Verbraucherschutz möchte Ihnen Push-Benachrichtigungen schicken.

Bitte wählen Sie Kategorien die Sie abonnieren möchten.



Anforderungen an Lebensmittelverpackungen und ihre Materialien


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Lebensmittel sind in Verpackungen verpackt, wobei sie verschiedene Funktionen erfüllen. Der Hauptzweck einer Verpackung ist, dass das Produkt vom Verpackungszeitpunkt über den Transport bis hin zur Lagerung geschützt ist. Dabei muss die Verpackung aber auch dafür sorgen, dass der Inhalt bis zum Verzehr einen ausreichenden Schutz hat.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Verpackung hat einen immens großen Einfluss auf die Entscheidung zum Kauf, denn eine ansprechende Verpackung inspiriert und regt das Kaufverlangen an.
  • Eine Verpackung kann aus den unterschiedlichsten Materialien bestehen. Papier, Kunststoff, Pappe, Glas und Aluminium sind die bekanntesten Materialien in Bezug auf Lebensmittelverpackungen.
  • Der Trend geht aber in eine ganz andere Richtung, denn immer mehr Menschen wünschen sich Lebensmittel in weniger aufwendigen Verpackungen oder sogar komplett unverpackt.

Die Verpackung beeinflusst die Kaufentscheidung

Verpackungen finden sich überall, denn wirklich fast jedes Produkt ist mit einer Verpackung versehen und sie beeinflusst die Kaufentscheidung der Kunden deutlich.

Auf der Verpackung finden sich alle Informationen rund um das Produkt und dadurch können Sie die einzelnen Produkte sehr gut voneinander unterscheiden. Die wichtigen Informationen zur Lebensmittelkennzeichnung sind Pflicht, damit Sie wissen, was Sie eigentlich kaufen. Zudem ist eine Verpackung bei manchen Produkten durchaus praktisch, denn beispielsweise lassen sich Pralinen im Einzelhandel nur sehr schwer transportieren und auch bei Teebeuteln ist es kompliziert.

Wird das Coronavirus über Lebensmittel und Verpackungen übertragen? – Virus überlebt nicht lange in der Umwelt

Seit Anfang 2020 ist der Coronavirus tägliches Thema und gerade beim Einkaufen kommen häufig Fragen auf. Eine Übertragung durch Lebensmittel und Verpackungen ist nicht wahrscheinlich und es gibt auch keine Anzeichen dafür.

0 Kommentare

Verpackungen dienen zum Schutz

Eine Verpackung kann vielseitige Nutzen haben, aber in erster Linie dient sie zum Schutz des Lebensmittels.

Das Lebensmittel kann nicht verschmutzen oder durch mechanische Einflüsse verändert werden. Die Verpackung hält zudem die schädlichen Umwelteinflüsse ab, denn Licht, Sauerstoff und Feuchtigkeit können für viele Produkte sehr schädlich sein. Mit der richtigen Verpackung wird der Verderb durch Mikroorganismen, Veränderungen des Aromaveränderungen, Verlust von Vitamin und Fremdgerüche eingedämmt. Das Ziel. der Verpackung ist somit eindeutig, denn sie soll das Lebensmittel so lange wie möglich haltbar machen.

Verbraucherzentrale hat Mogelpackung des Jahres 2019 gekürt

Wie jedes Jahr sucht die Verbraucherzentrale auch für das vergangene Jahr im Bereich Lebensmittel die Mogelpackung des Jahres. Fünf Kandidaten standen bei der Abstimmung zur Auswahl. Wir verraten Ihnen, wer den Negativpreis Mogelpackung 2019 bekommen

1 Kommentar

Lebensmittelverpackungen sind Bedarfsgegenstände

Die Verpackungen im Bereich der Lebensmittel gehören zu den sogenannten Bedarfsgegenständen und sind heute aus dem Handel nicht wegzudenken.

