Ing-DiBa Spam: „Aktualisieren Sie Ihr Online-Login“ ist Phishing


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Wir warnen vor einer gefährlichen E-Mail im Namen der Direktbank Ing-DiBa. Die Nachricht mit dem Betreff „Aktualisieren Sie Ihr Online-Login .“ oder „Aktivieren Sie Ihren MobileTan, um die Deaktivierung Ihres Kontos zu vermeiden“ informiert über ein sicheres Onlinebanking. Doch das ist eine Falle. Die Spam-Mail enthält einen Phishing-Link.

In der Vergangenheit haben wir schon häufiger vor Phishing-Nachrichten im Namen der beliebten Direktbank Ing-DiBa berichtet. Zuletzt informierten uns Leser Mitte März über eine gefälschte E-Mail. Jetzt ist eine neue Variante aufgetaucht, die sich von bisherigen Fälschungen unterscheidet.

Aktuell haben es die Kriminellen nicht nur auf die Zugangsdaten für das Onlinebanking von Ing-DiBa-Kunden abgesehen. Vielmehr sollen mit den Fake-Mails auch die Kreditkartendaten der Nutzer in Erfahrung gebracht werden. Diese lassen sich in den entsprechenden Kreisen gut verkaufen und der zu erwartende Schaden für den Bankkunden ist besonders groß.

Vorab möchten wir darauf hinweisen, dass die hier beschriebene E-Mail nicht von der Ing-DiBa versendet wird. Das Bankhaus ist selbst geschädigt, da der Name missbraucht wird.

So sieht die gefälschte E-Mail im Namen der Ing-DiBa aus

Die Spam-Mails werden immer häufiger personalisiert versendet. Das bedeutet, dass der Empfänger mit seinem Vornamen und Namen angesprochen wird. Außerdem ist das Logo der Bank enthalten und die E-Mail wird grafisch ansprechend präsentiert. Die Absender und Betreffzeilen ändern sich ständig. Bitte leiten Sie uns die E-Mail an [email protected] weiter, wenn Sie die E-Mail mit anderen Angaben oder abweichendem Inhalt erhalten. Im Text der E-Mail steht:

AktuellArchivBetreffzeilenAbsender
18.06.2020 Aktivieren Sie Ihren MobileTan, um die Deaktivierung Ihres Kontos zu vermeiden von lNG-DlBA

Die E-Mail wird mit weiteren Betreffzeilen versendet:

  • Aktualisieren Sie Ihr Online-Login .
2020-03-14 ING-Diba Spam Fake-Mail MobileTAN
(Quelle: Screenshot)
11.05.2020 wichtig kundeninformation ! #... von ING-DiBa AG <[email protected]>

Sehr geehrter Kunde,

Zur Validierung und um die Sicherheit Ihres Kontos zu gewährleisten,laden Sie uns bitte das Foto Ihrer Liste mit den Itan-Nummern auf der Login-Seite der Bank hoch.

Gegebenenfalls werden wir Ihnen eine neue Itan-Liste zusenden.

https://access.ing.de/delogin/w/login

Alle Informationen werden streng vertraulich behandelt!

Freundliche Grüße,

Ihr ING Оnline Team

2020-05-11 ING DIBA Phishing
(Quelle: Screenshot)
07.05.2020 wichtig kundeninformation ! #... von ING-DiBa AG <[email protected]>:

Sehr geehrter ING-DiBa-Kunde,

Diese E-Mail wurde an Sie gesendet, um Sie darüber zu informieren.dass Ihr PushTan innerhalb der nächsten 24 Stunden deaktiviert wird. Um dies zu verhindern und Ihre PushTan wieder zu aktivieren,

melden Sie sich bitte sicher in Ihrem Konto an, indem Sie auf den folgenden Link klicken:.

httpѕ://www.access.ing.de/delogin/oauth/authorize?response_type=tokn&client_id=8562

Freundliche Grüße,

Ihr ING Оnline Team

2020-05-07 Pishing ING
(Quelle: Screenshot)
05.05.2020 Das Ablaufen Ihrer iTan-Liste von ING-DiBa <[email protected]>
2020-05-06 ING Bank Spam-Mail Das Ablaufen Ihrer iTan-Liste
(Quelle: Screenshot)
28.04.2020 Aktivieren Banking to go von ING-DiBa <[email protected]>

Hallo,

Um die missbräuchliche Verwendung von Kreditkarten im Internet zu vermeiden, ING-DiBa hat ein neues Zahlungskontrollsystem.

Dieser Service ist völlig kostenlos.

Unser System hat festgestellt, dass es seinen Dienst nicht aktiviert ING Banking to go

Um diesen Dienst zu aktivieren, klicken Sie einfach auf den folgenden Link und befolgen Sie die angegebenen Schritte:

HIER klicken

Diese E-Mail ist das Ergebnis einer Anfrage ING-DiBa

2020-04-28 ING DIBA Phishing
(Quelle: Screenshot)
27.04.2020 wichtig kundeninformation ! #C997997995860 von ING DiBa AG

Sehr geehrter ING-DiBa-Kunde,

Diese E-Mail wurde an Sie gesendet, um Sie darüber zu informieren. dass Ihr PushTan innerhalb der nächsten 24 Stunden deaktiviert wird. Um dies zu verhindern und Ihre PushTan wieder zu aktivieren,

melden Sie sich bitte sicher in Ihrem Konto an, indem Sie auf den folgenden Link klicken:

httpѕ://www.access.ing.de/delogin/oauth/authorize?response_type=tokn&client_id=8562

2020-04-27 ING Diba Spam-Mail Phishing wichtig kundeninformation
(Quelle: Screenshot)
25.02.2020 Re:Nieuw bericht von lNG-DlBA
2020-02-25 Phishing Ing Diba
(Quelle: Screenshot)
14.02.2020 Wichtige Nachricht von ING Diba

Sehr geehrter Kunde

Betreff: Ihre Karte wird gesperrt!
Absender: Kundendienst.

Wir haben Probleme beim Überprüfen Ihrer Kreditkartendaten.
Wir laden Sie ein, dieses Problem zu beheben, indem Sie auf den folgenden Link klicken und die folgenden Anweisungen befolgen:

https//access ing de/delogin/oauth/authorize

Dies ist eine automatische Nachricht. Danke, dass Sie uns vertrauen.
Kundenbetreuungsteam.
ING Diba ist eine eingetragene Marke. Alle rechte vorbehalten

(Quelle: Screenshot)
05.02.2020 Aw von ING-DiBa

Sehr geehrter Kunde,

Um unsere Sicherheit zu verbessern, überwachen wir regelmäßig die aktuellen Aktivitäten in unserem System.

Dies ist die letzte Erinnerung, die Sie daran erinnert, sich in Ihrem Konto anzumelden und Ihre Telefonnummer zu bestätigen.

Loggen Sie sich in Ihr Konto ein

Bitte antworten Sie nicht auf diese Nachricht, Sie müssen nicht antworten. Bitte nutzen Sie unseren Bereich „Kontakt“ auf unserer Website.

App Store
Google Play Store

Einen schönen Tag und viele Grüße

Ihre ING

*** BITTE BEACHTEN SIE ***
Dies ist eine automatisch verschickte Nachricht. Bitte antworten Sie nicht darauf.

2020-02-05 ING-Diba Spam-Mail Phishing
(Quelle: Screenshot)
28.01.2020 Die iTAN-Liste steht vor dem Aus von ING-DiBa <[email protected]>

Liebe Kundin, lieber Kunde,

Eine neue sichere Karte wird in Kürze verfügbar sein. Darüber informiert aktuell die
Verbraucherzentrale NRW. Eine Vorgabe der zweiten Europäische Zahlungsdiensterichtlinie in Kraft, die vorschreibt, dass Kunden mithilfe von zwei Faktoren nachweisen müssen, dass
sie tatsächlich die Person sind, die zur Ausführung der Bankgeschäfte berechtigt ist.

Um diesen neuen Dienst zu aktivieren, klicken Sie auf den Link unten und führen Sie die folgenden Schritte aus

Fortfahren >>

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen,

Gabriele Neitzke.
Leiterin Kundendialog

2020-01-28 ING Bank Spam Mail Die iTAN-Liste steht vor dem Aus
(Quelle: Screenshot)
16.01.2020 Bestätigung des Kontos von ING-DiBa AG Support

Sehr geehrte ,

die Sicherheit bei der Verwendung Ihrer Kreditkarte ist uns sehr wichtig.

Um Sie vor missbräuchlicher Verwendung Ihrer Kartendaten zu schützen, setzen wir ein umfangreiches Prüfsystem ein. Leider vermuten wir bei einem Ihrer letzten Kartenumsätze einen missbräuchlichen Einsatz Ihrer Kartendaten.

Deshalb haben wir Ihre Karte vorsorglich gesperrt, um eventuell weitere Schäden zu vermeiden.

Nach der Identitätsprüfung können Sie Ihre Karte problemlos wieder einsetzen.

Karte Entsperren

Bitte bedenken Sie, dass Sie ohne Freischaltung Ihre Karte nicht nutzen können.

2020-01-16 ING Phishing Spam Mail Bestaetigung des Kontos
(Quelle: Screenshot)
01.12.2019 Sicherheitumstellung 01.12.2019 von ING-DiBa <[email protected]>

Liebe Kundin, lieber Kunde,

Eine neue sichere Karte wird in Kürze verfügbar sein. Darüber informiert aktuell die
Verbraucherzentrale NRW. Eine Vorgabe der zweiten Europäische Zahlungsdiensterichtlinie in Kraft, die vorschreibt, dass Kunden mithilfe von zwei Faktoren nachweisen müssen, dass
sie tatsächlich die Person sind, die zur Ausführung der Bankgeschäfte berechtigt ist.

Um diesen neuen Dienst zu aktivieren, klicken Sie auf den Link unten und führen Sie die folgenden Schritte aus

Fortfahren >>

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen,

Gabriele Neitzke.
Leiterin Kundendialog

2019-07-01 ING Spam-Mail Die iTAN-Liste steht vor dem Aus
(Quelle: Screenshot)
27.11.2019 Umstellung auf das Banking to go Verfahren von ING-DiBa

Liebe Kundin, lieber Kunde,

Als Kunde unserer Bank informieren wir Sie hiermit über eine bevorstehende Aktualisierung unserer Sicherheitssysteme insbesondere die Einführung des Banking to go Verfahrens und die Einführung der mobilen Banking to go.

Die Umstellung garantiert Ihnen als Kunden eine Erhöhung der Sicherheit und eine kundenfreundlichere Nutzung unserer Dienlsteistungen für Sie.

Im Zuge unserer Systemaktualisierung ist es notwendig, dass Sie uns Ihre aktuelle iTAN-Liste hochladen, damit wir diese in unserem System ordnungsgemäss einordnen und auf das Banking to go Verfahren und der mobilen Banking to go umstellen können.

Wir bieten Ihnen eine kostenlose 48 Stunden Frist für die Einsendung Ihrer iTAN-Liste – Sollten Sie sich für einen späteren Zeitpunkt dafür entscheiden, sind wir leider gezwungen eine Gebühr von 49.99EUR zu erheben für die manuelle Umstellung.

Um diesen neuen Dienst zu aktivieren, klicken Sie auf den Link unten und führen Sie die folgenden Schritte aus.

Fortfahren >>

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Mit freundlichen Grüßen,

Gabriele Neitzke.
Leiterin Kundendialog

2019-11-28 ING Bank Fake-Mail Umstellung auf das Banking to go Verfahren
(Quelle: Screenshot)
30.10.2019 Wісhtіg: Νеuе bеdіngungеn zu bеstätіgеn von ΙΝG Βаnkіng
2019-10-30 ING Diba Spam-Mail Wісhtіg- Νеuе bеdіngungеn zu bеstaetіgеn
(Quelle: Screenshot)
22.10.2019 Die iTAN-Liste steht vor dem Aus von ING-DiBa <[email protected]>
2019-10-22 ING-Diba Spam-Mail Die iTAN-Liste steht vor dem Aus
(Quelle: Screenshot)
03.09.2019 (985053800) Bestätigung Ihrer Kontaktdaten von ING DIBA <[email protected]>

Hallo,

Wir haben Sie kürzlich wegen eines Problems in Ihrem Konto kontaktiert.

Die Informationen wurden aus folgendem Grund angefordert:

• Sie müssen Ihre Kontaktinformationen aktualisieren, um bestimmte Käufe oder Transaktionen online zu tätigen und den Austausch mit Ihrem Berater zu erleichtern.

(Wichtig) iTan-List und erforderlich, um ihre identität zu bestätigen

Klicken Sie auf den folgenden Link und folgen Sie diesen Schritten:

Log-in Banking

Mit freundlichen Grüßen

ING DIBA S.A

2019-09-03 ING Diba Phishing Mail Bestaetigung Ihrer Kontaktdaten
(Quelle: Screenshot)
23.08.2019 PSD2 : Wichtige informationen zu Ihrem ING-DiBa konto von ING DIBA

Sehr geehrte, …
Sie haben vor kurzem bereits eine E-Mail zur Verifizierung Ihrer bei ING DiBa hinterlegten Karte erhalten. Dies ist eine Vorgabe des Gesetzgebers zur Umsetzung der EU-Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 und speziell der Anforderungen an die sogenannte starke Kundenauthentifizierung.

Sie können unter httрs://access.ing.de/delogin/oauth/authorize/PSD2/EU/ auf Ihre derzeit hinterlegten Karteninformationen zugreifen und diese verifizieren.

Mit freundlichen Grüßen

2019-08-26 ING Diba Spam-Mail PSD2
(Quelle: Screenshot)
23.08.2019 Wichtig: Aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten von ING DIBA <[email protected]>

Sehr geehrter Kunde

Sie müssen sich so schnell wie möglich bei Ihrem ING DIBA-Konto anmelden und den neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen, um Ihre persönlichen Daten zu bestätigen und / oder zu aktualisieren.

Mit diesem Schritt können wir sicherstellen, dass Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer nicht ohne Ihre Zustimmung verwendet werden.

Bestätigen Sie hier

Mit freundlichen Grüßen

Ihre ING DIBA

2019-08-23 ING Spam-Mail Wichtig- Aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten
(Quelle: Screenshot)
10.07.2019 Persönliche Informationen - über Ihr Konto ΙΝG von ΙΝGDΙΒΑ

Die nachfolgende E-Mail war im März 2019 schon einmal im Umlauf und wird aktuell erneut versendet.

Sehr geehrter Kunde,

Unsere Systeme werden am 10. März 2019 von 12bis 21 Uhr durchgeführt.

Was ist das Update ?

Mit diesem Schritt können wir sicherstellen, dass Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer nicht ohne Ihre Zustimmung verwendet werden.

Bitte klicken Sie auf den Link unten und folgen Sie diesen Schritten:

Aktualisieren Sie Ihre Informationen

Mit freundlichen Grüßen

Ihre ING DIBA

Hinweis: Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail. Die Nachricht wurde automatisch generiert.

2019-03-08 Ing-Diba Spam-Mail Persoenliche Informationen - ueber Ihr Konto ΙΝG
(Quelle: Screenshot)

Die nachfolgenden Betreffzeilen werden besonders häufig verwendet:

  • Ihre Sicherheit
  • Informationen zu Ihrem DiBa-Konto
  • Wichtiger Hinweis zu Ihrem DiBa-Konto
  • Wichtige informationen zu Ihrem konto
  • Wichtige informationen zu Ihrem bankkonto
  • Wichtige Mitteilung zu Ihrem Konto!
  • Wichtige Informationen zu Ihrem ING-DiBa Konto
  • Neue Nachricht von Ihrem ING-DIBa Kundenservice
  • Information für Sie (Vorgang: DJ2-LSSS)
  • Sperrung aufgrund verdächtiger Aktivitäten
  • Schutz der EU-Daten (GDΡR)
  • Wichtige informationen zu Ihrem ING-DiBa konto
  • Anstehende Optimierungen
  • Persönliche Informationen – über Ihr Konto ΙΝG
  • Die iTAN-Liste steht vor dem Aus

Nachfolgend listen wir auf, von welchen Absendern und E-Mail-Adressen die Fake-Mails im Namen der ING versendet werden. Teilweise werden E-Mail-Adressen als Absender verwendet, die von beliebigen Privatpersonen oder Unternehmen stammen. Dabei handelt es sich um Datenmissbrauch. Die Inhaber dieser E-Mail-Adressen haben mit dem Versand der Nachrichten nichts zu tun.

Die Gefahr steckt bei einigen E-Mails in der angehängten HTML-Datei mit dem Namen „Formular.html„, die einigen E-Mails angehangen ist. Diese wurde in der Vergangenheit im Anhang mitgesendet. In neueren Versionen der Spam-Mail wird das Phishing-Formular jedoch über einen Link in der gefälschten Nachricht zum Download angeboten. Wir warnen ausdrücklich vor dieser Datei:

Klicken Sie keine Links an und öffnen Sie keine Dateien im Anhang.

Es handelt sich bei der E-Mail und der angehängten Datei um einen Betrugsversuch.

Video Player von Glomex (Datenschutzrichtlinien)
100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Was beinhaltet die Datei?

Wir haben uns die angehängte Datei näher angesehen. Es handelt sich zunächst um keinen Virus. Allerdings können wir auch noch nicht abschließend sagen, welche Aktionen die Datei tatsächlich ausführt, da der Quelltext verschlüsselt ist. Fakt ist, dass die Datei nach dem Öffnen eine Webseite anzeigt, die der echten Webseite der Ing-DiBa sehr ähnlich sieht. Diese Webseite wird aber nicht aus dem Internet geladen, sondern befindet sich bereits auf dem Computer des Nutzers.

Ing-DiBa gefälschte Webseite
So sieht die gefälschte Webseite aus, die nach dem Öffnen der HTML-Datei angezeigt wird. (Quelle: Screenshot)

Wie bei Phishing-Angriffen üblich, sollen Sie in einem ersten Schritt Ihre vollständigen persönlichen Daten eingeben. Im zweiten Schritt wird es noch gefährlicher. Angeblich soll die alte TAN-Liste entwertet werden. Deshalb sollen Sie Ihre vorhandene TAN-Liste hochladen. Wer das tut, übermittelt die Daten direkt an Kriminelle. Diese bekommen damit faktisch einen Vollzugriff auf Ihr Bankkonto und können sich in Selbstbedienungsmanier bereichern.

Wird die HTML-Datei von Virenscannern erkannt?

Nein. Die Betrüger gehen hier sehr geschickt vor. Aktuell wird die Datei von keinem Virenscanner als Phishing erkannt. Das ist auch sehr schwer, da es sich ja um eine normale HTML-Datei handelt. Deshalb sollten Sie bei dieser E-Mail besonders vorsichtig sein.


Wie können Sie sich vor diesen Angriffen schützen?

In unserem Spam-Ratgeber erklären wir ausführlich, woran Sie Spam-Mails erkennen. Zudem helfen einige Vorsichtsmaßnahmen, die Sie bei der Bearbeitung Ihres Posteingangs immer im Kopf haben sollten. Öffnen Sie niemals Dateianhänge in E-Mails, die Sie unerwartet und unaufgefordert erhalten. Dieser Grundsatz gilt unabhängig davon, wie dramatisch der Inhalt der E-Mail ist.

Falls Sie Ihr Konto bei der Ing-DiBa überprüfen möchten, dann verwenden Sie niemals Links für den Aufruf des Onlinebankings. Rufen Sie die Webseite der Ing-DiBa immer manuell über die URL „https://banking.ing-diba.de“ auf und melden Sie sich dort an.

