Verbraucherschutz möchte Ihnen Push-Benachrichtigungen schicken.

Bitte wählen Sie Kategorien die Sie abonnieren möchten.



Volksbanken Raiffeisenbanken: Aktuelle Phishing-Bedrohungen (Update)


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Kunden der Volksbank werden massiv mit Phishing-Mails angegriffen. Aktuell wird mit dem Betreff „Einschränkung Ihres Kontos“ die Sicherheit des Onlinebankings thematisiert. Es geht in den Volksbank Phishing-Mails wie immer um Ihre persönlichen Daten. Wir verraten Ihnen, woran Sie den Volksbank Betrug erkennen.

Über eine Phishing-Mail versuchen findige Betrüger, an die persönlichen Daten der Bankkunden zu gelangen. Nur sehr selten wird über die Volksbank-E-Mails ein Virus verteilt. Die Volksbanken Raiffeisenbanken haben mit diesem Volksbank Spam nichts zu tun und sind durch den Missbrauch des eigenen Namens selber geschädigt.

Immer wieder setzen die Ganoven auf aktuelle Themen wie ein sicheres Online-Banking auf. In der aktuellen Phishing-Mail geht es um mehr Sicherheit im Onlinebanking, ein neues Sicherheitssystem und neue AGB’s. Doch Vorsicht: Auf der Phishing-Webseite werden nicht nur Ihre Zugangsdaten zum Onlinebanking gestohlen. Auch Ihre persönlichen Daten wie Name, Geburtsort, Geburtsdatum, Handynummer und weitere Zahlungsdaten. Sie als Nutzer müssen hier genau unterscheiden, welche E-Mails echt sind und bei welchen Nachrichten es sich um Fälschungen handelt.

Kontaktlos bezahlen: So klauen Kriminelle unbemerkt Ihr Geld via EC-Karte ▶️

Können Kriminelle Ihr Geld stehlen, ohne Sie dabei zu berühren? Ja, dass geht. Dafür nutzen die Ganoven eine neue Technologie bei EC-Karten. Diese ermöglicht berührungsloses Bezahlen an der Supermarktkasse. Nach einem Bericht des SWR auch

10 comments

So sehen die aktuelle Spam-Nachrichten im Namen der Volksbanken Raiffeisenbanken aus

Der Anlass und die Form der gefälschten E-Mails im Namen der Volksbanken Raiffeisenbanken ändert sich ständig. Sie müssen sehr wachsam sein, um nicht auf die immer besser werdenden Fälschungen reinzufallen. Das Ziel der Kriminellen bleibt allerdings gleich. Es geht um Ihre persönlichen Daten.

Auf den angezeigten Absender sollten Sie sich niemals verlassen. Es handelt sich bei Fake-Mails in der Regel nie um den tatsächlichen Absender, da die E-Mail-Adresse des Absenders leicht gefälscht werden kann.

AktuellArchivBetreffAbsender
13.01.2021 Kein gültiger Benachrichtigungskanal von VR Kontoservice

Liebe Kundin, lieber Kunde,

soeben mussten wir feststellen, dass Sie aktuell über keinen gültigen Benachrichtigungskanal verfügen. Es war uns nicht möglich Sie unter Ihrer angegebenen Mobilfunknummer zu kontaktieren. Ein gültiger Benachrichtigungskanal ist Grundvoraussetzung für einen sicheren und reibungslosen Zahlungsverkehr da dieser aktuell nicht gegeben ist haben wir Ihren Zugang vorerst eingeschränkt.

Um Ihren Benachrichtigungskanal zu aktualisieren, bitten wir Sie auf den folgenden Button zu klicken. Im Anschluss werden Sie auf unsere Seite weitergeleitet auf der Sie bitte den dortigen Anweisungen folgen. Nach erfolgreicher Durchführung können Sie Ihren Zugang wieder uneingeschränkt nutzen.

Konto bestätigen

Wir bedanken uns für Ihre Mithilfe und wünschen Ihnen noch einen schönen Tag.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Kundendienst

2021-01-13 Volksbank Spam Fake Kein gueltiger Benachrichtigungskanal
(Quelle: Screenshot)
06.01.2021 Veraltete Kontodaten von VR Hilfe

Liebe Kundin, lieber Kunde,

Wir haben Sie vor einigen Wochen aufgefordert Ihre Kontodaten zu aktualisieren. Dieser Aufforderung sind Sie bislang leider noch nicht nachgekommen. Um Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit zu garantieren ist es unbedingt notwendig Ihre Kontodaten stets aktuell zu halten. Ihr Konto wurde vorerst von unserem System bis zur Aktualisierung Ihrer Kontodaten eingefroren.

Um Ihr Konto wieder freizuschalten bitten wir Sie umgehend Ihre Kontodaten über den folgenden Button zu aktualisieren. Nach erfolgreicher Durchführung können Sie Ihr Konto wieder wie gewohnt nutzen.

zum Formular

Wir danken Ihnen für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen und wünschen Ihnen einen guten Start ins neue Jahr.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr VR Online

04.01.2021 Einschränkung Ihres Kontos von VR Online

Liebe Kundin, lieber Kunde,

Ihr Konto wurde aus versicherungstechnischen Gründen eingeschränkt. Auch im neuen Jahr steht Ihre Sicherheit bei uns an erster Stelle. Wir haben Sie vor einigen Wochen aufgefordert Ihre Kontodaten auf den neusten Stand zu bringen. Dieser Aufforderung sind Sie bislang nicht nachgekommen. Um Ihnen auch im neuen Jahr ein Höchstmaß an Sicherheit bieten zu können ist es unbedingt notwendig, dass Sie Ihre Kontodaten immer aktuell halten.

Um Ihr Konto wieder uneingeschränkt nutzen zu können müssen wir Sie erneut höflich auffordern Ihre Kontodaten zu aktualisieren. Dies können Sie ganz schnell und einfach über den folgenden Button. Der Vorgang ist vollautomatisch und dauert nur einen kurzen moment.