Wichtig ist, dass sie keine Stoffe abgeben dürfen, welche die Sicherheit der Lebensmittel beeinträchtigen. Die Herstellung von Lebensmittelverpackungen richtet sich nach der EU-Verordnung 1935 / 2004, in der alle rechtlichen Rahmenbedingungen rund um die Herstellung nachzulesen sind. Darüber hinaus gibt es für einige Materialgruppen, zu denen auch Kunststoffe gehören, umfangreiche Einzelvorschriften. Zudem wird auf erlaubte stoffliche Zusammensetzungen geachtet, die auch alle anhand der Richtlinien geprüft werden.

Rassismus-Debatte: Neuer Name für Uncle Ben’s Reis steht fest (Update)

Im Zuge der Rassismus-Debatte und der anhaltenden Proteste weltweit, sehen sich große Unternehmen gezwungen, Änderungen vorzunehmen. So wollen die Lebensmittelriesen Mars und Pepsi die Logos zweier bekannter Marken ändern. Mars hat nun einen neuen Namen

2 comments

Verpackungen aus Sicht von Händlern und Kunden

Verpackungen sehr wichtig, aber sie haben für Produzenten und Händler und für Kunden eine andere Ausstrahlung.

Aus der Sicht von Produzenten und Händlern muss die Verpackung

  • einen schadenfreien Transport garantieren
  • standfest sein
  • sich gut stapeln lassen, zum Platzsparen
  • eine gewisse Leichtigkeit aufweisen, damit die Transportkosten gering sind
  • ansprechend aussehen, um die Kaufentscheidung positiv zu beeinflussen

Aus der Sicht von Kunden muss die Verpackung

  • in Sachen Handhabung sehr praktisch sein
  • alle wichtigen Informationen beinhalten
  • gut für die Umwelt sein
  • das Produkt schützen
  • ohne schädlichen Substanzen hergestellt sein, damit das Lebensmittel nicht kontaminiert wird.

In der letzten Zeit erwarten die Kunden immer mehr, dass die Verpackungen sich leicht öffnen und wieder schließen lassen. Dadurch, dass es immer wieder neue Entwicklungen unter den Produkten gibt, werden auch die Verpackungen mit zusätzlichen Anforderungen gebraucht. Beispielsweise boomt der Markt der Fertiggerichte und somit muss die Verpackung nicht nur die oben genannten Kriterien erfüllen, sondern muss sich gleichzeitig noch problemlos erhitzen lassen. Das sind Anforderungen, die muss die Verpackung erst einmal schaffen.

Alternativen zu Plastik: Welche Möglichkeiten gibt es?

Im Moment ist kaum davon auszugehen, dass Kunststoffe, die als kompostierbar beworben werden, auch wirklich eine gute Alternative darstellen. So ist deren Abbau einerseits lediglich in recht wenigen Kompostwerken möglich und andererseits ist dies auf

0 Kommentare

Umweltaspekte für die Verpackungen

Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind in den letzten Jahren immer mehr in den Vordergrund geraten, so dass auch der Verpackungsbereich nicht verschont bleibt.

Die modernen Verpackungen müssen nicht nur alle wichtigen Aspekte für Produzenten, Händler und Kunden erfüllen, sondern gleichzeitig auch recyclingfähig sein. Zumindest müssen sie schadstoffarm entsorgt werden können, denn da spielen die Umweltschutzaspekte eine wichtige Rolle.

Steigende Müllmengen, die Verschmutzung der Meere durch den unzähligen Plastikmüll und die Probleme mit Mikroplastik in den Nahrungsmitteln sind mittlerweile ständige Diskussionen, so dass eigentlich der Wunsch wächst, dass die Verpackungen verschwinden. Im gleichen Atemzug werden die Verpackungen immer aufwendiger, aber im Bereich der Lebensmittel wächst das Interesse an unverpackten Produkten.

FAQ rund um die Plastiktüte – Stoffbeutel, Körbe und Taschen sind besser für die Umwelt

Unzählige Plastiktüten landen nicht wie geplant in der richtigen Müllentsorgung, sondern finden sich in der Umwelt wieder. Zum Schutz der Umwelt soll die Nutzung von Plastiktüten weitgehend zurückgeschraubt werden. Die Einzelhändler sind dafür in einer

0 Kommentare

Die Alternativen zu Verpackungen

Die Diskussionen werden immer lauter und mittlerweile haben sich die Hersteller in Bezug auf die Verpackungen viele Gedanken gemacht, so dass es mittlerweile einige Alternativen zu den klassischen Verpackungen gibt.

