Thema Lebensmittel

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Unsere Beiträge zum Thema Lebensmittel

Rückruf dm-Stollenkonfekt

dm Rückruf: Stollenkonfekt enthält Dinkelsterne – Verpackungsfehler

Die Drogeriemarktkette dm-drogerie markt ruft das dmBio Stollenkonfekt zurück. Der Inhalt der Süßware ist zwar nicht giftig, könnte jedoch für Allergiker gefährlich werden. Zudem enthält das dm-Produkt einen ganz anderen Artikel. Wir erklären, was nicht stimmt und wie Sie das Produkt zurückgeben.

Eingelegtes Mischgemüse wegen Glassplittern zurückgerufen

Eingelegtes Mischgemüse wegen Glassplittern zurückgerufen

Wegen der Gefahr aufgrund möglicher Glassplitter ruft die Firma Anatol aus Regensburg ihr eingelegtes Mischgemüse zurück. Um welche Konserve es sich genau handelt und was Sie mit dem gekauften Produkt machen sollen, erfahren Sie hier.