Jobangebot entpuppt sich als Investment

Stellenangebote: Vorsicht bei Identifizierung per Postident

Suchen Sie einen Job und haben diesen online gefunden? Sollen Sie Ihre Identität per Postident-Verfahren bestätigen? In diesem Fall könnte es sich um einen Betrugsversuch oder die Vorbereitung einer Straftat handeln. Wir warnen vor der Masche und benötigen Ihre Hilfe.

Facebook Video Abofalle

Facebook Abofalle: Weißer Bär zerreißt die Frau in Sekunden

In typischer Kettenbrief-Manier verbreitet sich aktuell auf Facebook ein Video. Der Beitrag zeigt ein Vorschaubild mit einem Bär und eine Frau im Wasser. Doch dieses Facebook-Video ist vor allem für den Nutzer, der das Video ansehen möchte, gefährlich. Wir erklären, warum Sie den Video-Link nicht anklicken sollten.

Kaffeehelden.eu: Seriöser Onlineshop oder Fakeshop - Ihre Erfahrungen

Kaffeehelden.eu: Seriöser Onlineshop oder Fakeshop – Ihre Erfahrungen

Espressokocher, Espressomaschinen, Filterkaffeemaschinen, Kaffeemaschinen, Kaffeevollautomaten und Kapselmaschinen, also alles rund um den Kaffeegenuss können Sie auf der Webseite Kaffehelden.eu bestellen. Beschwerden über diesen Shop und Ungereimtheiten auf der Webseite lassen allerdings nichts Gutes erahnen. Wir haben den Shop einmal genauer unter die Lupe genommen.

Kettenbrief Falle romantische Emoticons

WhatsApp Kettenbrief mit neuen romantischen Emoticons ist gefährlich

Vorsicht ist bei dem Kettenbrief in WhatsApp geboten, der Ihnen neue romantische Emoticons verspricht beziehungsweise einen Link mit dem Stichwort „Emoticon4.me“ enthält. Denn geben Sie Ihrem Verlangen nach den kleinen gelben Smileys nach, wird Ihr Browser gesperrt. Wenn Sie Glück haben, gelangen Sie nur in eine Abofalle oder landen auf wilden Sexseiten. Und das ist noch längst nicht alles, was passieren kann.  

Rückruf Schock: Sesam La Creme enthält Salmonellen

Rückruf Schock: Sesam La Creme enthält Salmonellen

Die Schock GmbH aus Ludwigsburg ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes eine Charge der Sesam La Creme zurück. Wir erklären in diesem Artikel, was mit dem Produkt nicht stimmt. Außerdem erfahren Sie, was Sie mit bereits gekauften Gläsern machen sollen.

Symbolbild Verbraucherschutz

Achtung: Betrüger geben sich als Verbraucherschützer aus

Unlängst haben wir über Anrufe von falschen Polizisten berichtet, da greift auch schon die nächste Masche: Diesmal rufen Trickbetrüger ihre Opfer an und geben sich als Verbraucherschützer aus. Mehr zu der Masche und wie Sie diese erkennen, erfahren Sie im Artikel.