shopde.club: Ist der Onlineshop für Bundesliga-Trikots seriös? – Ihre Erfahrungen


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Der Onlineshop shopde.club wirbt im Internet mit mega günstigen Preisen für die Trikots der Fußball Bundesliga, des UEFA-Pokals und einiger ausländischer Vereine. Schaut man sich die Seite genauer an, fallen ein paar Ungereimtheiten auf. Deswegen möchten wir Ihre Erfahrungen mit shopde.club sammeln, um uns ein umfassendes Bild von dem Webshop zu machen.

Auch wenn der Onlineshop nach außen ganz gut wirkt und die Anzeichen für einen Fakeshop nicht auf den ersten Blick erkennbar sind, steckt der Teufel im Detail. Und diese Details bekommen Sie nur mit, wenn Sie sich wirklich intensiv mit der Webseite auseinandersetzen und wissen, worauf Sie achten müssen. Für den letzten Punkt geben wir Ihnen auf Onlinewarnungen.de mit unserem Ratgeber unseriöse Onlineshops erkennen eine kleine Hilfe. 

Übrigens: Nach Erfahrungen einiger Internetnutzer wird die Webseite shopde.club auch in dem sozialen Netzwerk Facebook beworben. Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass auch unseriöse Webseiten auf Facebook Werbung schalten. So sind uns dort unter anderem schon vermeintliche Produkttests und Gewinnspiele von Datensammlern begegnet.

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:

Was stimmt auf shopde.club nicht?

Wo wir gerade bei sozialen Netzwerken sind: Am Seitenende des Onlineshops befinden sich die „Follow us-Buttons“ für Facebook und Twitter. Beide sind zu Redaktionsschluss ein Fake. Denn der Link beider Buttons führt nur auf die Webseite von shopde.club. Auch der RSS-Feed-Button führt zu keinem Feed, sondern lediglich auf die Startseite des Onlineshops.

Obwohl eine Adresse in Glasgow für den Webshop angegeben ist, ist das Impressum nur als Kontakt gekennzeichnet und auch unvollständig. Die Angaben zum Geschäftsführer sowie zur Steuer-ID fehlen.

Ebenso fehlen der Webseite die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs). Wenn Sie sich die Liefer- und Rückgabebedingungen ansehen, werden Sie ebenfalls nur stutzig, wenn Sie sich mit dem deutschen Widerrufsrecht auskennen. Denn bei shopde.club gibt es lediglich 10 Tage Rückgaberecht. Das in Deutschland gesetzlich vorgeschriebene Widerrufsrecht muss aber mindestens 14 Tage betragen.

Gehen Sie in den Bestellprozess, fällt auf, dass die https-Verschlüsselung fehlt. Sie sollten persönliche sowie Kontodaten nie über eine unverschlüsselte Verbindung übertragen. Außerdem wird bei einer Bestellung nur die Kreditkarte (Vorkasse) als Zahlungsmittel zugelassen. Das ist ebenfalls ein Indiz für eher unseriöse Geschäftemacher.

Zusammenfassung
  • Die Social Media-Buttons sind Fake und verlinken nur den Onlineshop.
  • Unvollständiges Impressum 
  • Keine AGBs.
  • Eingeschränktes Widerrufsrecht
  • Keine https-Verschlüsselung im Bestellprozess.
  • Bezahlung nur per Vorkasse.

Aufgrund der oben genannten Punkte raten wir derzeit von einer Bestellung per Vorkasse im Onlineshop shopde.club ab.

Heute aktuell: Das müssen Sie gelesen haben:
Fakeshop Symbolbild
Warnungsticker
novak-versand.com: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

Bis zu 50 Prozent Rabatt bekommen Sie im Onlineshop novak-versand.com auf Smartphones namhafter Hersteller. Ein Schnäppchen können Sie mit diesen Sonderangeboten trotzdem nicht schlagen. Vielmehr müssen Sie mit dem Verlust Ihres Geldes rechnen. Wie hilfreich

 

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Wie sind Ihre Erfahrungen?

Haben Sie mit dem Onlineshop shopde.club gute Erfahrungen gemacht und Originalware geliefert bekommen? Oder gab es bei Ihnen Probleme? Bitte berichten Sie uns in den Kommentaren unter diesem Beitrag von Ihren Erfahrungen mit shopde.club. Sie helfen so auch anderen Lesern, sich ein umfassendes Bild von dem Onlineshop zu machen.

Meldungen zu Fakeshops

Fakeshop Symbolbild

Symbolbild (Quelle: fotohansel/stock.adobe.com)

novak-versand.com: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

Bis zu 50 Prozent Rabatt bekommen Sie im Onlineshop novak-versand.com auf Smartphones namhafter Hersteller. Ein Schnäppchen können Sie mit diesen Sonderangeboten trotzdem nicht schlagen. Vielmehr müssen Sie mit dem Verlust Ihres Geldes rechnen. Wie hilfreich

0 Kommentare
Onlineshop Einkauf Erschrocken Symbolbild

Sie bestellen in einem Onlineshop und dieser liefert keine Ware. Dann könnte das ein Fakeshop sein. Symbolbild (Foto: Antonioguillem/stock.adobe.com)

schnell-market.com: Onlineshop für Unterhaltungselektronik oder Fakeshop?

Videospiele, Playstation, Xbox One, Apple AirPods, Echo Dot – dies und noch mehr Unterhaltungselektronik finden Sie in dem Onlineshop schnell-market.com. Unsere Leser zweifeln an der Seriosität des Webshops. Deswegen haben wir uns schnell-market.com genauer angesehen.

0 Kommentare
Artikelbild Fakeshopverdacht

(Quelle: pixabay.com/geralt)

media24-shop.com: Onlineshop für Heim- & Haushaltselektronik?

Unterhaltungselektronik und Haushaltselektronik zum kleinen Preis gibt es in dem Onlineshop media24-shop.com. Doch können Sie in diesem Webshop tatsächlich Schnäppchen machen? Wir haben uns die Webseite genauer angesehen und einige Probleme entdeckt.

0 Kommentare
Erfahrungen Symbolbild

(Foto: terovesalainen/stock.adobe.com)

hudabeauty-lagen.com: Wie seriös ist der Beauty-Onlineshop? Ihre Erfahrungen

In dem Onlineshop unter hudabeauty-lagen.com bekommen Sie stark reduzierte Kosmetik für Augen, Lippen oder das Gesicht. Auf den Abbildungen sehen die Produkte hochwertig aus. Aber wie sicher ist der Einkauf in dem Webshop? War diese

0 Kommentare
Ray Ban Symbolbild

(Foto: doganmesut - stock.adobe.com)

Warnung vor Onlineshops: Hier sollten Sie keine Ray-Ban-Brillen (Rayban) kaufen

Brillen und Sonnenbrillen der Marke Ray-Ban sind sehr beliebt. Das machen sich auch Betrüger zu nutzen und eröffnen einen Fakeshop nach dem anderen. Damit Sie beim Onlineeinkauf nicht hereinfallen und am Ende ohne Brille dastehen,

1 Kommentar
War dieser Artikel hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
4.2 (5 Stimmen)



2 Gedanken zu „shopde.club: Ist der Onlineshop für Bundesliga-Trikots seriös? – Ihre Erfahrungen“

  1. ich habe schon mind. 3-4mal bei shopde.club bestellt und immer lief alles problemlos, war zwar immer ne Lieferzeit von mehreren Wochen, aber damit konnte ich leben.
    Inwieweit die Trikots echt sind, da möcht ich mich nicht zu 100% festlegen, da ich mich da zu wenig auskenne. Ich erkenne keinen Unterschied zu normalen Trikots, z.B. das neue Bayerntrikot schaut 1:1 genauso aus wie das, was ich im Fanshop bekomme, Adidas-Etikett drin. Mehr kann ich dazu leider nicht sagen

    Antworten
  2. Habe im Dezember 2017 einen Satch Rucksack für ca.90euro bestellt. Kam dann auch Gott sei Dank noch vor Weihnachten, sollte ein Geschenk für meine Tochter sein. Große Überraschung beim auspacken, es war ein normaler ich sag mal recht günstiger adidas Rucksack mit dem wir absolut nichts anfangen konnten. Nach anfänglicher guter Kommunikation und Bilder hin schicken lief erstmal alles ganz gut doch nun meldet sich der Laden auf anfragen überhaupt nicht mehr. Habe mit Kreditkarte von meiner Nichte bezahlt, da ich selber keine habe. Jetzt habe einen billigen adidas Rucksack für schlappe 100euro, Kohle is weg, und die lachen sich ein Loch in den Arsch !!! Der Laden ist mit äußerste VORSICHT zu genießen !!! Macht Euch besser vorher schlau !!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar