Thema Lebensmittel

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Unsere Beiträge zum Thema Lebensmittel

Rückruf: Sera Geröstetes Auberginenpüree

Rückruf: Sera Geröstetes Auberginenpüree

Der türkische Lebensmittelgroßhändler Güven-Al GmbH ruft aktuell das geröstete Auberginenpüree der Marke Sera zurück. Was mit dem Püree nicht stimmt und was Sie mit den gekauften Gläsern tun sollen, erfahren Sie in unserem Artikel.

Rückruf Rügenwalder Teewurst wegen Salmonellen

Rückruf Rügenwalder Teewurst wegen Salmonellen

Die Firma Rügenwalder Spezialitäten Plüntsch GmbH & Co. KG muss Ihre Teewurst aufgrund nachgewiesener Salmonellen zurückrufen. Sie sollten die Wurst auf keinem Fall verzehren, da ein hohes Gesundheitsrisiko besteht. Alle Einzelheiten finden Sie in dieser Rückruf-Warnung.

Rückruf Lidl: Landjunker Delikatess Kasseler-Lachsstück

Rückruf Lidl: Landjunker Delikatess Kasseler-Lachsstück

Lidl ruft aktuell von Landjunker das Delikatess Kasseler-Lachsstück zurück. Hergestellt wird die Ware von der Sutter GmbH aus Gau-Bickelheim. Hier erfahren Sie, was mit dem Stück Kasseler nicht stimmt und wie Sie sich als Kunde am besten verhalten.

Vogelgrippe in Schleswig-Holstein ausgebrochen

Vogelgrippe ausgebrochen – Wichtige Informationen

Der Virus H5N8 der Geflügelpest wurde bei verendeten Wildvögeln nachgewiesen, teilte das Friedrich-Loeffler-Institut am 08. November 2016 mit. Gefunden wurden die toten Tiere in Plön (Schleswig-Holstein). In diesem Artikel erfahren Sie, ob und welche Gefahr für den Menschen besteht. Außerdem informieren wir über die weitere Verbreitung.

Rückruf Faust Hefeweizen alkoholfrei

Rückruf Faust Hefeweizen alkoholfrei

Biertrinker müssen jetzt besonders achtsam sein. Vor allem die Fans von Faust Hefeweizen alkoholfrei. Der Hersteller ruft derzeit zwei Chargen zurück. Was mit den beiden Chargen nicht stimmt und wie Sie sich als Verbraucher verhalten sollten, verraten wir Ihnen in diesem Artikel.

Rückruf dm-Stollenkonfekt

dm Rückruf: Stollenkonfekt enthält Dinkelsterne – Verpackungsfehler

Die Drogeriemarktkette dm-drogerie markt ruft das dmBio Stollenkonfekt zurück. Der Inhalt der Süßware ist zwar nicht giftig, könnte jedoch für Allergiker gefährlich werden. Zudem enthält das dm-Produkt einen ganz anderen Artikel. Wir erklären, was nicht stimmt und wie Sie das Produkt zurückgeben.

Eingelegtes Mischgemüse wegen Glassplittern zurückgerufen

Eingelegtes Mischgemüse wegen Glassplittern zurückgerufen

Wegen der Gefahr aufgrund möglicher Glassplitter ruft die Firma Anatol aus Regensburg ihr eingelegtes Mischgemüse zurück. Um welche Konserve es sich genau handelt und was Sie mit dem gekauften Produkt machen sollen, erfahren Sie hier.