Thema Betrug

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Unsere Beiträge zum Thema Betrug

Fakeshop Symbolbild

dinktech.de: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

Haben Sie auf dinktech.de ein lukratives Angebot gefunden und möchten sich jetzt nach dem Onlineshop erkundigen? In dem Webshop finden Sie jede Menge Elektronik. Fraglich ist nur, ob der Einkauf sicher ist und die Ware geliefert wird. Wir haben den Onlineshop überprüft.

Symbolbild Job, Arbeit, Stellenangebot, Jobangebot

app-testino.de, appdoctor.me und Andere suchen Mitarbeiter: Seriöses Stellenangebot im Homeoffice oder Betrug?

Es ist heute eine Selbstverständlichkeit, dass Sie Jobangebote über das Internet suchen und mit potenziellen Arbeitgebern online in Kontakt treten. Doch nicht alle Angebote sind auch seriös. Uns erreichen seit Monaten Hinweise zu einigen Firmen, die scheinbar attraktive Jobs als Marktforscher, Umfrageteilnehmer, App-Tester oder Video-Ident-Tester anbieten. Wir haben uns diese Stellenausschreibungen genauer angesehen. 

Fakeshop Symbolbild

pedelec-discount24.de: Achtung Fakeshopverdacht! Ihre Erfahrungen

Hochpreisige Pedelec und E-Bikes werden Ihnen im Onlineshop auf pedelec-discount24.de zum Kauf angeboten. Die hohen Rabatte sollen Sie noch zusätzlich zu einem Kauf einladen. Wir haben den Shop überprüft und erklären Ihnen, worauf Sie vor dem Einkauf achten sollten.

Fake-Virus-Warnung im Namen Microsoft Windows

Windows: Gefälschte Viruswarnung im Namen von Microsoft lockt in Kostenfalle – Jetzt auch per E-Mail

Plötzlich lesen Sie auf Ihrem Computer die Windows Warnung „Windows wurde aufgrund verdächtiger Aktivitäten blockiert“, „Ihr Computer wurde infiziert“ oder ähnlich. Dubiose Anmeldefenster blockieren den Browser und lassen scheinbar keine Aktion mehr zu. Stattdessen sollen Sie die Telefonnummer 032213000570 anrufen. Doch das ist eine Falle. Wir erklären, was zu tun ist.

Ray Ban Symbolbild

Warnung vor Onlineshops: Hier sollten Sie keine Ray-Ban-Brillen (Rayban) kaufen

Brillen und Sonnenbrillen der Marke Ray-Ban sind sehr beliebt. Das machen sich auch Betrüger zu nutzen und eröffnen einen Fakeshop nach dem anderen. Damit Sie beim Onlineeinkauf nicht hereinfallen und am Ende ohne Brille dastehen, möchten wir Sie in diesem Artikel vor den aktuellen Fakeshops  mit Ray-Ban-Brillen warnen.

Phishing Onlinebanking Kreditkarte Symbolbild

Volksbanken Raiffeisenbanken: Aktuelle Phishing-Bedrohungen (Update)

Kunden der Volksbank werden massiv mit Phishing-Mails angegriffen. Aktuell wird mit dem Betreff „Sofortige Kontoeinschränkung“ die Sicherheit des Onlinebankings thematisiert. Es geht in den Volksbank Phishing-Mails wie immer um Ihre persönlichen Daten. Wir verraten Ihnen, woran Sie den Volksbank Betrug erkennen.

Fakeshop Symbolbild

valanie.de: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

Bis zu 30 Prozent Rabatt auf Kameras, Haushaltsartikel und Elektronik werden im Onlineshop valanie.de offeriert. Der Onlineshop punktet sogar mit einer gebührenfreien Rufnummer für den Kundensupport. Oder ist das alles Fake und Sie werden hier betrogen? Wir haben genauer hingesehen.