Thema Probleme

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Unsere Beiträge zum Thema Probleme

2019-08-14 E-Mail im Namen von DHL Datensammler Falle

DHL E-Mail: Ihre Sendung ist abholbereit ! führt zu Datensammler

Eine E-Mail mit dem Betreff „Ihre Sendung ist abholbereit !“ wird im Namen von DHL versendet. Angeblich wurden Sie ausgewählt und können sich ein Samsung Galaxy S10  kostenlos zusenden lassen. Doch Vorsicht. Die gefälschte Nachricht führt direkt zu diversen Datensammlern.

Millionen Android-Handys mit Malware ab Werk

Skandal: Schadsoftware auf Android-Handys ab Werk vorinstalliert

Millionen Smartphones sind betroffen. Auch ohne Internetverbindung kann Ihr nagelneues Smartphone mit einer Schadsoftware verseucht sein. Das Viren und Trojaner über das Internet auf das Smartphone gelangen, ist mittlerweile fast jedem Nutzer bekannt.  Einige Hersteller liefern die Viren jedoch bereits ab Werk mit, ohne das ein Virenscanner diese erkennen kann.

E-Sooter Roller Promille Alkohol

E-Scooter und Alkohol: Welche Promillegrenze gilt in Deutschland

E-Scooter werden gerade in Großstädten zu einem sehr beliebten Fortbewegungsmittel. Wer keinen eigenen Roller hat mietet ihn ganz einfach. Doch wissen Sie, was Sie bei der Benutzung dürfen und was nicht? Wir nehmen uns einmal das Thema Alkohol am Lenker eines E-Scooter vor. 

E-Mail Symbolbild

Gemeine Phishing-Falle: E-Mail „Schliessung von [email protected]

Kriminelle versenden derzeit verstärkt E-Mails, in denen die Schließung des E-Mail-Kontos angekündigt wird. Das beunruhigt verständlicherweise viele Nutzer, denn die E-Mail-Adresse ist in der Regel der Schlüssel zu zahlreichen weiteren Onlinediensten. Und genau deshalb ist die E-Mail auch so gefährlich.