Verbraucherschutz möchte Ihnen Push-Benachrichtigungen schicken.

Bitte wählen Sie Kategorien die Sie abonnieren möchten.



niedworok-versand.com: Seriöser Onlineshop oder Fakeshop? – Ihre Erfahrungen


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Nach Angaben von Lesern stimmt mit dem Onlineshop niedworok-versand.com etwas nicht. Normalerweise sollen Sie in dem Webshop Gartengeräte, Haushaltsgeräte, Möbel und Deko, etwas fürs Hobby, Angebots- und Vorführware erhalten. Doch bekommen Sie diese auch gesendet? Wir haben uns den Shop genauer angesehen und sind auf Ungereimtheiten gestoßen, die Sie wissen sollten.

Ein Leser von Onlinewarnungen.de hat uns angeschrieben und berichtet, dass sie mit dem Onlineshop niedworok-versand.com Probleme hat. Er hatte einen Produkt geordert und wollte dieses persönlich abholen abholen. Grundsätzlich wird das im Bestellprozess auch angeboten. Allerdings kam es im konkreten Fall nie zu der Abholung, da die Bestellung von dem Onlineshop storniert wurde. Da stellt sich natürlich die Frage, ob der Onlineshop keinen Besuch haben möchte oder gibt es diesen gar nicht? Für uns war es auf jeden Fall ein Grund, etwas tiefer zu recherchieren.

Obwohl der Webshop niedworok-versand.com oberflächlich gesehen einen guten Eindruck macht und nicht wie ein typischer Fakeshop aussieht, steckt der Teufel im Detail. Bei unseren Recherchen sind wir auf einige Probleme gestoßen, die Sie vor einem Einkauf bei niedworok-versand.com unbedingt wissen sollten.

Übrigens: In unserer Liste finden Sie eine Reihe von Onlineshops, bei denen gleich auffällt, dass es sich um Fakeshops handelt.

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:

Welche Probleme gibt es bei niedworok-versand.com?

 Angaben zum Unternehmen nicht überprüfbar

Bei dem im Impressum angegebenen Unternehmen fehlt die Rechtsform. Leider ist dadurch eine Überprüfung im Handelsregister nicht möglich. Auch die Namen der Inhaber und genannten Geschäftsführer sind nicht überprüfbar. Merkwürdig ist allerdings, dass ein junges Unternehmen eine derart große Geschäftsführung hat. 

 Registrierung über Anonymisierungsdienst

Die Webseite niedworok-versand.com wurde über einen Anonymisierungsdienst registriert. Sie wissen also gar nicht, mit wem Sie es wirklich zu tun haben. 

 Serverstandort in den USA

Die Webseite wird über einen Server gehostet, welcher in den USA, Los Angeles steht. Das ist für einen Onlineshop eher untypisch, der sich an deutsche Verbraucher richtet.

IP-Adresse ermitteln und Serverstandort orten

Sie möchten Ihre eigene IP-Adresse für die Internetverbindung ermitteln? Oder interessiert Sie, wo der Server einer bestimmten Webseite steht? Wir erklären Ihnen in dieser Anleitung, wie Sie IP-Adressen kostenlos herausfinden und orten. Fanden Sie den Artikel

3 comments

Heute aktuell: Das müssen Sie gelesen haben:

 Telefonisch nicht erreichbar

Wir haben versucht, die Firma telefonisch zu erreichen. Das ist uns nicht gelungen. Eher schien es so, dass die Rufnummer auf ein abgeschaltetes Mobiltelefon weitergeleitet wurde.

 Keine HTTPS-Verbindung

Wenn Sie auf niedworok-versand.com Ware bestellen und zur Kasse gehen, müssen Sie Ihre persönlichen Daten auf einer nicht sicheren Webseite eingeben. Denn die HTTPS-Verbindung fehlt dem Onlineshop.

 Recherche vor Ort

Um zu überprüfen, ob es das Unternehmen gibt, haben wir vor Ort recherchiert. Wir haben mit Nachbarn gesprochen, die uns gesagt haben, dass es diesen Shop definitiv nicht an der im Impressum genannten Adresse (Alfons-Bayerer-Straße 8, 93049 Regensburg) gibt. Übrigens haben vor Ort schon mehrere Verbraucher angerufen, die wissen wollten, ob der Shop existiert. 

