Verbraucherschutz möchte Ihnen Push-Benachrichtigungen schicken.

Bitte wählen Sie Kategorien die Sie abonnieren möchten.



Vorsicht bei der E-Mail: „Gillette Tester gesucht“


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Und schon wieder eine Gewinnspiel-E-Mail mit wahrscheinlich leeren Versprechungen. Uns erreichte heute die Nachricht mit dem Betreff: „Gillette Tester gesucht“. Dieses Mal sollen Verbraucher einen Marken-Rasierer testen. Was hinter der E-Mail steckt und ob es wirklich ein Gratis-Paket geben wird, klären wir in diesem Artikel.

In der neuesten E-Mail der Firma GFOM LTD. werden Produkttester gesucht. Die Nachricht mit dem Absender „Testen und behalten!“ und dem Betreff „Gillette Tester gesucht“ ist besonders tückisch. Hier wird nicht nur der Eindruck erweckt, dass Gillette hinter der Aktion steht. Es wird auch suggeriert, dass der Verbraucher nach der Beantwortung der Fragen in jedem Fall ein Testprodukt erhält. Doch das ist leider nicht so. Vielmehr dürfen Sie an einem Gewinnspiel teilnehmen.

Es ist ein Gewinnspiel, keine Testaktion!

Die Firma Gillette hat mit diesem Gewinnspiel nichts zu tun. Der Markenname wird wahrscheinlich widerrechtlich verwendet, um für diese Aktion zu werben.

So sieht die Werbe-Mail zur vermeintlichen Gillette-Aktion aus

Update 28.05.2017 Auch eine offensichtlich aus dem Ausland stammende E-Mail wirbt für das Gewinnspiel. Der Betreff „Wir werden die Proben an Sie liefern“ sorgt dafür, dass der Nutzer die Spam-Mail öffnet. Der Absender lautet „Gillette“ und ist gefälscht. Im Text der Nachricht ist zu lesen:

Ihre E-Mail-Adresse wurde zum Testen ausgewählt und Bewahren Sie alle Gillette Produkte. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Gelegenheit nutzen und macht mit! Wenn Sie dies nicht tun, müssen wir diese Chance auf die nächste glückliche Tester geben Gillette-Produkte-Test.

Spam-Mail Gillette Gewinnspiel Proben
(Quelle: Screenshot)

Allein aufgrund der schlechten Ausdrucksweise sollten Sie die E-Mail sofort als Spam erkennen. Der Rasierer-Hersteller würde Ihnen niemals so eine schlechte E-Mail senden.

Update 25.05.2017 Aktuell wird eine E-Mail mit Werbung für das Gewinnspiel versendet. Die Nachricht taucht in Ihrem Postfach mit dem Betreff „Hallo …, Gillette ist noch auf der Suche nach neuen Produkttestern“ auf. Im Text der Nachricht lesen Sie:

Hallo …,
Wir möchten allen interessierten Kunden die Gelegenheit bieten, unsere neuen Rasierer von Gillette gratis zu testen. Sie erhalten die Produkte kostenlos geliefert und können sie nach dem Gebrauch behalten! Beantworten Sie die Fragen auf der nächsten Seite um die Chance zu nutzen die Produkte von Gillette kostenlos zu testen!
Welches Paket würden Sie gerne erhalten?
Für Männer        Für Frauen

Aus der E-Mail geht nicht hervor, dass Gillette mit dieser Aktion gar nichts zu tun hat.

Was passiert, wenn Sie den Link in der E-Mail anklicken?

Folgen Sie dem Link in der E-Mail, werden Sie auf eine Webseite mit der Adresse gillette.coupon-jaeger.com oder gillette.coupon-jaeger-3084.com weitergeleitet. Und hier wollen die Macher, dass es schnell geht. Damit Sie keine Zeit bei der Beantwortung der Fragen und dem Befüllen der Felder verlieren, wird Ihnen ein Countdown bis zum Ende der Teilnahme angezeigt. In hervorgehobener Schrift wird Ihnen auch mitgeteilt, dass Sie nicht der einzige Besucher auf der Seite sind und nur noch wenige Testpakete zur Verfügung stehen. Meist steigt die Zahl der Besucher und die Testpakete werden immer weniger. Doch Zeitdruck war noch nie ein guter Berater.

