MediaMarkt E-Mail – Sparen Sie bis zu 80% Rabatt – ist eine Täuschung


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Aus aktuellem Anlass warnen wir erneut vor diesem Gewinnspiel. Immer wieder versuchen Firmen ahnungslose Kunden unter Vortäuschung falscher Tatsachen reinzulegen. Aktuell befindet sich in vielen Postfächern Werbung für ein Gewinnspiel von Media Markt. Doch Stopp. Mit dem Discounter Media Markt hat dieses Gewinnspiel nichts tu tun.

Wenn es um Gewinnspiele geht, müssen Verbraucher besonders vorsichtig sein. Viele Aktionen der sogenannten Datensammler sind irreführend und erwecken auf den ersten Blick den Eindruck, dass die Gewinnspiele von namhaften Herstellern oder Marken stammen. Besonders dreist wird bei dem aktuellen Media Markt-Gewinnspiel gelogen. Beworben wird die Aktion unter anderem per E-Mail. Die Nachricht lässt keinen Zweifel, dass es sich um ein Media Markt-Gewinnspiel handelt. Und obendrauf gibt es gleich noch ein Gewinnversprechen.

Doch alles ist gelogen.

Wir möchten explizit erwähnen, dass die nachfolgend beschriebene Aktion nicht von Media Markt stammt. Der Discounter ist selbst geschädigt, da der Markenname missbraucht wird.

Die E-Mails mit der Werbung für das vermeintliche Media Markt-Gewinnspiel

Das ist besonders frech und dreist. In Ihrem Postfach zeigt sich die E-Mail mit dem Betreff „Spielen Sie Media Markt Bingo“.  Neuerdings wird auch eine E-Mail mit dem Betreff „Mediamarkt lädt Sie zum shoppen ein“ versendet. Wer die Nachricht öffnet, sieht zuerst ganz groß das Logo von Media Markt. Anschließend kommt die Werbung für das Gewinnspiel, welche vom Design her komplett in den roten Media Markt-Farben gehalten ist. Im Text wird gelogen, was die Buchstaben aushalten. Angeblich bedankt sich Media Markt für die Treue und möchte Geschenkkarten verteilen. Im Klartext steht das geschrieben:

Hallo
Wir haben vor kurzem unseren Markt in Bad Cannstatt eröffnet. Nun haben unsere Kunden in über 250. Märkten in Deutschland die Möglichkeit zu shoppen, die besten Schnäppchen zu jagen und zu sparen, sparen, sparen.

Wenn das kein Grund zum Feiern ist! Aus diesem Grund möchten wir uns bei unseren treuen Kunden bedanken und Geschenkkarten i.W.v. 500 Euro verteilen. Spielen Sie Media Markt Bingo, wählen Sie auf der nächsten Seite Ihre Glückszahl aus und mit etwas Glück gehören Sie bald zu unseren Gewinnern.

Viel Erfolg wünscht
Ihr Media Markt Team

Selbst das geschulte Auge kann hier nur mit viel Erfahrung feststellen, dass es sich um eine besonders dreiste Mogelpackung handelt.

Als Absender sind „Ihre Glückszahl“ oder „Mediamarkt Kundenservice“ angegeben und dahinter die E-Mail-Adresse „[email protected]“ beziehungsweise „[email protected]“ hinterlegt. Das sind keine E-Mail-Adressen von MediaMarkt. Außerdem ist ganz unten im extrem klein gedruckten Text der tatsächliche Absender genannt, die Haan de Mol Ltd. 20-22 Wenlock Road, London, N1 7GU, England.

Wer den Link „Jetzt teilnehmen“ anklickt, wird gleich noch einmal übers Ohr gehauen.

Mastercard und Visacard: Phishing-Mail mit Betreff "Sperrung Ihrer Karte" im Umlauf

Symbolbild Kreditkarte, Phishing, Onlinebanking, Datenklau (Quelle: pixabay.com/WerbeFabrik)

Gewinnspiel Mastercard Kreditkarte: Abzocke am Telefon

Eine Gewinnspielteilnahme im Internet bedeutet häufig, dass Sie ein Werbeeinverständnis gegeben haben. Infolge dessen erfolgen in letzter Zeit gehäuft Anrufe über eine gewonnene Kreditkarte. Warum Sie sich hier auf kein Gespräch einlassen sollten und was die

6 comments
Update 23.08.2017 Das dubiose Gewinnspiel wird mit weiteren E-Mails beworben. Falls Sie eine hier noch nicht genannte E-Mail erhalten haben, bitten wir um Weiterleitung der Nachricht an [email protected]. Folgende E-Mails sind uns bekannt und gerade im Umlauf:

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Absender:

Betreffzeilen:

  • Max Mustermann, Sparen Sie bis zu 80% Rabatt

Die hier genannten E-Mails stammen nicht von Media Markt. Es handelt sich um Fälschungen/Täuschungen.


Die zugehörige Webseite im Media Markt-Design

Wer den Teilnahmelink in der E-Mail anklickt, gelangt auf eine scheinbare Webseite von MediaMarkt. Im Hintergrund ist das Foto eines MediaMarktes und im Vordergrund das Gewinnspiel zu sehen. Die Adresse der Webseite „gutschein-jaeger.com“, „http://mediamarkt.coupon-jaeger-7533.com/“ oder „coupon-jaeger.com“ weist allerdings auf den Schwindel hin. Jetzt muss der Nutzer eine Zahl auswählen und das Bingo starten. Und wie sollte es anders sein. Jeder gewinnt eine Gutscheinkarte von Media Markt im Wert von 500 Euro.

MediaMarkt Bingo
So sieht die zugehörige Webseite aus. (Screenshot)

Anschließend gelangt der Teilnehmer auf eine Gewinnspielseite, wo er seine Daten eingeben soll. Diese werden allerdings nicht verwendet, um den hier angezeigten Gewinn zu versenden.

Heute aktuell: Das müssen Sie gelesen haben:
Phishing Mail Symbolbild
Warnungsticker
Strato: Diese E-Mails sind Phishing und Spam (Überblick)

Haben Sie vollkommen unerwartet eine E-Mail von dem Internetanbieter Strato bekommen? Es könnte sich dabei nicht nur um Spam, sondern auch um eine Phishing-Nachricht handeln. Damit sollen Ihre persönlichen Daten gestohlen werden. Wir zeigen wie

Artikelbild Fakeshopverdacht
Warnungsticker
media24-shop.com: Onlineshop für Heim- & Haushaltselektronik?

Unterhaltungselektronik und Haushaltselektronik zum kleinen Preis gibt es in dem Onlineshop media24-shop.com. Doch können Sie in diesem Webshop tatsächlich Schnäppchen machen? Wir haben uns die Webseite genauer angesehen und einige Probleme entdeckt.

Wer steckt hinter der Gewinnspiel-Mogelpackung?

Wenn Media Markt mit dem Gewinnspiel nichts zu tun hat, stellt sich die Frage, wer dafür verantwortlich ist. Unseren Lesern wird der Name gleich bekannt vorkommen. Es handelt sich um die Leadworld Online Generation Ltd., 6th Floor 5 Lapp’s Quay Centre, Cork, Irland. Wir haben auf Onlinewarnungen.de schon mehrfach über das Unternehmen berichtet.

Die Leadworld Online Generation Ltd. ist ein Direktmarketingunternehmen, welches sich mit dem Handel von persönlichen Daten zu Werbezwecken beschäftigt. Das ist grundsätzlich nicht verwerflich, wenn mit offenen Karten und fair gespielt wird. Doch genau das ist unserer Meinung nach hier nicht der Fall.

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:

Welche Konsequenzen hat die Eingabe Ihrer Daten?

Wer seine Daten eingibt und über den Link der Bestätigungs-E-Mail bestätigt, bekommt vor allem eins: Sehr viel Werbung. Ihre eingegebenen Daten bestehend aus Ihrem vollständigen Namen, der Anschrift, E-Mail-Adresse, dem Geburtsdatum und Ihrer E-Mail werden nicht nur von Leadworld genutzt. Nein, diese Informationen werden an 10 weitere Unternehmen verkauft. Diese können Sie mehrfach per Post, E-Mail, SMS und telefonisch kontaktieren. Gerade die Werbeanrufe sind sehr nervig und für ungeübte Verbraucher gefährlich.

Was ist mit Kosten oder Viren?

Hier können wir Entwarnung geben. Es geht nur um Ihre Daten, was schon schlimm genug ist. Eine Kostenfalle ist damit zunächst nicht verbunden und auch Viren gelangen über das Gewinnspiel nicht auf Ihren Computer oder das Smartphone. Allerdings können die Werbeanrufe kostspielig werden, denn die Firmen versuchen oft trickreich Abos zu verkaufen.

Werbeanrufe loswerden: So verhalten Sie sich richtig

(Quelle: pixabay.com/Peggy_Marco)

Werbeanrufe abwehren: So verhalten Sie sich richtig

Werbeanrufe nerven. Gerade auch dann, wenn diese Anrufe in den unpassendsten Situationen kommen. In unserem Ratgeber möchten wir Ihnen Tipps geben, wie Sie Werbeanruf erfolgreich loswerden und wie Sie sich richtig am Telefon verhalten. Fanden

48 comments
100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Kann man das Gewinnspiel kündigen?

Nachdem Sie Ihre Daten eingegeben und bestätigt haben, können Sie das erteilte Werbeeinverständnis widerrufen und damit das Gewinnspiel kündigen. Wir erklären in einer ausführlichen Anleitung, wie und wo Sie Ihre Einverständniserklärung widerrufen.

Was sagt Media Markt zu dem Gewinnspiel?

Wir haben auch mit Media Markt gesprochen und uns nach der Aktion erkundigt. Die Pressestelle der Media-Saturn-Holding GmbH teilte uns mit, dass dieses Gewinnspiel weder eine Aktion von Media Markt ist, noch mit dem Unternehmen abgesprochen wurde. Zudem besteht keine Kooperation mit dem Gewinnspielveranstalter.


Kennen Sie dieses Gewinnspiel und haben Sie teilgenommen?

Uns interessiert, wie Sie auf dieses Gewinnspiel gestoßen sind und ob Sie eventuell schon teilgenommen haben? Bitte hinterlassen Sie einen kurzen Kommentar unterhalb dieses Artikels. Ihre Erfahrung hilft auch anderen Lesern.

Sie haben ein anderes Gewinnspiel im Internet gesehen, wo Sie sich unsicher sind? Bitte senden Sie uns eine E-Mail mit dem Link zu der Webseite an [email protected]. Wir prüfen das Gewinnspiel und geben Ihnen eine Rückmeldung.

Weitere News zum Thema Gewinnspiele 

Symbolbild Mahnung

Symbolbild Mahnung

Forderungsmanagement Inkasso Köln: 1. Mahnung – Sammelklagen Ankündigung Zwangsvollstreckung droht ist Betrug

Wir warnen vor Mahnungen der Forderungsmanagement Inkasso Düsseldorf, Forderungsmanagement Inkasso Köln, FM Forderungsmanagement Inkasso und ECE Solution Inkasso. In den dubiosen Schreiben geht es um Sammelklagen, Zwangsvollstreckungen und Inkassokosten. Angeblich hat der Empfänger Schulden bei

165 comments
Lidl Symbolbild

Symbolbild (Quelle: Taina Sohlman/stock.adobe.com)

Lidl Fake Mail: Diese Nachrichten sind Spam, Betrug oder eine Falle

Haben Sie die Lidl Gewinn Mail „Herzlichen Glückwunsch“ oder „Sie sind unser möglicher Exklusivgewinner von LIDL-Gutscheinen“ auch bekommen? Seit Jahren werden gefälschte E-Mails im Namen des Lebensmitteldiscounters Lidl versendet. Darin geht es um Gewinnspiele, Umfragen

13 comments
Lidl Symbolbild

Symbolbild (Quelle: Taina Sohlman/stock.adobe.com)

