Vegan Vital Food ruft Bio Tortelloni Spinat Tofu & Bio Tortelloni Rote Linsen zurück – Fremdkörper


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Das österreichische Unternehmen vegan vital food GmbH ruft die „Bio Tortelloni Spinat Tofu“ und die „Bio Tortelloni Rote Linsen“ zurück. Grund sind Fremdkörper, die in dem Produkt gefunden wurden.

Bei Lebensmitteln sind die Hersteller und Inverkehrbringer besonders vorsichtig, wenn etwas nicht stimmt. Aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes werden Nahrungsmittel zurückgerufen, sobald diese nicht mehr zu 100 Prozent den qualitativen Ansprüchen genügen. Dabei ist es zunächst uninteressant, ob nur ein falsches Etikett auf der Verpackung klebt, ein Inhaltsstoff nicht deklariert wurde oder sich Keime beziehungsweise Fremdkörper in den Produkten befinden.

Bei den „Bio Tortelloni Spinat Tofu“ und die „Bio Tortelloni Rote Linsen“ der vegan vital food GmbH wurden bei dem Rohstofflieferanten des Unternehmens mehrere Plastikstücke von der Größe 10 mal 10 Millimeter gefunden. Verschlucken Sie diese Teile, kann das nicht nur zu inneren Verletzungen und Blutungen des Mund- und Rachenraumes sowie des Magen und Darmtraktes führen. Vielmehr besteht auch die Gefahr, dass Sie an diesen Fremdkörperteilchen ersticken.

Aus diesen Gründen sollten Sie die nachfolgend genannten Produkte nicht mehr verspeisen.

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:

Welche Tortelloni sind vom Rückruf betroffen?

Zurückgerufen werden die „Bio Tortelloni Spinat, Tofu, Quinoa“ und die „Bio Tortelloni Rote Linsen, Moringa (Curry), Zitronengras“ der vegan vital food GmbH in der 250 Gramm Packung.

  • Spinat Tofu: Charge 187, Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 14.03.2018
  • Rote Linsen, Moringa: Charge 132, Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 14.03.2018
  • Rote Linsen, Moringa: Charge 133, Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 21.03.2018

Alle anderen veganen Bio Tortelloni sind vom Rückruf nicht betroffen. Verkauft wurde das Produkt bundesweit.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Was sollen Sie mit den Tortelloni machen?

Die vegan vital food GmbH schreibt zum Rückruf:

Alle Kundinnen und Kunden, die die betroffenen Produkte gekauft haben, können diese selbstverständlich im nächstgelegen Markt zurückgeben. Den Kaufpreis bekommen Kunden auch ohne Kaufbeleg rückerstattet.

Nützliche Links zu diesem Thema

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

Weitere Rückrufaktionen

War diese Warnung hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)



Schreibe einen Kommentar