Rückruf: Konditorei Stabinger ruft diverse Kuchen und Törtchen zurück


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Fremdkörper aus Metall können in verschiedenen Konditoreierzeugnissen der Konditorei Stabinger enthalten sein. Aus diesem Grund wird die Ware aus den Geschäften und vom Verbraucher zurückgerufen. Wir erklären, welche Gefahr besteht und welche Produkte betroffen sind.

Es kommt immer wieder vor, dass im Rahmen des Produktionsprozesses Fremdkörper in Lebensmittel geraten. Diese stellen für den Verbraucher eine recht große Gefahr dar. Denn unabhängig davon, ob Teile aus Glas, Kunststoff oder Metall in den Nahrungsmitteln sind, können diese beim Verzehr Verletzungen hervorrufen. Betroffen ist vor allem der Mund- und Rachenraum. Doch auch innere Verletzungen sind nicht ausgeschlossen. Im schlimmsten Fall droht Erstickungsgefahr.

Die Konditorei Stabinger kann bei verschiedenen Produkten nicht ausschließen, dass Metallfragmente enthalten sind. Diese befinden sich unter Umständen schon in einem Rohstoff, der von einem anderen Unternehmen geliefert wurde. Dabei handelt es sich wohl um Metallstücke mit einem Durchmesser von 0,5 Millimeter und einer Länge größer als 1 Zentimeter.

Welche Produkte der Firma Stabinger werden zurückgerufen?

Von dem Rückruf betroffen sind gleich mehrere Produkte und mehrere Chargen. Nachfolgend listen wir die Produkte mit dem Fremdkörper-Risko auf:

  • Gedeckter Apfelkuchen 300g, Mindesthaltbarkeitsdatum 27.02.2018 und 01.03.2018
  • Südtiroler Apfeltörtchen 320g, Mindesthaltbarkeitsdatum 27.02.2018 
  • Käsekuchen 300g, Mindesthaltbarkeitsdatum 27.02.2018 und 01.03.2018
  • Ricottatörtchen Erdbeere 300g, Mindesthaltbarkeitsdatum 27.02.2018
  • Ricottatörtchen Natur 300g, Mindesthaltbarkeitsdatum 22.02.2018, 27.02.2018 und 01.03.2018
  • Ricottatörtchen Schokolade 300g, Mindesthaltbarkeitsdatum 22.02.2018, 27.02.2018 und 01.03.2018
  • Himbeerschnitte 140g, Mindesthaltbarkeitsdatum 27.02.2018 und 01.03.2018
  • Ricottaschnitte Natur 100g, Mindesthaltbarkeitsdatum 22.02.2018, 27.02.2018 und 01.03.2018

Die genannten Produkte sollten vorsorglich nicht verzehrt werden.

Leider äußert sich der Konditoreiwaren-Hersteller nicht zu den konkreten Rückgabemodalitäten. Wir empfehlen die Produkte in dem Geschäft zurückzugeben, in dem Sie diese erworben haben.

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:
Nützliche Links zu diesem Thema
100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Weitere aktuelle Rückrufaktionen

Fanden Sie den Artikel hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)



Schreibe einen Kommentar