Lidl Rückruf: Landjunker Familien-Packung Hähnchenbrustfilet


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Der Hersteller Frischland Premium Spezialitäten GmbH & Co. KG ruft das bei Lidl Deutschland verkaufte „Landjunker Familien-Packung Hähnchenbrustfilet Teilstück“ zurück. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Metallfremdkörper auf der Oberfläche befinden. Alles Wissenswerte zum Rückruf lesen Sie im Artikel.

Mal wieder hat es mit einem Rückruf ein bei Lidl Deutschland verkauftes Produkt getroffen. Diesmal wird das Landjunker Familien-Packung Hähnchenbrustfilet Teilstück des Herstellers Frischland Premium Spezialitäten GmbH & Co. KG zurückgerufen. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Metallfremdkörper auf der Oberfläche befinden.

Sollten Sie diese Fremdkörper verschlucken, kann dies zu Verletzungen im Mund- und Rachenraum sowie im Magen und Verdauungstrakt führen. Auch eine Erstickungsgefahr besteht. Aus diesem Grund sollten Sie die betroffenen Packungen des Hähnchenbustfilets nicht mehr verzehren.

Welches Hähnchenbrustfilet ist vom Rückruf betroffen?

Vom Rückruf betroffen ist das „Landjunker Familien-Packung Hähnchenbrustfilet Teilstück“ in der 1.000 Gramm Packung des Herstellers Frischland Premium Spezialitäten GmbH & Co. KG mit dem Verbrauchsdatum 04.12.2017.

Das Identitätskennzeichen ist DE NI 11101 EG (siehe ovales Symbol auf der Rückseite der Verpackung).

Das Produkt wurde bei Lidl Deutschland in den Bundesländern Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Thüringen verkauft. Lidl hat sofort reagiert und die betroffenen Produkte aus dem Verkauf genommen.

Andere Verbrauchsdaten mit dem Identitätskennzeichen DE NI 11101 EG sowie das Verbrauchsdatum 04.12.2017 mit einem anderen Identitätskennzeichen sind von dem Rückruf nicht betroffen.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Was sollten Sie mit dem Hähnchenbrustfilet tun?

Auf keinen Fall sollten Sie die betroffenen Packungen öffnen und verzehren. Bringen Sie die Artikel in die nächste Lidl-Filiale zurück. Auch wenn Sie keinen Kassenbon mehr haben, wird Ihnen der Kaufpreis zurückerstattet werden.

Der Hersteller Frischland Premium Spezialitäten GmbH & Co. KG entschuldigt sich bei allen Betroffenen für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Nützliche Links zu diesem Thema

Kennen Sie schon diese Rückrufaktionen?

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:
War diese Warnung hilfreich?
Sending
User Review
0 (0 votes)



Schreibe einen Kommentar