Snapchat: komplizierte Matheaufgaben mit dem Messenger lösen – so gehts


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Eigentlich ist Snapchat ein Messenger, mit dem man vor allem Bilder und Videos versenden kann. Doch die App kann dank Augmented Reality deutlich mehr. Das wissen die meisten Nutzer allerdings nicht. Beispielsweise löst die Gratis-App Matheaufgaben, an denen viele Menschen verzweifeln.

Es ist immer wieder erstaunlich, welche Zusatzfunktionen sich in kostenlosen Apps verstecken. Die meisten Nutzer haben davon allerdings häufig keine Ahnung. So ist es auch bei Snapchat. Die kostenlose Messenger-App Snapchat wurde als Chatprogramm der besonderen Art bekannt. Mit der Smartphone-App können Sie Bilder und Videos versenden, die sich nach kurzer Zeit selbst zerstören. Wir haben bereits ausführlich über Snapchat berichtet und erklärt, warum die vermeintliche Selbstzerstörung auch problematisch sein kann.

Doch die App kann viel mehr und darunter gibt es eine ganz sinnvolle Funktion. Mit besonderen Linsen, wie Snapchat es nennt, können Sie komplizierte Matheaufgaben löschen. Dazu wird die Augmented Reality-Funktion des Messengers genutzt. Diese nutzen Sie beispielsweise auch bei bestimmten Filtern, mit denen Sie Ihr Gesicht verändern, sich eine Brille oder einen Hut aufsetzen können. Nun können Sie damit auch rechnen.

So lösen Sie Matheaufgaben mit Snapchat

Das besondere an der Rechner-Funktion in Snapchat ist, dass diese relativ komplexe Aufgaben lösen kann. Schließlich hat jeder einen Taschenrechner auf dem Smartphone. Für einfache Aufgaben wird Snapchat also gar nicht benötigt. Doch wenn es komplizierter wird, versagen die Nutzer häufig. Schließlich ist der Matheunterricht oft schon ein paar Tage her. Nehmen wir beispielhaft diese Aufgabe, an der 2016 die Internetnutzer teils verzweifelt sind.

Matheaufgabe für Snapchat

Diese Aufgabe lösen Sie mit Snapchat wie folgt:

  • Öffnen Sie Snapchat.
  • Tippen Sie lange auf den Kamerabildschirm, um die AR Bar zu öffnen.
  • Wechseln Sie auf den Reiter „Scannen“ (1).
  • Wechseln Sie auf die Linse „Mathehilfe“ (2).
  • Halten Sie die Kamera über die Matheaufgabe, sodass diese auf dem Bildschirm gut zu sehen ist. Tippen Sie dann etwas länger auf den Bildschirm (3). Dadurch wird die Aufgabe erkannt und das Ergebnis angezeigt (4).
Snapchat Anleitung Matheaufgabe lösen
(Screenshot)

Interessant ist, dass die zu lösende Aufgabe auf einem Blatt, in einem Buch, auf dem Bildschirm oder per Hand aufgeschrieben sein kann. In den meisten Fällen erkennt die künstliche Intelligenz die Matheaufgabe korrekt und ermittelt die richtige Lösung. Der Mathe-Rechner ist nur eine von vielen Funktionen der AR-Bar. Sie können außerdem Produkte scannen, um diese einzukaufen oder Musik identifizieren.

In einer weiteren Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Privatsphäre mit den Einstellungen schützen und wie Sie in Snapchat Nutzer blockieren. In unserer Übersicht finden Sie alle Snapchat-Anleitungen.

Wie hilfreich fanden Sie den Artikel?
Sending
User Review
0 (0 votes)



Schreibe einen Kommentar