Sie haben Ihre Daten eingegeben – was ist zu tun?

Sie sind in die Falle getappt und haben Ihre Daten eingegeben und die TAN-Liste übermittelt? Jetzt müssen Sie schnell reagieren. Setzen Sie sich unverzüglich telefonisch mit der Ing-DiBa in Verbindung. Sie erreichen die ING-DiBa rund um die Uhr unter der Telefonnummer 069/34 22 24 oder 069/50 500 105.

Falls Sie Ihre Kreditkartendaten eingegeben haben, sollten Sie die Kreditkarte schnellstmöglich sperren. Das geht unabhängig von der ausgebenden Bank der Kreditkarte rund um die Uhr. Was Sie tun müssen, erfahren Sie in unserem Ratgeber zur Kartensperrung.


Spam und Phishing melden und andere warnen

Falls Sie eine Spam-Nachricht eines bekannten Unternehmens oder eine Phishing-Mail in Ihrem Postfach haben, dann leiten Sie diese so schnell wie möglich an [email protected] weiter. Wir prüfen diese und verfassen eine Warnung, damit andere Nutzer nicht hereinfallen.

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

Fanden Sie den Artikel hilfreich?
Sending
User Review
4.88 (8 votes)



4 Gedanken zu „Ing-DiBa Spam: „Aktualisieren Sie Ihr Online-Login“ ist Phishing“

  1. Hallo zusammen,

    ich habe in der oben genannten Mail auf den „Fortfahren“-Button geklickt. Besteht dadurch bereits eine Gefahr für mich?

    Viele Grüße

    Antworten
  2. Ich hatte am 26.Januar 2019 folgende Mail in meiner Inbox.

    ING DIBA
    26.1.2019 04:55

    logo

    iTAN-Liste vor dem Aus – ING plant Umstellung
    Die iTAN-Liste steht vor dem Aus!
    Eine neue sichere Karte wird in Kürze verfügbar sein. Darüber informiert aktuell die Verbraucherzentrale NRW. eine Vorgabe der zweiten Europäische Zahlungsdiensterichtlinie in Kraft, die vorschreibt, dass Kunden mithilfe von zwei Faktoren nachweisen müssen, dass sie tatsächlich die Person sind, die zur Ausführung der Bankgeschäfte berechtigt ist.

    Um diesen neuen Dienst zu aktivieren, klicken Sie auf den Link unten und führen Sie die folgenden Schritte aus:

    Log-in Banking
    „URL gelöscht“

    Mit freundlichen Grüßen,

    ING DIBA S.A.

    Bis ich Zeit hatte mich der Mail anzunehmen war die Link Gott sei Dank nicht mehr gültig.

    R.R.

    Antworten
  3. ich hatte heute 3 mails von IngDiba.
    normalerweise lädt mein Outlook nur die Betreffzeile herunter und ich kann entscheiden, was ich lesen möchte und was nicht.
    Da ich früher einmal ein Konto bei der IngDiba hatte, wollte ich wissen, was die jetzt noch wollen.
    Ich habe die 3 Mails heruntergeladen und gelesen, sonst nichts.
    Danach habe ich die Mails gelöscht und alle gewarnt, die ein Konto bei der IngDiba haben.
    Habe ich jetzt einen Trojaner oder einen sonstigen Virus?
    Ich traue mich gar nicht, vom selben Rechner ins Onlinebanking zu gehen.
    Aber ich muss meine Miete bezahlen. Das muss ich aber genau von diesem Rechner machen, wegen der Sequritiy App.
    Was mache ich jetzt?

    Antworten
    • Bei den aktuell bekannten E-Mails im Namen von Ing-DiBa handelt es sich um Phishing. Das bedeutet, dass das Lesen der E-mail nicht gefährlich ist. Viren in der E-Mail selbst konnten wir bisher nicht feststellen.

      Viele Grüße

      Antworten

Schreibe einen Kommentar