E2Ma GmbH: Werbeeinverständnis widerrufen und Gewinnspiel kündigen


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Ihr Einverständnis für die Nutzung, Verarbeitung und Weitergabe Ihrer Daten bei der E2Ma GmbH widerrufen und wie Sie die Teilnahme am Gewinnspiel kündigen. Das ist beispielsweise dann sinnvoll, wenn Sie versehentlich an einem Gewinnspiel teilgenommen haben oder die Werbeflut zu groß wird.

Wie so oft im Leben ist man hinterher oft schlauer. Sie haben an einem Gewinnspiel der E2Ma GmbH wie beispielsweise dem Samsung-Gewinnspiel teilgenommen und sich das nun anders überlegt? In diesem Fall können Sie Ihr Einverständnis zur Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke jederzeit widerrufen.

Übrigens: Haben Sie nur Ihre Daten eingegeben, aber noch nicht den Link in der Bestätigungs-E-Mail angeklickt, dann dürfte nichts passieren. Sie müssen also nichts unternehmen. Haben Sie die Teilnahme bestätigt und bekommen eventuell schon massenhaft Werbung, dann gehen Sie wie folgt vor.

Sehen Sie sich unsere aktuellen Warnungen an, damit Sie nicht in die nächste aufgestellte Falle tappen:

WarnungstickerAlle Warnungen auf einen Blick

Werbeeinverständnis bei der E2Ma GmbH widerrufen

Die E2Ma GmbH macht Ihnen den Widerruf relativ einfach. Sie müssen sich dafür nur in Schriftform per E-Mail oder Post an das Unternehmen wenden. Als Text können Sie den nachfolgenden Musterbrief verwenden:

Max Mustermann
Musterstraße
11111 Musterort
[email protected]

E2Ma GmbH
Grafenberger Allee 277-287
40237 Düsseldorf

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich widerrufe meine Einwilligung zur Nutzung und Übermittlung meiner Daten an Sponsoren oder andere Dritte und widerspreche gemäß § 28 Absatz 4 BDSG der Verarbeitung, Übermittlung oder Nutzung meiner Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung.

Der Widerruf und Widerspruch gilt für die E2Ma GmbH und alle Unternehmen, an die die E2Ma GmbH meine Daten weitergeleitet hat.

Mir ist bewusst, dass damit die Teilnahme am Gewinnspiel endet.

Bitte bestätigen Sie mir die Sperrung und Löschung meiner persönlichen Daten bis zum …

Mit freundlichen Grüßen

Wir empfehlen, als Frist für die Zusendung einer Bestätigung einen Termin in ca. 14 Tagen einzutragen. Auch wenn die Firma Ihnen keine Bestätigung sendet, darf diese Ihre Daten nach dem Widerspruch nicht mehr nutzen und verarbeiten.

Den Brief versenden Sie entweder per Einschreiben an die im Musterbrief angegebene Adresse oder Sie senden eine E-Mail an:

[email protected]

Wichtig: Geben Sie immer die E-Mail-Adresse an, mit der Sie sich angemeldet haben. Falls Sie Ihren Widerruf per E-Mail versenden, empfehlen wir, die E-Mail von der registrierten E-Mail-Adresse aus zu versenden.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Welche Folgen hat der Widerruf des Werbeeinverständnisses?

Zunächst sollten Sie vor allem viel weniger Werbung bekommen. In den Teilnahmebedingungen ist kein Hinweis darauf zu finden, dass durch den Widerruf auch die Teilnahme am Gewinnspiel endet. Ganz im Gegenteil, dort steht, dass die Teilnahme keine Verpflichtung beinhaltet. Allerdings kann das von Gewinnspiel zu Gewinnspiel unterschiedlich sein.

Möchten Sie also am Gewinnspiel nicht mehr teilnehmen, sollten Sie das zusätzlich vermerken.

Werbeanrufe loswerden: So verhalten Sie sich richtig Werbeanrufe: So verhalten Sie sich richtig

Wir erklären in diesem Ratgeber, wie Sie sich bei Werbeanrufen richtig verhalten. Mit unseren Tipps minimieren Sie das Risiko, dass Ihnen am Telefon etwas aufgeschwatzt wird.

Probleme mit dem Widerruf Ihres Werbeinverständnisses bei der E2Ma GmbH

In einzelnen Fällen kann es vorkommen, dass sich die Partner und Sponsoren, an die Ihre Daten weitergeleitet wurden, nicht an den Widerruf halten oder dieser dort nicht ankommt. Falls Sie weiterhin Werbeanrufe bekommen, müssen Sie mit diesen Firmen direkt Kontakt aufnehmen. Bitte berichten Sie in den Kommentaren, ob der Widerruf bei Ihnen problemlos funktioniert hat oder welche Probleme es gab.

Wie fanden Sie diesen Artikel?
Sende
Benutzer-Bewertung
3.79 (14 Stimmen)



2 Gedanken zu „E2Ma GmbH: Werbeeinverständnis widerrufen und Gewinnspiel kündigen“

  1. Finde ich echt ne sauerei dass gewinne telefonisch informiert wird . Erst hat es geheißen dass es per email geht und man muss keine Telefonnummer angeben . Weit gefehlt alles nur Face ??

    Antworten

Schreibe einen Kommentar