Der Sinn und Zweck hinter den Verpackungen für Lebensmittel ist klar, aber trotzdem wird in den letzten Jahren an Alternativen geforscht, um die Umwelt zu entlasten und das Thema Nachhaltigkeit in den Vordergrund zu schieben. In der Obst und Gemüseabteilung ist es noch einfach, denn hier werden einfach die Plastiktüten weggelassen und dafür gibt es wieder verwertbare Netze. Die Netze gibt es mittlerweile in jedem Supermarkt für ein paar Cent zu kaufen. Sie bestehen aus nachhaltigen Materialien, können gewaschen werden und jederzeit wiederverwendet werden.

Aber auch in anderen Bereichen sind immer mehr Alternativen vorhanden, so dass bei Mikrowellenprodukten kein Plastik mehr zum Einsatz kommt, sondern Karton. Allerdings bieten noch nicht alle Hersteller diese Möglichkeit an, aber der Weg ist gesetzt und immer mehr Hersteller springen auf diesen Zug auf. Einwegflaschen verschwinden immer mehr aus den Regalen, so dass Mehrweg- und Glasflaschen mittlerweile die Oberhand haben.

Symbolbild Müll, Abfall, Entsorgung
BMU: Neues Gesetz soll die Entsorgung von Retouren bei Onlinehändlern verbieten

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) will Onlinehändlern per Gesetz die Beseitigung von zurückgeschickten Paketen (Retouren) verbieten. Versandhändler wie Amazon werden in die Obhutspflicht genommen und müssen mehr Verantwortung zeigen.

1 Kommentar

Fragen & Antworten

FAQs zum Thema Verpackungen

1. Was ist eine Verpackung?

Bei einer Verpackung handelt es sich um eine Umhüllung zum Schutz, aber sie dient auch der Portionierung, der Lagerung und dem Transport.

2. Welche Verpackungen braucht man für Obst?

Der Handel braucht Verpackungen, um das Obst sicher und geschützt zum Händler zu bringen. Sie als Kunde brauchen keine Verpackung, denn Sie kaufen das Obst und verstauen es zu Hause.

3. Kunststoff oder Karton – was ist umweltfreundlicher?

Kunststoff ist heute eine der Hauptverpackungen, aber zählt leider auch zu den schädlichsten Verpackungen auf dem Markt. Kartonverpackungen sind deutlich umweltfreundlicher.

4. Wer zahlt die aufwendigen Verpackungen?

Im Grunde bezahlt jeder Kunde die aufwendige Verpackung des Herstellers mit, so dass der Kunde im Endeffekt auch entscheidet, ob ein Lebensmittel verpackt sein muss oder nicht.

5. Entscheidet die Verpackung über den Kauf?

Die Verpackung ist entscheidend für den Kauf, denn viele Kunden richten sich immer noch nach praktischer und schöner Verpackung und achten nicht auf die Umweltaspekte.

Nachhaltigkeit – aber richtig: Worauf müssen Verbraucher achten?

Die große Mission der Menschheit, nachhaltiger zu leben, hängt in weiten Teilen von den Alltagsgewohnheiten jedes einzelnen ab. Dass Sie die Welt allein nicht ändern können, ist demnach gerade in dieser Angelegenheit ein folgenschwerer Trugschluss.

0 Kommentare

Fazit

Verpackungen sind in der heutigen Zeit um fast alle Produkte zu finden, denn sie dienen in erster Linie zum Schutz. Aber Verpackungen können noch mehr, denn sie sollen den Kunden auch zum Kauf anregen und das ist nur mit einer ansprechenden Verpackung möglich. In den letzten Jahren hat sich der Verpackungsbereich extrem verändert, denn heute spielt Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit auch bei den Verpackungen eine entscheidende Rolle. Achten Sie darauf, dass Sie Produkte ohne aufwendige Verpackung kaufen, nutzen Sie wieder verwertbare Hilfsmittel um die Umwelt zu schonen und Müll zu vermeiden!

Schreibe einen Kommentar