FORTFAHREN

Wir bedanken uns für Ihr entgegen gebrachtes Vertrauen und wünschen Ihnen einen erfolgreichen Start in das neue Jahr.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre VR-Online Team

2021-01-04 Phishing Volksbank
(Foto: Screenshot)
29.12.2020 Kontofunktionen eingeschränkt von VR Online

Liebe Kundin, lieber Kunde,

auch im neuen Jahr steht Ihre Sicherheit bei uns an erster Stelle. Wir haben Sie vor kurzem aufgefordert Ihre persönlichen Daten auf den neusten Stand zu bringen. Dieser Aufforderung sind Sie bis dato noch nicht nachgekommen. Aus versicherungstechnischen Gründen sind wir gezwungen Ihre Kontofunktionen vorerst einzuschränken da mit veralteten Daten kein sicherer Zahlungsverkehr gewährleistet werden kann.

Aufgrund dessen müssen wir Sie erneut höflich auffordern Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren. Um Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren, bitten wir Sie auf den folgenden Button zu klicken und den dortigen Anweisungen folge zu leisten. Der Aktualisierungsvorgang ist vollautomatisiert und dauert nur einen kurzen Augenblick. Nach erfolgreicher Durchführung kann Ihr Konto wieder uneingeschränkt genutzt werden.

FORTFAHREN

Wir bedanken uns für Ihr entgegen gebrachtes Vertrauen und wünschen Ihnen einen erfolgreichen Start in das neue Jahr.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre VR-Online Team

2021-01-03 Phishing VOlksbank
(Foto: Screenshot)
29.12.2020 Neue Version online von Volks- & Raiffeisenbanken eG

UNSER ONLINE-BANKING WURDE AKTUALISIERT!

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir teilen Ihnen hiermit mit, dass unser neues Online-Banking nun aktiv ist.

Um Ihre eigene Sicherheit zu gewährleisten, bitten wir Sie im nächsten Schritt Ihre Kontodaten zu verifizieren.

Folgende Funktionen wurden verbessert:

– Dashboard übersichtlicher gestaltet

– Kleinere Sicherheitsanpassungen

– Mobile Version überarbeitet

Innerhalb von 3 Werktagen können Sie eigenständig den Übergang zum neuen Banking abschließen. Danach wird Ihr altes Banking deaktiviert. Eine Aktivierung des neuen Banking muss dann in Ihrer Filliale vor Ort vorgenommen werden.

Wir entschuldigen uns für jegliche Umstände und danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Vorgang starten
er zerrüttet ist, ihnen einen Tropfen Linderung zu verschaffen, und dann wieder über den zu warmen Anteil an allem, und daß ihr Tänzer inzwischen meine Tänzerin unterhalten sollte. Nun ging’s an, und w Zusweggezogen, un

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr VR-Team

2020-12-29 Volksbank Spam Fake-Mail Neues Onlinebanking
(Quelle: Screenshot)
12.12.2020 Überprüfung Ihres Kontos von VR Online

Liebe Nutzerin und Nutzer,

Mit Bedauern müssen wir Ihnen Mitteilen, dass wir Ihr Konto vorübergehend eingeschränkt haben. Laut neuer Gesetzgebung sind wir verpflichtet alle Konten unseres Hauses in regelmäßigen Abständen auf Validität der hinterlegten Daten zu prüfen. Eine Überprüfung Ihres Kontos ergab, dass die von Ihnen angegebene Mobilfunknummer nicht mehr aktuell ist. Ihr Konto gilt somit laut neuer Gesetzgebung nicht mehr als sicher.

Wie geht es jetzt weiter?

Um Ihr Konto wieder uneingeschränkt nutzen zu können müssen wir Sie höflich auffordern auf den folgenden Button zu klicken und den dortigen Anweisungen folge zu leisten. Nach erfolgreicher Aktualisierung Ihrer Daten können Sie Ihr Konto wieder wie gewohnt uneingeschränkt nutzen.

Fortfahren >>

Mit freundlichen Grüßen
VR-Online

2020-12-12 VR-Bank Phishing
(Foto: Screenshot)
10.12.2020 Einschränkung Ihres Zugangs von VR Kontoservice

Weitere Betreffs:

  • Veraltete Mobilfunknummer

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

Mit Bedauern müssen wir Ihnen Mitteilen, dass wir Ihren Zugang zu Ihrer eigenen Sicherheit vorübergehend einschränken mussten. Bei einer Überprüfung Ihrer personenbezogenen Daten ist uns aufgefallen, dass Ihre Mobilfunknummer nicht mehr gültig ist. Wir müssen Sie daher höflich auffordern diese Umgehend auf den neusten stand zu bringen.

Dafür einfach auf den folgenden Button klicken und den dortigen Anweisungen folgen. Nach erfolgreicher Durchführung des Vorgangs können Sie Ihren Zugang wieder wie gewohnt weiter nutzen.

> weiter

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr VR Team

2020-12-10 Phishing Volksbank
(Foto: Screenshot)

Weitere Textvarianten:

Liebe Nutzerin und Nutzer,
Ihr Zugang wurde soeben vorsorglich eingeschränkt. Seit dem 01.12.2020 sind wir laut neuer Gesetzgebung der BaFin angewiesen bei kleinsten Unstimmigkeiten in Ihren Kontodaten umgehend zu handeln. Bei einer Überprüfung Ihres Zugangs haben wir festgestellt, dass Ihre Mobilfunknummer veraltet ist. Mit einer veralteten Mobilfunknummer kann kein sicherer Zahlungsverkehr gewährleistet werden. Daher fordern wir Sie höflich dazu auf umgehend zu handeln.

Wie geht es jetzt weiter?

Um Ihren Zugang wieder uneingeschränkt nutzen zu können bitten wir Sie Ihre Kontodaten umgehend über den folgenden Button auf den neusten stand zu bringen um auch weiterhin sicher mit VR bezahlen zu können.
Fortfahren >>
Mit freundlichen Grüßen
VR-Online

2020-12-10 Phishing Volksbank1
(Foto: Screenshot)

 

Liebe Nutzerin und Nutzer,
Leider müssen wir Ihnen Mitteilen, dass wir Ihren Zugang soeben einschränken mussten. Eine ausführliche Überprüfung Ihrer Zugangsdaten hat ergeben, dass sich Ihre Mobilfunknummer nicht mehr auf dem neusten Stand befindet. Laut neuer Richtlinien der BaFin gilt Ihr Konto demnach nicht mehr als sicher. Wir fordern Sie daher höflich auf umgehend Ihre Zugangsdaten zu aktualisieren.

Wie geht es jetzt weiter?

Um Ihre Zugangsdaten zu aktualisieren, bitten wir Sie auf den folgenden Button zu klicken und den dortigen Anweisungen zu folgen. Nach erfolgreicher Durchführung können Sie Ihren Zugang wieder uneingeschränkt nutzen.

Fortfahren >>
Mit freundlichen Grüßen
VR-Online

2020-12-11 Phishing Volksbank
(Foto: Screenshot)
09.12.2020 Ihr Konto gilt nicht länger als sicher von VR Kontoservice

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

Aufgrund neuer Bestimmungen der BaFin sind wir ab sofort verpflichtet bei kleinsten Unstimmigkeiten in Ihren Kontodaten umgehend zu handeln. Bei einer Überprüfung Ihres Zugangs ist uns aufgefallen, dass Ihre hinterlegte Mobilfunknummer nicht mehr auf dem neusten Stand ist. Ihr Konto gilt demnach nicht länger als sicher und wir müssen Sie höflich auffordern Ihre Kontodaten auf den neusten stand zu bringen.

Bitte klicken Sie auf den folgenden Button, um Ihre Kontodaten auf den neusten stand zu bringen. Bis zur Durchführung des Vorgangs bleibt Ihr Konto eingeschränkt. Nach erfolgreicher Durchführung können Sie Ihr Konto wieder uneingeschränkt nutzen.

> weiter

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen,
VR Kontoservice

2020-12-09 Phishing Volksbank
(Foto: Screenshot)
03.12.2020 Ungültige Mobilfunknummer von VR Kontoservice

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
Mit Bedauern müssen wir Ihnen Mitteilen, dass wir Ihren Zugang aufgrund neuer gesetzlicher Anforderungen der BaFin vorerst einschränken mussten. Um den neuen gesetzlichen Anforderungen gerecht zu werden ist es unbedingt notwendig eine gültige Mobilfunknummer in Ihrem Konto zu hinterlegen. Bei einer Überprüfung Ihrer Mobilfunknummer ist uns aufgefallen, dass diese nicht mehr gültig ist. Ihr Konto gilt demnach nicht länger als sicher.
Um Ihren Zugang wieder uneingeschränkt nutzen zu können bitten wir Sie Ihre Mobilfunknummer über den folgenden Button auf den neusten stand zu bringen. Nach einer erneuten Überprüfung Ihrer Mobilfunknummer wird Ihr Zugang wieder freigegeben. Die Überprüfung findet in der Regel in Echtzeit statt.
> weiter
Bleiben Sie gesund!
Mit freundlichen Grüßen,
VR Kontoservice

2020-12-03 Phishing Volksbank
(Foto: Screenshot)
02.12.2020 Einschränkung Ihrer Zugangs von VR Kontoservice

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
Um den Anforderungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gerecht zu werden sind wir verpflichtet die Zugänge unserer Kunden in regelmäßigen Abständen zu überprüfen und im Falle von Unstimmigkeiten dementsprechend zu handeln. Bei Ihrem Zugang ist uns eine veraltete Mobilfunknummer aufgefallen, es war uns nicht möglich Sie auf der hinterlegten Mobilfunkummer zu erreichen. Aufgrund dessen haben wir Ihren Zugang vorerst aus versicherungstechnischen Gründen zu Ihrer eigenen Sicherheit eingeschränkt.
Um Ihren Zugang wieder uneingeschränkt nutzen zu können bitten wir Sie auf den folgenden Button zu klicken und den dortigen Anweisungen folge zu leisten. Nach erfolgreicher Durchführung des Vorgangs können Sie Ihren Zugang wieder uneingeschränkt nutzen.

> weiter

Bleiben Sie gesund!
Mit freundlichen Grüßen,
VR-Online

2020-12-02 Volksbank Phishing
(Foto: Screenshot)

 

30.11.2020 Einschränkung Ihrer Kontofunktionen von Kontoservice VR

Weitere Absender:

  • VR Kundenzentrale

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
Laut aktueller Gesetzgebung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (kurz BaFin) sind wir verpflichtet in regelmäßigen Abständen die Konten unserer Kunden zu überprüfen. Bei einer Überprüfung Ihres Kontos ist uns aufgefallen, das sie eine veraltete Mobilfunknummer hinterlegt haben. Ihr Konto gilt somit nicht länger als sicher und deswegen waren wir leider gezwungen Ihre Funktionen vorerst einzuschränken. Sie können momentan keine neuen Zahlungen aufgeben oder empfangen.
Um wieder alle Funktionen Ihres Kontos uneingeschränkt nutzen zu können bitten wir Sie umgehend auf den folgenden Button zu klicken und Ihre Kontodaten auf den neusten stand zu bringen. Nach erfolgreicher Durchführung des Vorgangs ist Ihr Konto wieder uneingeschränkt nutzbar.
> weiter
Bleiben Sie gesund!
Mit freundlichen Grüßen,
VR-Online

2020-11-30 Phishing Volksbank
(Foto: Screenshot)
27.11.2020 Deaktivierung Ihres Zugangs von VR-Online

Weitere Absender:

  • Kundendienst VR

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
Ihr Zugang wurde soeben von unserem System deaktiviert. Gemäß der neuen BaFin Bestimmungen sind wir dazu verpflichtet bei den kleinsten Unstimmigkeiten in den Daten unserer Kunden umgehend zu handeln, um einen sicheren Zahlungsverkehr zu gewährleisten. Bei Ihrem Zugang mussten wir feststellen, dass bislang noch keine gültige Mobilfunknummer hinterlegt wurde.
Um Ihren Zugang wieder zu aktivieren und den Bestimmungen der BaFin gerecht zu werden bitten wir Sie innerhalb der nächsten 24 Stunden auf den folgenden Button zu klicken und den dortigen Anweisungen zu folgen. Nach erfolgreicher Durchführung wird Ihr Konto in Echtzeit wieder aktiviert.
> weiter
Bleiben Sie gesund!
Mit freundlichen Grüßen,
VR-Online

2020-11-27 Phishing Volksbank
(Foto: Screenshot)
26.11.2020 Ihr Konto gilt nicht länger als sicher von VR-Online

Liebe Nutzerin und Nutzer,
Leider müssen wir Ihnen Mitteilen, dass wir Ihren Zugang aufgrund veralteter Nutzerdaten vorerst einschränken mussten. Gemäß der neuen Bestimmungen der BaFin gilt ein Konto nicht länger als sicher, sobald sich eine der hinterlegten Informationen nicht mehr auf dem neusten Stand befindet.

Wie geht es jetzt weiter?

Kein Grund zur Panik. Die Einschränkung Ihres Zugangs ist eine reine Vorsichtsmaßnahme und kann ganz einfach Online aufgehoben werden. Dafür einfach auf den folgenden Button klicken und das dortige Formular vollständig ausfüllen. Im Anschluss werden Ihre Daten verarbeitet und aktualisiert. Ihr Zugang wird nach erfolgreicher Aktualisierung innerhalb von < 5 Minuten wieder freigegeben.
Fortfahren >>
Mit freundlichen Grüßen
VR-Online

2020-11-26 Phishing Volksbank
(Foto: Screenshot)

Alternativer Text:

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
Ihr Online-Banking Zugang wurde bedauerlicherweise mit sofortiger Wirkung eingeschränkt. Bei einer Überprüfung Ihrer Kontodaten ist aufgefallen, dass einige Ihrer hinterlegten Daten nicht mehr auf dem neusten Stand sind. Ihr Konto gilt somit gemäß den Bestimmungen der BaFin nicht länger als sicher und kann demnach nur eingeschränkt genutzt werden.
Um Ihren Online-Banking Zugang wieder freizuschalten bitten wir Sie Ihre hinterlegten Daten über den folgenden Button zu aktualisieren. Nach erfolgreicher Aktualisierung wird Ihr Zugang in Echtzeit wieder freigeschaltet. Bitte beachten Sie das Sie bis zur Aktualisierung keine neuen Transaktionen tätigen können ebenso haben wir offene Transaktionen vorerst eingefroren.
> weiter
Bleiben Sie gesund!
Mit freundlichen Grüßen,
VR-Online

23.11.2020 Info - KdNr: 850529950 von Mail der Volks & Raiffeisenbanken eG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

nachdem PSD2 zum zusätzlichen Schutz eingebunden wurde haben wir derzeit massive Probleme durch falsche Daten die hinterlegt sind.

Wenn diese nicht korrekt im Banking hinterlegt sind, wird Ihr Banking limitiert.
Um dies endgültig zu beheben klicken Sie auf den Button und loggen sich in Ihr Banking ein, wo Sie auf ein Formular stoßen. Dies vervollständigen Sie bitte.

Nach 48 Stunden tritt sonst die Einschränkung in Kraft.

Wir bitten um Entschuldigung aber der Schutz unserer Kunden ist unsere oberste Priorität.

Ihr Kundenservice
Zum Formular!

2020-11-14 Phishing Volksbank
(Foto: Screenshot)
20.11.2020 Ihre Volksbank von KundenService

Sehr geehrte Damen und Herren,

Nach der kürzlich verabschiedeten EU-Verordnung zur Bekämpfung der Geldwäsche sind alle Kunden von Finanzinstituten verpflichtet, Ihre persönlichen Daten alle 90 Tage zu aktualisieren.

Unsere Aufzeichnungen zeigen an, dass Ihre Daten zuletzt vor mehr als 90 Tagen aktualisiert wurden. Bitte folgen Sie dem Link unten und aktualisieren Sie Ihre Daten so schnell wie möglich, sonst werden wir gezwungen sein, Ihre täglichen Dienste einzufrieren. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

HIER KLICKEN

 

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Volksbank

2020-11-20 Phishing Volksbank
(Foto: Screenshot)
16.11.2020 Aus aktuellem Anlass 16.11.2020 von Info der Volks-und Raiffeisenbanken eG

Sehr geehrter Kunde,
Wir nehmen demnächst Anpassungen an unseren Geschäftsbedingungen vor, die aktueller Richtlinien entsprechend liegen.

Daher bitten wir Sie, die nachfolgende Anweisung durchzulesen und durchzuführen.

Bis zum 18. November muss euer Konto unseren Geschäftsbedingungen entsprechen, da sonst eine Einschränkung erfolgt.

Desweiteren haben wir unser System verbessert und einige Sicherheitsvorkehrung integriert.

Jeder Privatnutzer muss sich aus Datenschutzgründen einer einfachen Verifikation unterziehen, damit diese dann ins neue System übertragen werden kann.

Wir Entschuldigen uns für diese Unannehmlichkeiten.
Bitte fortfahren

Mit freundlichen Grüßen
Kundensupport

2020-11-16 Phishing Volksbank
(Foto: Screenshot)
30.10.2020 Umstellung auf das CISC-System von [email protected]
2020-10-30 Volksbank Spam Fake-Mail Umstellung auf das CISC-System
(Quelle: Screenshot)
06.10.2020 Meldung # 5399015056 von Volksbanken & Raiffeisenbanken eG

Guten Tag,

Seit dem 14.09.2019 sind neue Richtlinien zu beachten. Dadurch wird die Schaffung einheitlicher Standards für die Sicherheit bei Zahlungen gewährleistet.

Damit werden das Online-Banking und Online-Einkäufe noch sicherer.

D.h:
Ihr Banking wird noch sicherer – komfortabler und transparenter.
Sie müssen Sich nur noch über den Button einloggen und paar Angaben ergänzen.
Hier Fortfahren
Mit freundlichem Gruss
Ihr Kundenservice

2020-10-06 Volksbank Phishing Spam-Mail Meldung
(Quelle: Screenshot)
02.10.2020 Einschränkung Ihres Kontos von VR Kundenzentrale

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Unser System hat soeben Ihr Konto eingeschränkt. Sie können aktuell keine Zahlungen mehr senden und empfangen. Grund dafür ist ein unbestätigter Benachrichtigungskanal in Ihrem Konto. Sie haben bislang keine gültige Mobilfunknummer mit Ihrem Konto verknüpft. Daher bitten wir Sie dies umgehend nachzuholen um weiterhin einen sicheren Zahlungsverkehr gewährleisten zu können.

Um Ihr Konto wieder freizuschalten bitten wir Sie umgehend auf den folgenden Button zu klicken, um eine Mobilfunknummer mit Ihrem Konto zu verknüpfen. Tun Sie dies nicht innerhalb der nächsten 24 Stunden ist eine Freischaltung über den Button nicht mehr möglich und kann nur noch durch einen unserer Mitarbeiter durchgeführt werden. Bitte beachten Sie das für die manuelle Freischaltung durch einen unserer Mitarbeiter eine Bearbeitungsgebühr erhoben wird, welche wir von Ihrem Konto einziehen.

zum Formular

Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe und bitten um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre VR-Kundenzentrale

2020-10-02 Volksbank Spam-Mail Einschraenkung Ihres Kontos
(Quelle: Screenshot)
30.09.2020 | Volksbank eG | von VR InfoCenter

Guten Tag,

Nach den neuen Anforderungen der Europäischen Union ist jeder Volksbank-Kunde verpflichtet, seine Daten innerhalb eines festen Zeitraums von 90 Tagen zu bestätigen. Dies ist notwendig, damit wir Ihre persönlichen Daten schützen können. Nach unseren Angaben wurden Ihre Daten vor mehr als 90 Tagen aktualisiert und bestätigt. Bitte bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten so schnell wie möglich. Sie können dies in jeder Filiale unserer Bank oder sicher und bequem tun, ohne das Haus zu verlassen, indem Sie auf den folgenden Link klicken:

Daten bestätigen

Mit Freundlichen Grüßen
Ihre Volksbank

2020-09-30 VR-Bank Phishing
(Quelle: Screenshot)
29.09.2020 Sperrung Ihres Kontos von Kundendienst VR

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Ihr Konto wurde mit sofortiger Wirkung gesperrt. Bei einer Überprüfung Ihrer Kontodaten haben wir festgestellt, dass Sie bis Dato versäumt haben Ihre Mobilfunknummer zu bestätigen. Bei einer unbestätigten Mobilfunknummer kann nicht gewährleistet werden, dass Sie über alle Zahlungen in Kenntnis gesetzt werden somit ist kein sicherer Zahlungsverkehr gegeben.

Um Ihr Konto zu entsperren bitten wir Sie, Ihre Mobilfunknummer innerhalb der nächsten 24 Stunden nach Erhalt dieser Mail aktualisieren. Tun Sie dies nicht bleibt Ihr Konto gesperrt und kann nur noch durch einen unserer Kundendienstmitarbeiter freigeschaltet werden. Bitte beachten Sie das für wir für die manuelle Freischaltung eine Bearbeitungsgebühr über 49.90 EUR erheben. Bitte beachten Sie ebenfalls das Sie bis zur Freischaltung keine Zahlungen senden oder empfangen können außerdem sind alle offenen Transaktionen eingefroren.
zum Formular
Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe und bitten um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr VR-Kundendienst

2020-09-29 Volksbank Spam-Mail Sperrung Ihres Kontos
(Quelle: Screenshot)
25.09.2020 Volksbank eG von KundenServiceCenter

Guten Tag,

Die TAN-Methode auf Ihrem Konto ist abgelaufen.

Sie müssen die neue TAN-Methode so schnell wie möglich wählen, sonst können Sie die täglichen Dienste nicht nutzen. Dies können Sie sicher online tun, indem Sie auf den folgenden Link klicken:

TAN-Methode auswählen

2020-09-25 Volksbank SPam Fake-Mail Volksbank eG
(Quelle: Screenshot)
24.09.2020 Volksbank Kunden-Service von KundenServiceCenter

Guten Tag,

Die Sicherheit unserer Kunden für die Volksbank steht an erster Stelle. Aufgrund verdächtiger Transaktionen auf Ihrem Konto mussten wir den Online-Zugriff auf Ihr Konto einfrieren. Aber es gibt keinen Grund, sich Sorgen zu machen – klicken Sie auf den Link unten, bestätigen Sie Ihre Daten, und Sie können weiterhin alle täglichen Dienste nutzen. Entschuldigen Sie bitte die Unannehmlichkeiten.

Hier klicken

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Volksbank

2020-09-24 Volksbank Spam-Mail Fake Volksbank Kunden-Service
(Quelle: Screenshot)
23.09.2020 Ihre Mithilfe ist gefordert von Vọlksbank <[email protected]ọlksbank.net>

Sehr geehrte Kunden der Volksbanken Raiffeisenbanken,

sie wurden bereits in einem vorangehenden Schreiben darüber in Kenntnis gesetzt, dass wir zukünftig eine Mobilnummer von Ihnen benötigen, um Sie über ausgehende Transaktionen zu informieren. Dies basiert auf einer EU-Entscheidung zur stärkeren Kundenauthentifizierung. Sollten Sie bereits Ihre Rufnummer hinterlegt haben, überprüfen Sie bitte über den untenstehenden Button ob diese noch aktuell ist.

Sollten Sie jedoch noch keine Mobilnummer hinterlegt haben, bitten wir Sie diese über unsere TÜV-geprüfte Online Banking Schnittstelle zu hinterlegen. Wir garantieren Ihre Rufnummer nach geltendem Datenschutzrecht zu behandeln und zu keinerlei Werbezwecken zu nutzen.

Jetzt Mobilnummer hinterlegen

Falls Sie keine Mobilnummer hinterlegen, sind Sie ab dem Fälligkeitsdatum 01.10.2020 nicht mehr gegen unautorisierte Kontozugriffe versichert. Im Schadensfall müssen Sie somit als Kunde nach EU-Verordnung T-274/08, selbst haften.

Wir bitten um Ihr Verständnis und danken Ihnen für Ihre Treue!

22.09.2020 Haben Sie bereits Ihre Mobilnummer hinterlegt? von Vọlksbank <[email protected]ọlksbank.net>

Werte Mitglieder der Volksbanken Raiffeisenbanken,

wir haben bereits in einer vorherigen Mail darüber informiert, dass ab dem 01.10.20 eine gültige Mobilnummer in Ihrem Online Banking verpflichtend ist. Diese dient dazu, sie bei ungewöhnlichen Kontoaktivitäten per SMS zu informieren. Bitte überprüfen Sie über unseren untenstehenden Button „Jetzt Mobilnummer hinterlegen“, rechtzeitig ob Ihre Daten aktuell sind.

Sollten Sie jedoch noch keine Mobilnummer hinterlegt haben, bitten wir Sie diese über unsere TÜV-geprüfte Online Banking Schnittstelle zu hinterlegen. Wir garantieren Ihre Rufnummer nach geltendem Datenschutzrecht zu behandeln und zu keinerlei Werbezwecken zu nutzen.

Jetzt Mobilnummer hinterlegen
Falls Sie keine Mobilnummer hinterlegen, sind Sie ab dem Fälligkeitsdatum 01.10.2020 nicht mehr gegen unautorisierte Kontozugriffe versichert. Im Schadensfall müssen Sie somit als Kunde nach EU-Verordnung T-274/08, selbst haften.

Die Volksbank Raiffeisenbank ist stets bemüht Sicherheit auf höchstem Niveau und nach aktuellen Standards zu bieten, wir hoffen daher auf Ihr Verständnis.

2020-09-22 Volksbank Spam Fake-Mail Haben Sie bereits Ihre Mobilnummer hinterlegt
(Quelle: Screenshot)
21.09.2020 Volksbank Service-Center von Kunden-Service

Sehr geehrter Kunde,

Volksbank macht sich sorgen um die Sicherheit seiner Kunden

Vor kurzem hat unser System verdächtige Transaktionen auf Ihrem Konto erkannt und deshalb einige Online-Banking-Funktionen blockiert. Aber es gibt keinen Grund für Ihre Sorge – Sie können alle Einschränkungen in unserer Bankfiliale entfernen, indem Sie unseren Mitarbeitern die notwendigen Informationen geben oder es sicher direkt von zu Hause aus auf unserer Website tun, wenn Sie zu einem speziellen Formular mit der Schaltfläche unten gehen:

Daten bereitstellen

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Volksbank

2020-09-21 Volksbank Spam-Mail Fake Volksbank Service-Center
(Quelle: Screenshot)
17.09.2020 Volksbank eG von KundenServiceCenter

Sehr geehrter Kunde,

Wir haben versucht, Sie mehrmals anzurufen, aber erfolglos. Vielleicht haben Sie vor kurzem Ihre Haustelefonnummer oder Handynummer gewechselt?

Bitte klicken Sie auf den Link unten und geben Sie die aktuellen persönlichen Daten so schnell wie möglich an, sonst werden wir gezwungen sein, den Zugang zu den täglichen Dienstleistungen unserer Bank auszusetzen, oder Sie können dies physisch in unserer Bankfiliale tun.

Hier klicken

Persönlich. Digital. Nah.
Ihre Volksbank

2020-09-17 Phishing Volksbank
(Foto: Screenshot)
11.09.2020 Ihre Volksbank von VR Kunden-Service

Diese E-Mail wird seit längerer Zeit mit geringfügig voneinander abweichenden Texten versendet:

Sehr geehrter Kunde,

Aufgrund der jüngsten Änderungen in der EU-Verordnung sind alle Kunden von Finanzinstituten verpflichtet, Ihre Kontaktdaten regelmäßig zu aktualisieren.

Unsere Aufzeichnungen zeigen, dass Ihre Daten vor mehr als 60 Tagen aktualisiert wurden. Bitte aktualisieren Sie diese so schnell wie möglich, sonst können Sie die täglichen Dienste unserer Bank nicht nutzen. Sie können dies in jeder Filiale unserer Bank tun, oder sicher online über den Link:

Hier klicken
Ihre Volksbank
Persönlich. Digital. Nah.

 

Guten Tag

Aufgrund der neuen Sicherheitsanforderungen von EU ist jeder Volksbank-Kunde verpflichtet, die Anmeldung bei seinem Online-Banking alle 90 Tage durch Eingabe von TAN zu bestätigen.

Unser System hat festgestellt, dass Sie Ihre Online-Anmeldung mit TAN seit mehr als 90 Tagen nicht bestätigt haben. Wir werden Ihnen verzeihen, dieses einfache Verfahren innerhalb von drei Tagen nach Erhalt dieses Briefes zu Durchlaufen. Sie können dies tun, indem Sie auf ein spezielles Formular klicken.

Persönliche Daten aktualisieren

2020-08-27 Volksbank SPam Fake-Mail Volksbank eG
(Quelle: Screenshot)
27.08.2020 Volksbank eG von VR Kundencenter

Sehr geehrter Kunde,

Wir erinnern Sie daran, dass die von Ihnen gewählte TAN-Methode nach zwanzig Tagen abläuft.

Wenn die Frist abgelaufen ist, können Sie leider nicht die täglichen Dienste unseres Online-Banking nutzen. Um dies zu vermeiden, müssen Sie die neue TAN-Methode auswählen und bestätigen. Sie können dies im nächsten Büro unserer Bank tun oder ohne das Haus zu verlassen, indem Sie sicher auf den folgenden Link klicken:
Hier klicken

2020-08-27 Volksbank SPam-Mail Volksbank eG
(Quelle: Screenshot)
27.08.2020 Änderung der Richtlinien von Volksbank

Die E-Mail wird mit unterschiedlichen Texten und abweichendem Design versendet:

Sehr geehrte/r Frau/Herr …,

hiermit teilen wir Ihnen mit, dass sich unsere Bedingungen zur Nutzung des Online Zuganges geändert haben, bzw. Ergänzungen hinzugefügt worden sind. Um die Änderungen zu realisieren, müssen Sie diesen zustimmen.

Die Bestätigung ist notwendig, um weiterhin alle Funktionen nutzen zü können. Sie können die Anpassungen entweder online direkt bestätigen oder in Ihrer Filiale vor Ort.

Bestätigung: Hier

Wir werden Sie des Weitern über eventuelle Änderungen schriftlich per Einschreiben informieren.

Wir bitten um Verständnis

Die Zustellung erfolgte am: 22.08.2020

Ihr Kundendienst

 

Sehr geehrter Kunde,

hiermit teilen wir Ihnen mit, dass sich unsere Bedingungen zur Nutzung des Online-Zuganges geändert haben, bzw. Ergänzungen hinzugefügt worden sind. Um die Änderungen zu realisieren, müssen Sie diese aktzeptieren.

Die Bestätigung ist notwendig, um weiterhin alle Funktionen nutzen zü können. Sie können die Anpassungen entweder online direkt bestätigen oder in Ihrer Filiale vor Ort. Dafür betätigen Sie den Button und loggen sich anschließend in Ihr OnlineBanking ein.

Nehmen Sie bitte zur Kenntnis, dass es sich hierbei lediglich um eine Schutzmaßnahme handelt, um zukünftig eine erhöhte Sicherheit für Sie und Ihre persönlichen Daten bieten zu können.

Hier Klicken >>;

 

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

hiermit informieren wir Sie, dass sich unsere AGBs bezüglich des Online-Banking geändert haben, bzw. Ergänzungen wurden hinzugefügt.

Damit Sie weiterhin ohne Probleme Ihr Banking verwenden können, ist die Verifizierung Ihrer Daten erforderlich.
Dafür loggen Sie sich über den Button in Ihr Banking ein und füllen das Formular aus. Alternativ können Sie es in Ihrer Filiale vor Ort erledigen.

Was passiert wenn Sie es nicht durchführen?

Kommen Sie dieser Anweisung nicht innerhalb 3 Werktagen nach, wird Ihr Banking deaktiviert .

Ihr Volksbank-Kundendienst

2020-08-03 Volksbank Spam-Mail Fake Mitteilung
(Quelle: Screenshot)
21.08.2020 Volksbank eG von VR Service-Center

Guten Tag,

Volksbank macht sich sorgen um seine Kunden und ist sehr aufmerksam auf Ihre Sicherheit. Aufgrund der aktuellen Situation ist es sehr wichtig, dass Ihre Daten aktuell sind und wir Sie jederzeit kontaktieren können. Unser System zeigt an, dass Sie Ihre Daten seit mehr als 6 Monaten nicht aktualisiert haben. Bitte, tun Sie es so schnell wie möglich. Sie können dies sicher tun, ohne Ihr Haus auf unserer Website unter dem folgenden Link zu verlassen.

Persönliche Daten aktualisieren

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre Volksbank Team

2020-08-21 Spam Fake-Mail Volksbank eG
(Quelle: Screenshot)
20.08.2020 Volksbank eG von VR Service-Center

Datum: 20.08.2020

Guten Tag,

Wir erinnern Sie daran, dass die von Ihnen gewählte TAN-Methode nach zwanzig Tagen abläuft. Wenn die Frist abgelaufen ist, können Sie leider nicht die täglichen Dienste unseres Online-Banking nutzen.

Um dies zu vermeiden, müssen Sie die neue TAN-Methode auswählen und bestätigen. Sie können dies im nächsten Büro unserer Bank tun oder ohne das Haus zu verlassen, indem Sie sicher auf den folgenden Link klicken:

TAN-Methode auswählen

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Volskbank Team

© 2020 Volksbanken Raiffeisenbanken eG

2020-08-20 Phishing VR
(Foto: Screenshot)
11.08.2020 Nutzungshinweis #5507328296 von Volksbanken & Raiffeisenbanken - Mitteilung
2020-08-11 Phishing VR-Bank
(Quelle: Screenshot)

Diese Betreffzeilen wurden in der Vergangenheit von den Betrügern verwendet:

  • Volksbanken Raiffeisenbanken – Sicherheit Ihres Kundenkontos
  • Max Mustermann wir bitten um Ihre Aufmerksamkeit
  • Max Mustermann, wir brauchen Ihre Mithilfe!
  • Wichtige Mitteilung
  • Datensicherung
  • Neue Sicherheitseinstellungen
  • Wichtige Nachricht
  • Informationen zu Ihrem Bankkonto
  • Wichtige Mitteilung: Ihre Behütung ist nicht gewährleistet!
  • Aktualisieren Sie Ihre Kontaktdaten – Handlungsbedarf
  • Wichtige Nachricht: Wir brauchen einen Abgleich
  • Neue Nachricht von Ihrer VR-Bank
  • Aktualisieren Sie Ihre Kontaktdaten – Handlungsbedarf
  • Aktualisierung Kundenkonto
  • Wichtig: Änderung der Nutzungsbedingungen
  • Wir konnten Sie nicht erreichen – Handlungsbedarf
  • Sicherheitshinweis zum mTAN-Verfahren
  • (ERFORDERLICH) Information zu Ihrem Volksbankkonto
  • Derzeitige Nutzerinformation …
  • Ihr Konto ist bis auf Weiteres eingeschränkt!

Diese Absender und E-Mail Adressen sind uns bisher bekannt:

Klicken Sie die Links in den E-Mails nicht an und installieren Sie niemals Apps oder Zertifikate, die Ihnen per E-Mail zugesendet werden. Dabei handelt es sich um Schadsoftware, die Sie nicht nur ausspionieren, sondern auch Ihre Überweisungen umleiten kann. Hinter den Links verbergen sich gefälschte Webseiten. Das Ziel der Kriminellen ist es, Ihre persönlichen Daten zu erspähen. Aktuell räumen Cyberkriminelle beispielsweise über eine gefälschte Banking-App der Postbank die Konten ahnungsloser Nutzer ab. Das kann jederzeit auch anderen Bankkunden passieren.

Haben Sie eine E-Mail mit einem abweichenden Text oder Betreff erhalten? Bitte leiten Sie uns diese an unserer E-Mail [email protected] weiter. Wir werden diesen Artikel dann schnellstmöglich aktualisieren, um unsere Leser umfassend zu warnen.

Phishing: Gefälschte Webseiten erkennen (Checkliste)

Phishing-Webseiten gehören fast zum alltäglichen Wahnsinn des Internets. Immer wieder begegnen uns gefälschten Webseiten, die immer perfekter werden. Mittlerweile wird fast alles gefälscht. Dennoch ist der Klon einer Webseite an einigen Kriterien erkennbar. Diese Merkmale stellen

10 comments

Auch die gefälschten E-Mails lassen sich anhand bestimmter Merkmale schon im Vorfeld identifizieren. Lesen Sie dazu unseren Ratgeber „Woran erkennen Sie eine gefälschte E-Mail?

Gute und auf dem neusten Stand gebrachte Virenscanner erkennen die meisten Phishing-Seiten und blockieren diese. Probleme gibt es nur bei ganz neuen Angriffen, vor denen wir hier warnen. Wir stellen Ihnen in einer Bestenliste die drei besten Virenscanner für Windows vor.

Was kann mit eingegebenen Daten passieren?

Was die Cyberkriminellen genau mit den Daten machen, können wir im Vorfeld natürlich nicht sagen. Einerseits ist es möglich, dass die Betrüger sich Zugang zu den Konten der Bankkunden verschaffen und diese leer räumen. Doch das kann unter Umständen nicht die einzige Straftat bleiben. Mit Ihren sensiblen Daten ist es den Betrügern auch möglich, weitere Straftaten zu begehen. Ein Fall aus Niedersachsen zeigt, wohin der Datenklau führen kann.

Sollten Sie auf die E-Mail reingefallen sein und Ihre Daten bereits eingegeben haben, müssen Sie schnell handeln. Welche Schritte Sie als Nächstes tun sollten, erfahren Sie in unserem Phishing-Ratgeber auf der zweiten Seite.

Volksbank Phishing und Spam melden – Wir benötigen Ihre Hilfe

Ob Banken, Sparkassen, Onlineshops oder andere Kundenkonten – wenn Sie den Verdacht haben, eine E-Mail mit Betrugshintergrund erhalten zu haben, senden Sie uns diese Spam-Nachrichten mit Viren oder Phishing-Angriffen an unsere E-Mail-Adresse [email protected]. Wir überprüfen diese und werden die Leser von Verbraucherschutz.com zeitnah vor neuen Gefahren warnen.

Haben Sie das schon gesehen?

Fanden Sie den Artikel hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
4.31 (16 Stimmen)

8 Gedanken zu „Volksbanken Raiffeisenbanken: Aktuelle Phishing-Bedrohungen (Update)“

  1. udith Volksbank
    Mo, 29.04.2019 16:16
    Sehr geehrte Kunden der Volksbank & Raiffeisenbanken,

    aufgrund der geänderten EU-Datenschutz-Grundverordnung „DSGVO“ sind wir dazu verpflichtet Ihre Daten zu prüfen. Diese Bestätigung Ihrer Daten ist umgehend erforderlich.

    Klicken Sie auf 076656

    Achten Sie während der Bestätigung Ihrer Daten bitte auf die Korrektheit Ihrer persönlichen Daten

    Wisst ihr was das geilste ist , ich war noch nie bei der volksbank und zudemm lebe ich seit 2013 nicht mehr in der eu

    Antworten
  2. Kundenservice

    Sehr geehrte/r Herr Max Mustermann,

    wir konnten Sie telefonisch wiederholt nicht erreichen.

    Wir müssen Sie letztmalig auffordern, Ihre Kontaktangaben zu aktualisieren. Die ist notwendig um den geltenden Datenschutzrichtlinien zu entsprechen.

    Bitte nehmen Sie sich die Zeit, um ein eventuelles in Kostenstellen von weiterem Schriftverkehr zu vermeiden. Es dauert nur wenige Minuten und erspart Ihnen weitere Diskrepanzen.

    Aktuellen Kontaktdaten:

    00000 Musterstadt

    Zum Online Abgleich: Hier

    Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie und an oder besuchen Sie und in der nächstgelegenen Filiale

    Wir bitten um Ihr Verständnis
    Fabian Mayer

    Staatlicher Zuschuss für Familien:
    Das Baukindergeld.

    Der Staat fördert das Wohnglück von Familien seit 2018 mit dem sogenannten „Baukindergeld“. Die Förderung kann bis zu 12.000 Euro pro Kind betragen*.
    Über unsere Checkliste können Sie ganz einfach und schnell prüfen, ob Sie und Ihre Familie förderberechtigt sind. Weitere Informationen zum Thema gibt es auf unserer Homepage. Bei Fragen helfen Ihnen unsere Beraterinnen und Berater selbstverständlich jederzeit und gerne auch persönlich weiter. Kommen Sie auf uns zu.
    * Es gelten Fördervoraussetzungen und Einkommensgrenzen
    Förderberechtigung prüfen.

    Diese E-Mail wurde verschickt an und ist ein Service für die Mitglieder der Volksbank eG. Sie erhalten unsere aktuellen Informationen niemals unverlangt.

    Hat sich Ihre E-Mail Adresse geändert oder haben Sie geheiratet? Hier können Sie Ihre Profil-Daten verwalten.

    Sollten Sie keine weiteren Informationen auf elektronischem Weg wünschen, können Sie sich jederzeit hier abmelden.

    Antworten
  3. Ich war bei mir im VR Konto Online angemeldet.
    Ich habe seperat die HTML-Datei geöffnet, aber keine Daten in dieser eingegeben.
    Dann kann doch nichts passieren, oder?

    Antworten
  4. Hallo,
    ich habe auch solch eine Mail erhalten (s. u.) und mir kam es sehr komisch vor. Als
    ich versucht habe das Impressum zu öffen, war dies gar nicht möglich. Also ist klar: Pishing-Mail – sofort gelöscht!
    Dies ist die eingegange Email:
    Sehr geehrte/r Meike …..,

    Mit unserem neuen Sicherheitssystem und den neuen AGB’s (gültig ab 01. Jan 2017) genießen sie einen optimalen Schutz vor Missbrauch.

    Folgen Sie dazu den weiteren Schritten und beachten Sie, dass sie verpflichtet sind den Aufforderungen
    unserer Mitarbeiter nachzukommen um Missbrauch vorzubeugen. Anderfalls können Sie bei möglichen
    entstandenen Schäden, die durch Dritte verursacht wurden, haftbar gemacht werden.

    Impressum AGB Hilfe Sicherheitshinweise

    Antworten
    • Solche Emails kann man auch sehr leicht am Absender selbst erkennen.
      Eine Bank wird sicher keine pseudo [email protected] oder ru oder andere kürzel verwenden.
      Die Bank wird ihren eigenen Namen in der Adresse verwenden das kann man schon oft erkennen und muss die
      Phisingmail dazu nicht öffnen.
      Im starken Zweifelsfall immer die Bank selbst anrufen.

      Antworten
      • Habe ich bisher auch gedacht. Aber die letzte Phishing-Mail (18.4.2017) war so raffiniert gemacht, dass ich selbst nach intensiven Durchsuchen der Email-Properties (in Outlook) nur den Absender …@vr.de erkennen konnte. Was ein eindeutiger Hinweis war: wenn man mit der Maus über den Link fuhr, wurde http://www.goo.gl als Ziel angezeigt. Und die scheinbaren Links am unteren Rand waren auch nur ge-faked.

        Antworten

Schreibe einen Kommentar