Ikea Rückruf: SLADDA Fahrrad hat Probleme mit dem Antriebsriemen


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Das Möbelhaus IKEA hat in seinem Sortiment auch das Fahrrad SLADDA. Doch derzeit gibt es Probleme mit dem Riemenantrieb. Wie Sie sich als Kunde verhalten sollten und was Sie mit dem Fahrrad tun müssen, erfahren Sie in unserem Artikel.

Immer wieder müssen wir auf Onlinewarnungen.de von Rückrufen berichten. Häufig finden diese im Bereich Lebensmittel statt. Aber auch andere Sachen wie Schmuck, Spielzeug, Kindersitze und so weiter werden zurückgerufen. Auch das Möbelhaus IKEA hat in der Vergangenheit den einen oder anderen Rückruf gestartet.  So musste Anfang des Jahres  das GODIS PÅSKKYCKLING Schaumkonfekt und im April das Gaskochfeld ELDSLÅGA zurückgerufen werden.

Jetzt gibt es Probleme beim Fahrrad SLADDA.  Ein Lieferant von Zubehörteilen informierte IKEA über mangelhafte Antriebsriemen. Hier kommt es zu Sicherheitsproblemen, die schon für verletzte Verbraucher gesorgt haben. IKEA liegen 11 Berichte vor, bei denen der Antriebsriemen plötzlich gerissen war. Bei zwei dieser Vorfälle wurden Kunden verletzt. Wodurch es zum Reißen des Antriebsriemengekommen ist, wurde bisher nicht bekannt.

Welche Fahrrad-Modelle sind vom Rückruf betroffen?

Das Fahrrad SLADDA wurde nach Angaben von IKEA seit dem August 2016 in 26 Märkten in Deutschland verkauft. Das Modell gab es in der Radgröße 26 und 28 Zoll.

2018-05-24 Rückruf SLADDA Fahrrad
Quelle; „obs/IKEA Deutschland GmbH & Co. KG/Inter IKEA Systems B.V.“

 

Alle SLADDA Fahrräder sind vom Rückruf betroffen und müssen in einem IKEA-Markt zurückgegeben werden. Es findet nach derzeitigem Kenntnisstand kein Umtausch statt. Zubehör, welches speziell für dieses Fahrrad abgestimmt ist, können Sie auch zurückgeben.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Was sollen Sie mit dem SLADDA Fahrrad tun?

IKEA fordert seine Kunden auf, das Fahrrad nicht mehr zu benutzen. Es besteht unter Umständen eine Sturzgefahr. Diese kann zu schweren Verletzungen führen. Haben Sie ein SLADDA Fahrrad gekauft, können Sie es in jedem IKEA Markt zurückgeben. Sie erhalten den vollen Verkaufspreis auch ohne Vorlage eines Kaufnachweises/Kassenbons zurück. Dies gilt auch für das spezielle Zubehör des SLAGGA Fahrrades. Bei Fragen zur Rückrufaktion steht Ihnen die kostenfreie IKEA Rufnummer 08004532364 zur Verfügung.

Für die Unannehmlichkeiten entschuldigt sich IKEA.

Nützliche Links zu diesem Thema

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:

Weitere Rückrufmeldungen

Rueckruf Lederhandschuh Roeckl

(Foto: Produktbild / Roeckl Handschuhe & Accessoires GmbH & Co. KG)

Traditionsunternehmen Roeckl ruft Lederhandschuhe zurück

Das Münchner Traditionsunternehmen Roeckl ruft die Lederhandschuhe „Frankfurt“ zurück. In einer Probe wurde ein erhöhter Chrom-VI-Wert gemessen. Der getestete Artikel wurde durch Handelspartner verkauft. 

0 Kommentare
Rueckruf Denner Mischsalat mit Poulet und Ei

(Foto: Produktbild / Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen)

Denner ruft Mischsalat mit Poulet und Ei zurück

Die schweizerische Supermarktkette Denner AG ruft den Mischsalat mit Poulet und Ei der Marke „mmmh – to go“ zurück. Eine Gesundheitsgefahr durch Listerien kann nicht ausgeschlossen werden. Das betroffene Produkt sollten Sie daher nicht mehr

0 Kommentare
E-Bikes, Fahrrad, Fakeshop

(Foto: Andrey Popov/stock.adobe.com)

Kettler / Hercules: Rückruf von E-Bike nach ADAC-Test

Nach einem Test des ADAC müssen die E-Bike Hersteller Kettler Alu-Rad und Hercules E-Bikes zurückrufen. Betroffen sind insgesamt fünf Modelle. Der Hintergrund: während eines Tests des ADAC kam es zu einem Gabelbruch.

0 Kommentare
Rueckruf Reibekaese Gouda Lidl

(Foto: Produkbild / Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG)

Lidl ruft Milbona Gouda jung gerieben zurück

Lidl Deutschland muss den Reibekäse Milbona Gouda jung gerieben des Herstellers A-ware Packaging B.V. zurückrufen. Als Grund werden mögliche Kunststofffremdkörper in den betroffenen Verpackungen angegeben. Es besteht Verletzungsgefahr.

0 Kommentare
2020-09-06 Rueckruf Bio-Tee J. Buenting Teehandelshaus

(Quelle: Pressemitteilung J. Bünting Teehandelshaus GmbH & Comp.)

Rückruf: Bio-Tee vom J. Bünting Teehandelshaus muss zurückgerufen werden – Gesundheitsgefahr

Die Firma J. Bünting Teehandelshaus GmbH & Comp. muss den losen Bio-Tee der Sorte Anis-Fenchel-Kümmel zurückrufen. In dem Tee wurden Inhaltsstoffe gefunden, die eine Gesundheitsgefahr für den Verbraucher darstellen.

0 Kommentare
War dieser Artikel hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)



Schreibe einen Kommentar