Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt: Das DFB Pokal-Finale im TV und Livestream


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Am 27. Mai findet im Berliner Olympiastadion das DFB Pokal-Finale zwischen Borussia Dortmund (BVB) und Eintracht Frankfurt statt. Wir verraten Ihnen, wie Sie das Endspiel um den DFB Pokal im Fernsehen und via Live-Stream legal verfolgen. Zudem finden Sie im Artikel offizielle Webseiten und Social-Media-Auftritte für ausführliche Informationen.

Für beide Fußballclubs steht in diesem Finale einiges auf dem Spiel. Der BVB könnte mit dem Deutschen Meister FC Bayern München zumindest beim Thema Titelausbeute gleichziehen. Für die Frankfurter würde ein Sieg gleichzeitig die Qualifikation für die Gruppenphase der Europa League bedeuten.

Obwohl die Dortmunder Spieler immer noch mit den Auswirkungen des Anschlags auf ihren Mannschaftsbus zu kämpfen haben, hoffen Fans und Trainerstab das Beste. 

In der Halbzeitpause will man sich ein Beispiel am Amerikanischen Vorbild, dem Super Bowl (Football-Meisterschaft) nehmen. Im Berliner Olympiastadion soll allerdings nicht Lady Gaga, sondern lediglich Schlagersängerin Helene Fischer auftreten, welche ein Medley aus zwei ihrer bekanntesten Songs performen wird. Welche Songs das sind, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch streng geheim.

Wer es am 27. Mai nicht pünktlich vor den Fernseher schafft, der hat auch von unterwegs die Möglichkeit, das Fußballspiel zu verfolgen. Dank Livestream ist das sogar auf dem Smartphone oder Tablet-PC möglich. Die Übertragung im Fernsehen startet um 19 Uhr. Sowohl die ARD (mit Experte Mehmet Schol) als auch der Pay-TV-Sender Sky werden das Spiel übertragen.

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:

Das DVB-Pokal-Finale als Live-Stream sehen

Wenn Sie es nicht pünktlich vor den Fernseher schaffen, ist ein Livestream eine gute Alternative, das Endspiel im DFB Pokal auch von unterwegs zu verfolgen.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

ARD – kostenloser und legaler Livestream

Einen kostenlosen Livestream stellt der öffentlich-rechtliche Sender ARD bereit. Hierfür brauchen Sie nicht extra eine App auf Ihr Smartphone oder den Tablet-PC herunterladen. Die Streams lassen sich problemlos im Browser öffnen.

SportschauDFB Pokal-Finale  ARD LivestreamDFB Pokal-Finale

Auf Sportschau.de finden Sie zusätzlich noch einen Liveticker.

Sky – kostenpflichtig

Sollten Sie bereits Kunde des Pay-TV-Sendes Sky sein, nutzen Sie am Smartphone oder auf dem Tablet PC die Sky Go App. Alternativ sehen Sie sich die Livestreams via Sky Ticket im Browser auf www.sky.de an.

Sky Go AppDownload iOS  SkyGo AppDownload Android


Streaming-Dienste zum Verfolgen des Pokal-Spiels

Wer bereits die Streaming-Dienst Zattoo oder Magine TV auf seinem mobilen Gerät nutzt, kann das DFB-Pokal-Finale auch über diese Anwendungen anschauen. Der ARD Stream steht bei beiden Apps im Gratis-Paket zur Verfügung. So müssen Sie kein Abo bezahlen und können das Endspiel trotzdem anschauen.

DownloadZattoo DownloadMagine TV

Achten Sie beim Streamen auf eine gute WLAN-Verbindung. Sollten Sie den Live-Stream im mobilen Internet schauen, beansprucht das Ihr Datenvolumen enorm.

Heute aktuell: Das müssen Sie gelesen haben:
Paypal Logo
Warnungsticker
PayPal Phishing: Übersicht gefälschter E-Mails (Update)

Vorsicht, neue Bedrohung „Nachricht von Ihrem Kundenservice“ im Umlauf. Betrüger versuchen mit Phishing-Mails ahnungslose PayPal-Kunden in die Falle zu locken. Es geht um neue Sicherheitsbestimmungen, Daten-Verifizierungen  oder angebliche Rücklastschriften. In unserer Übersicht finden Sie alle aktuell versendeten

Weitere Informationen zum DFB-Pokal-Finale

Wenn Sie sich auf das Pokal-Finale einstimmen möchten, nutzen Sie am besten offizielle und legale Quellen im Internet dafür.


Webseite Deutscher Fußballbund

Auf der Webseite des Deutschen Fußballbundes sehen Sie nicht nur News rund um den DFB-Pokal. Sie entdecken auch die Mannschaften, Ligen und Wettbewerbe des deutschen Fuballs.

WebseiteDFB

Facebook-Seite des DFB-Pokals

Natürlich möchten sich Fans auch in den sozialen Medien über das Sportereignis informieren. Im sozialen Netzwerk Facebook gibt es eine offizielle Seite für den DFB Pokal.

Facebook-SeiteDFB

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Wichtige Informationen für den Besuch im Stadion

Sollten Sie das Spiel im Stadion anschauen wollen, müssen Sie ein paar Vorschriften beachten. Es gibt eine Liste des DFBs, welche Sachen erlaubt und welche nicht erlaubt sind. Diese Liste sollten Sie vor Ihrem Stadionbesuch unbedingt studieren, damit es am Pokal-Abend keine bösen Überraschungen gibt.

Live-Streams und Informationen zu beliebten TV-Serien und Sport-Events werden oft auch von unseriösen Geschäftemachern beworben. Die Angebote führen Sie dann zu Fake-News oder in Abofallen. Im Extremfall holen Sie sich einen Trojaner auf das Smartphone oder den PC. Deshalb raten wir von der Nutzung illegaler Angebote generell ab.

Wie schauen Sie das DFB-Pokal-Finale?

Verraten Sie uns und unseren Lesern, wie Sie sich das Pokalfinale am Samstag ansehen. Nutzen Sie die Kommentare unter dem Beitrag. Dies ist auch anonym möglich.

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige


Aktuelle Warnungen der letzten Stunden

Fakeshop Symbolbild

Symbolbild (Quelle: fotohansel/stock.adobe.com)

sparalio.com: Onlineshop unter Fakeshop-Verdacht! Ihre Erfahrungen

In dem Onlineshop sparalio.com finden Sie Sonderangebote im Küchenbereich und zahlreiche Elektronik wie Kameras oder Gaming-PCs. Wir haben uns angesehen, ob der Einkauf in dem Webshop sicher ist oder Sie hier mit Problemen rechnen müssen.

0 Kommentare
2017-10-13 Neue Streamingportale mit Rechnung nach 5 Tagen

(Quelle: Screenshot/streamago.de)

Warnung: Hier drohen hohe Streaming-Rechnungen und Ärger – nicht zahlen – Aktuell: playred.de

Sie möchten einen Kinofilm auf Ihrem Computer oder einem Smartphone anschauen? Dann könnten Sie bei einer Suche auf dubiose Streaming-Anbieter stoßen. Diese versuchen Sie mit fiktiven Webseiten und gefälschten Identitäten in eine Kostenfalle zu locken.

631 comments
Paypal Logo

(Quelle: Pressebild PayPal)

PayPal Phishing: Übersicht gefälschter E-Mails (Update)

Vorsicht, neue Bedrohung „Nachricht von Ihrem Kundenservice“ im Umlauf. Betrüger versuchen mit Phishing-Mails ahnungslose PayPal-Kunden in die Falle zu locken. Es geht um neue Sicherheitsbestimmungen, Daten-Verifizierungen  oder angebliche Rücklastschriften. In unserer Übersicht finden Sie alle aktuell versendeten

48 comments
AOL OATH Spam Phishing Mail Warnung

AOL Phishing: Gefälschte E-Mails im Namen von AOL/Oath: im Überblick

Sie haben eine E-Mail von AOL beziehungsweise Oath: bekommen? Dabei könnte es sich um eine Fälschung handeln. Derzeit versuchen Kriminelle mit einer Nachricht mit dem Betreff „Letzte AOL-Warnung: Ihr AOL-Desktop wird in 7 Tagen eingestellt“

3 comments
Phishing Warnung Deutsche Kreditbank DKB

(Quelle: Screenshot)

Deutsche Kreditbank DKB: Vorsicht Phishing-Mail

Wir warnen vor gefälschten E-Mails, die im Namen der Deutsche Kreditbank AG (DKB) versendet werden. Dabei geht es angeblich um ein neues Sicherheitssystem. Sie sollen Ihre Identität bestätigen. Doch Vorsicht: Klicken Sie die E-Mail nicht

2 comments
War dieser Artikel hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)



Schreibe einen Kommentar