Thema Probleme

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Unsere Beiträge zum Thema Probleme

Entwarnung Symbolbild

Entwarnung: E-Mail zum Einkauf mit Ihrer Apple-ID ist echt!

Nach jedem Einkauf mit Ihrer Apple-ID werden Sie über die Transaktion per E-Mail informiert. Diese Maßnahme dient dem Schutz vor Betrügern. Doch bei der Vielzahl von Phishing Nachrichten sind die echten E-Mails vom Spam kaum noch zu unterscheiden. Wir zeigen Ihnen, woran Sie die echten E-Mails von Apple erkennen können.

Symbolbild Fakeshop

Tecdirekt.de/tecdirekt.net: Vorsicht vor diesen Fakeshops

Die Onlineshops Tecdirekt.de und tecdirekt.net bieten Ihnen echte Schnäppchen im Technikbereich an. Doch mit diesen Shops stimmt etwas nicht. Der eine schmückt sich im Impressum mit fremden Federn und der andere nutzt gleich falsche Daten. Deshalb sollten Sie in diesem Webshops besser nicht einkaufen. Am Ende ist Ihr Geld weg und Sie haben kein Produkt erhalten.

2018-12-14 Viruswarnung Apple OS X Anruf Abzocke

Mac/iPhone: Gefälschte Viruswarnung im Namen von Apple lockt in Kostenfalle

Während Sie im Internet surfen, öffnet sich plötzlich eine Viruswarnung von Apple mit dem Text „Apple Mac OS wurde aufgrund verdächtiger Aktivitäten blockiert“ oder vergleichbar. Blinkende Fenster blockieren den Browser und lassen scheinbar keine Aktion mehr zu. Stattdessen sollen Sie die Telefonnummer 015735996692 anrufen. Doch das ist eine Falle. Wir erklären, was zu tun ist.

Symbolbild Smartphone Tablet-PC

Vorsicht: Diese Smartphones enthalten Schadsoftware bereits ab Werk

Einige Hersteller liefern ihre Smartphones mit vorinstallierter Schadsoftware aus. Das kann für den Nutzer ein großes Risiko bedeuten. Schließlich befinden sich auf den meisten Handys jede Menge vertraulicher Daten, die auf diese Weise gestohlen werden können. Wir erklären, wo Malware gefunden wurde.

Symbolbild Instagram

Peinlich: Gehacktes Konto bei Instagram bedroht Privatsphäre

Immer wieder erreichen uns Nachrichten von unseren Lesern, deren Instagram-Konto gehackt wurde. Diese Tatsache allein ist schon sehr nervig, denn betroffene Nutzer verlieren die Vernetzung mit ihren Freunden. Doch es kommt noch schlimmer: Immer öfter wird die Privatsphäre massiv bedroht.