Thema Betrug

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Unsere Beiträge zum Thema Betrug

Telekom T-Online Phishing

Telekom Phishing: E-Mail „Konto Kündigung“ ist Phishing

Fallen Sie auf die Phishing-Nachrichten im Namen der Deutschen Telekom AG nicht rein. Kriminelle versenden E-Mails und bitten um die Aktualisierung des E-Mail-Kontos oder täuschen eine Kontolöschung vor. Wir warnen vor diesen Phishing-Nachrichten, da die Links in den E-Mails nicht zur Telekom führen. 

Symbolbild

grillio.eu: Fakeshop oder seriöser Onlineshop?

Suchen Sie einen Grill einer bekannten Markenfirma? Im Onlineshop grillio.eu bekommen Sie alle Produkte rund um das Zubereiten von Speisen im Freien. Wir sind der Frage nachgegangen, ob  die Angebote im Shop nicht nur günstig, sondern auch seriös sind. Was wir herausgefunden haben, erfahren Sie in unserem Artikel.

Symbolbild Auto

autoscout24.de: E-Mail zur Identitätsprüfung per SMS ist Phishing

Das Onlineportal für den Verkauf von Gebrauchtwagen autoscout24.de / autoscout24.com ist weiter von einem Phishing-Angriff betroffen. Betrüger starten einen neuen Versuch, um an die Log-in Daten von Verbrauchern zu gelangen. In einer Phishing E-Mail geht es angeblich um den Abgleich Ihrer Kundendaten. Diese sollen per SMS verifiziert werden. 

WhatsApp Kettenbrief Knoppers

WhatsApp Kettenbrief: Kostenlose Box Knoppers erhalten – Wie geht das?

Sie haben auch eine WhatsApp Nachricht erhalten, in der Ihnen eine kostenlose Box Knoppers angeboten wird. Das Ganze im Wert von 100 Euro. Schokoladen-Fans sollten dieser süßen Versuchung dennoch widerstehen. Denn die Waffel für „die Pause morgens halb 10 in Deutschland“ kann in diesem Fall ganz schön Ärger verursachen.

dpd Phishing

DPD E-Mail: Informationen zu Ihrer Bestellung führt in Kostenfalle

Wieder einmal wird eine gefälschte E-Mail im Namen von DPD versendet. Diese führt direkt in eine Kostenfalle. In der E-Mail mit dem Betreff „Informationen zu Ihrer Bestellung“ kündigen Betrüger ein Paket an. Um dieses zu erhalten, sollen Sie den Kundendienst anrufen. Doch das ist eine Falle. Wir sagen Ihnen, woran Sie die gefälschte Nachricht erkennen und wie Sie nicht in die Kostenfalle tappen.

Wer online einkauft muss die Gefahren kennen

Onlineshopping: Fallen beim Einkauf im Webshop erkennen und vermeiden

Heutzutage ist es gang und gäbe, gewisse Einkäufe im Internet zu tätigen. Doch wo sich Käufer tummeln, sind in der Regel auch Betrüger nicht weit. Der weltweite Handel über das Internet macht den Online-Einkauf nicht einfacher. Dabei ist eine ausbleibende Lieferung noch gar nicht das größte Problem. Aus diesem Grund ist es wichtig, Gefahren beim Online-Shopping direkt zu erkennen und nicht in die fiesen Fallen hineinzutappen.

Symbolbild Fälschung

Achtung: Missbrauch der E-Mail-Adresse [email protected]

Im eigenen Interesse möchten wir Sie vor Spam-Mails warnen, welche im Namen von Onlinewarnungen.de versendet werden. Mit verschiedenen Betreffzeilen wird versucht, Sie für das Trading-Geschäft zu begeistern. Wir haben mit dem Versand dieser Nachrichten nichts zu tun.