Thema Amazon

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Unsere Beiträge zum Thema Amazon

2019-08-09 Symbolbild Amazon Alexa Wohnzimmer

Amazon Alexa: So löschen Sie gespeicherte Sprachaufnahmen

Amazon speichert alle Gespräche, die Sie mit der Sprachassistentin führen. Doch nicht jedem Nutzer gefällt das. Deshalb erklären wir Ihnen in dieser Anleitung, wie Sie aufgezeichnete Gespräche mit Alexa anhören und löschen können.

Urteil Gesetz Paragraph Symbolbild

Europäischer Gerichtshof (EuGH): Onlinehändler müssen keine Telefonnummer angeben

Müssen Onlinehändler zwingend eine Telefonnummer für eine einfache Kontaktaufnahme angeben? Diese Frage bewegt die Branche seit Jahren immer wieder. Jetzt hat der Europäische Gerichtshof entschieden, dass die Angabe einer Telefonnummer nicht zwingend erforderlich ist. Allerdings gibt es andere Verpflichtungen für Betreiber von Onlineshops.

Symbolbild Amazon

Amazon Vine: Gibt es den Club der Produkttester wirklich?

Produkte kostenfrei bekommen und behalten? Das ist wohl der Traum vieler Nutzer. Doch geht das wirklich? Ja, und sogar Amazon bietet ein spezielles Programm für Produkttester an. Wir verraten Ihnen, wie Sie Amazon-Produkttester werden und die rezensierten Artikel kostenfrei behalten können.

Amazon Mail ändern

Amazon: E-Mail Adresse ändern – so geht’s (Anleitung)

Ein Wechsel der E-Mail-Adresse sorgt für Arbeit. Denn auch Ihre Onlinekonten wie das Amazon-Konto benötigt die neue E-Mail, damit Ihre Bestellbestätigungen und Informationen weiterhin bei Ihnen ankommen. Wir zeigen, wie Sie die bei Amazon hinterlegte E-Mail schnell und einfach ändern.

2019-05-30 Amazon Phishing-Mail Ihre Bestellung uebe

Achtung: Amazon E-Mail „Ihre Bestellung über 556,90 EUR“ ist Phishing

Eine E-Mail mit dem Betreff „Ihre Bestellung über 556,90 EUR“ oder „Ihre Amazon.de Bestellung – Bestelldetails umgehend überprüfen!“ befindet sich aktuell in vielen Postfächern. Die Nachricht scheint auf den ersten Blick von Amazon zu stammen. Es handelt sich aber um eine Falle von Betrügern. Ob es sich um einen Virus handelt, oder das Problem woanders liegt, erfahren Sie nachfolgend.