet vollständig deaktivieren.

Ganz gleich wie viel Datenvolumen der Mobilfunkvertrag für das mobile Internet enthält: Es ist zu wenig. Zu dieser Feststellung kommen immer mehr Smartphone-Nutzer. Das ist auch kein Wunder. Denn immer häufiger werden Livestreams angeboten sowie Bilder und Videos via Messenger wie WhatsApp versendet. Auch die Aktualisierung der installierten Android-Apps zieht viel Daten, wenn diese automatisch erfolgt.

Reisende und Urlauber müssen vor allem im Ausland wachsam sein. Auch wenn die Roaming-Kosten in der Europäischen Union abgeschafft wurden. Grenzenloses Surfen ermöglicht das nicht. Und im nichteuropäischen Ausland, im Flugzeug oder auf Schiffen kann die gewohnte Internetnutzung auf dem Smartphone richtig teuer werden. Damit Sie der Kostenfalle entfliehen können, sollten Sie wissen, wie Sie das Datenroaming im Ausland oder die gesamte mobile Internetverbindung deaktivieren können.

Mobiles Internet Datenroaming ausschalten 1 1. Um die mobile Internetverbindung zu aktivieren oder zu deaktivieren müssen Sie die Einstellungen auf Ihrem Android-Smartphone öffnen.

Mobiles Internet Datenroaming ausschalten 2 2. Tippen Sie in den Android-Einstellungen unter „Drahtlos und Netzwerke“ auf „Mobilfunknetze“.

Mobiles Internet Datenroaming ausschalten 3 3. Um das Datenroaming im Ausland zu blockieren, entfernen Sie das Häkchen hinter Daten-Roaming (1). Dadurch kann das Smartphone im Ausland keine Datenverbindung nutzen. Indem Sie das Häkchen hinter „Daten aktiviert“ entfernen (2), schalten Sie die mobile Internetverbindung vollständig ab. Sie können das Internet auf Ihrem Smartphone dann nur noch via WLAN nutzen.

Heute aktuell: Das müssen Sie gelesen haben:
Paypal Logo
Warnungsticker
PayPal Phishing: Übersicht gefälschter E-Mails (Update)

Vorsicht, neue Bedrohung „Nachricht von Ihrem Kundenservice“ im Umlauf. Betrüger versuchen mit Phishing-Mails ahnungslose PayPal-Kunden in die Falle zu locken. Es geht um neue Sicherheitsbestimmungen, Daten-Verifizierungen  oder angebliche Rücklastschriften. In unserer Übersicht finden Sie alle aktuell versendeten

Bitte beachten Sie: Je nach verwendeter Android-Version kann sich die Vorgehensweise geringfügig unterscheiden. Zudem ist es unter Android möglich, die mobile Internetverbindung über Apps von Drittanbietern oder Widgets zu steuern. Falls Sie das mobile Internet deaktivieren möchten, sollten Sie darauf achten, dass Sie die Datenverbindung nicht versehentlich auf anderem Weg wieder aktivieren.

Besonders auf Schiffen und in Flugzeugen empfehlen wir, das mobile Internet und WLAN abzuschalten. Die Kosten für den mobilen Internetzugang in diesen Verkehrsmitteln sind nicht reguliert. Entsprechend hoch kann die Überraschung ausfallen, wenn Sie nach dem Urlaub Ihre Mobilfunkrechnung bekommen.

In einer weiteren Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie in Google Chrome unter Android JavaScript deaktivieren und damit unter Umständen Anzeigeprobleme oder nervige Werbeanzeigen auf Webseiten loswerden.

Weitere Anleitungen, News und Warnungen zu Android

Beiträge nicht gefunden

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

War diese Anleitung hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
2.5 (2 Stimmen)



Schreibe einen Kommentar