Kaufland ruft Baby Roll-Rassel zurück – verschluckbare Kleinteile


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Die Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG ruft die Baby Roll-Rassel zurück. Als Grund werden verschluckbare Kleinteile angegeben, welche sich von dem Produkt lösen können. Eltern sollten Ihren Babys die Rassel nicht mehr geben und außer Reichweite der Kinder aufbewahren.

Immer wieder werden neben Nahrungsmitteln auch andere Produkte zurückgerufen. Das betrifft Schmuck, Kleidung als auch Spielsachen. Oft sind unter den Spielsachen Produkte für Kleinkinder und Babys vertreten. So hat Toys’R’Us den Artikel „Rampen Flitzer (Ramp Racer)“ zurückgerufen, Vedes die Holz Rollbahn mit 3 Rollfahrzeugen des Herstellers SpielMaus Holz oder der Discounter Action die Holzspielzeugautos von Speelgoedland.

Nun ruft der Lebensmitteldiscounter Kaufland die Baby Roll-Rassel zurück. Unter Umständen kann sich das Glöckchen der Rassel lösen. Wenn Kinder dieses Glöckchen verschlucken besteht nicht nur die Gefahr innerer Verletzungen. Die Kinder können daran auch ersticken. Deswegen sollte das Spielzeug nicht länger verwendet werden.

Wie erkennen Sie die Baby Roll-Rassel?

Fragen Sie sich gerade, ob die bei Kaufland gekaufte Rassel auch das zurückgerufene Produkt ist? Dann kommen hier die Daten, die Sie mit Ihrer Rassel abgleichen sollten:

  • Baby Roll-Rassel
  • EAN (GTIN): 4337185357206
  • Charge: 1151870-1418 (Die Charge befindet sich auf dem Holzstab)

Aus Gründen des konsequenten Verbraucherschutzes hat Kaufland sofort reagiert und das betroffene Produkt aus dem Verkauf genommen.

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:
100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Was sollen Sie mit der Rassel tun?

Haben Sie tatsächlich das beschriebene Produkt daheim, sollten Sie es Ihrem Kind nicht weiter zum Spielen geben. Bringen Sie die Baby Roll-Rassel in eine Kaufland-Filiale zurück. Sie erhalten den Kaufpreis erstattet, auch wenn Sie keinen Kassenbon vorlegen können.

Kaufland entschuldigt sich bei allen Betroffenen für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Für weitere Fragen zum Rückruf steht Ihnen die Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG unter der kostenlosen Nummer 08001528352 zur Verfügung.

Nützliche Links zu diesem Thema

Weitere Meldungen zu Rückrufen

War dieser Artikel hilfreich für Sie?
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)



Schreibe einen Kommentar