E-Mail im Namen von Lidl mit Gewinnspiel führt in Abofalle

In vielen Postfächern befindet sich aktuell eine E-Mail im Namen von Lidl. Darin wird eine mögliche Belohnung für eine Umfrage in Aussicht gestellt. Wir warnen vor den Nachrichten mit dem Betreff „Dringende Nachricht – Wir

9 comments

(Quelle: Pressebild/united-internet.de)

GMX: Diese E-Mails sind Spam, Betrug oder eine Falle

Haben Sie unerwartet eine E-Mail von GMX bekommen, in der Ihnen ein Gewinn versprochen wird? Oder sollen Sie an einer Umfrage teilnehmen, um ein Geschenk zu bekommen? Wir zeigen, welche Spam-Mails im Namen von GMX

0 Kommentare
Symbolbild Frau Telefon Handy Telefonieren

Symbolbild (Quelle: pixabay.com/nastya_gepp)

Telefonbetrüger legal reinlegen: So kann Telefonabzocke Spaß machen

Telefonabzocke nach Gewinnspielen kann nerven. Wie wäre es, wenn Sie den Spieß einmal umdrehen und der Abzocker zum Opfer wird? Finden Sie heraus, wie Sie bei Werbeanrufen unter Garantie kein Zeitungs-Abo abschließen und keine persönlichen

3 comments

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

War dieser Artikel hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (3 Stimmen)



4 Gedanken zu „MediaMarkt E-Mail – Sparen Sie bis zu 80% Rabatt – ist eine Täuschung“

  1. Hallo. Wollte heute 24.11.17 dank den guten Red Friday angeboten auf die Media Markt Webseite gehen. Habe in Google nach Media Markt gesucht und auch (wissend den richtigen link) zu Media Markt angeklickt. Nachdem die Seite lud, ploppte direkt das Bingo Gewinnspiel auf. Dieses Gewinnspiel sieht sehr professionell aus und lässt sich nur schwer von einem Fake unterscheiden – zumindest für ungeschulte Augen. Mit dem Wissen das man auf der richtigen Media Markt Seite ist, war ich mir noch sicherer das dies kein Fake sein konnte. Ich machte dieses Gewinnspiel, gewann auch die 500€ Karte und war Natürlich euphorisch und freute mich. Darauf hin dann die Dateneingabe, welche mich schon ein bisschen stutzig machte aber das Wissen das ich auf der Original Media Markt Webseite bin, hat mich dann gestärkt meine Daten einzugeben. Nachdem ich alle Daten eingieb, kamen weitere Fragen über Werbung uns was ich denn alles abschließen wollen würde. Ab diesem Punkt habe ich gemerkt was für eine *** Scheiße ich da gemacht habe.

    Direkt im Anschluss kam ein privater Anruf welchen ich nicht schnellgenug annehmen konnte (klingelte nur ganz kurz an)

    Da ich diese Spamanrufe schon kenne und diese einen Rückruf mit Kosten provozieren wollen, habe ich nicht reagiert. Nun rausgefunden das dies ein fake Gewinnspiel ist.

    Ich hoffe meine Daten werden nur für Werbung genutzt aber da kann man sich ja nicht sicher sein.

    Hoffentlich geratet ihr nicht in so eine Falle, wobei man diesen Leuten ja irgendwo den Hut ziehen müsste für diese qualitativ hochwertige Verarsche.

    Danke für das lesen, jetzt muss ich schauen wie ich das Werbegedöns wieder widerrufe.

    Antworten
  2. Ich habe von meinem Bruder den Link zum Gewinnspiel bekommen und gutwillig teilgenommen. Erst danach bin ich stutzig geworden und habe Ihre Seite entdeckt. Das ist doch unfassbar wie die Leute hier verarscht werden, solche Firmen sind kriminell und sollten strafrechtlich verfolgt werden!

    Antworten
  3. Dieser MediaMarkt-Gewinn wird per Interneteinblendung beworben. Die Firma sitzt, lt. Impressum in der Schweiz und ist per „Einverständnis-Häkchen“ unter „Partner“ mit Werbefirmen gekoppelt.
    „MediaMarkt ist nicht Vertragspartner“. Hier der link zu der unseriösen Webseite.
    [Link entfernt]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar