DreamHolidays Gewinnspiel: Reise nach New York! – Echt oder Fake?


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Eine kostenlose fünftägige Traumreise nach New York mit Hin-und Rückflug und 500 Euro Shopping-Geld  gewinnen, das wäre toll. In sozialen Netzwerken wie Facebook tauchen immer wieder solche Gewinnspielangebote auf, beispielsweise auf der Facebook-Fanseite DreamHolidays. Aber was bekommen Sie wirklich, wenn Sie daran teilnehmen? Wir haben uns das Gewinnspiel näher angeschaut und verraten, was hinter dem Angebot steckt.

Gewinnspiele gibt es schon sehr lange und der Eine oder Andere hat schon einmal etwas gewonnen. Nur leider werden Gewinnspiele im Internet nicht immer seriös durchgeführt. Oft locken Datensammler ahnungslose Verbraucher mit tollen Preisen. Das Resultat: Vermehrte Werbeanrufe oder Spam E-Mails mit Werbung weiterer Firmen, aber kein Gewinn. In der Vergangenheit haben wir schon mehrfach von solchen Gewinnspielen berichtet. Aber nicht immer sind Datensammler die Gewinnspielveranstalter. Auch dubiose Firmen stecken hinter den Angeboten. Sie locken Verbraucher in eine Kostenfalle, indem sie eine teure Nummer anrufen sollen. Auch über verschiedene iPhone X Gewinnspiele haben wir in letzter Zeit berichtet.

Auch bei dem Gewinnspiel für die Reise nach New York gibt es einige Punkte, die Sie vor der Teilnahme unbedingt beachten sollten. Sie könnten sonst von den Ereignissen nach der Gewinnspielteilnahme negativ überrascht werden. Die wichtigsten Punkte fassen wir nachfolgend kurz zusammen:

  • Das Gewinnspiel für die New York Reise wird auf unterschiedliche Art beworben. Denkbar sind Beiträge in sozialen Netzwerken, Anzeigen auf Webseiten oder E-Mails.
  • Wer die Links anklickt, gelangt zunächst auf die Webseite dreamholidays-de.com. Diese hat kein Impressum und wurde anonym registriert. Das ist kein gutes Zeichen für seriöse Geschäfte.
  • Die gleichnamige Facebookseite DreamHolidays steht vermutlich mit dem Gewinnspiel in Verbindung. Schließlich wird hier das gleiche Logo verwendet. Auch auf der Fanseite auf Facebook finden Sie weder ein Impressum noch Gewinnspielbedingungen. Das ist in Deutschland unzulässig.
  • Ein Klick auf den „Weiter“-Link führt Sie auf die eigentliche Gewinnspielseite freudige-nachricht.de. Hier geht es um Weihnachten in New York. Veranstalter des Gewinnspiels ist die toleadoo GmbH.
  • Bei der toleadoo GmbH handelt es sich um einen Datenhändler. Das bedeutet, dass Unternehmen sammelt persönliche Daten über Gewinnspiele im Internet, um diese an andere Unternehmen zu verkaufen. Das Ergebnis ist viel Werbung per E-Mail, SMS und trickreiche Werbeanrufe.
  • Im Rahmen der Teilnahme an dem Gewinnspiel erteilen Sie eine Werbeerlaubnis. Falls Sie die Bedingungen nicht gelesen haben oder es sich aus anderen Gründen später anders überlegen, können Sie Ihr Werbeeinverständnis widerrufen. Wir erklären in einer Anleitung, wie das bei der toleadoo GmbH funktioniert.

Grundsätzlich raten wir dazu, dass Sie sich vor der Teilnahme an Gewinnspielen im Internet die Teilnahmebedingungen genau durchlesen. Gibt es diese nicht, können Sie schon von einem unseriösen Angebot ausgehen. Nehmen Sie nur teil, wenn Sie mit den Bedingungen wirklich einverstanden sind.

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:

Wo haben Sie Links für das Gewinnspiel gesehen?

Bitte leiten Sie uns E-Mails oder andere Nachrichten an [email protected] weiter, mit denen dieses Gewinnspiel beworben wird. Wir werden den Artikel dann vervollständigen. Falls Sie andere unseriöse Angebote im Internet sehen, können Sie diese ebenfalls bei uns melden.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Weitere News zum Thema Gewinnspiele

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

War dieser Artikel hilfreich für Sie?
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)



Schreibe einen Kommentar