Nachdem Sie Ihre persönlichen Daten eingegeben haben, erhalten Sie eine E-Mail. Erst hier wird Ihnen wahrscheinlich bewusst, dass Sie gerade an einem Gewinnspiel teilgenommen haben.

Heute aktuell: Das müssen Sie gelesen haben:

Wer steckt hinter dem Gewinnspiel?

Auch hinter dieser Aktion steckt das Direktmarketingunternehmen Leadworld Online Generation Ltd. Wie in vielen anderen Aktionen, finden Sie auch hier nur in der kleinsten Schrift am unteren Bildschirmrand einen Hinweis, dass Gillette nichts mit dem Gewinnspiel zu tun hat. Dort steht:

Die beschriebene Marke/Unternehmen ist weder Organisator noch Sponsor dieser Kampagne und führt keine Geschäftsbeziehung mit dem Ausrichter des Gewinnspiels.

Ihre Daten verwendet Leadworld Online Generation Ltd. für weitere Werbezwecke. Beim Befüllen des Formulars auf der Webseite mussten Sie den Haken im Kontrollkästchen setzen. Sonst wären Sie nicht weitergeleitet worden. Somit haben Sie bestätigt, dass bis zu 66 Firmen Ihre Daten für Werbezwecke erhalten. Von diesen können Sie dann per Post, Telefon, E-Mail oder SMS benachrichtigt werden.

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:

Gewinnspiel kündigen – geht das?

Ja, grundsätzlich können Sie das erteilte Einverständnis für die Nutzung, Verarbeitung und Weitergabe Ihrer Daten widerrufen. Wir erklären in einer separaten Anleitung, wie und wo Sie Ihre Einverständniserklärung widerrufen.

Haben Sie an diesem Gewinnspiel teilgenommen?

Wie sind Sie auf das Gewinnspiel gestoßen? Wie sind Ihre Erfahrungen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unter diesem Artikel.

Haben Sie andere Gewinnspiele im Internet gefunden, bei denen Sie unsicher sind? Senden Sie uns den Link zur Webseite oder die betreffende E-Mail an [email protected]. Wir prüfen das Gewinnspiel und geben Ihnen eine Rückmeldung.

Weitere News zum Thema Gewinnspiele

REWE Fake: Diese E-Mails sind Spam, Betrug oder eine Falle

Haben Sie auch eine E-Mail von REWE bekommen, in der es um ein Gewinnspiel, eine Umfrage oder einen Preis geht? Angeblich können Sie bei REWE einen Gutschein oder ein Smartphone gewinnen. Doch in vielen Fällen

13 comments
Amazon Fake: Diese E-Mails sind Spam, Betrug oder eine Falle

Im Namen des Versandriesen Amazon werden E-Mails versendet, in denen Einkaufsgutscheine, Gewinne oder Prämien in Aussicht gestellt werden. Teils sollen Sie dafür an einer Umfrage teilnehmen. Doch diese Fake-Mails werden nicht von Amazon versendet. Es

11 comments
Lidl Fake Mail: Diese Nachrichten sind Spam, Betrug oder eine Falle

Haben Sie die Lidl Gewinn Mail „Die Ergebnisse stehen endlich Fest“ oder „Sie sind unser möglicher Exklusivgewinner von LIDL-Gutscheinen“ auch bekommen? Seit Jahren werden gefälschte E-Mails im Namen des Lebensmitteldiscounters Lidl versendet. Darin geht es

16 comments
Edeka Fake: Diese E-Mails sind Spam, Betrug oder eine Falle

Im Namen von Edeka werden E-Mails versendet, in denen Einkaufsgutscheine, Gewinne oder Prämien in Aussicht gestellt werden. Teils sollen Sie dafür an einer Umfrage teilnehmen. Doch diese Fake-Mails werden nicht von Edeka versendet. Es handelt

4 comments
E-Mails im Namen von T-Online/Deutsche Telekom führen in Abofalle

Aktuell befinden sich in vielen Postfächern E-Mails im Namen von T-Online. Versprochen wird darin ein Apple iPhone oder ein Samsung Smartphone als Geschenk für Treuepunkte oder die Teilnahme an der Kundenumfrage 2020. Doch die E-Mail

4 comments
War dieser Artikel hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar