Wie gut ist Nivea? Marktcheck hat die Kosmetikprodukte getestet


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Nivea-Creme, Nivea-Deo, Nivea-Shampoo – die Palette an Nivea-Pflegeprodukten ist riesig. Und die Marke Nivea ist auch weltweit bekannt. Doch heißt Bekanntheit auch, dass das Produkt Nivea gut ist? Marktcheck hat den Test gemacht…mit erstaunlichen Ergebnissen.

Berühmte Marken verbinden Verbraucher in der Regel auch mit Qualität. So ist es auch bei Nivea. Schaut man sich an, was Verbraucher so sagen, fallen Begriffe wie: günstig, vertrauenswürdig, gutes Image, gute  Qualität, Wiedererkennungswert und so weiter. Laut einer Umfrage kennen 93 Prozent der Weltbevölkerung die Marke Nivea. Wow.

Aber ob diese 93 Prozent auch wissen, wie die Nivea-Creme zu ihrem Namen gekommen ist? Das Problem bei berühmten Marken ist, dass diese auch immer wieder von Kriminellen missbraucht werden, um Verbraucher in eine Falle zu locken. Nicht jeder Produkttest ist auch von Nivea. Doch Marktcheck vom SWR Fernsehen hat tatsächlich Tester gesucht, die einzelne Nivea-Produkte unter die Lupe nehmen.

Video Player von Glomex (Datenschutzrichtlinien)

Kann sich Nivea-Deo im Test behaupten?

Damit der Test unabhängig bleibt, testen sechs Probanden verschiedene Deos. Die Männer werden Nivea, Axe und L’oréal als Deo nutzen und bei den Damen kommen Nivea, Adidas und Dove in neutrale Flaschen. So erkennen auch die Probanden nicht, welches Deo sie gerade verwenden. Mit Schweißpads unter den Armen wird jeden Tag ein neues Deo getestet. Später müssen Geruchsexperten ein Urteil über die Wirksamkeit fällen.

Die Experten und deren empfindliche Nasen haben festgestellt, dass die Achselpads ohne Deo teilweise angenehmer gerochen haben, als die, bei denen das Deo verwendet wurde. Von den insgesamt sechs getesteten Deos konnte am Ende nur ein Deo überzeugen. Und jetzt halten Sie sich fest: es ist nicht Nivea. Den Test gewonnen hat das Männer-Deo von L’oréal.

Im zweiten Test werden Antitranspirant-Deos getestet. Diese sollen den Schweiß erst gar nicht entstehen lassen. Sind allerdings wegen des Aluminium-Gehaltes in den Deos umstritten. Es gehen wieder die gleichen Marken in das Rennen. Diesmal wird das Gewicht der Achselpads nach fünfminütigem Laufen getestet.

Was auffällt: Fast alle Probanden stellen nach dem Lauf fest, dass sich die Achsel mit Deo frischer anfühlt. Bei den Frauen haben die Antitranspirant-Deos überzeugt. Fast um die Hälfte war bei allen Deos die Schweißmenge reduziert. Die Nase knapp vorn hat das Adidas-Deo. Bei den Männern haben Axe und Nivea im Test versagt. L’oréal hat etwa eine 20-prozentige Verringerung der Schweißmenge gebracht.

Als Fazit kann man aber sagen, dass Nivea in keinem der beiden Test sonderlich gut abgeschnitten hat. Das steht im Gegensatz zu den Erwartungen der Verbraucher.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Nivea und sein Inhalt kann nicht überzeugen

Marktcheck hat auch das Umweltbundesamt zu den Inhaltsstoffen der bekannten Nivea-Creme befragt. Das Ergebnis der Inhaltsstoff-Analyse passt nicht zum Image der Marke. Dr. Marike Kolossa ist Biologin und Toxikologin und entdeckt relativ viele preisgünstige Inhaltsstoffe aus Mineralölprodukten. Zusätzlich sind allergieauslösende Duftstoffe enthalten. Zusammenfassend kommt die Expertin zu dem Ergebnis, dass die Kombination der Inhaltsstoffe weder besonders pflegend noch besonders verträglich ist. Sie selbst möchte Nivea-Produkte nicht nutzen.

Sie (die Inhaltsstoffe in Cremes Anm. d. Red.) können eben auch Kontaminationen aus dem Erdöl quasi noch enthalten. Und was da möglich ist, stofflich, da ist die ganze toxikologische Palette dabei, von fortpflanzungsschädigend bis allergieauslösend oder Krebs befördernd. Natürlich alles in so kleinen Konzentrationen, dass der Gebrauch des Produkts diese Wirkung nicht auslösen wird. Trotzdem möchte ich selber solche Stoffe nicht auf meiner Haut haben, freiwillig.

Dr. Marike Kolossa, Toxikologin, Umweltbundesamt, gegenüber Marktcheck

Die Experten der Inhaltsstoff-Datenbank Codecheck haben die Inhaltsstoffe von zahlreichen Deos, Duschgels, Shampoos und Gesichtscremes von Nivea mit L‘Oréal-Produkten verglichen. Und der Codecheck zeigt, dass bei L’oréal Produkte im Durchschnitt 20 Prozent bedenkliche Inhaltsstoffe haben. Bei Nivea-Produkten liegt der Wert bei 22 Prozent.

Das nachfolgende Video zeigt den gesamten Test von Marktcheck.

Nivea-Gesichtspflege versagt im Test

Zwei Studentinnen testen eine Kombination aus Nivea-Gesichtspflegeprodukten. Dafür wird die Haut vor dem Test genau analysiert. Und auch nach dem Test müssen die beiden Testerinnen wieder zum Hautspezialisten. Erschreckend: bei beiden Testpersonen hat sich das Hautbild nach der Pflege mit Nivea verschlechtert.


Fazit zur Qualität von Nivea-Produkten

Das Vertrauen der Verbraucher in die Marke Nivea ist nahezu grenzenlos. Nivea ist fast schon zu einem Synonym im Bereich der Hautpflege geworden. Immer mehr Produkte haben es auf den Markt geschafft und verkaufen sich durch das positive Markenimage offenbar sehr gut. Im Marktcheck-Test konnten die Nivea-Produkte allerdings nicht überzeugen. Hier hatten andere Marken klar die Nase vorn. Während Nivea in puncto Aufbau der Marke wohl alles richtig gemacht hat, muss das Unternehmen in den Bereichen Qualität und Inhaltsstoffe wohl noch nachbessern.

Haben Sie das schon gesehen?

Nivea Creme Dose Pflege
Verbraucherwelt
Wie gut ist Nivea? Marktcheck hat die Kosmetikprodukte getestet

Nivea-Creme, Nivea-Deo, Nivea-Shampoo – die Palette an Nivea-Pflegeprodukten ist riesig. Und die Marke Nivea ist auch weltweit bekannt. Doch heißt Bekanntheit auch, dass das Produkt Nivea gut ist? Marktcheck hat den Test gemacht…mit erstaunlichen Ergebnissen.

Nutzen Sie Nivea-Produkte?

Uns interessiert, ob Sie Nivea-Produkte nutzen und welche? Gern können Sie über die Kommentare unter dem Artikel mit anderen Lesern über die Marke Nivea diskutieren.

Nützliche Links zu diesem Thema



Schreibe einen Kommentar