Wir raten Ihnen aufgrund der oben genannten Unstimmigkeiten dringend von einem Einkauf in dem Onlineshop niedworok-versand.com ab. Vor allem sollten Sie nicht per Vorkasse bezahlen.

Was können geprellte Kunden tun?

Update 24.05.2017 Falls Sie in einem Fakeshop eingekauft haben und ein Schaden entstanden ist, sollten Sie unbedingt Strafanzeige wegen Betrugsverdacht bei der Polizei erstatten. Strafanzeige können Sie in Deutschland auch online erstatten

Falls die Überweisung erst wenige Tage zurück liegt und es sich um einen recht hohen Betrag handelt, ist auch der Weg zur Bank zu empfehlen. Dort haben Sie die Möglichkeit eine Anfrage auf Rücküberweisung zu stellen, die jedoch kostenpflichtig ist. Update ende

Wie sind Ihre Erfahrungen?

Besonders stutzig hat uns bei diesem Shop die Tatsache gemacht, dass Sie scheinbar tatsächlich etwas auf Rechnung kaufen können? Haben Sie das getan? Und haben Sie Ware erhalten? Uns interessieren Ihre Erfahrungen, welche Sie mit dem Onlineshop niedworok-versand.com gemacht haben. Nutzen Sie die Kommentare unter dem Artikel, um uns diese mitzuteilen. Auch Ihre Fragen beantworten wir über die Kommentare unterhalb des Artikels.

Uns erinnert der Onlineshop von der Struktur her sehr stark an schaefer-versandhandel.com, über den wir unlängst berichtet haben.

Fakeshops melden und sicherer einkaufen

Wer im Internet auf einen Fakeshop oder einem dubiosen Webshop trifft, sollten diesen bei uns melden. Wir fassen die Meldungen zusammen und prüfen die Onlieshops. Bei Bedarf veröffentlichen wir unsere Ergebnisse, um andere Nutzer zu warnen.

Fakeshop melden

    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an per Mail widerrufen.
    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


    Alternativ senden Sie uns eine E-Mail an [email protected]. Das bietet sich an, wenn Sie uns Spam-Nachrichten, E-Mails mit Phishing-Verdacht oder Nachrichten mit einem möglichen Virus im Anhang zusenden möchten.

    Updates zu diesem Artikel

    Update 24.05.2017 Die Domain ist nicht mehr erreichbar. Offensichtlich handelte es sich tatsächlich um einen Fakeshop.

    Weitere News zu Onlineshops

    2rad-kern.de: Vorsicht Fakeshop Gefahr! – Ihre Erfahrungen

    E-Bikes, Mountain-Bikes oder Rennräder finden Sie im Onlineshop auf 2rad-kern.de. Die Angebote sind Attraktiv und die Preise niedrig. Doch leider haben wir Sorge, dass Sie hier Ihren neuen Drahtesel nach der Bestellung auch tatsächlich erhalten.

    0 Kommentare
    media-voigt.de: Vorsicht Fakeshopverdacht! – Ihre Erfahrungen

    Soll es ein neuer Fernseher, ein Kaffeevollautomat oder ein neuer Kühlschrank sein? Im Onlineshop auf media-voigt.de könnten Sie das passende Produkt finden. Doch Vorsicht! In diesem Shop gibt es einige Ungereimtheiten, die Sie vor einer

    0 Kommentare
    Amazon Phishing: Gefälschte E-Mails im Namen des Versandhändlers (Update)

    Derzeit wird in E-Mails mit dem Betreff „Kürzlich Info: Aktivitätszugriffe …“ und „Sie haben eine wichtige Amazon-Nachricht“ eine notwendige Überprüfung thematisiert, um die Kunden des Versandhändlers in eine Falle zu locken. Auch eine vermeintlich veraltete

    88 comments
    elektro-schmeider.de: Achtung Fakeshopverdacht!

    Im Onlineshop elektro-schmeider.de finden Sie super Angebote aus vielen Produktsegmenten. Einige der angebotenen Waren sind bei bekannten Händlern seit Wochen vergriffen. Sollten Sie den Angeboten trauen? Wir haben den Shop überprüft. Das Ergebnis und unsere

    1 Kommentar
    Fakeshopverdacht: Vorsicht beim Goldkauf im Onlineshop! – Ihre Erfahrungen

    Gold, Silber, Platin: Diese Edelmetalle gelten als Wertanlage und können über das Internet bestellt und gekauft werden. Auch hier müssen Sie bei den Angeboten wachsam bleiben. Nach einem Leserhinweis haben wir uns den Onlineshop feingoldscheideanstalt-seit1978.de

    20 comments

    Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

    Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

    PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

    Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

    Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

    PayPal | ÜberweisungSonstige

    War dieser Artikel hilfreich?
    Sende
    Benutzer-Bewertung
    5 (2 Stimmen)

    21 Gedanken zu „niedworok-versand.com: Seriöser Onlineshop oder Fakeshop? – Ihre Erfahrungen“

        • Habe soeben Post von der Staatsanwaltschaft bekommen, mit der Mitteilung, dass die Ermittlungen eingestellt wurden, da man die Personen nicht ermitteln konnte. Das war zu erwarten,dafür ist auch gar kein Personal vorhanden.

          Antworten
    1. Wir haben auch den poolsauger dolphin -Vorführgerät – Vorkasse bezahlt.
      erhielten die Nachricht, dass die Bestellung storniert sei – „Probleme mit dem Versand“
      unter der angegebener Tel.Nr.: „die gewählte RufNr. ist z.Z. nicht erreichbar“

      Antworten
    2. habe einen Poolroboter 480,00 € geordert und per Vorkasse bezahlt.Man teilte mir den Zahlungseingang mit und die Ware hätte das Lager verlassen.
      Bei Nachfrage 10 Tage später wann nun endlich geliefert wird, teilte man mir mit folgendes mit
      „Da unser Versanddienstleister Probleme mit dem Versand der Ware hat und nicht vor Mittwoch versenden kann,
      sehen wir uns gezwungen, Ihren Kauf zu stornieren, es sein denn, Ihnen passt der Versand am Freitag. ?
      5 Tage später immernoch nichts passiert.
      Sam.- Anzeige erstattet jetzt abwarten

      Antworten
    3. Habe einen poolsaugroboter bestellt. War angeblich ein vorführgerät und deshalb billiger. Habe das Geld per Vorkasse überwiesen, habe jedoch den sauger nie bekommen. Habe diese Firma auf der amazonseite bei den gesponserten links gefunden. Habe mich mit Amazon in Verbindung gesetzt, da wurde mir mitgeteilt, dass sie leider nichts machen können. Sie werden diese Seite von der amazonseite entfernen und ich sollte es bei der Polizei melden. Werde es auch bei der Polizei noch melden. Habe jedoch den Verdacht, dass das Geld futsch ist.

      Antworten
    4. Auch ich habe gestern Anzeige bei der Polizei erstattet.
      Hatte ebenfalls einen Poolroboter bestellt und per Vorkasse bezahlt. Es gab im Vorfeld einen regen Mailverkehr incl. des Angebotes die Ware persönlich abzuholen, was (falsches) Vertrauen geschaffen hat. Nach Zahlung ist jeglicher Kontakt abgebrochen. Die Homepage ist ebenfalls nicht mehr erreichbar.

      Antworten
    5. Habe einen Poolroboter für 460 Euro per Vorkasse gekauft. Telefonisch nicht erreichbar, E-Mail seit gestern nicht mehr Zusteller! Erstatte morgen Anzeige, Rechtsanwalt habe ich auch schon informiert. Ich hoffe nur das die richtigen Verbrecher gefasst werden, denn der Kontonummerinhaber wird wohl der „falsche“ sein! Wäre schön wenn jeder über seine weitere Vorgehensweise berichtet. Egal ob positive oder negative Ergebnisse. Das Geld wird wohl weg sein.

      Antworten
      • Ich habe vor zwei Tagen auch die Bank informiert, bei der die Betrüger sicher mehrere Konten hatten bzw. noch haben. Dort kann man ohne behördliche Aufforderung natürlich wenig tun. Anzeige ist selbstverständlich. Sollte man wider Erwarten die Herrschaften namhaft machen, dann müssten wir unser Geld per Zivil läge holen. Ein weiter Weg. Die Gauner werden dies hier wohl auch lesen und so professionell wie das Ganze aufgezogen ist auch Vorsorge getroffen haben. Bei unserer kaputtgesparten Polizei und Justiz habe ich nur geringe Hoffnung.

        Antworten
    6. Hallo,

      ich habe auf Rechnung bestellt, allerdings wollte der Shop nicht liefern. Auf meine Bitte, eine abgesicherte Zahlungsmethode wie Paypal o.ä. anzubieten, wurde nie reagiert. Ich habe daraufhin die Bestellung widerrufen.

      Kurzum: Nicht empfehlenswert.

      VG

      Antworten
    7. Hallo,
      habe einen Poolroboter 950,00 € geordert und per Vorkasse bezahlt.Am 03.05. teilte man mir den Zahlungseingang mit und die Ware hätte das Lager verlassen.
      Bei Nachfrage am 09.05. wann nun endlich geliefert wird, teilte man mir mit folgendes mit:
      da unser Versanddienstleister Probleme mit dem Versand der Ware hat und nicht vor Donnerstag versenden kann,
      sehen wir uns gezwungen, Ihren Kauf zu stornieren, es sein denn, Ihnen passt der Versand am Donnerstag. ?
      Heute haben wir Montag den 15.05. und nichts ist passiert.
      Ich habe niedworok-versand angeschrieben den Kauf (wie angeboten)zu stornieren und das Geld zurück zu buchen.
      Werde wohl auch Anzeige erstatten müssen.

      Antworten
      • Unbedingt und sofort Anzeige erstatten. Mir ging es mit einem geringeren Betrag ebenso. Das Muster ist immer dasselbe.

        Antworten
    8. Niedworok Versand sind eindeutig Betrüger. Bestellte und per Vorkasse bezahlte Ware wird nicht geliefert. Scheinbar geht man auf Stornierung ein, meldet per Mail gar Rücküberweisung, es passiert aber nichts. 390 Euro Pfusch. Habe soeben Anzeige erstattet.

      Antworten
    9. habe ähnliche Erfahrung gemacht. Habe einen Artikel gekauft und auch bezahlt. Nachdem ich wissen wollte, ob der Versand auch sichergestellt ist, geht tagelang keiner ans Telefon. Daraufhin habe ich bei der Creditreform angefragt und tatsächlich ist keiner der Personen; ob Inhaber oder Geschäftsführer namentlich bekannt. Auch bei der IHK in Regensburg sagte man mir, das ich nicht der erste bin der anruft. Der Shop mach einen professionellen Eindruck, daher war ich mir ziemlich sicher gut einzukaufen. Ich werde noch ein paar Tage abwarten und dann eine Betrugsanzeige bei der Polizei machen. Es gibt schließlich ja die Kontoverbindung mit Bank und Namen.

      Antworten
      • Habe auch einen Poolroboter bestellt, der nicht geliefert wird. Werde Heute zur Polizei gehen und Anzeige erstatten. Weiß jemand ob es eine Chance gibt, dass man sein Geld wiedersieht? Hatte beim Bestellen schon ein komisches Gefühl, aber es gab keine Hinweise im Netz. Wenn jemand ein Konto in Deutschland eröffnet muss doch die Identität geprüft werden. Wer kann uns hier helfen?

        Antworten
      • Mir ging es leider genauso, Ware wird nicht geliefert, erst wird einem erzählt, man hätte Probleme mit dem Versender, man könne das Geld zurück bekommen, wenn man die Ware haben möchte, erhält man nichts, kein telefonischer Kontakt o. per Email möglich….Betrug

        Antworten

    Schreibe einen Kommentar