Thema Vorschussbetrug (Scamming)

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Unsere Beiträge zum Thema Vorschussbetrug (Scamming)

Symbolbild Facebook

Facebook/Instagram: Gewinn aus Lotterie ist Betrug

Immer wieder tauchen E-Mails im Namen von Facebook oder Instagram auf, die behaupten, dass Sie gewonnen hätten oder ein Preisgeld bekommen. Wer will nicht plötzlich um eine Million Euro reicher sein? Schnell den Code oder persönliche Daten an die E-Mail-Adresse gesendet und schon bekommt man das Geld. Oder doch nicht? 

XING Logo

Betrug über XING: Bank-Manager suchen Erben

Mit gestohlenen Identitäten suchen Kriminelle über das Businessnetzwerk XING offenbar neue Opfer. Neu ist nur die Art der Kontaktaufnahme und die kriminelle Energie. Die Masche ist dagegen uralt und wird über das Medium E-Mail seit Jahren praktiziert. Wir erklären, wie die Kontaktaufnahme abläuft und welche Geschichte Sie erwarten könnte.

Liebe Betrug Symbolbild

Zoll warnt vor Vorschussbetrug nach Love- oder Romance-Scam

Beim Hauptzollamt in München haben sich mehrere Bürger gemeldet, um für einen festsitzenden Bekannten das geforderte Geld zu zahlen. Warum der Zoll jemanden angeblich festgehalten hat und was das mit Romance-Scam zu tun hat, erklären wir Ihnen ausführlich in unserem Artikel.

Facebook Abzocke: Information über Preisgeld ist Vorschussbetrug

Vorsicht bei Post von Mark Zuckerberg! Aktuell werden Facebook-Nutzer von vermeintlichen Mitarbeitern von Mark Zuckerberg angeschrieben. Angeblich haben die User in der Facebook-Lotterie beziehungsweise der Facebook-Aktion der Edition 2019 gewonnen. Die betrügerischen Nachrichten kommen per E-Mail, Facebook Messenger Chat oder SMS. Erfahren Sie hier, wie der Betrug funktioniert und worauf es die Betrüger abgesehen haben.

Sie sind Finalist Warnung vor Abo-Verkauf per Werbeanruf

Sie sind Finalist: Abo-Verkauf per Werbeanruf nach Gewinnspielteilnahme

(Quelle: youtube.com/Telefonziege) Wir warnen vor einem bösartigen Anruf, den viele Nutzer nach der Teilnahme an einem Gewinnspiel im Internet bekommen. Ziel des Anrufes ist es, dass Ihnen ein Abo einer Zeitschrift verkauft wird. Doch das sagt der Anrufer natürlich nicht klar und deutlich. Vielmehr suggeriert er, dass Sie gewonnen haben. 

Symbolbild WhatsApp

Unmoralisches Angebot per WhatsApp-Nachricht

Unmoralische Angebote zu Sextreffen kommen nun auch per WhatsApp-Nachricht zu Ihnen. Warum Sie nicht darauf einsteigen sollten? Wir verraten Ihnen, warum gerade diese Nachrichten so gefährlich sind.