cineplex-home.de: Kinofeeling für Zuhause


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Das Kinofeeling für Zuhause gibt es jetzt mit cineplex-home.de und dem meinVOD Portal. Aktuelle Serien und Filme leihen oder kaufen Sie über das Portal und können sich diese auch von unterwegs ansehen. Wie Sie die Filme auf iPad, Smartphone und Co. bekommen, verraten wir Ihnen hier.

Gerade in der aktuellen Coronakrise wäre so ein Kinoabend doch etwas wunderschönes. Doch leider sind die Kinos aktuell geschlossen. Wie sollen Sie da aktuelle Filme wie „Die Kanguru-Chroniken“, „Die Eiskönigin 2“, „Das perfekte Geheimnis“, „Joker“ oder Serien schauen? Neben Amazon Prime und Netflix gibt es eine weitere Variante. Die Webseite cineplex-home.de und das meinVOD Portal sind ohne Abokosten. Sie zahlen also nur die Filme, die Sie auch wirklich schauen wollen.

Praktisch ist die Variante, da Sie sich hier nicht binden müssen. Die Registrierung ist kostenfrei. Und Sie entscheiden, welche Filme und Serien Sie ausleihen oder kaufen. Was es beim Streamen und beim Download zu beachten gibt? Wir haben uns den Anbieter genauer angesehen und verraten, worauf Sie achten sollten.

Bis zu 5 Geräte registrieren

Wie schon erwähnt, ist die Registrierung auf cineplex-home.de beziehungsweise dem meinVOD Portal kostenfrei. Sie geben Ihren Vornamen, den Nachnamen, eine E-Mail-Adresse und ein Passwort ein. Anschließend bestätigen Sie den Link, der per E-Mail an Sie gesendet wird. Und schon haben Sie Zugang und sehen, welche Filme und Serien Ihnen zum Streamen zur Verfügung stehen.

Bis zu fünf Geräte können Sie auf einen Account registrieren. Das ist vor allem bei Großfamilien praktisch, wo jeder etwas anderes sehen mag. Sie melden sich mit der meinVOD App einfach an und können die gekauften oder geliehen Filme und Serien anschauen.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Kaufen vs. ausleihen

Mit cineplex-home.de und dem meinVOD Portal gehen Sie kein Abonnement ein. Es entstehen damit keine regelmäßigen monatlichen oder jährlichen Kosten. Sie bezahlen nur die Filme und Serien, die Sie auch wirklich kaufen und mieten (ausleihen). Dabei sind die Kosten verschieden. Natürlich ist das Ausleihen günstiger als der Kauf. Gegenüber einem Kinobesuch ist dies aber immer noch wesentlich günstiger. Und Popcorn können Sie auch aus Maiskörnern selber herstellen – wesentlich preisgünstiger

Beim leihen stehen Ihnen die Filme und Serien für 48 Stunden ab Filmstart beziehungsweise 30 Tage zur Verfügung.  Je nachdem, welcher Fall zuerst eintritt. Die gekauften Sachen stehen Ihnen bis zur Löschung Ihres Accounts zum Ansehen zur Verfügung.

Bezahlung der Filme – aber wie?

Unter „Mein Konto“ in Ihrem Account legen Sie fest, wie Sie gern bezahlen möchten. Zur Auswahl stehen Paydirekt, Kreditkarte und PayPal. Sie müssen die entsprechenden Zahlungsdaten eingeben und bestätigen. 

Um einen Streifen zu sehen, müssen Sie mit Ihrer bevorzugten Zahlungsweise ein Guthaben aufladen. Dieses Guthaben wird dann genutzt, um die Filme und die Serien zu kaufen oder auszuleihen.

Für jeden gekauften beziehungsweise geliehenen Film oder Serie erhalten Sie eine E-Mail. Diese dient gleichzeitig als Rechnung.


Streaming unterwegs

Praktisch ist, dass Sie mit der meinVOD-App die Filme auch unterwegs genießen können. Starten Sie dafür in der App den Download. Dann ist unterwegs keine Internetverbindung mehr notwendig und der mögliche Stau wird zum Kinderspiel.

FSK-Freigabe anpassen

Grundsätzlich ist Ihr Account mit einer Altersfreigabe versehen. Die FSK 12 Jahre können Sie ebenfalls unter „Mein Konto“ abändern. Um auch Filme ab 18 Jahre schauen zu können, müssen Sie eine gültige Personalausweisnummer eingegeben. Anschließend können Sie auch die Filme und Serien für Erwachsene schauen. 

Wenn Sie jetzt Angst haben, dass Ihre Kinder auch auf die Filme für Erwachsene zugreifen – keine Panik. Sie können einen Jugendschutz einrichten. Mit einer selbstgewählten PIN legen Sie selber eine FSK fest. Dabei sind die Stufen FSK 0, FSK 6, FSK 12, FSK 16 und FSK 18 verfügbar. Damit kontrollieren Sie den Zugriff Ihrer Kinder auf die Inhalte, welche sie sehen.


Werden Sie sich das Kino nach Hause holen?

Wir sind auf Ihre Meinung gespannt. Werden Sie sich das Kino-Erlebnis nach Hause holen? Nutzen Sie die Kommentare und verraten Sie uns, wie Sie Ihre Kinoabende gestalten und welche Anbieter Sie nutzen?

Weitere News zum Thema Streaming:

Beiträge nicht gefunden

War dieser Artikel hilfreich für Sie?
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)



2 Gedanken zu „cineplex-home.de: Kinofeeling für Zuhause“

  1. Hallo, wie ist das mit den gekauften Filmen am PC?
    Kann man sich die nur ansehen, oder können die Filme auch als z. B. MPG-Datei auf die Festplatte heruntergeladen werden?

    Tatjana

    Antworten

Schreibe einen Kommentar