Verbraucherschutz möchte Ihnen Push-Benachrichtigungen schicken.

Bitte wählen Sie Kategorien die Sie abonnieren möchten.



schaefer-versandhandel.com: Wie seriös ist der Onlineshop? Ihre Erfahrungen (Update)


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Gleich mehrere Leser haben uns auf den Onlineshop schaefer-versandhandel.com aufmerksam gemacht. Wir haben uns den Webshop etwas genauer angesehen und berichten über Besonderheiten, die Sie vor dem Kauf auf Vorkasse beachten sollten. Außerdem benötigen wir die Erfahrungen unserer Leser. 

Im Webshop unter schaefer-versandhandel.com erhalten Sie von Boxspringbetten und Lattenrosten über Sofas bis zu Terrassenüberdachungen und Wäschetrocknern zahlreiche Produkte. Die Preise sind gut, aber nicht übertrieben niedrig. Teilweise werden Ausstellungsstücke angeboten. All das kennen wir schon von anderen Onlineshops, die sich im Nachhinein als Fakeshop herausgestellt haben. Das bedeutet allerdings nicht zwangsläufig, dass auch der Internetshop schaefer-versandhandel.com unseriös sein muss.

Um mehr über die Seriosität in Erfahrung zu bringen, haben wir uns einige weitere Details angesehen und sind vor Ort gefahren. Die Ergebnisse unserer Recherche finden Sie nachfolgend.

Welche Fakten stimmen bei schaefer-versandhandel.com nicht?

 Angaben zum Unternehmen lassen sich nicht überprüfen

Leider sind die Angaben im Impressum nicht überprüfbar. Da es sich um keine GmbH handelt, gibt es keinen Handelsregistereintrag. Die Namen der angegebenen Personen sind nich prüfbar.

 Telefonisch nicht erreichbar

Gerne hätten wir mit dem Onlineshop gesprochen. Im Impressum ist zwar die Telefonnummer 035015165295 angegeben, aber erreichen konnten wir unter dieser Rufnummer niemanden. 

 Anonym registrierte Domain

Wir haben uns angesehen, auf welchen Namen die Internetdomain registriert ist. Fehlanzeige. Die Domain schaefer-versandhandel.com wurde über einen Anonymisierungsdienst registriert. Das ist für einen Onlineshop sehr ungewöhnlich. Wir kennen das aus der Vergangenheit nur von Fakeshops.

 Keine HTTPS-Verbindung

Der Onlineshop ist nicht über eine HTTPS-Verbindung erreichbar. Als Käufer müssen Sie jedoch einige persönliche Daten eingeben. Diese könnten auf dem Weg zu dem Onlineshop abgefangen werden.

 Nur Vorkasse per Überweisung möglich

Bezahlen können Sie praktisch nur per Vorkasse. Dafür sendet der Onlineshop Ihnen die Bankverbindung innerhalb von 12 Stunden zu. Die Zahlung per Rechnung ist nur bis zu einem Warenwert von 150 Euro möglich. Allerdings gibt es keinen Artikel für unter 150 Euro. Und Lastschrift wird erst ab der zweiten Bestellung akzeptiert.

 Kein Geschäft vor Ort

Wir haben uns nicht Lumpen lassen und sind an die im Impressum angegebene Adresse (Varkausring 105, 01796 Pirna) gefahren, um zu überprüfen, ob es das Geschäft gibt. Gelandet sind wir bei einem Wohnblock. Weder ein Geschäft noch die auf der Webseite angegebenen Namen sind dort zu finden.

Aufgrund der oben genannten Fakten raten wir dringend von einem Einkauf auf Vorkasse im Webshop schaefer-versandhandel.com ab.

Heute aktuell: Das müssen Sie gelesen haben:

versandhandel-schaefer.de hat mit schaefer-versandhandel.com zutun

Update 20.05.2017 Der echte Versandhandel Schäfer ist im Internet unter der URL versandhandel-schaefer.de erreichbar. Allerdings hat der Inhaber nichts mit der betrügerischen Webseite zutun, die unter der sehr ähnlichen Adresse schaefer-versandhandel.com erreichbar ist. Wir wissen nicht, ob es sich um eine absichtliche Namensähnlichkeit oder eher Zufall ist, tippen allerdings aus unserer Erfahrung auf Letzteres. 

Da der echte und seriöse Versandhandel Schäfer Ihnen in Bezug auf den Fakeshop nicht helfen kann, raten wir von Anfragen bei diesem ab.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit schaefer-versandhandel.com?

Haben Sie auf schaefer-versandhandel.com bestellt? Wie sind Ihre Erfahrungen? Haben Sie Ware geliefert bekommen oder warten Sie immer noch auf die bestellten Sachen? Nutzen Sie die Kommentare unter diesem Artikel, um uns und die Leser über Ihre Erfahrungen zu informieren.

Weitere Meldungen zum Onlineshopping

2rad-kern.de: Vorsicht Fakeshop Gefahr! – Ihre Erfahrungen

E-Bikes, Mountain-Bikes oder Rennräder finden Sie im Onlineshop auf 2rad-kern.de. Die Angebote sind Attraktiv und die Preise niedrig. Doch leider haben wir Sorge, dass Sie hier Ihren neuen Drahtesel nach der Bestellung auch tatsächlich erhalten.

0 Kommentare
media-voigt.de: Vorsicht Fakeshopverdacht! – Ihre Erfahrungen

Soll es ein neuer Fernseher, ein Kaffeevollautomat oder ein neuer Kühlschrank sein? Im Onlineshop auf media-voigt.de könnten Sie das passende Produkt finden. Doch Vorsicht! In diesem Shop gibt es einige Ungereimtheiten, die Sie vor einer

0 Kommentare
Amazon Phishing: Gefälschte E-Mails im Namen des Versandhändlers (Update)

Derzeit wird in E-Mails mit dem Betreff „Kürzlich Info: Aktivitätszugriffe …“ und „Sie haben eine wichtige Amazon-Nachricht“ eine notwendige Überprüfung thematisiert, um die Kunden des Versandhändlers in eine Falle zu locken. Auch eine vermeintlich veraltete

88 comments
elektro-schmeider.de: Achtung Fakeshopverdacht!

Im Onlineshop elektro-schmeider.de finden Sie super Angebote aus vielen Produktsegmenten. Einige der angebotenen Waren sind bei bekannten Händlern seit Wochen vergriffen. Sollten Sie den Angeboten trauen? Wir haben den Shop überprüft. Das Ergebnis und unsere

1 Kommentar
Fakeshopverdacht: Vorsicht beim Goldkauf im Onlineshop! – Ihre Erfahrungen

Gold, Silber, Platin: Diese Edelmetalle gelten als Wertanlage und können über das Internet bestellt und gekauft werden. Auch hier müssen Sie bei den Angeboten wachsam bleiben. Nach einem Leserhinweis haben wir uns den Onlineshop feingoldscheideanstalt-seit1978.de

20 comments

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

War dieser Artikel hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
4.5 (2 Stimmen)

2 Gedanken zu „schaefer-versandhandel.com: Wie seriös ist der Onlineshop? Ihre Erfahrungen (Update)“

  1. Wie seriös ist der Onlineanbieter toptool24.com aus Bielefeld. Wir haben einen Hochdruckreiniger am 25.05.2017 bestellt und Sofortkasse von 329.99 € geleistet und seitdem nichts mehr gehört. Die Telefonnr. die auf der Seite angegeben ist ist nicht besetzt.Per Mail keine Rückinfo.Die Zahlung ging an Borislaw Pankov.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar