Thema Betrug

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Unsere Beiträge zum Thema Betrug

Erben gesucht - Vorsicht vor folgenden E-Mails - Vorschussbetrug (Scamming)

Erben gesucht – Vorsicht vor folgenden SMS/E-Mails/Telefax – Vorschussbetrug (Scamming)

In regelmäßigen Abständen werden E-Mails oder Telefax versendet, in denen Erben für meist im Ausland verstorbene Personen gesucht werden. Mittlerweile auch als SMS. Meist melden sich die vermeintlichen Anwälte bei Ihnen mit der Erläuterung, dass es keine weiteren nahestehenden Verwandten gibt. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Versionen aktuell per E-Mail versendet werden und warum Sie auf die Nachrichten nicht reagieren sollten.

Symbolbild Onlineshopping, Fakeshop, Einkauf im Internet

Vorsicht: Wellensteyn-Fakeshops – hier nicht einkaufen

Mäntel und Jacken der nordischen Marke Wellensteyn sind bei Verbrauchern sehr beliebt. Kriminelle wissen dies und locken die Verbraucher mit günstigen Schnäppchen auf Fakeshop-Seiten. Dort werden Sie meist nicht nur Ihr Geld los. Auch Ihre angegebenen Daten sind in Gefahr. Deshalb möchten wir Sie warnen.

Symbolbild Facebook

Facebook/Instagram: Gewinn aus Lotterie ist Betrug

Immer wieder tauchen E-Mails im Namen von Facebook oder Instagram auf, die behaupten, dass Sie gewonnen hätten oder ein Preisgeld bekommen. Wer will nicht plötzlich um eine Million Euro reicher sein? Schnell den Code oder persönliche Daten an die E-Mail-Adresse gesendet und schon bekommt man das Geld. Oder doch nicht? 

Onlineshop Einkauf Erschrocken Symbolbild

medimox.net: Haushaltstechnik zum kleinen Preis oder Fakeshop?

Ob Dyson-Staubsauger, Kaffeevollautomaten, Waschmaschinen oder hochmoderne TVs bekommen Sie im Onlineshop medimox.net zum kleinen Preis. Die Schnäppchen könnten am Ende allerdings eine Fehlinvestition sein. Denn bei genauer Prüfung des Shops fallen einige Probleme auf.

Schock, Onlineshop, Fakeshop

heimtrainer4you.de: Fitnessgeräte zum kleinen Preis oder Fakeshop?

Aufgrund der Schließung von Fitnessstudios während der Coronapandemie suchen immer mehr Nutzer Fitness- und Sportgeräte im Internet in Onlineshops wie heimtrainer4you.de. Je günstiger die Geräte sind, umso besser scheint das für den Geldbeutel zu sein. Leider locken auch Fakeshops mit Billigpreisen die Kunden an. Wir haben heimtrainer4you.de dem Faktencheck unterzogen.

Symbolbild Schuhe

Warnung vor Fakeshops: Hier sollten Sie keine Adidas-Schuhe und -Bekleidung kaufen

Sportschuhe und Bekleidung der Marke Adidas sind sehr beliebt. Das ist auch Betrügern bekannt. Deshalb eröffnen die Kriminellen einen Fakeshop nach dem anderen. Damit Sie beim Onlineeinkauf nicht auf diese unseriösen Webshops hereinfallen und am Ende ohne Schuhe oder nackig dastehen, möchten wir Sie in diesem Artikel vor den aktuellen Fakeshops mit Adidas-Produkten warnen.